Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die AOK Rheinland/Hamburg Bewertung zusammen?

AOK Rheinland/Hamburg BewertungenDurchschnittlich wurde AOK Rheinland/Hamburg mit 3.47 von 5 bewertet. Basierend auf 188 AOK Rheinland/Hamburg Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren AOK Rheinland/Hamburg Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit AOK Rheinland/Hamburg (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Dienstag, 10. Februar 2015

    Ich bin nun schon seitdem ich denken kann bei der AOK Rheinland/Hamburg versichert. Zunächst war ich bis zum Ende meiner schulischen Ausbildung über die Familienversicherung versichert. Der Übergang zur normalen Krankenversicherung über meinen Ausbildungsbetrieb verlief reibungslos, musste allerdings schon lange im Voraus, etwa ein halbes Jahr vorher bei der AOK Rheinland/Hamburg angekündigt werden. Problematisch war dies nicht, da sie sowieso jedes Halbjahr aufs Neue eine Schulbescheinigung haben wollten. Aber wie gesagt, der Übergang war an sich reibungslos.

    Leistungsmäßig war ich mit der AOK eigentlich recht zufrieden. Besonders als Teenager hat die AOK einige Zusatzkosten nach einer OP getragen. So bezahlte man mir ein Taxi, das mich zur Schule brachte und abholte, als ich keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen durfte, damit kein Schaden an den Fixateur kam. Natürlich musste vorher das günstigste Taxiunternehmen in der Umgebung gesucht werden und ich musste ein Fahrtenbuch führen genauso wie der Taxifahrer. Aber das ging sehr gut. Mittlerweile werden jedoch mit Leistungen gegeizt. Da ich eine chronische Erbkrankheit habe, muss ich halt auch öfter zum Arzt. So etwas wie eine Kur bekommt man kaum noch bewilligt. Zudem ist mir nach Preisvergleichen aufgefallen, dass es auch günstigere Krankenkassen gibt, die die gleichen Leistungen anbieten. Auch ist der Kontakt zur AOK Rheinland/Hamburg teilweise etwas schwierig. So ist der zuständige Sachbearbeiter oft telefonisch gar nicht zu erreichen und bei postalischem Kontakt „verschwinden“ auch mal Briefe und es wird unterstellt, dass man ja nie etwas zu ihnen geschickt hätte. Merkwürdigerweise wird aber in einigen Briefen seitens der AOK Rheinland/Hamburg auf genau diese Briefe Bezug genommen und als Versehen in der Formulierung dargestellt. Sprich, man bleibt dabei, dass man besagte Briefe nicht erhalten habe.
    Mein Fazit ist, dass diese Krankenkasse an sich in Ordnung ist, mir jedoch auch die wirklichen Vergleichswerte fehlen. Und mit guten Sachbearbeitern hat man generell auch keine Probleme.
    Mehr anzeigen

AOK Rheinland/Hamburg im Test - Note: Sehr gut

AOK Rheinland/Hamburg Testbericht
In der AOK Rheinland/Hamburg haben sich die Allgemeinen Ortskrankenkassen für das Rheinland und die Hansestadt zusammengeschlossen. Im Rheinland fallen in das Einzugsgebiet dieser Krankenkasse unter anderem die Städte Köln, Bonn, Düsseldorf, Essen und Krefeld. Insgesamt sind über 2,8 Millionen Bürger bei der AOK Rheinland/Hamburg versichert.  Damit ist die AOK Rheinland/Hamburg die größte Krankenkasse im Bundesland Nordrhein-Westfalen und immerhin die zweitgrößte in Hamburg. In ihrem Zuständigkeitsgebiet unterhält sie ein dichtes Netz an Vertretungen, das weit über 100 Geschäftsstellen umfasst, so dass jedem Versicherten ein Ansprechpartner vor Ort in der Nähe zur Verfügung steht. Die AOK Rheinland/Hamburg hat ihren Sitz in Düsseldorf und ist als Körperschaft des Öffentlichen Rechts organisiert.

Das Angebot im Überblick

  • Günstiger Beitragssatz, der gegenüber dem Vorjahr unverändert blieb
  • Ortsnähe durch ein dichtes Beratungs- und Geschäftsstellennetz
  • Attraktives Bonusprogramm und weitere Vorteile

Günstig und fair: Der Beitragssatz

Viele Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg haben die Umstellung auf ein anderes System der Festsetzung der Beiträge der gesetzlichen Krankenkassen zum 1. Januar 2015 mit Sicherheit nicht bemerkt. Denn bei der AOK Rheinland/Hamburg haben sich von der Beitragssatzhöhe für die Versicherten keinerlei Veränderungen ergeben. Sie bezahlen nach wie vor 15,5 Prozent ihres sozialversicherungspflichtigen Einkommens für ihre Krankenversicherung. Die AOK Rheinland/Hamburg hat sich nämlich dafür entschieden, einen Zusatzbeitrag in Höhe von lediglich 0,9 Prozent zu erheben. Diese wird auf den allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent aufgeschlagen, sodass sich ein unveränderter Gesamtbeitrag von 15,5 Prozent ergibt.

Es lohnt sich in jeder Hinsicht: Das Bonusprogrmm

Die AOK Rheinland/Hamburg unterhält ein attraktives Bonusprogramm, das den Namen Vigo Bonus Aktiv trägt. Wer an diesem Programm teilnimmt, erweist seiner Gesundheit einen sehr großen Gefallen, weil Vorsorgeuntersuchungen und anderen Präventionsmaßnahmen mit Bonuspunkten belohnt werden. Man erhält beim Vigo Bonus Aktiv Programm ein Scheckheft, in dem man Routin Checks oder Impfungen genauso eintragen lassen kann wie die Teilnahem an diversen Sportkursen. Auf diese Weise sammeln die Teilnehmer Punkte, die sie anschließend gegen attraktive Prämien eintauschen können.

So nutzerfreundlich und praktisch: Die Homepage

Bei weitem nicht alle Krankenkassen gestalten ihren Internetauftritt so aufwendig wie die AOK Rheinland/Hamburg. Hier kann sich jeder Interessierte umfassend über das Angebot der Krankenkasse informieren. Versicherte haben die Möglichkeit, sich hier anzumelden und wichtige Daten zu verwalten. Formulare herunterzuladen oder auszudrucken und viele andere Leistungen in Anspruch zu nehmen. Besonders positiv muss hervorgehoben werden, dass man sich direkt auf der Homepage der AOK Rheinland/Hamburg als neues Mitglied anmelden kann. Dazu dient ein leicht auszufüllendes Online Formular, das man in wenigen Minuten ausfüllen kann. Übrigens sind diese Online Mitgliedsanträge in zahlreichen verschiedenen Sprachen verfügbar, unter anderem auch in Türkisch und Italienisch.

Immer voll im Bilde über verschiedene Gesundheitsthemen: Mit den Ratgeber Foren

Eine große Krankenkasse wie die AOK Rheinland/Hamburg kann es sich leisten, einen informativen Bereich auf ihrer Homepage zu unterhalten, auf dem hochwertige redaktionelle Beiträge veröffentlicht werden. Besonders interessant sind die Ratgeber Foren, die zu wichtigen Präventions- und Gesundheitsthemen verfügbar sind. Gegenwärtig kann man hier viele wissenswerte Hintergrundinformationen und Tipps aus den Bereichen Ernährung, Eltern und Kind, Nichtrauchen, Fitness sowie Pflege nachlesen. Zahlreiche Beiträge stehen zum Download bereit und vermitteln in leicht verständliche Sprache wertvolle Hinweise, die den Versicherten tatsächlich weiter helfen.

Präzise informiert: Die AOK Faktenbox

Vorbildich ist auch der Weg, den die AOK Rheinland/Hamburg zur Information ihrer Versicherten über wichtige aktuelle Themen eingeschlagen hat. Sie veröffentlicht Faktenboxen, mit deren Hilfe man sich schnell einen Überblick über den Stand der Forschung verschaffen und so wichtige Entscheidungen treffen kann. Eine derartige innovative Faktenbox ist zum Beispiel zur Fragestellung, ob die regelmäßige Einnahme des Spurenelements Selen wirksam vor Krebs schützen kann, verfügbar. Auf einen Blick kann man die Statistik erfassen, die auf einer wissenschaftlichen Studie basiert und eindeutig belegt, dass Selen keinerlei präventive Wirkungen gegen Krebs besitzt. Genauso hilfreich sind die AOK Faktenboxen zu Impffragen.

Ein Plus für die Gesundheit: Die AOK Programme

Wer bei der AOK Rheinland/Hamburg versichert ist, kann an verschiedenen AOK Programmen teilnehmen. Dabei geht es stets darum, gesundes Verhalten in den Alltag zu integrieren und gleichzeitig eine höhere Lebensqualität zu erreichen. Mit diesen von Experten entwickelten Programmen hat die AOK bundesweit große Erfolge erzielt. Sehr attraktiv ist zum Beispiel das Programm mit dem Fahrrad zur Arbeit. Dabei werden Versicherte motiviert, sich mit Kollegen zusammenzutun, um gemeinsam zur Arbeit zu radeln. Als Clou haben die Teilnehmer auch noch die Chance, lohnende Prämien und Preise zu gewinnen.

AOK Rheinland/Hamburg Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die AOK Rheinland/Hamburg kann Verbrauchern, die in der Hansestadt oder im Rheinland wohnen, uneingeschränkt empfohlen werden. Diese Krankenkasse bietet neben einem mäßigen Beitragssatz zahlreiche weitere Vorteile. Unter anderem zählt dazu das Prämienprogramm Vigo Bonus Aktiv, mit dem gesundheitsbewusstes Verhalten honoriert wird. Genauso positiv zu bewerten sind die zahlreichen Programme der AOK Rheinland/Hamburg, mit denen ein gesundheitsbewusster Lebensstil wirksam unterstützt wird. Auch die Gestaltung der Homepage mit den zahlreichen informativen Beiträgen, wie zum Beispiel den Faktenboxen oder den hilfreichen Ratgeber Foren gehören ebenso wie die Möglichkeit, einen Aufnahmeantrag online zu stellen, zu den  Stärken dieser Krankenkasse. Insgesamt vergibt unser Team deswegen die Note „Sehr Gut“.

Videos (2)

AOK Rheinland/Hamburg Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen AOK Rheinland/Hamburg Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.0800-krankenkassen.de

AOK Rheinland/Hamburg Website Screenshot

Werfen Sie einen Blick auf die Vorteile und Geschäftsstellen der AOK Rheinland/Hamburg und lassen sich bezüglich Ihres persönlichen Tarifs beraten. Die Webseite bietet zahlreiche aktuelle Beiträge zum Thema Gesundheit und Ernährung sowie Vorsorge. Möchten Sie fortan Ihre Zahlungstermine online buchen und mit der ganzen Familie zur AOK Rheinland/Hamburg, scheuen jedoch den leidigen Papierkrieg? Dann hilft Ihnen diese Krankenkasse. Sicher und günstig geht es fortan durch das Leben hin zu einer 24-stündigen Service-Hotline, die bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite steht. Auf dem rechten Bereich der Webseite punktet die AOK Rheinland/Hamburg mit einer praktischen Schaltleiste, die die einzelnen Geschäftsstellen, den Rückrufservice und der Arzt Termin Service zusammenfassen.