Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit Clevergy (4)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Dienstag, 21. Oktober 2014

    Da mein alter Energieanbieter trotz versprochener Fixpreisgarantie die Kosten einfach so drastisch erhöht hat, war es für mich an der Zeit mich nach einem neuen Energie Anbieter umzusehen. Nach einiger Recherche bin ich dann auf die Firma von Clevergy gestoßen und habe mich als ich die günstigen Preise sah auch gleich für diesen Anbieter entschieden. Der Wechsel erfolgte sehr schnell und einfach. Besonders begeistert bin ich von dem zuvorkommenden Serviceteam der Firma, dass einem stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Auswahl an Stromtarifen ist sehr groß.
    Fazit: Insgesamt vergebe ich dem Unternehmen Clevergy vier von fünf möglichen Sternen. Ich bin zwar mit den Preisen sehr zufrieden, finde jedoch die Vertragsbindung im Vergleich zu anderen Anbietern etwas lang. Leider habe ich diese Tatsache erst im nachhinein festgestellt und jetzt muss ich noch einige Zeit bei diesem Anbieter bleiben. Generell macht mir das auch nichts aus, ich würde mich nur ärgern wenn es jetzt wo einen günstigeren Anbieter geben würde und ich dann auch Grund der langen Vertragsbindung nicht wechseln kann. Würde man sich nicht so lange an den Stromanbieter binden müssen, gebe es bei mir keine Kritikpunkte. Ansonsten ist aber alles in Ordnung und das Unternehmen ist empfehlenswert.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 31. Januar 2013

    Mein Nachbar ist bei Clevergy Kunde und deswegen habe ich mir das Angebot schon einmal etwas näher angeschaut. Was mir besonders gut gefällt, ist die flexible Vertragslaufzeit. Ich kann sogar einen monatlichen Vertrag abschließen. Allerdings hat sich auch gezeigt, dass mein aktueller Anbieter zwar längere Vertragslaufzeiten hat, dafür aber etwas billiger ist. Ich vermute aber, dass das auch daran liegt, dass ich keinen atomfreien Strom habe. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Samstag, 26. Januar 2013

    Ich traue mich ja kaum zu schreiben, dass ich die Energiewende für einen riesigen Fehler halte. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass Atomstrom immer noch die beste Variante ist. Zudem ist es auch abenteuerlich zu glauben, dass Deutschland das Klima alleine retten könnte. Ich bin aber trotzdem Kunde bei Clevergy und beziehe sogar atomfreien Strom. Dafür ist aber allein der Preis verantwortlich und wenn atomfreier Strom billiger ist als Atomstrom, dann handele ich natürlich pragmatisch. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Clevergy im Test - Note: Sehr gut

Clevergy Testbericht
Wenn zwei große, kommunale Energieversorger sich zusammentun, kommt dabei etwas Cleveres heraus. Das behauptet zumindest die Webseite von Clevergy, ein Unternehmen das von Energieversorgern aus Hannover und Nürnberg gegründet wurde. Auch wenn die inflationären Wortspiele rund um das Wort und den Firmennamen auf Dauer langweilig werden, so ist das Produktsortiment doch interessant genug, um es einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Zum Experimentieren verlockt das Konzept des Anbieters allemal: Der Kunde kann sich über den „CleverClicker“ seinen persönlichen Wunschtarif konfigurieren. Ob das mehr als Effekthascherei ist, und was Clevergy sonst noch zu bieten hat, verrät unser Test.

Clevergy in Stichpunkten

  • Reiner Online-Vertrieb
  • Alle Produkte ohne Atomstrom
  • Flexibel kombinierbare Tarifmerkmale
  • Bundesweit verfügbar
  • Kostenlose Servicenummern

Die Produktpalette: Sehr gut

Clevergy sticht aus der breiten Masse der Stromanbieter vor allem durch zwei Merkmale heraus: Die sehr flexible Tarifkonfiguration und den vollständigen Verzicht auf Atomstrom im Energiemix des Unternehmens. Abgesehen von den Anteilen im Unternehmensmix, die aus erneuerbaren Energien stammen, setzt Clevergy dabei vor allem auf Strom aus der Kraft-Wärme-Kopplung, bei der gleichzeitig Wärme und Strom produziert werden. Dabei werden die fossilen Energieträger deutlich effizienter genutzt und der Kohlendioxidausstoß gegenüber der reinen Stromproduktion erheblich vermindert.

Flexibilität: Sehr gut

Neben diversen Tarifangeboten, die häufig nachgefragt werden, bietet Clevergy auch die Möglichkeit, der freien Tarifkonfiguration. Dabei wählt der Kunde zunächst seine Postleitzahl und seinen Stromverbrauch als Grundwerte. Danach kann er in den Kategorien Energie-Mix, Preisgarantie, Kommunikationsweg, Zahlungsweise, Rabatt durch Vorauszahlung und Vertragslaufzeit jeweils aus mehreren Optionen diejenige wählen, die ihm am besten zusagt. Der „CleverClicker“ zeigt dabei direkt den aus der aktuellen Zusammenstellung resultierenden Strompreis und den jeweiligen Zahlbetrag an. So sieht der Kunde direkt, ohne längeres Studium von AGB und Tariflisten, wie sich seine Auswahl auf das Tarifangebot auswirkt. Kurze Erläuterungstexte zu jeder Auswahlmöglichkeit helfen bei der Zusammenstellung des persönlichen Wunschtarifs.

Preisniveau: Befriedigend

Das Preisniveau von Clevergy bewegt sich in der oberen Hälfte des Marktes. Allerdings will der Anbieter nach eigener Aussage auch nicht unbedingt nur über den Preis seine Kunden finden. Stattdessen setzt das Unternehmen auf einen ausgeglichenen Strommix ohne Kernkraft und schnelle Reaktion auf Veränderungen am Markt. Obwohl diese Absicht positiv zu bewerten ist, reicht es daher in der Disziplin Preisniveau nur für ein „befriedigend“. Wer jedoch Wert auf Strom ohne Kernkraftnutzung legt, ist hier trotzdem gut aufgehoben. Ähnlich wie beim Ökostrom ist das Engagement für die Umwelt nicht zum Nulltarif zu haben.

Verfügbarkeit: Sehr gut

Obwohl das Unternehmen nicht explizit mit bundesweiter Verfügbarkeit wirbt, so konnten wir in Stichproben dennoch keine Lücken in der Flächendeckung finden. Selbst für die deutschen Inseln werden Tarife angeboten. Damit gehört Clevergy zu den Anbietern, bei denen man nicht frustriert feststellen muss, dass der Wunschtarif vor Ort gar nicht verfügbar ist.

Kundenorientierung: Sehr gut

Auch wenn der Vertrieb nur über das Internet geschieht, so bemüht sich das Unternehmen dennoch darum, seinen Kunden wie Interessenten ausreichend Kontaktmöglichkeiten zu bieten. Auf der Webseite ist beispielsweise beim Tarifrechner die kostenlose Rufnummer großformatig direkt im Blickfeld, so dass im Zweifelsfalle der Griff zum Telefonhörer leicht fällt. Auf der Startseite präsentiert Clevergy übersichtlich eine Auswahl der am häufigsten gewählten Tarifkombinationen und eine lesenswerte Erläuterung zu den Hintergründen und Absichten von Clevergy. Dass sich Information und Werbung hier teilweise überlappen, sei dem Anbieter verziehen, verstecken braucht sich Clevergy vor der Konkurrenz auf keinen Fall. Hilfreich ist auch die bebilderte Anleitung zum Wechsel des Stromanbieters, die in drei Schritten zum neuen Stromanbieter führt. Komfortabel ist auch die Möglichkeit, Clevergy mit der Abwicklung der Kündigung des alten Stromanbieters zu beauftragen. Außer in Sonderfällen, bei denen kurze Kündigungsfristen zum Tragen kommen, lässt sich so die Mühe für den Umstieg nochmals reduzieren. Lediglich wenn beispielsweise durch eine Preiserhöhung ein Sonderkündigungsrecht besteht, muss der Kunde selbst aktiv werden, um die zweiwöchige Frist nicht zu verpassen. Andernfalls verlängert sich der alte Stromvertrag nochmals, und der Umstieg verzögert sich je nach Tarif um bis zu zwei Jahre.

Clevergy Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Clevergy bietet mit den flexiblen Tarifkonzept einen echten Mehrwert. Statt einer Vielzahl unterschiedlicher Tarife mit der dazugehörigen Qual der Wahl gibt Clevergy dem Neukunden einfach die Möglichkeit, die Tarifmerkmale frei zu kombinieren und so seinen Wunschtarif zu finden. Der zeitgemäße Strommix ohne Kernkraftanteile macht sich zwar bei den Preisen bemerkbar, führt aber nicht zu einem übermäßig hohen Preis des Angebotes. Die mäßige Teilwertung in dieser Kategorie führt angesichts der sehr guten Leistungen in den anderen Disziplinen daher nicht zur Abwertung. Die Testredaktion vergibt daher Clevergy für das Gesamtkonzept dank sehr guter Kundenorientierung auch in der Gesamtnote ein „sehr gut“.

Clevergy Testberichte (10)

  • Clevergy Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Stromversorger, Urteil: "Sehr Gut", 2013

  • Clevergy Auszeichnung

    Kundenmonitor Deutschland, Testsieger bei den Stromversorgern 2013

  • Clevergy Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Ökologisches Engagement "sehr stark", 02/2012

  • Clevergy Auszeichnung

    Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister 2013

  • Clevergy Auszeichnung

    n-tv, Deutscher Servicepreis 2013, Kategorie Energie

  • Clevergy Auszeichnung

    Öko Test, 1. Rang, Lichtblick-Strom, 05/2013

  • Clevergy Auszeichnung

    OK Power Label, Hohe Ansprücke an die Umweltverträglichkeit

  • Clevergy Auszeichnung

    Tarifvergleich.de - Vertragsbedingungen "gut"

  • Clevergy Auszeichnung

    Tüv Nord - Zertifikat "geprüftes Ökostromprodukt"

  • Clevergy Auszeichnung

    Stromanbieter Check - Kundenservice "gut" - 03/2010

Weitere Clevergy Testberichte

Videos (2)

Clevergy Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Clevergy Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

Clevergy Website Screenshot

Clevergy ist ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Nürnberg und Hannover und bietet seinen mittlerweile rund 1,5 Millionen Kunden maßgeschneiderte und intelligente Stromprodukte zu günstigen Preisen an. Je nach Bedarf kann sich der Kunde seinen eigenen Wunschtarif zusammenstellen – anstatt mit einem vorgefertigten Produkt vorlieb nehmen zu müssen. Dabei hat man die Auswahl zwischen einem Garantie-, einem Monats- sowie einem Spartarif, die zudem zu 100 % frei von Atomstrom sind. Der unabhängige und innovative Stromanbieter ermöglicht eine maximale Preisabsicherung durch eine bis zu 24 monatige uneingeschränkte Preisgarantie.