Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Central Bewertung zusammen?

Central BewertungenDurchschnittlich wurde Central mit 3.28 von 5 bewertet. Basierend auf 5 Central Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Central Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Central (1)

  • Bewertung: 2

    Samstag, 30. August 2014

    Meine Erfahrungen mit der Central sind leider nicht allzu positiv. Als erstes möchte ich etwas zum Umgang mit Kunden bei der Central sagen. Wann immer ich Probleme oder Schwierigkeiten mit etwas hatte und mich an die Central gewendet hab, kam es zu Problemen. Über den Telefonweg informierte ich über die vorhandene Problematik. Es war kompliziert qualifizierte, angemessene Hilfe zu bekommen und von Kundenfreundlichkeit war keine Spur. Oft wurden mir auch wichtige Informationen vorenthalten. Ob dies bewusst oder aufgrund von fehlenden Kenntnissen geschehen ist kann ich leider nicht sagen. So oder so verärgerte mich diese Tatsache sehr. Ich möchte allerdings auch anmerken, dass sich die Kundenbetreuung im Laufe der Jahre etwas verbessert hat. Vor 4 Jahren wurde ich Mitglied und war lange Zeit, wie oben erwähnt, über den Service verärgert. Vor wenigen Tagen nahm ich wieder Kontakt mit der Central auf. Der zuständige Mitarbeiter war zuvorkommend. Ich hatte ebenfalls das Gefühl, dass der Service auch im Hinblick auf die Kompetenz der Mitarbeiter gestiegen ist. Ich fühlte mich zum ersten Mal gut beraten bei der Central.
    Das positive an der Central sind die im Vergleich zu anderen ähnlichen Versicherungen niedrigen Kosten. Allerdings möchte ich hierzu noch hinzufügen, dass die Kosten bei der Central über die letzten Jahre hin schon noch um einiges gestiegen sind.
    Ich bewerte Central insgesamt mit 2 von 5 Sternen.
    Mehr anzeigen

Central im Test - Note: Gut

Central Testbericht
Central ist eine alteingesessene private Krankenversicherung, seit über 100 Jahren mit Kölner Firmensitz. Heute ist das Unternehmen Teil der Generali Deutschland Holding. Neben Vollversicherungen können Kunden auch Pflegeversicherungen, Krankenhaustagegeld-Versicherungen, Auslandsreise-Versicherungen oder Zahnzusatzversicherungen abschließen. Dabei lässt sich ein Großteil der Formalitäten nur online erledigen, da das Unternehmen seinen Außendienst eingestellt hat, bzw. den Vertrieb über Partnerfirmen abwickelt. Ein Vertriebspartner ist dabei die Deutsche Vermögensberatung, über die man beim Besuch der Webseite des Öfteren stolpert. In den letzten Jahren sind die Beträge der Central teils massiv in die Höhe geschnellt, dennoch zählt das Unternehmen mit knapp zwei Millionen Kunden zu den führenden deutschen privaten Krankenversicherern.

Die Central im Überblick

  • 1913 gegründet
  • Firmensitz in Köln
  • Teil der Generali Deutschland Holding
  • Knapp zwei Millionen Mitglieder

Mit Tradition: das Unternehmen

Gegründet wurde die Central bereits im Jahre 1913. Firmengründer Friedrich Borgelt schied 1928 aus dem Unternehmen aus. Seit 1916 ist die Verwaltung des Unternehmens am Kölner Hansaring ansässig. Seit der Fusion mit der Savag Saarbrücker Krankenversicherung und der Generali Krankenversicherung zählt Central zur Generali Deutschland Holding. Milliardenumsätze und mehr als 1,8 Millionen Mitglieder machen Central zu einem führenden Anbieter von privaten Krankenversicherungen in Deutschland.

Eingeschränkt: Service und Verfügbarkeit    

Ein Filialnetz wird von Central nicht unterhalten und seit der aus etwa 80 Personen bestehende Außendienst vor wenigen Jahren eingestellt wurde, fehlt es an persönlichen Ansprechpartnern vor Ort. Teilweise wird diese Lücke durch die Außendienstler der Vertriebspartner Generali Versicherung, Deutsche Vermögensberatung und Volksführsorge geschlossen. Direkten Kontakt gibt es werktags zwischen 8 und 19 Uhr per Telefon im Kontakt Center. Es fallen dabei die Kosten des jeweiligen Netzbetreibers an. Für die Änderung persönlicher Daten oder das Einreichen von Rechnungen und Mitteilungen stehen Online-Formulare zur Verfügung.

Übersichtlich: die Webseite   

Sehr übersichtlich und aufgeräumt erscheint der Internetauftritt der Central. Der User muss nicht bis zum unteren Seitenrand scrollen, sondern findet alles auf einen Blick. Gewählt werden kann aus den Rubriken: Zusatzversicherung, Vollversicherung, Betriebliche Krankenversicherung, Beratung, Kundenbereich und Gesundheit. Weiterhin bietet die Seite einige aktuelle Informationen, einen Verweis auf die verfügbare Rechnungs-App und die Möglichkeit, über die Eingabe der PLZ einen Berater vor Ort zu finden. Dabei handelt es sich allerdings um einen Mitarbeiter des Partners Deutsche Vermögensberatung und man wird auch sofort auf deren Seiten geleitet. Dies könnte beim User Befremdlichkeitsgefühle auslösen, denn ein direkter Ansprechpartner der Central ist nicht verfügbar.

Recht hoch: der Beitragssatz

In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen besonders bei den günstig gehaltenen Einsteigertarifen verkalkuliert. Dies hatte tarifabhängige Preissteigerungen um bis zu 40% zur Folge. Die Krankenvollversicherungstarife kamen daher in den letzten Jahren nur zu mangelhaften Urteilen. Die Selbstbeteiligung sei nur für Selbstständige lohnend. Als Beihilfeberechtigte profitieren nur die Beamten. Bei den Beiträgen bewegt sich die Central auf sehr hohem Level. So ist die Tarifkombination zentral.privat1 mit ETS28 für Selbstständige beinahe doppelt so teuer wie das günstigste Produkt des Testsiegers dieser Sparte.

Solide: die Zusatzleistungen    

Es werden diverse Zusatzleistungen geboten, die separat genutzt oder mit einer Krankenvollversicherung kombiniert werden können. Dazu zählen ein Krankentagegeld oder die Übernahmen von Heilpraktikerleistungen. Mit der Zusatzversicherung zentral VitaA wird auch eine neue Brille finanziert. Weitere Zusatzversicherungen sind nach eigenem Bedarf angleichbare Pflege- oder Zahnzusatzversicherungen.

Beispielhaft: Leistungen für Kinder   

Kinder mit schweren Erkrankungen bekommen bei der Central Zuschüsse für eine Reihe von Spezialtherapien. Dazu zählen auch das therapeutische Reiten oder die Delfintherapie und somit Angebote, die von anderen Kassen nicht bezuschusst werden.

Vorbildlich:  das Engagement

Neben dem Tagesgeschäft wird bei der Central auch nicht versäumt, über den Tellerrand zu schauen und sich für zahlreiche Projekte zu engagieren. Die eigenen Räumlichkeiten werden zum Beispiel für Veranstaltungen der lit.cologne zur Verfügung gestellt. Konkret handelt es sich dabei um die Verleihung des Central Versorgungspreises für seltene chronische Erkrankungen.

Central Testbericht Fazit - Note: Gut

Die Central verkauft seit mehr als 100 Jahren Versicherungen. Als Teil der Generali Deutschland Holding hat sich das Unternehmen mit der Deutschen Vermögensberatung und der Volksfürsorge starke Partner ins Boot geholt. Da man sich nach eigener Aussage vermehrt auf den Bereich der Krankenzusatzversicherungen fokussieren möchte, wurde der eigene Außendienst 2012 eingespart und wird von den Partnern übernommen. Etwas störend dabei sind die ständigen Verweise auf die Deutsche Vermögensberatung. Die Rechnung mit günstigen Einsteigertarifen ging nicht auf und so zogen die Preise in den letzten Jahren kräftig an. Dem gegenüber steht ein umfassendes Leistungspaket. Wer billige Locktarife meidet, sieht sich allerdings einer soliden privaten Krankenversicherung gegenüber. Daher vergibt Erfahrungen.com an Central die Testnote: “Gut”.

Videos (2)

Central Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Central Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.tarifcheck.de

Central Website Screenshot

Die Central ist eine private Krankenversicherung mit Firmensitz in Köln. Das Unternehmen gehört zur Generali Deutschland Holding. Gegründet wurde die Versicherung im Jahr 1913 von Friedrich Borgelt. Der Gründer verkaufte seine Aktien im Jahr 1928 und verließ danach das Unternehmen. Seit 2012 hat die Central keinen eigenen Außendienst mehr. Der Vertrieb wird über Partnerfirmen abgewickelt. Die Kunden der Krankenversicherung können unter anderem eine Vollversicherung, eine Pflegeversicherung, einer Auslandsreise-Versicherung, eine Zahnzusatzversicherung, eine Krankenhaustagegeld-Versicherung und diverse weitere Zusatzversicherungen abschließen. Zudem gibt es auch Angebote im Bereich der betrieblichen Vorsorge. Die Central legt bei allen Versicherungspolicen großen Wert auf eine persönliche und individuelle Beratung.