Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Banana Pi Bewertung zusammen?

Banana Pi BewertungenDurchschnittlich wurde Banana Pi mit 3.91 von 5 bewertet. Basierend auf 103 Banana Pi Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Banana Pi Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit Banana Pi (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 16. Februar 2015

    Vor einem halben Jahr war ich auf der Suche nach einem Einplatinencomputer und meine Wahl fiel auf Banana Pi. Zuerst kam mir in den Sinn, Banana Pi wäre ein Nachfolgemodell von Rasberry Pi. Doch bei näherer Beschäftigung wurde mir klar, dass es sich um zwei völlig von einander unabhängige Produkte handelt. Beide Produkte sind miteinander auch nicht kompatibel. Ich hätte zu einem günstigen Preis gebrauchte Rasberry Pi- Zubehör-Komponenten bekommen können, die aber bei Banana Pi unbrauchbar sind.

    Rasberry Pi kommt aus Großbritannien, während hinter Banana Pi die chinesische Bildungsinitiative „Lemaker“ steckt. Wenn ich dann auch noch die Leistung der beiden Rechner vergleiche, schneidet Banana Pi weitaus schneller und effizienter ab als Rasberry Pi.
    Banana Pi hat ein 1 GHz ARM Cortex-A7 Dualcore Prozessor und einen 1GB Arbeitsspeicher. Zudem verfügt das Board unter anderem über die Schnittstellen HDMI- und AV-Video Ausgang. Die Hardware hat ungefähr die Größe einer Scheckkarte, über ein SD-Kartenslot kann ich das Betriebssystem laden. Banana Pi ist auf Open Source ausgelegt. Das Betriebssystem Raspbian ist eigens auf die Hardware abgestimmt. Doch da ich Banana Pi als kleinen Server benutze, habe ich mich für das Betriebssystem Bananian entschieden, da dies nach dem Start weniger Arbeitsspeicher benötigt. Mein Banana Pi läuft sehr gut und ohne Probleme.
    Mehr anzeigen

Videos (2)

Banana Pi Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Banana Pi Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.amazon.de

Banana Pi Website Screenshot

Mit Banana Pi hat die chinesische Bildungsinitiative Lemaker.org im März 2014 einen Einplatinencomputer auf den Markt gebracht. Das Gerät arbeitet mit einem ARM Cortex-A7 Prozessor und läuft variabel mit den Betriebssystemen Android, Debian und Ubuntu. Ähnlich dem Rasperry Pi kann Banana Pi als Plattform genutzt werden, um eigene Projekte realisieren zu können, ohne eine zusätzliche Stromzufuhr zu benötigen. Der Betrieb einer externen Festplatte ist möglich. Der Banana Pi besitzt einen Mikrofon-Eingang, einen Infrarot-Empfänger und einen SATA-Anschluss. Im Herbst des Jahres 2014 wurde eine erweiterte Version des Banana Pi mit einem Micro SD Kartenslot auf den Markt gebracht.