Erfahrungen.com durchsuchen

BILDmobil Gutscheine März 2019

Hier findest du aktuelle und funktionierende BILDmobil Gutscheine. Sowie Angebote, Sales und Möglichkeiten versandkostenfrei zu bestellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht täglich neue Gutscheincodes anzubieten. Ein Lesezeichen auf diese Seite macht sich daher bezahlt. So sparst du garantiert bei deiner nächsten BILDmobil Bestellung. Aktion wählen, Gutscheincode kopieren, fertig!


Aktuelle BILDmobil Gutscheincodes

  • 25 € Gutschein

    25 Euro Bonus bei Rufnummermitnahme

    Kein Mindestbestellwert.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • 5 € Gutschein

    5 Euro Startguthaben für den Basis-Tarif

    Kein Mindestbestellwert.

    Gutscheincode anzeigen + Shop öffnen

    Dein persönlicher Gutscheincode: Kein Gutscheincode notwendig

  • Über BILDmobil - Shop Informationen

    BILDmobil ist ein Mobilfunkanbieter, der zum Medienkonzern von Axel Springer SE gehört. Die Axel Springer SE zählt zu den größten Verlagshäusern in ganz Europa. Genauso populär wie die von diesem Verlag herausgegebenen Zeitungen und Magazine sind auch die attraktiven Angebote von BILDmobil. Hier können Verbraucher günstige Handy- und Smartphone Tarife buchen, die sich durch ihre benutzerfreundliche Transparenz und ein sehr vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Genauso kundenfreundlich ist der Internetauftritt von BILDmobil gestaltet, so dass Verbraucher sofort den gewünschten Tarif finden. BILDmobil arbeitet mit Vodafone zusammen und bietet Telefonie und Internetnutzung dieses Providers über das D-Netz an.

    BILDmobil Gutschein: Website Vorschau

    BILDmobil Website Screenshot

    Zahlungsmöglichkeiten bei BILDmobil

    Grundsätzlich zahlen Kunden, die Leistungen von BILDmobil in Anspruch nehmen, als Abbuchung von ihrem Konto in Form des SEPA Lastschriftverfahrens. Darüber hinaus ist es in Einzelfällen auch möglich, Leistungen von  BILDmobil auf Rechnung zu bestellen. Jede Rechnung ist den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Folge spätestens zehn Tage nach dem Rechnungserhalt zu zahlen. Darüber hinaus akzeptiert BILDmobil bei einigen Angeboten auch die Zahlung mit Kreditkarte.

    Mobile Angebote von BILDmobil

    Momentan existiert keine BILDmobil, über die man die Tarife dieses Anbieters buchen kann. Doch Kunden, die sich für einen der speziellen BILDmobil Tarife entschieden, haben die Möglichkeit die  App für die BILD und BILDPlus kostenlos herunterzuladen. Damit haben sie Zugriff auf die aktuellen Artikel, die in diesen Medien laufend veröffentlicht werden.

    Die Leistungen von BILDmobil

    Zu den großen Vorzügen von BILDmobil gehört die Beschränkung auf nur wenige, dafür aber umso attraktivere Tarifangebote. Auf der Homepage müssen die Kunden sich zunächst zwischen den folgenden beiden Kategorien entscheiden:

    • Tarife für Mobiltelefone
    • Tarife für Tablets und Laptops

    Wer einen günstigen Tarif für Mobiltelefone sucht, hat bei diesem Anbieter die Wahl zwischen dem Basis Tarif und dem Alles Drin Tarif. Bei beiden Tarifoptionen handelt es sich um Prepaidtarife, die eine optimale Kostenkontrolle ermöglichen. Diese Tarife eignen sich hervorragend für Benutzer, die eher wenig telefonieren und sehr preisbewusst sind. Wer darüber hinausgehende Anwendungen nutzen möchte, kann jederzeit weitere Tarifoptionen dazu buchen. Beim Basis Tarif zahlen Kunden genauso wie beim Alles Drin Tarif sehr günstige Preise für das mobile Telefonieren pro Minuten sowie das Versenden von SMS.  Wer die Alles Drin Tarif wählt, zahlt einen niedrigen Festpreis pro Monat und kann dafür über eine hohe Anzahl an Freiminuten und ein großes Kontingent an SMS verfügen. Darüber hinaus können Kunden, die sich für den Alles Drin Tarif entscheiden, auch kostenlos auf die BILDApp, die BILD PLUSApp sowie die BILD Bundesliga APP zugreifen.

    Auch die Tarife für Tablets und Laptops, die BILDmobil auf seiner Homepage präsentiert, sind ausgesprochen attraktiv. Die Tarife für die mobile Internetnutzung sind in Form von Surfpaketen verfügbar. Dabei umfasst das kleinste Surfpaket ein Volumen von 1 GB und kann während eines Zeitraums von 90 Minuten genutzt werden. Die Buchung des größten Surfpakets ermöglicht die Nutzung von 9 GB innerhalb von 90 Tagen. Sogar für die Nutzung von Tablets und Laptops im Ausland gibt es bei BILDmobil einen passenden Tarif. Dieser sieht vor, dass der Kunde insgesamt 100 MB während eines Zeitraums von 7 Tagen nutzen kann. Selbstverständlich können Kunden auch einen Surfstick, Wlan Router oder SIM Karten für Tablets zu ausgesprochen günstigen Tarifen bestellen.

    Ablauf des Bestellvorgangs

    Nachdem der Kunde sich auf der Homepage von BILDmobil für ein Produkt beziehungsweise einen Tarif entschieden hat, klickt er das ausgewählte Angebot an. Daraufhin muss der Kunde seine persönlichen Daten in eine benutzerfreundliche Maske eingeben. Dabei ist es auch möglich, eine abweichende Lieferadresse einzugeben. Die Auslieferung an eine andere als die eigene Adresse, zum Beispiel ins Büro oder an den Urlaubsort, wird nicht von vielen Mobilfunkprovidern angeboten. Anschließend entscheidet sich der Kunde für eine Bezahlart und schließt dann den Bestellvorgang ab. Während der Abwicklung des Bestellprozesses kann der Kunde gegebenenfalls auch einen BILDmobil Gutschein einlösen. BILDmobil Gutscheine ermöglichen die Nutzung der Tarifangebote dieses Providers zu noch günstigeren Tarifen. Die Einlösung eines BILDmobil Gutscheincodes gestaltet sich absolut einfach. Für diesen Zweck muss der Kunde einfach die Ziffernfolge, aus denen sich der BILDmobil Gutscheincode zusammensetzt, in das entsprechende Feld übertragen.

    Ablauf eines Anbieterwechsels

    Bei BILDmobil ist es ohne Probleme möglich, die eigene Rufnummer mitzunehmen. Wer sich dafür entscheidet, durch die Rufnummernübernahme weiterhin unter seiner alten Telefonnummer erreichbar,  erhält sogar eine Prämie in Form eines zweistelligen Eurobetrags von BILDmobil.

    Als vorbildlich muss die Unterstützung der Kunden bei der Rufnummernübertragung bezeichnet werden. Sie bietet einen Online Kündigungshelfer an, mit dem die Mitnahme der eigenen Rufnummer zu einem echten Kinderspiel wird. Die Kunden müssen für die Kündigung lediglich ein Online Formular ausfüllen. Dabei handelt es sich um einen juristisch einwandfrei formulierten Kündigungsbrief, der an den bisherigen Provider gerichtet ist. Nachdem der Kunde dieses Formular ausgefüllt hat, muss das Dokument nur noch ausgedruckt, unterschrieben und per Post an den bisherigen Telefonanbieter verschickt werden. Einfacher kann die Rufnummernmitnahme nicht abgewickelt werden.

    Besonderheiten von BILDmobil

    Schon beim ersten Blich auf die Homepage erkennen Nutzer, dass sich BILDmobil stark von anderen Providern unterscheidet, weil sich dieser Telefonanbieter auf sehr wenige Prepaid Tarife beschränkt, die ausgesprochen verständlich erläutert werden. Aus diesem Grund ist BILDmobil allen Verbrauchern zu empfehlen, die sich entweder nicht lange mit der Auswahl eines Tarifes aufhalten möchten oder auch nicht über die erforderlichen Kenntnisse verfügen, um sich kompetent mit komplizierten Tarifdetails auseinanderzusetzen.

    Auch der oben beschriebene Kündigungshelfer beweist, wie kundenfreundlich und serviceorientiert  BILDmobil ist. Mit dem Kündigungsformular kann bei der Portierung der Rufnummer nichts schief gehen.

    Ablauf von Kündigung oder Widerruf

    BILDmobil räumt seinen Kunden das gesetzliche Widerrufsrecht ein. Dieses kann innerhalb einer Frist von 14 Tagen ausgeübt werden. Um den Widerruf rechtswirksam zu erklären, muss der Kunde eine Mail, ein Fax oder einen Brief an BILDmobil schreiben, in dem er seine Absicht erklärt, vom Vertrag zurückzutreten. Dabei ist allerdings zu beachten, dass nur der Widerruf der jeweils kompletten Bestellung möglich ist.

    Um die Nutzung des Widerrufsrechts zu erleichtern, veröffentlicht der Telefonprovider BILDmobil ein praktisches Widerrufsformular auf seiner Homepage. Es kann einfach online ausgefüllt und dann ausgedruckt werden. Im Anschluss daran schickt der Kunde dieses Formular an BILDmobil und kann so sicher sein, dass er alle rechtlichen Vorschriften, die für einen wirksamen Widerruf gelten, beachtet hat.

    Auch in Bezug auf Kündigungen gibt es bei BILDmobil nichts zu beanstanden. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist zu entnehmen, dass die Verträge zum mobilen Telefonieren oder die mobile Internetnutzung grundsätzlich über 24 Monate laufen. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate. Wer sie versäumt, muss damit rechnen, dass sich der Vertrag automatisch um weitere 24 Monate verlängert. Einigen Prepaid Verträge sind bei BILDmobil jedoch auch mit einmonatiger Frist kündbar. Aus diesem Grund sollte sich der Kunde bereits beim Vertragsabschluss ganz genau darüber informieren, wie lange die Kündigungsfristen sind.

    Der Kundenservice von BILDmobil

    Über Email können sich Kunden jederzeit an den Kundenservice von BILDmobil wenden, wenn sie Fragen oder Probleme haben. Darüber hinaus existieren zwei Service Rufnummern. Unter einer kostenfreien Nummer ist die Konto Hotline erreichbar für alle Kunden, die bereits einen Vertrag bei BILDmobil haben. Alle anderen wenden sich an die kostenpflichtige Hotline, die unter einer Mobilfunknummer erreichbar ist.