Daimler Aktie kaufen und verkaufen: Methoden und Renditen

Die Daimler AG, über Jahrzehnte eines der Vorzeigeunternehmen in der deutschen Autoindustrie, kann mit der Hausmarke Mercedes Benz zwar auf eine lange Geschichte großer Erfolge zurückblicken, wurde aber seit den neunziger Jahren durch strategische Fehlentscheidungen und Imageschäden unter anderem durch Dieselgate wiederholt zurückgeworfen.

Auch den veränderten Anforderungen an die Mobilität der Zukunft stellt sich der Konzern erst in jüngster Zeit. Die Daimler Aktie kaufen, früher fast schon eine Selbstverständlichkeit, wird heute von Anleger gründlich erwogen.

Daimler: Unternehmensprofil – Überblick

Daimler Aktie kaufenDer börsennotierte Autobauer mit Unternehmenssitz in Stuttgart stellt PKW und Nutzfahrzeuge her, bietet aber auch Finanzierungslösungen und Mobilitätskonzepte an. Unter dem Dach der Daimler AG kommen die selbstständigen Firmen Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG zusammen.

Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1883 als Benz & Cie. Rheinische Gasmotorenfabrik in Mannheim. Während der Wirtschaftskrise fusionierte diese 1926 mit der Daimler-Motoren-Gesellschaft. Durch Merger und Kooperationen ist die Daimler AG auch mit anderen Marken verbunden.

Das Herzstück der Produktion bleiben jedoch Fahrzeuge der Marke Mercedes Benz. Die Daimler AG kann eine Marktkapitalisierung von rund 50 Mrd. Euro vorweisen und machte 2019 Umsätze in Höhe von 172,7 Mrd. Euro.

Daimler Aktien online handeln – TOP Optionen im Überblick

Wer die Daimler Aktie kaufen möchte, um teilzuhaben an der Wertentwicklung des Unternehmens bzw. der Anteilsscheine, hat dazu verschiedene Optionen:

  • die Daimler Aktie kaufen und verkaufen oder
  • auf die Kursentwicklung der Unternehmensanteile spekulieren mit CFDs

Mit der Entscheidung für den Kauf der Daimler Aktie werden Anleger zu Teilhabern an der Daimler AG. Damit sind sie am Unternehmensgewinn über die Kursentwicklung der Aktie beteiligt und profitieren unter Umständen auch von ausgeschütteten Dividenden – jedenfalls so lange, wie der Konzern schwarze Zahlen schreibt. Einzelheiten dazu erläutert der Online Ratgeber zum Thema Aktienhandel.

Wer das CFD-Trading bevorzugt, muss die Daimler Aktie nicht kaufen, sondern kann auf die Entwicklung des Kurses spekulieren, und das auch auf fallende Kurse. Trader können damit auch aus volatilen Märkten Renditen erzielen. Da CDFs gehebelt werden, wird außerdem nur ein Teil des Volumens einer Position hinterlegt. Mehr über den Handel mit CFDs in unserem anschaulichen Online Ratgeber fürs Trading.

TOP3 Gründe Daimler Aktien zu kaufen und zu verkaufen

  1. Die Daimler Aktie hat sich zwar von ihrem Jahrestief im März erholt, bleibt aber mit ihrem derzeitigen Kurs von 46,08 Euro weit hinter dem Stand von 2015 zurück, als der Wert zeitweilig bei über 100 Euro notierte. Wer von einer Erholung des Unternehmens und der Aktie ausgeht, kann die Daimler Aktie derzeit zwar nicht mehr so günstig wie im Frühjahr, aber noch immer zu einem akzeptablen Preis kaufen.
  2. Wie andere Autobauer auch will Daimler kosteneffizienter werden und zugleich strategische Neuausrichtungen in Hinblick auf die E-Mobilität vornehmen. Gelingt das, wird der Kurs der Aktie mittelfristig davon profitieren.
  3. Legt die Bundesregierung bei ihren Förderungsmaßnahmen nach, stehen die Chancen gut, dass Daimler durch die Pandemie kommt und seine Produktion wieder hochfährt.

Daimler Aktie Preis und Kursentwicklung

Leicht gewonnen gegenüber dem Vortagesschluss mit 46,04 Euro hat die Daimler Aktie am 2. Oktober 2020. Der Wert notiert derzeit bei 46,14 Euro, konnte ein zwischenzeitliches Hoch bei 47,00 Euro allerdings nicht halten.

Das 52-Wochen-Tief bei 21,02 Euro, auf das die Aktie im März abfiel, hat sie überwunden, vom 52-Wochen-Hoch vom vergangenen Dezember, als der Anteilsschein bei 54,50 Euro stand, ist sie nicht mehr allzu weit entfernt. Vereinzelt erteilen Analysten bereits Kaufempfehlungen und setzen das Kursziel auf bis zu 56 Euro hoch.

Lesen Sie mehr:

Aktueller Daimler Chart in unserem Check

Die Daimler Aktie scheint Anlass für Optimismus zu bieten – am 28. September 2020 kreuzte der Wert mit einem Kurs von 45,72 Euro die 20-Tage-Linie nach oben. Schon seit dem 4. August befindet sie sich ein einem längerfristigen Aufwärtstrend und konnte um 14,6 % zulegen. In der Chartanalyse zeigt sich die Aktie zur Zeit mit diesem starken Trend unter den führenden Werten im DAX und hält einen Abstand von +19,2 % zur 200-Tage-Linie.


Wo kann man die aktuelle Dividende der Aktie von Daimler erfahren?

Eine attraktive Dividende erleichtert Aktionären die Entscheidung, die Daimler Aktie zu kaufen. Wie die meisten Konzerne gibt auch Daimler auf der Unternehmenswebsite in einem Investoren-Bereich Einblicke in die Geschäftszahlen und Strategien. Auch die Protokolle der Hauptversammlungen und die beschlossenen Dividenden kann man hier in Erfahrung bringen.

Während das Unternehmen in den vergangenen Jahren Dividenden von über 3,00 Euro ausschüttete und damit Eingang in den DivDAX fand, erhalten Anleger für 2019 jedoch nur 90 Cent. Die deutliche Einschränkung liegt an den hohen Ausgaben des Konzerns, darunter Schadenersatzzahlungen beim Dieselgate.

Wie kann ich Aktien von Daimler kaufen und verkaufen?

Daimler Aktien handeln kann man mit einem Aktiendepot bei einer Bank oder einem Broker. Wer in Aktien investiert, bringt dazu meist eine langfristige Anlagestrategie mit. Die Werte im Portfolio entfalten ihre Rendite erst im Laufe der Jahre, das angelegte Geld bleibt so lange gebunden.

Beim CFD-Trading hingegen wird über ein Handelskonto bei einem entsprechenden Broker ein Differenzkontrakt auf den Kurs der Daimler Aktie getradet. Das dauert nur Stunden oder Minuten, für den Einstieg ist kein großes Budget erforderlich, und dank der Hebel kann die Rendite unter Umständen vervielfacht werden.

Mehr zum CFD-Trading:

Daimler Aktien Trading – Überblick der besten Aktienbroker

Für den Handel mit Aktien oder CFDs kommen Banken und Direktbanken für die Depotführung in Frage, ebenso Aktienbroker. Lizenzierte Forex- und CFD-Broker hingegen gebe Zugang zum Handel mit Differenzkontrakten. Einige Anbieter wollen wir hier näher vorstellen.

eToro

etoro logoDer eToro Test und Erfahrungen mit dem Broker belegen, dass der zypriotische CFD-Broker CySEC-reguliert ist und schon seit 2007 vor allem mit seinem Social Trading punkten kann. Kunden können CFDs auf die Daimler Aktie traden, daneben zahlreiche andere Basiswerte.

Vorteile 

  • Umfangreiches Portfolio aus allen Anlageklassen
  • 200 Euro Mindesteinzahlung
  • Social Trading Funktionalität

Nachteile

  • Spreads teilweise über dem Durchschnitt
  • Auszahlungen sind gebührenpflichtig
  • Kein Telefonsupport

Daimler Aktien bei eToro kaufen – die Schritt-für-Schritt Anleitung 

Mit nur wenigen Schritten ist bei eToro der Einstieg in den CFD-Handel möglich:

  1. Live-Konto online einrichten und verifizieren.
  2. Ersteinzahlung über mindestens 200 Euro vornehmen.
  3. CFDs auf die Daimler Aktie traden.

Depotgebühren bei eToro

Das Handelskonto ist kostenfrei, für den Start ist eine Ersteinzahlung über mindestens 200 Euro erforderlich. Beim Handel fallen lediglich die Spreads an, die auf Aktien-CFDs 0,09 % des Handelsvolumens betragen.

Jetzt Daimler Aktie bei etoro traden

Trade Republic

trade republicDer Low-Cost-Broker ist ein neues FinTech, das seit 2019 ermöglicht, unter anderem die Daimler Aktie zu handeln – über die mobile App und für nur 1,00 Euro je Order.

Vorteile

  • Nur 1,00 Euro Orderkosten
  • Kostenfreies Depotkonto
  • Keine negativen Guthabenzinsen

Nachteile

  • Handel ausschließlich über die mobile App
  • Lang & Schwarz als einziger Handelsplatz
  • Kein Forex- und CFD-Angebot

Daimler Aktien bei Trade Republic kaufen – die Schritt-für-Schritt Anleitung 

  1. Die mobile App auf Smartphone oder Tablet herunterladen.
  2. Sich für ein Depot registrieren und verifizieren.
  3. Ein Girokonto als Referenzkonto hinterlegen.
  4. Die WKN der Daimler Aktie ermitteln.
  5. Die gewünschte Aktie mit WKN, Stückzahl und Orderzusätzen eingeben und die Order anschließend bestätigen.

Depotgebühren bei Trade Republic

Trade Republic Test und Erfahrungen zeigen, dass Anleger bei diesem Broker wirklich kostenfrei ihr Depot erhalten. Auch für die Orders erhebt Trade Republic selbst keine Gebühren, die Pauschale von 1,00 Euro ist die Fremdkostenpauschale.

Jetzt Daimler Aktie bei Trade Republic traden

comdirect

comdirect logoDie deutsche Direktbank ist seit vielen Jahren am Markt und kann ihren Kunden, wie comdirect Test und Erfahrungen zeigen, gute Konditionen anbieten. Ein weiterer Vorteil bei der comdirect: Hier gibt es Aktienhandel und CFD-Trading aus einer Hand.

Vorteile

  • Drei Jahre keine Depotgebühren
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Aktienhandel und CFD-Trading

Nachteile

  • Banküberweisung als einzige Zahlungsmethode
  • Handelssoftware in der Pro-Version nicht kostenfrei
  • Eventuelle Kontoführungsgebühr für Depot und Girokonto

Daimler Aktien bei comdirect kaufen – die Schritt-für-Schritt Anleitung 

  1. Ein Aktiendepot einrichten und verifizieren.
  2. Login in den persönlichen Kundenbereich des Onlinebankings.
  3. Die Aktie mit der WKN in die Ordermaske eintragen, Stückzahl, Börsenplatz und  Orderarten definieren.
  4. Die Order bestätigen.

Depotgebühren bei comdirect

Die comdirect führt Neukunden das Depotkonto drei Jahre lang umsonst. Danach fällt nur dann eine Gebühr von 1,95 Euro monatlich an, wenn man nicht wenigstens ein Trade pro Quartal vorweisen kann. Auch die Orderkosten sind für 12 Monate auf 3,90 Euro reduziert und belaufen sich danach auf 4,90 Euro. Bis zu 15 % Rabatt erhalten Vieltrader mit mindestens 125 Trades pro Halbjahr.

Jetzt Daimler Aktie bei comdirect traden

Unsere Top3 Tipps für Daimler Aktien kaufen und verkaufen

Tipp 1: Einen seriösen Broker finden

Wer Daimler Aktien handeln will, braucht einen geeigneten Broker, um die gewünschten Resultate zu erzielen. Neben einer vertrauenswürdigen Regulierung sind transparente, günstige Handelskonditionen besonders wichtig. Der Aktiendepot Vergleich & Test erleichtert die Entscheidung für einen Anbieter.

Tipp 2: Die neuesten Entwicklungen im Umfeld der Daimler Aktie im Auge behalten

Aktienkurse bewegen sich nicht im luftleeren Raum. Ein- und Ausstiegszeitpunkte für den Kauf einzelner Werte lassen sich nur dann optimal beurteilen, wenn man auf dem Laufenden bleibt zu den Märkten, aber auch zu den Einflüssen aus Politik und Wirtschaft.

Tipp 3: Konsequent bleiben

Damit sich die Anlage lohnt, ist Durchhaltevermögen gefragt. Wer vorzeitig verkauft, sei es aus Nervosität, sei es weil das Geld benötigt wird, muss nicht selten ungünstige Kurse in Kauf nehmen.

Das könnte Sie interessieren:

Aktuelle Prognosen und News zur Aktie von Daimler

Die Corona-Pandemie, die weltweiten Lockdown-Maßnahmen und damit auch die eingeschränkte Mobilität hat auch die Daimler AG hart getroffen. Rund 19 % weniger Absatz verbuchte das Unternehmen bis jetzt für 2020 gegenüber dem Vorjahr. Allerdings sind die Verkaufszahlen im zweiten Quartal nach Angaben der Geschäftsführung bereits wieder leicht gestiegen und geben Anlass zu vorsichtigem Optimismus.

Der Vertragshandel weltweit nimmt allmählich wieder Fahrt auf, und das spiegelt sich auch in der Kursentwicklung der Daimler Aktie. Viel wird vom weiteren Verlauf der Pandemie und den Konjunkturmaßnahmen der Bundesregierung abhängen. Begrüßt werden auch Ereignisse wie die Eröffnung der neuen, komplett digitalisierten und CO2-neutralen Fabrik bei Stuttgart.

Fazit: Daimler Aktien kaufen und verkaufen

Seit 2015 hat die Daimler Aktie mehr als die Hälfte ihres Werts verloren. Für Anleger bedeutet das, dass sie zur Zeit noch immer recht günstig die Daimler Aktie kaufen können – immerhin eine bekannte deutsche Marke und ein Titel aus dem DivDAX.

Die Entscheidung für den Anteilsschein sollte jedoch vor dem Hintergrund der strategischen Maßnahmen zu mehr Kosteneffizienz und einer graduellen Neuausrichtung hin zu Mobilitätslösungen für eine Energiewende erfolgen. Wer von den bisher umgesetzten Konzepten überzeugt ist, kann bei maximalen Kurszielen von 56,00 Euro auch jetzt noch die Daimler Aktie kaufen.

Aktien online handeln: Unsere Ratgeber:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter