American Express (AmEx): Gold, Platinum und Black Karte

Zwischen den einzelnen Kreditkarten von AmEx bestehen Unterschiede hinsichtlich der Zugangsvoraussetzungen und der inkludierten Leistungen. Während die American Express Black als teuerste Kreditkarte der Welt zu betrachten ist und auf herkömmliche Art nicht beantragt werden kann, ist die American Express Gold seit dem Jahre 2010 an kein Mindesteinkommen mehr gebunden und somit die einzige für Privatkunden frei zugängliche Kreditkarte von American Express.

American Express Gold - eine für alle    

  • Keine bestimmten Zugangsvoraussetzungen
  • Kein Ausgabenlimit
  • Bedarfsgerechter Verfügungsrahmen
  • Zusatzkarte inklusive
  • Bonusprogramm Membership Rewards enthalten

Noch bis vor wenigen Jahren benötigte man ein Brutto-Jahreseinkommen von 40.000 Euro, um die American Express Gold Karte zu beantragen. Dieses Limit hat AmEx nun aufgehoben. Die Jahresgebühr von 140 € entfällt im ersten Jahr und eine Zusatzkarte gibt es gratis dazu. Weiterhin bekommt der Nutzer Zugang zum Online-Reise-Service und kann bei der Buchung von Mietwagen Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. Eine Reiserücktritts- und eine Auslandsreise-Krankenversicherung sind inklusive. Weiterhin wird jeder Karteneinsatz mit Bonuspunkten im Rahmen von Membership Rewards belohnt.

American Express Black - ein Privileg für sich     

Ein Reise-Versicherungspaket für die ganze Familie, Zugang zu Airport VIP Lounges, Car Rental Valet-Service an deutschen Flughäfen und ein umfassendes Angebot rund um Reisen, Shoppen und Restaurants erwartet die Nutzer der American Express Platinum. Die Kreditkarte kann von jedem beantragt werden, der ein Brutto-Jahreseinkommen von 60.000 Euro vorweisen kann und bereit ist, eine Aufnahmegebühr von 300 Euro und 600 Euro Jahresgebühr zu zahlen. Völlig anders verhält es sich mit der American Express Black. 

Die exklusivste Kreditkarte von AmEx kann man nur auf Einladung erhalten. Dies geschieht in der Regel, wenn auf einer anderen American Express Card regelmäßig sechsstellige Beträge zu verzeichnen sind. Den Nutzer erwartet ein Rundum-Service weltweit. Umfassende Versicherungsleistungen können genutzt werden und der Priority Pass verschafft Zugang zu 450 VIP Lounges auf internationalen Flughäfen.

Webseiten Vorschau: www.americanexpress.com

Testergebnis

Gut

3.95 / 5
Zum Anbieter

Bewertungen

5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2

Testbericht Quellen

TOP 5 Alternativen

Testergebnis

Gut

3.95 / 5
Zum Anbieter