Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Companisto (2)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 02. November 2016

    Unkomplizierte Möglichkeit sich an Startups zu beteiligen. Man sollte sich natürlich schon jeweils etwas in den Businessplan einlesen bevor man blind in ein Startup investiert, aber ansonsten super Sache.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Mittwoch, 25. November 2015

    Companisto.de führt junge Startup-Unternehmen und Investoren zusammen. Wer also Geld übrig hat, welches er in den nächsten Jahren nicht benötigt, kann hier als Risikokapitalgeber für gute Ideen Hilfe und Unterstützung geben.
    Zwei verschiedene Formen werden dabei angeboten. Eine direkte Beteiligung in Form eines partiarischen Darlehens mit einer Verzinsung von 15% für 7 – 8 Jahre Mindestlaufzeit oder als Nachrangdarlehen mit einer jährlichen Verzinsung bis zu 8% für eine feste Laufzeit von 3-4 Festlaufzeit.
    Aktuell nur vier sehr unterschiedliche Projekte stehen dabei zur Auswahl. Eine Mindestanlagesumme gibt es nicht. Einen Risikohinweis zur unternehmerischen Beteiligung kann der mögliche Investor ebenfalls der Seite entnehmen.
    Leider ist die Seite nicht auf dem neusten Stand. Von der angegebenen Inflationsrate von 1,3% träumen die EZB- Banker heute nur noch. Hier besteht ein dringender Korrekturbedarf.
    Auch hätte ich mir gewünscht, dass auf der Seite nicht nur Erfolgsmeldungen platziert werden, sondern auch einmal eine Fehlinvestition, die zur Erklärung des hohen unternehmerischen Risikos hilfreich wäre.
    Interessenten für Crowdinvestings sollten dieses Investment genau prüfen und auch mit seinem Steuerberater durchrechnen und besprechen, denn eventuelle Gewinne sind steuerpflichtig. Diesen Hinweis vermisse ich.
    Crowdinvestings sind wirkliche gute Investmentchancen, aber der Onlineauftritt von companisto.de bleibt etwas hinter den Erwartungen zurück. Daher ist die Bewertung nur 3 Sterne von 5 Sternen.
    Mehr anzeigen

Companisto im Test - Note: Sehr gut

Companisto Testbericht
Companisto hilft den Zukunftsträgern von Morgen auf die Beine. Hinter dieser Website steckt eine Investment-Plattform, auf der Start-Ups eine Chance erhalten, und Sie lukrative Investitionen tätigen können. Ohne eine Mindestsumme und ohne zusätzliche Gebühren stellt dies eine der lukrativsten Möglichkeiten dar, aus dem privaten Vermögen mehr zu machen. Eine logische Schritt für Schritt Anweisung, ein kostenloses E-Book mit praktischen Investment-Tipps und eine Festverzinsung sowie Gewinnbeteiligung versprechen einen echten monetären Mehrwert. Eigentlich benötigen Sie nicht viel Startkapital, um sofort tätig zu werden. Companisto stellt für alle privaten Anleger eine lohnenswerte Investition dar.

Der Service auf einen Blick:

  • keine Mindestinvestitionssumme
  • Investitionen in vielversprechende Start-Ups
  • Höchstmaß an Sicherheit über Treuhandkonto
  • einfache und intuitive Bedienung
  • TÜV Siegel

Übersichtlich und nachvollziehbar: die Webseite

Der überwiegende Teil aller Nutzer hat vor dem ersten Besuch eigentlich noch gar nichts von dem Service von Companisto gehört und lediglich das verdiente Geld jeden Monat aufs Sparbuch getragen oder Zuhause im Safe gebunkert. Viel zu niedrige Zinsen senken die Motivation, vom eigenen Budget noch etwas abzuzwacken. Diese Einstellung und dem gegenwärtigen Manko setzt Companisto eine interessante Investitionsmöglichkeit entgegen. Bereits mit kleinsten Beträgen haben Sie ab sofort die Möglichkeit, in rentable und vielversprechende Unternehmen zu investieren. Auf der Startseite erhalten Sie vielfältige Hilfe, kostenlose Informationen und eine logische Anleitung für die erste Investition.

Schritt für Schritt: lukrative Investitionen

Im Prinzip ist es nicht gerade schwer, sich nach kurzer Zeit auf der Plattform von Companisto zurechtzufinden, das zeigen die äußerst zufriedenen Kundenbewertungen. Jeden Monat gehen 100 Bewerbungen von Wachstumsunternehmen und Start-Ups ein. Das System basiert auf dem Prinzip des Crowdinvestings, sprich: Sie stecken Ihr Geld in ein geprüftes Business, das mit wachsenden Gewinnen auch Ihr Vermögen mehrt. Keine Sorge, nicht jeder Bewerber schafft es auf die Plattform, nach weitreichenden Filterungen und Tests kommt bei den Usern eine Quote von knapp einem Prozent an.

Getestet: Risikomanagement und Investorenschutz

Ein durchdachtes System bietet einen umfassenden Schutz für alle Investoren. Zudem verspricht der Zusatz „Crowd-Voting“ zusätzliche Sicherheit, da in diesem Fall ein Drittel Ihrer Investition auf ein insolvenzsicheres Treuhandkonto geht. Erst sechs Monate nach dem erfolgreichen Abschluss der Finanzierung stimmen alle Investoren nach dem Prinzip der Mehrheitsentscheidung darüber ab, ob auch das letzte Drittel des Vermögens vom Treuhandkonto an das Unternehmen geht oder kostenlos zurück an die Investoren. Diese Entscheidungen werden nicht aus der Luft gegriffen, sondern fallen auf der Basis wirtschaftlicher Entwicklungen.

Profitabel: Vergünstigungen beim Finanzamt sichern

Gerade für Privatpersonen lohnt sich die Anlage auf dieser Plattform, da alle Gewinne aus diesen Wachstumsunternehmen attraktiv als Kapitalvermögen versteuert werden. Zudem führen die Start-Ups die fälligen Steuern ab. Darüber hinaus finden Sie online alle Freistellungsaufträge. Die Regelbesteuerung aller privaten Anleger kommt auf ca. 25 %. Doch bedenken Sie: Es kommen noch Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag hinzu.

Zertifiziert: der Marktführer für Crowdinvesting-Plattformen

Sie entscheiden sich bei diesem Anbieter für einen der Marktführer, bei dem gewerbliche und private Investoren aus über 70 Ländern jeden Monat mehr als 1 Million investieren und von dem Verzicht auf Mindestinvestitionsvolumen profitieren. Die Zahlen sprechen für Sicherheit und Erfolg, denn mittlerweile kommt das Unternehmen auf eine Gesamtinvestition von über 32 Millionen €. Als Mitglied im Bundesverband Deutscher Start-Ups e.V. und mit dem anerkannten TÜV Saarland Siegel für Onlineportale überzeugt dieser Anbieter auf breiter Ebene.

Jederzeit zur Stelle: Fragen an den Kundensupport

Nicht nur Neukunden haben nach den ersten Minuten und Augenblicken auf der Webseite jede Menge Fragen. Für eine schnelle Problemklärung klicken Sie einfach auf die Grün unterlegte Schaltfläche am unteren Bildschirmrand mit der Aufschrift: „Brauchen Sie Hilfe?“ Es öffnet sich im nächsten Schritt ein Chat-Fenster. Hier geben Sie Ihre Frage ein und erhalten binnen weniger Augenblicke eine passende Antwort. Sie kommunizieren zeitgleich mit einem der Mitarbeiter des Kundensupports. Darüber hinaus steht ein Gratis E-Book zur Information und Aufklärung der Fragen für Sie bereit. Alternativ dazu rufen Sie einfach die kostenlose Service-Hotline unter 08007244563 von Montag bis Freitag von jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr an.

Companisto Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Companisto bietet privaten Anlegern und Unternehmen eine lukrative Möglichkeit, in Start-Ups zu investieren und das Vermögen stetig wachsen zu lassen. Von einer Mindestinvestitionssumme und zusätzliche Gebühren sieht das Unternehmen ab. Punktet im Gegenzug mit einem Höchstmaß an Sicherheit, denn nur ein Prozent aller über 100 Bewerbungen im Monat schaffen es auf die Plattform. Nach eingehenden Tests und Prüfungen wird ein Drittel Ihrer Investitionssumme auf ein insolvenzsicheres Treuhandkonto hinterlegt, sodass die Anleger im Ernstfall, etwas zu verlieren - aber sehr viel zu gewinnen haben. Ob im Chat oder an der Kunden-Hotline: Die Mitarbeiter stehen Rede und Antwort. Unsere Testredaktion ist begeistert von diesem zukunftsträchtigen Angebot und investiert eine sehr gute Bewertung.

Companisto Testberichte (1)

  • Companisto Auszeichnung

    TÜV Saarland - Geprüftes Online-Portal

Videos (1)

Companisto Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Companisto Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.companisto.com

Companisto Website Screenshot

Auf der Investment-Plattform von Companisto kann der Interessent online in Startup- und Wachstumsunternehmen investieren. Vorteilhaft zeigt sich, dass es einerseits keine versteckten Gebühren gibt und dass andererseits keine Mindestinvestitionssumme eingehalten werden muss. Nach einer kostenlosen Registrierung kann sich der Kunde beziehungsweise der Interessent umfassend über die jeweiligen Startups informieren und auswählen, in welche Idee oder in welches Unternehmen er investieren möchte. Wer sich dahingehend dann als Investor angemeldet hat, erhält je nach dem eine Festverzinsung oder eine Gewinnbeteiligung. Jeden Monat gehen über einhundert Bewerbungen verschiedener Startups und Wachstumsunternehmen ein. Diese werden dann nach vielfältigen Kriterien gefiltert und nur knapp 1% der Bewerber wird auf Companisto präsentiert.