Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit 62days.com (1)

  • Bewertung: 5

    Mittwoch, 26. Juni 2013

    Nachdem ich mein Büro in den eigenen vier Wänden aufgeräumt und ausgemistet hatte, hatte ich letzten Endes eine Schmuck gefunden, denn ich nicht mehr benötigte. Nachdem ich beim Juwelier in der Stadt aber nur ein unzureichendes Angebot erhalten hatte, brachte mich ein Bekannter auf den Anbieter 62days.com. Hier bot ich dann meinen Schmuck zum Verkauf an. Ich bekam sehr schnell ein recht gutes Angebot, welches ich natürlich auch annahm. Hierzu musste ich nur ein gutes Bild sowie eine detaillierte Beschreibung hochladen und schon wurde mir ein unverbindliches Angebot vorgelegt. Wie gesagt, ich nahm dieses Angebot an und bereits wenige Tage später wurde der Schmuck von FedEx abgeholt. Bereits wenige Tage nach dieser Abholung bekam ich eine Bestätigung, dass 62days.com den Schmuck erhalten und verifiziert habe. Anschließend wurde direkt die Überweisung veranlasst. und tatsächlich war bereits am nächsten Tag der gesamte Betrag auf dem Konto. Den Service beziehungsweise den Dienst nahm ich, als ich erfuhr, dass man bei 62days.com auch Antiquitäten verkaufen kann, noch einmal in Anspruch. Diesmal verkaufte ich allerdings mehrere große, antike Möbel. Auch hier bekam ich einen angemessenen Preis, die Möbel wurden schnell und unkompliziert abgeholt und das Geld wieder schnell überwiesen. Mir bleibt nichts anderes übrig, als 5 von 5 Sterne zu vergeben. Mehr anzeigen

62days.com Testberichte (2)

  • 62days.com Auszeichnung

    Gesichert durch ECC-Net

  • 62days.com Auszeichnung

    Zufriedenheit garantiert 100%

Videos (1)

62days.com Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen 62days.com Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.62days.com

62days.com Website Screenshot

62days.com kauft über seine Internetseite Gold, Silber, Uhren, Schmuck, Antiquitäten und andere wertvolle Gegenstände an. Interessenten beschreiben hierzu den Artikel, den Sie verkaufen möchten, oder laden ein Foto auf die Internetseite. Anhand dieser Informationen erstellt 62days.com ein unverbindliches Angebot, das der Kunde annehmen oder ablehnen kann. Stimmt er zu, wird die Ware bei ihm abgeholt und die vereinbarte Summe auf sein Konto überwiesen. Danach hat er 62 Tage Zeit, den Artikel zum gleichen Preis wieder zurückzukaufen. Mit dem Verkauf eines Wertgegenstands an 62days.com lässt sich daher auch ein kurzfristiger finanzieller Engpass überbrücken. 62days.com ist ein britisches Unternehmen, das seinen Hauptsitz in London hat.