Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Cetirizin Bewertung zusammen?

Cetirizin BewertungenDurchschnittlich wurde Cetirizin mit 3.98 von 5 bewertet. Basierend auf 640 Cetirizin Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Cetirizin Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Cetirizin (4)

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 11. April 2018

    Wunderbares Medikament, bin seit vielen Jahren Allergiker und somit leider ich an Heuschnupfen im Frühling, Cetirizin gib mir die Lebensqualität zurück!

  • Bewertung: 5

    Sonntag, 25. Dezember 2016

    Ohne das Mittel käme ich in der Blütenzeit nicht mehr aus dem Haus. Es hilft gut u. ist gut verträglich.

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 09. Oktober 2013

    In der Sommerzeit/ Pollenzeit nehme ich Cetirizin regelmäßig ein. Es hilft mir bei all den Beschwerden wie Juckreitz, laufender Nase, roten Augen, Husten etc.
    Die Wirkung ist gut und sehr schnell.Schon nach wenigen Minuten kommt die Erleichterung und man fühlt sich besser.
    Ich nehme auch Cetirizin ein, wenn ich weiß, dass ich mit Hunden oder Katzen in Kontakt kommen werde.
    Die Tabletten sind klein und man kann sie auch überall mitnehmen. Ich bin mit Cetirizin wirklich super zufrieden.
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Cetirizin Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Cetirizin Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.amazon.de

Cetirizin Website Screenshot

Cetirizin ist ein Medikament, welches der Gruppe der Antihistaminika angehört. Die Wirkung beläuft sich auf die Linderung allergischer Erkrankungen, Neurodermitis, Juckreiz aber auch Nesselsucht. Ebenso kann Cetirizin gegen Heuschnupfen und Bindehautentzündung eingesetzt werden. Der Wirkungsmechanismus ist einfach. Histamin verursacht Heuschnupfensymptome wie eine verstopfte Nase, Jucken auf der Haut oder tränende Augen. Diese Wirkung wird am H1-Rezeptor unterbrochen, wodurch der geschädigte von derartigen Symptomen befreit wird. Cetirizin wird in Tablettenform weitergereicht.