Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die BEV-Energie Bewertung zusammen?

BEV-Energie BewertungenDurchschnittlich wurde BEV-Energie mit 4.3 von 5 bewertet. Basierend auf 26.126 BEV-Energie Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren BEV-Energie Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit BEV-Energie (78)

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 30. Januar 2019

    Die BEV ist nach meiner Erfahrung als Energieversorger absolut nicht empfehlenswert: Meine Schlussrechnung war falsch, die BEV buchte zu viel von meinem Konto ab, Boni und Guthaben wurden nicht ausbezahlt, auf schriftliche Beschwerden kommt keine Reaktion.

    Meinen Vertrag hatte ich im Oktober 2018, aufgrund einer angekündigten (saftigen!) Strompreiserhöhung, fristgerecht gekündigt. Die Kündigungsbestätigung und die Schlussrechnung habe ich daraufhin auch prompt von der BEV erhalten. So weit, so gut.

    Auf der Schlussrechnung waren jedoch weniger Monatsbeiträge aufgeführt, als seitens der BEV abgebucht worden sind.
    Neukundenbonus und "Sofort"bonus sind weder ausbezahlt worden, noch in der Schlussrechnung gutgeschrieben worden.
    Das positive Guthaben aus der Schlussrechnung ist bislang ebenfalls nicht ausbezahlt worden.

    Am Telefon (wenn man dann nach langer Wartezeit durchkommt) ist die BEV dann sehr nett, es wird betroffen getan, beteuert dass das sicherlich alles ein EDV-Fehler seie, und behauptet, dass sämtliche Beträge jetzt aber manuell nochmal angewiesen seien und die Zahlungen innerhalb kürzester Zeit bei mir eingehen müssten. Seitdem sind mehrere Wochen vergangen, ohne Zahlungseingang.

    Trotz schriftlichem Widerspruch gegen die Schlussrechnung und mehrfacher, schriftlicher Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung, kommt keine Reaktion und auch kein Geld von der BEV.

    An die Fax-Nummer, die die BEV auf ihren Schreiben angibt, lassen sich keine Faxe durchstellen - es bleibt nur der teure, lästige Schriftverkehr per Einschreiben.

    Unterm Strich hat man dadurch, mit den vergleichsweise günstigen Vertragskonditionen der BEV für das erste Vertragsjahr, leider kein Geld gespart, sondern hat nur sehr viel Ärger und zahlt drauf.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Montag, 24. Dezember 2018

    Wir sind im Februar 2017 zu BEV-Energie gewechselt. Nach kurzer Zeit wurden die Abschlagszahlungen erhöht, weil angeblich laut Netzdienstleister der Stromverbrauch höher war als angegeben. Das fand ich nicht weiter tragisch, da spätestens über die Jahresabrechnung das Guthaben zurückbezahlt wird. Die Jahresabrechnung im Juni 2018 ergab ein Guthaben über 300 Euro, auf das wir bis heute noch warten. Inzwischen habe ich zweimal per Mail und zweimal telefonisch erinnert. Telefonisch wurde uns beide Male die Auszahlung zugesagt. Noch dazu ist die Verbrauchsabrechnung falsch, da eine Abschlagszahlung fehlt. Nach der Jahresabrechnung hätten eigentlich die Abschlagszahlungen nach unten korrigiert werden müssen. Auch dies passierte nicht. Einziger Trost. Wir haben eine Kündigungsbestätigung zum Februar 2019. Heute habe ich die Lastschrifteinzugsermächtigung widerrufen und auch die letzten beiden Abschlagszahlungen haben wir zurückgerufen. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Sonntag, 23. Dezember 2018

    Neukundenbonus und Direktbonus sowie Guthaben aus Jahresabrechnung wurden nicht ausbezahlt. Auf Anschreiben wurde mit einem Standardbrief geantwortet: Der Fall würde geprüft - danach keine weitere Reaktion. Nur durch Einschalten der Energieschlichtungsstelle kam ich an die mir zustehenden Beträge von insgesamt ca 430 €.
    Die Schwiegereltern sind auch (noch) bei der BEV - exakt das gleiche Spiel. Boni und Überzahlungen werden einfach nicht ausgezahlt. Zudem noch eine aktuelle Preiserhöhung für 2019 von 110 €/Monat auf demnächst 168 €/Monat. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

BEV-Energie im Test - Note: Gut

BEV-Energie Testbericht
Die BEV Energie ist eine der Versorgungsgesellschaften von München, die private wie auch geschäftliche Kunden mit Strom versorgt, und dabei über die regionalen Grenzen hinaus für günstige Preise und eine faire Tarifstruktur bekannt ist. In der Masse der konkurrierenden Stromanbieter stellt BEV Energie laut eigener Aussage die günstigsten Tarife für den Verbraucher zusammen. Die zweite Basis für den Erfolg des Unternehmens bildet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit. Ausgehend vom Firmensitz in München führen Hans-Peter Fekter, Uwe Kollmar und Guillaume Villa das Unternehmen und versorgen Kunde bis nach Hamburg mit günstigem Strom. Das Umschalten und die Abmeldung nimmt die BEV Energie jedem Neukunden ab.
 

Der Service in der Übersicht:

  • Günstige Preise deutschlandweit
  • In wenigen Minuten den Stromanbieter wechseln
  • Service-Hotline auch am Wochenende besetzt

Produkte: Stromtarife und Preisgarantie

Die Preise der BEV Energie GmbH setzen sich aus dem Grundpreis pro Jahr, dieser ist verbraucherunabhängig, und dem Arbeitspreis, der verbraucherabhängig ist, zusammen. Aus diesem Grund ist es notwendig, den eigenen Jahresverbrauch wie auch die PLZ in dem Online Preisrechner einzugeben. Auf diese Weise findet die BEV Energie direkt und ohne Umschweife den passenden Tarif. Schließen Sie einen Vertrag bei diesem Unternehmen ab, wird eine Preisbindung von 12 Monaten garantiert. Diese Garantie ist wiederum staatlich reglementiert und wird durch das Attribut „beschränkt“ ergänzt. Sprich: Die geltenden Preisbestandteile lassen sich auch innerhalb der 12 Monate angleichen.

Vertrag: Laufzeiten und Abschläge

Die Verträge der BEV Energie gelten deutschlandweit für alle Verbraucher, deren Energieverbrauch zwischen 1500 Kilowatt pro Stunde bis hin zu 30.000 Kilowatt pro Stunde variiert. Gewerbliche Kunden finden bei diesem Unternehmen kein Gehör. Sie wählen im Online Preisrechner die aktuellen Abschlag, den Sie im letzten Jahr verbraucht haben. Dieser dient als Orientierungshilfe für die Berechnung Ihrer monatlichen Abschläge. Setzen Sie den Jahresverbrauch zu tief an, wartet eine hohe Abschlussrechnung am Ende des Jahres. Die Mindestlaufzeit des Vertrags liegt derzeit bei 12 Monate. Möchten Sie kündigen, sollten Sie dies sechs Wochen vor Ablauf des Jahres vornehmen. Andernfalls verlängert sich der Vertrag wieder um ein weiteres Jahr.

Erreichbarkeit: Kontakt und Navigation

Sie wollen Kontakt zu BEV Energie aufnehmen, gehen Sie mit dem Mauszeiger auf die Kontaktseite des Unternehmens. Auf dieser Unterseite finden Sie alle Informationen. Verträge, Widerruf oder Kündigungen gehen auf postalischem Weg nach München an die Postadresse der bayrischen Energieversorgungsgesellschaft. Möchten Sie lediglich einige Fragen klären oder wünschen eine Beratung zu den Stromtarifen, nutzen Sie von Montag bis Freitag die Kunden-Hotline von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an den Wochenenden von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Ferner bleibt die Chance, eine Mail an die Kontaktadresse zu senden. Der praktische Rückrufservice ist genau das Richtige für alle Sparfüchse. Sie hinterlassen Ihre Telefonnummer und den Wunschtermin und werden dann zurückgerufen.

Wechsel: ohne weitere Umstände für Neukunden

Scheuen Sie einen Wechsel zur BEV Energie, da Sie eine umständliche Kündigung umgehen wollen? Über „Jetzt umschalten“ bestellen Sie noch heute einen Stromtarif und übersenden an das Unternehmen die aktuelle Zählernummer und Kundennummer. Die BEV wird sich umgehend mit dem alten Anbieter in Verbindung setzen und eine fristgerechte Übernahme und Kündigung vornehmen. Ihnen entstehen keinerlei Umstände und die Zusatzleistungen bleiben für den Neukunden und Verbraucher kostenfrei. Haben Sie selbstständig gekündigt, gilt es, den Stichtag der BEV Energie zu übermitteln, um Ausfallzeiten zu umgehen.

BEV-Energie Testbericht Fazit - Note: Gut

Die BEV Energie aus München übernimmt die Stromversorgung zu einem günstigen Tarif in ganz Deutschland und setzt mit dem fachgerechten Kundenservice, der auch an den Wochenenden zur Verfügung steht, Maßstäbe. Die Preisgarantie im ersten Jahr bleibt jedoch eingeschränkt: Die aktuellen Tarife und Preisänderungen dürfen laut gesetzlicher Vorschrift angeglichen werden. Die Versorgung mit Strom endet nicht an den regionalen Grenzen, zudem garantiert das Unternehmen die günstigsten Tarife auf dem Markt. Übersicht und Bedienung der Website sind vorbildlich und lassen sich in wenigen Handgriffen erledigen. Lediglich etwas mehr Informationen zum Unternehmen, Spartipps und Zusatzangebot zum Bereich Gas, Fernwärme und Wasser suchen Sie vergeben. Unsere Testredaktion vergibt ein stattliches „Gut“ für diesen Stromversorger.

Ratgeber (1)

BEV-Energie Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen BEV-Energie Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.verivox.de

BEV-Energie Website Screenshot

Die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mit Sitz in München hat sich deutschlandweit als günstiger Stromversorger etabliert. Der serviceorientierte Anbieter versorgt Geschäfts- und Privatkunden mit Strom zu fairen Preisen. Für die Kunden der BEV gilt eine 12monatige Preisgarantie für alle Elemente des Strompreises, die nicht staatlich geregelt sind. Die Kunden müssen sich lediglich für 12 Monate binden und können sechs Wochen vor Vertragsende problemlos den Anbieter wechseln. Mit einem übersichtlichen Rechner können die Kunden vor den Wechsel ihre persönliche Ersparnis berechnen. Falls sich der Wechsel lohnt, werden die Kunden über besondere Konditionen bei der BEV beraten.