Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die BKK EUREGIO Bewertung zusammen?

BKK EUREGIO BewertungenDurchschnittlich wurde BKK EUREGIO mit 3.72 von 5 bewertet. Basierend auf 26 BKK EUREGIO Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren BKK EUREGIO Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit BKK EUREGIO (6)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 10. März 2016

    Gut erreichbar und freundlich. Anträge und sonstige Anliegen werden umgehend bearbeitet. Insgesamt bin ich sehr zufrieden!

  • Bewertung: 2

    Montag, 25. Januar 2016

    Ich bin ab April 2015 für genau ein Jahr zur BKK Euregio gewechselt, weil diese im Jahr 2015 (noch) keinen Zusatzbeitrag erhob.

    Ich habe in dieser Zeit so gut wie keine ärztlichen Leistungen in Anspruch nehmen müssen und insoweit stellte sich auch denknotwendig kein Bewilligungsärger o.Ä. ein. Ich war nur einmal in 2015 beim Arzt.

    Aufgrund eines Unfalls bin ich dann am 21.01.2016 erkrankt und musste eine AU-Bescheinigung (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) über einen Tag bei der Krankenkasse einreichen. So etwas erledige ich kosteneffizient seit jeher mittels E-Mail (hochauflösender Farbscan der AU-Bescheinigung). Dies wird z.B. von der TK seit Jahren anstandslos akzeptiert und in 2015 akzeptierte dies auch die BKK Euregio.

    Derartiges geht seit dem 1.1.2016 "aufgrund interner Bestimmungen" der BKK Euregio nicht mehr. Es wird nur noch die Übersendung per Postbrief (= horrende Portogebühren, hoher Verwaltungsaufwand, kein Zustellnachweis) akzeptiert.

    Auf meine entrüsteten E-Mails hin, wurde mir dann letztlich zumindest noch die Übersendung per FAX "erlaubt".

    Ich bin tief enttäuscht, wie man Versicherungsnehmer derart gängeln kann. Die Gründe, die die BKK Euregio für diese Änderung ab 2016 vorgibt (Datenschutz; E-Mail-Verkehr unsicher, da unverschlüsselt; Manipulationsmöglichkeiten) sind m.E. vorgeschoben. Es geht denen vermutlich einzig darum, das Papier für das Ausdrucken der E-Mail-Anhänge zu sparen oder darauf zu spekulieren, dass AU-Bescheinigungen vom Versicherungsnehmer verspätet oder gar nicht eingereicht werden, so dass die um die Krankengeldzahlung teils herum kommen. Besonders verwerflich ist, dass in dem Standard-Schreiben, das man bekommt, wenn man eine AU-Bescheinigung per E-Mail an die BKK-Euregio gemailt hat, der Anschein erweckt wird, diese Änderung sei einer gesetzlichen Änderung ab 2016 geschuldet. Dass es sich in Wahrheit um eine rein BKK-Euregio interne Regelung handelt, habe ich erst nach dreimaliger Nachfrage erfahren. Pfui Spinne!

    Seit 2016 erhebt übrigens auch die BKK Euregio einen Zusatzbetrag von 0,7 %, worauf ich zur hkk Versicherung wechseln werde (ab April 2016), weil deren Zusatzbeitrag niedriger als 0,7 % ist und sie bundesweit geöffnet ist.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Montag, 04. Januar 2016

    Ab dem 1.1.2016 nimmt auch die BKK Euregio einen höheren Zusatzbeitrag, der mit 0,7% aber immer noch sehr niedrig ist. Die freiwillige Beihilfe bei Sehhilfen musste leider aus gesetzlichen Gründen zurück gezogen werden. Da ich unmittelbar bei der Geschäftsstelle der BKK Euregio in Heinsberg wohne, ist dies für mich nahezu ideal. Alle evtl. anstehenden Fragen kann ich direkt in einen persönlichen Gespräch erörtern. Die Geschäftsstelle hat gute Öffnungszeiten. Ansonsten kann auch alles telefonisch, per Mail oder postalisch erledigt werden. Mitarbeiter sind sehr freundlich. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

BKK EUREGIO im Test - Note: Sehr gut

BKK EUREGIO Testbericht
Die BKK EUREGIO spielt eine ganz besondere Rolle unter den deutschen gesetzlichen Krankenkassen. Zum einen können nur Personen, die in den Bundesländern Hamburg oder Nordrhein-Westfalen wohnen, Mitglieder bei der BKK EUREGIO werden. Dementsprechend klein ist dies Krankenkasse, sie besitzt zurzeit nur etwa 32.000 Versicherte. Zum anderen ist der Verzicht auf den Zusatzbeitrag, den nahezu alle übrigen gesetzlichen Krankenkassen seit dem 1. Januar 2015 von ihren Mitgliedern erheben als Besonderheit zu nennen. Diese außergewöhnliche Krankenkasse, die als Betriebskrankenkasse fungierte und als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisiert ist, hat ihren Sitz in Hamburg. Sie unterhält nur eine einzige Geschäftsstelle, betreibt aber eine sehr attraktive Homepage, auf der die Versicherten alle wichtigen Informationen finden.

Das Angebot im Überblick

  • Extrem günstige Beitragssätze
  • Exklusive Mehrleistungen
  • Ansprechend und informativ gestalteter Internetauftritt

Sehr lang und spannend: Die Geschichte

Die Geschichte der heutigen Betriebskrankenkasse BKK EUREGIO reicht bis in das Jahr 1896 zurück. Damals wurde sie als Krankenkassen für die Fabriken der Firmen Dr. Max Fremery & Co und die Vereinigte Glanzstoff Fabriken Aktiengesellschaft gegründet. Nach zahlreichen Umbenennungen wurde aus dieser Krankenkasse im Jahre 1995 schließlich die Betriebskrankenkasse der Akzo Nobel Faser AG und 1998 die heutige BKK EUREGIO. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte auch die Öffnung für alle Verbraucher, die in der Region leben. Zuvor konnten sich nur Betriebsangehörige und deren Familienangehörige bei der BKK EUREGIO versichern.

Sensationell günstig: Der Beitrag

Das gewichtigste Argument, das für einen Wechsel zur BKK EUREGIO spricht, stellt wohl für die meisten Verbraucher der sehr niedrige Beitrag dar. Diese Krankenkasse verzichtet freiwillig vollständig auf die Möglichkeit, die der Gesetzgeber den gesetzlichen Krankenkassen seit dem 1. Januar 2015 eingeräumt hat, von ihren Mitgliedern über den allgemeinen Beitrag in Höhe von 14,6 Prozent hinaus einen Zusatzbeitrag zu erheben. Während sehr viele andere Kassen 0,9 Prozent des Sozialversicherungspflichten Einkommens als Zusatzbeitrag festgesetzt haben, zahlen die Versicherten der BKK EUREGIO nur 14,9 Prozent und damit deutlich weniger als im Jahre 2014.

Durchaus beachtlich: Das Einsparpotential

Auf ihrer Homepage zeigt die BKK EUREGIO eindrucksvoll auf, wie viel Geld sich durch diesen günstigen Beitragssatz einsparen lässt. Sie veröffentlicht eine Tabelle, der Interessierte entnehmen können, welcher Einspareffekt sich in Abhängigkeit vom monatlichen Bruttogehalt ergibt. So erzielt man zum Beispiel eine jährliche Einsparung von sage und schreibe 445 Euro, wenn man ein Bruttogehalt in Höhe von 4.125 Euro erzielt. Aus diesem Grund lohnt sich der Wechsel zu dieser Krankenkasse insbesondere für Personen mit einem hohen Einkommen und freiwillig in der gesetzlichen Krankenkasse versicherte Mitglieder.

So großzügig: Der Leistungskatalog

Wer denkt, dass die BKK EUREGIO aufgrund ihres niedrigen Beitrags eher zugeknöpft zeigt, wenn es um die Gewährung von Leistungen geht, die über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus gehen, liegt zum Glück völlig daneben. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Die BKK EUREGIO hilft ihren Versicherten sogar durch großzügige Zuschüsse beim Kauf von Brillen oder Kontaktlinsen. Außerdem übernimmt sie die Kosten für sämtliche wichtigen Schutzimpfungen, die vor Reisen zu empfehlen sind. Auch der Besuch eines Fitness Studios und die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung werden mit Zuschüssen gefördert.

Extra für Familien: Der Family Care Newsletter

Die BKK EUREGIO unterstützt besonders intensiv Familien mit Kindern, damit der Nachwuchs einen möglichst gesunden Start ins Leben hat. Aus diesem Grund können sich junge Eltern auch dafür entscheiden, den sehr hilfreichen Family Care Newsletter zu abonnieren, der extra für junge Familien konzipiert wurde. In diesem Newsletter, der regelmäßig per E-Mail zugeschickt wird, erfahren sie alles über die Entwicklung und Gesundheit des Kinders, aber auch hilfreiche Tipps für Eltern, um stets entspannt und gesund zu bleiben. Dieser Newsletter wird den Familien bis zum 10. Geburtstag des Kindes zugeschickt.

Ausgesprochen sinnvoll: Das Bonusprogramm

Auch eine sehr kleine Krankenkasse wie die BKK EUREGIO muss nicht auf ein eigenes Bonusprogramm verzichten. Die BKK EUREGIO bietet ihren Mitgliedern ein ansprechendes Programm, bei dem man eine Prämie im Gegenwert von 100 Euro erhalten kann, wenn man konsequent an allen wichtigen Vorsorgeuntersuchungen teilnimmt. Die Prämie wird in Form eines Zuschusses zu gesundheitsfördernden Maßnahmen, wie zum Beispiel Messungen der Knochendichte oder augenärztliche Vorsorge gewährt.

Sogar Homöopathie: Im Leistungskatalog enthalten

Die BKK EUREGIO bietet ihren Versicherten unter der Bezeichnung sanfte Medizin sogar homöopathische Behandlungen an. Bei speziell ausgebildeten Vertragsärzten können Mitglieder, die diese alternative Medizin in Anspruch nehmen möchten, eine Erst- und Folgeanamnese oder eine ausführliche homöopathische Analyse und Beratung bekommen. Lediglich die erforderlichen homöopathischen Arzneimittel müssen selbst bezahlt werden.

BKK EUREGIO Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die BKK EUREGIO überzeugt mit ihrem niedrigen Beitragssatz. Diese Krankenkasse verzichtet auf die Erhebung eines Zusatzbeitrages, sodass man hier gegenwärtig, lediglich 14,6 Prozent für die Krankenversicherung bezahlt. Hier können Versicherte, insbesondere wenn sie über ein hohes Einkommen verfügen, erhebliche Einsparungen realisieren. Dabei müssen sie keinesfalls hinsichtlich des Service oder der Leistungen irgendwelche Einschränkungen hinnehmen. Vielmehr geht das Angebot der BKK EUREGIO über den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen hinaus. Eine attraktiv gemachte Homepage mit vielen interessanten Beiträgen zu Gesundheitsthemen rundet das hervorragende Angebot der BKK EUREGIO ab. Aus diesen Gründen vergibt unser Testteam die Note „Sehr gut“ für die BKK EUREGIO.

BKK EUREGIO Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen BKK EUREGIO Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.0800-krankenkassen.de

BKK EUREGIO Website Screenshot

Die BKK EUREGIO stellt sich auf der Webseite als Premium Kasse vor und bietet gerade den anspruchsvollen Kunden eine leistungsbewusste Orientierung. Sie haben die Möglichkeit, online-Angebote und Leistungen wie auch Serviceangebote einzusehen und erhalten eine kompakte Übersicht des gesamten Leistungsspektrums der BKK EUREGIO. Sie möchten Mitglied werden? Dann befreit die Krankenkasse von einem Zusatzbeitrag. Sichern Sie sich überdies die aktuellen Bonusprämien und erhalten einen Nachlass auf Ihre nächste Sehhilfe. Möchten Sie eine Beratung vereinbaren, so nutzen Sie für sich den Rückrufservice oder beantragen die aktuelle Gesundheitskarte direkt auf der Webseite. Über ein Suchfeld haben Sie die Chance, das gesamte Leistungsportfolio der BKK EUREGIO nach dem jeweiligen Interessengebiet zu durchsuchen.