Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die AdBlock Bewertung zusammen?

AdBlock BewertungenDurchschnittlich wurde AdBlock mit 3.84 von 5 bewertet. Basierend auf 14.929 AdBlock Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren AdBlock Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit AdBlock (6)

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 30. Juni 2016

    Ein Must-Have für den Browser, hält lästige Werbung und Banner ab und erleichtert das Surfen im Internet!

  • Bewertung: 5

    Freitag, 24. April 2015

    Das Mittel gegen Browser-Werbung: Das Browser-Plug-in "AdBlock Plus" versteckt Extension auf Webseiten Werbung wie Werbebanner, störende Pop-ups oder Videowerbung vor Ihren Augen und lädt Werbeelemente oder Tracking-Pixel erst gar nicht aus dem Web herunter.

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 18. Februar 2015

    Gutes Addon für Firefox, sollte man eigentlich unbedingt mit Firefix installieren.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Videos (1)

AdBlock Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen AdBlock Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.getadblock.com

AdBlock Website Screenshot

AdBlock ist ein Werbeblocker, welcher auf Webseiten Werbung unterdrückt. Es können Grafiken, Flash-Werbung, Inlineframes oder reine Textwerbung entfernt werden. AdBlock ist eine Erweiterung für Mozilla Firefox. In der Version AdBlock Plus ist das Programm auch als App für Android erhältlich. In der Statusleiste findet der Nutzer eine Liste mit allen verfügbaren Elementen, welche von AdBlock blockiert werden können. Wenn man den jeweiligen Link auswählt, wird die Anzeige verhindert. Handelt es sich um Flash-Werbung, ist vorab die Option “obj-Tabs” zu aktivieren. Danach hängt AdBlock einen Button an die jeweiligen Objekte und die URL wird blockiert. Bei AdBlock können Einstellungen jederzeit hinzugefügt oder entfernt werden.