Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Close Up Bewertung zusammen?

Close Up BewertungenDurchschnittlich wurde Close Up mit 4.86 von 5 bewertet. Basierend auf 413 Close Up Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Close Up Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Close Up (2)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Freitag, 27. Februar 2015

    Sehr schöne große Auswahl, netter Telefonservice und schnelle Lieferung. Onlineshop in neuem Gewand mit tollen großen bildern.

  • Bewertung: 5

    Montag, 10. Juni 2013

    Auf der Seite von Close Up fand ich das Fußball Kickertisch Trinkspiel für 13,90€ zuzüglich 3,99€ Versandkosten. Den Betrag bezahlte ich bequem per PayPal. Gebracht wurde das Paket wie angegeben mir DHL. Die Lieferung kam ungefähr nach einer Woche bei mir an. Leider war ich bei dem ersten Lieferversuch nicht zur Hause. Also musste ich am nächsten Tag zur Post und dort das Paket abholen. Ich wollte den Fußball Kickertisch einem guten Freund zum zweiundzwanzigsten Geburtstag schenken, da er Fußball mag und gerne trinkt dachte ich mir der Kickertisch wäre doch ein passendes Geschenk für ihn. Das Trinkspiel ist nicht sehr groß nur ein bißchen mehr als 30cm*30cm also war das Päckchen damit auch recht handlich. Im Internet war angegeben, dass das Spiel aus Holz sei. Das fand ich schon besser als wenn es aus Plastik ist und dann so schnell kaputt geht. Im Grunde muss ich sagen war alle ok bei der Bestellung auf der Seite. Nur eins verwirrte mich eine kleines bisschen. Da es sich ja bei dem Tisch nicht um irgendeinen Kickertisch sondern um ein Kickertisch Trinkspiel handelt würde man ja davon ausgehen, dass der Artikel eine Altersempfehlung ab mindestens 16 Jahre hätte. Auf der Seite stand aber "nicht für Kinder unter 14 Jahre". Bestimmt war es so gemeint das Kinder ab 14 den Tisch einfach nur zum spielen und nicht zum trinken benutzen können aber das hätte man vielleicht um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen etwas genauer beschreiben sollen. Mehr anzeigen

Close Up im Test - Note: Sehr gut

Close Up Testbericht
Close Up ist ein Unternehmen, welches sich selbst als Spezialisierten in Sachen Merchandise sieht. 1987 wurde der Betrieb gegründet und wird heute von der Firmenzentrale in Ostfildern aus gemanagt. Doch die Baden-Württembergische Stadt ist nicht der einzige Standort, an dem Close Up persönlich vertreten ist. Auch in Hamburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen sind Close Up Filialen zu finden. Sie werden außerdem ergänzt um den Onlineshop, welcher die Close Up Produkte auf Bestellung nach Hause liefert. Egal welcher Shop, der Themenschwerpunkt des Unternehmens Close Up bleibt sich immer treu: Es geht um Merchandising und damit um den Transport von Marken auf Konsumgüter.

Die Angebote im Überblick

  • Verkauf von Produkten mit bekannten Designs aus Film- und Starwelt
  • Repertoire an künstlerisch und kulturell geprägten Artikeln
  • Schwerpunktvertrieb von Postern, aber auch Repertoire an Textilien und vielen anderen Designformen
  • Shopping im Internet und in den niedergelassenen Filialläden in deutschen Großstädten
  • Onlinewerkstätten zur Realisierung von Eigenkreationen
  • Projektarbeit vorzugsweise im musisch-künstlerischen Bereich

Starappeal: Die Themenschwerpunkte

Close Up ist vorrangig im Merchandise tätig ist. Entsprechend werden hier vorzugsweise Produkte mit aus Film und Fernsehen bekannten Motiven vertrieben. Aber auch Kunst und Kultur sowie Gegenstände des Alltagslebens sind vertreten. Dabei deckt die Produktpalette zahlreiche denkbare Erscheinungsformen ab: Anhänger, Anstecker, Autozubehör, Poster, Schilder, Tassen, Textilien – die Reichweite an Designformen ist schier unfassbar.

Verschönernd: Poster und Wandschmuck

Poster sind echte Klassiker des Merchandisings. Folglich fehlen sie auch bei Close Up nicht. Als traditionelle Poster diverser Formate, auch in Über- oder Untergrößen sowie mit dreidimensionaler Erscheinungsform können sie ausgewählt werden. Fototapeten sind ebenfalls vorhanden, wenn auch nur mit beschränkten Wahlmöglichkeiten.

Hochwertiger wird es dann mit den Kunst-, Holz- und Leinwanddrucken, welche Merchandise in exklusiver Ausfertigung verkörpern. Zur Vollendung des eigenen Kunstverständnisses stehen Rahmen und Leisten als Zubehör bereit.

Textil: Kleidung und Accessoires

Das eigene Lieblingsmotiv am Leib tragen wird mit den textilen Merchandiseprodukten von Close Up möglich. Fanartikel mit Bekleidungscharakter als Mützen, Badezubehör, Schuhe, Accessoires oder Kleidung für verschiedene Zielgruppen sind in diesem Kontext zu finden.

Markenspezifisch: Die Themensuche

Über die Themensuche von Close Up eröffnet sich Interessenten die Möglichkeit, nicht nach Artikeln sondern nach Marken zu recherchieren. Über die Oberkategorie gelangt man zu einer alphabetischen Auflistung der vorhandenen Marken. Folgt man dieser, so erhält man Einsicht in alle in diesem Rahmen erhältlichen Produkte.

Aktuell: Die Produktneuheiten

Neu in die Auslage von Close Up aufgenommene Artikel sind dem Konzern sogar eine eigene Startseitenkategorie wert. Hier kann man sich über alle Neuerscheinungen informieren. Diese lassen sich entweder auf einmal anzeigen oder einer Filterung unterziehen. Eine Sortierung ist nach Schlagwörtern sowie über den Zeitrahmen der Neuaufnahme bei Close Up, untergliedert in 30, 60 oder 90 Tage, möglich.

Flexibel: Shoppingvarianten

Close Up präsentiert seine Auslage im firmeneigenen Onlineshop. Darüber hinaus werden aber auch gleich in mehreren Bundesländern niedergelassene Filialen unterhalten. Entsprechende Informationen zu diesen Läden finden Interessierte abermals über den Onlineauftritt, der alle Kontaktdaten inklusive Adresse, eMail, Telefonnummer und Shopleitung veröffentlicht. Hinzu kommen ein Lageplan sowie Standort- und Shopbeschreibungen. Fotos sollen einen ersten Eindruck vermitteln.

Multiple: Die Zahlungsmöglichkeiten

Im Bereich der Zahlungsoptionen stellt sich Close Up deutlich kundenfreundlicher auf als die meisten anderen Onlineshops. Zwar werden mit der Vorkasse und dem Lastschriftverfahren die gängigen Rechnungstilgungen präsentiert, diese finden jedoch noch Gesellschaft in Form der kundenorientierten Varianten. So kann man mit der Sofortüberweisung für einen beschleunigten Versand sorgen. Außerdem sind für den sicheren Einkauf Paypal und die gebührenpflichtige Nachnamezahlung vertreten. Für Kauf auf Rechnung ist Close Up eine Kooperation mit dem Zahlungsdienstleister Billpay eingegangen.

Kreierend: Die Werkstätten

Close Up bietet zwar vorrangig vorgefertigte Merchandiseprodukte, ergänzt seinen Firmenschwerpunkt allerdings um diverse Werkstätten, die eine Eigengestaltung ermöglichen. Die Fotowerkstatt macht die Erstellung von Fotoprodukten direkt über das Internet möglich. Fotoabzüge, digitale Fotobücher, Leinwände, Kalender, Alu Dibonds – all dies ist über Close Up erhältlich. Die Artikel sind direkt am Computer mittels der kostenlos zum Download bereitstehenden Software gestaltbar.

Wer allerdings textile Kreativität bevorzugt, wird in der T-Shirt Werkstatt bedient. Ein selbsterklärender Editor ist bei der Bedienung behilflich. Die Vielfalt der T-Shirt Werkstatt ist sowohl hinsichtlich der Produkte als auch der Designvarianten absolut vortrefflich.

Fördernd: Die Projektarbeit von Close Up

Close Up schreibt sich die Projektarbeit auf die Fahne. So ist man beispielsweise besonders stolz auf diverse TV-Spots, die bei MTV platziert wurden. Hinzu kommen Musikprojekte, welche die Veröffentlichung von Samplern mit Titeln, nicht ganz den klassischen Musikgenrens entsprechend, vorantreiben.

Vor allem aber im Kunstbereich zeigt sich Close Up aktiv. Posterideen, egal welcher Art, können eingesandt werden. Schaffen es die Entwürfe in den Druck von Close Up, so wird der Künstler hierfür entlohnt. Ausgesuchte Postermotive sollen in einer noch auszubauenden Bildergalerie veröffentlicht werden.

Close Up Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Auf der Suche nach Produkten im Design bekannter Marken aus Film und Fernsehen wird Close Up als Spezialist gehandelt. Hier sind nicht nur viele verschiedene Themen und Marken vertreten, sondern auch die differentesten Produkterscheinungsformen präsent. Diese werden via Onlineshop und in den niedergelassenen Ladenlokalen angeboten. Dass dabei die Auswahl an Fototapeten eher beschränkt ist, die vorhandene T-Shirt Werkstatt nicht genug angepriesen wird und die versprochene Bildergalerie leider noch nicht online ist, scheint fast schon nebensächlich angesichts der kundenfreundlichen Zahlungsweisen und dem überzeugenden Inhalt von T-Shirt- und Fotowerkstatt. Vor allem jedoch die Projektarbeit zur Förderung von Nachwuchstalenten überzeugt. Close Up trägt deshalb verdient die Note Sehr gut.

Close Up Testberichte (1)

  • Close Up Auszeichnung

    EHI geprüfter Online-Shop

Close Up Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Close Up Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.closeup.de

Close Up Website Screenshot

Close Up ist ein Unternehmen mit Firmensitz in Ostfildern, das Poster und Fanartikel verkauft. Neben dem Onlineshop gibt es auch noch Filialen, unter anderem in Stuttgart, Frankfurt, Köln, Hamburg und Bonn. Im Sortiment finden Kunden beispielsweise T-Shirts, Postkarten, Schlüsselanhänger, Fußmatten, Pappaufsteller, Handyhüllen, Kalender, Handschuhe und Schals, die einer bestimmten Fernsehserie, einem Kinofilm oder einem bestimmten Künstler gewidmet sind. In der Foto-Werkstatt des Onlineshops können Kunden zudem eigene Fotos hochladen und einen individuellen Foto-Fanartikel anfertigen lassen. Zur Orientierung sind die Produkte thematisch sortiert. Zudem gibt es die Möglichkeit, über eine Suchfunktion die passenden Fanartikel zu einem bestimmten Künstler oder einer Serie zu finden.