Stromanbieter wechseln mit Fernseher als Prämie: So klappt es

Ein Stromanbieterwechsel ist für viele Menschen ein Thema, dass Unbehagen bereitet, doch wer sich gut informiert wird schnell feststellen, dass ein Anbieterwechsel nicht nur ganz einfach möglich ist, sondern auch viel Geld sparen kann. Über einen Stromanbieter Vergleich lässt sich sogar genau feststellen wie viel eingespart werden kann und ein direkter Wechsel vornehmen.

Als Neukunde stehen bei einem Wechseln nicht selten Prämien zur Auswahl, die von großem Wert sind. So lässt sich nicht nur durch günstigere Konditionen bis zu 720 Euro pro Jahr sparen, sondern auch noch durch ein Geschenk profitieren.

Die Angst vor einem Stromanbieterwechsel ist unbegründet – So gelingt der Wechsel ganz einfach

Ist der neue Stromanbieter gefunden, dann lässt sich ganz einfach ein Wechsel durchführen. Für die Kündigung des alten Anbieters gibt es dabei zwei Optionen. Entweder Sie nehmen die Kündigung selbst vor, oder Sie lassen den alten Vertrag ganz einfach vom neuen Anbieter kündigen. Doch egal für welche der beiden Optionen Sie sich entscheiden, wichtig ist es folgende Informationen bei einer Kündigung bereitzuhalten.

  • Personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail)
  • Kundennummer
  • Zählernummer
  • Stromverbrauch in kWh

Nur mit allen relevanten Daten und dem Beachten der Kündigungsfrist lässt sich der alte Vertrag ohne Probleme aufheben. Sollten Sie bei Ihrem neuen Anbieter den Fernseher als Prämie ausgewählt haben, dann erhalten Sie diesen bei Erfüllen aller dazu nötigen Konditionen. Die Stromanbieter Prämie Fernseher wird dann meist mit dem Beginn des neuen Vertrages ausgehändigt.

Dabei ist es egal, ob Sie einen Vertrag bei einem Ökostromanbieter, durch die positiven Greenpeace Energy Erfahrungen abgeschlossen haben, oder bei einem anderen Anbieter. Wichtig ist, dass die gewünschte Prämie zur Verfügung steht.

Gasanbieter wechseln mit Fernseher als Prämie

TV als Prämie – durch Gutschein ganz einfach erhalten

Doch was können Sie tun, wenn Sie den perfekten Stromanbieter gefunden haben, dieser jedoch keine Stromanbieter Prämie Fernseher bereitstellt? Sollte Ihnen wichtig sein, dass Sie bei Abschluss eines neuen Vertrages einen Fernseher als Prämie erhalten, dann haben Sie neben der direkten Stromanbieter Prämie Fernseher noch eine weitere Möglichkeit.

Viele Stromanbieter beschränken sich bei ihren Prämien nicht nur auch Sachprämien, einige vergeben auch Gutscheine für ausgewählte Online-Shops. Nicht selten sind darunter Online-Shops wie Amazon. Wie die Amazon.de Erfahrungen zeigen, lassen sich über diesem Anbieter auch Elektrogeräte wie Fernseher beziehen. Sollten Sie als Prämie also einen Gutschein für Amazon erhalten haben, dann können Sie diesen dazu einsetzen, um die Stromanbieter Prämie Fernseher auf dem zweiten Weg zu erhalten.

Ist der neue Fernseher erfolgreich bei Ihnen eingetroffen, dann lohnt sich ein Blick auf IKEA Erfahrungen, um das neue Gerät mit einem passenden Fernsehtisch zu ergänzen. So haben Sie Ihr Wohnzimmer mit wenig Geld neu ausgestattet.

Gibt es einen Haken?

Schaut man sich die teilweise äußert hochwertigen Prämien der Stromanbieter an, dann kommt schnell die Frage auf, ob dies einen Haken hat. Doch hier können Sie sich rasch beruhigen. Der Kampf um die Kunden ist bei Stromanbietern in den letzten Jahren stetig größer geworden und so greifen diese zu immer wertvolleren Prämien und günstigeren Tarifen, um neue Kunden für sich zu gewinnen.

Trotz dessen sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit Sie durch Ihre Prämie profitieren und nicht draufzahlen. Zu beachten gilt es dabei:

  • Sachprämien meist nur für Neukunden
  • Prämien sind oft an bestimmte Tarife gebunden
  • Koppelung der Prämie an Umsätze oder Anzahlungen

Besonders bei der Bindung der Stromanbieter Prämie Fernseher an Umsätze, Anzahlungen oder Tarife, ist genau zu kalkulieren, ob sich der jeweilige Vertrag noch rechnet, hier sollten Sie also wachsam sein.

Am besten schauen Sie zusätzlich bei einem Haushaltsgeräte Vergleich vorbei und informieren sich über den Stromverbrauch des angebotenen Fernsehers. So stellen Sie sicher, dass Sie keine Verluste durch einen zu hohen Stromverbrauch erzielen.

Welche Stromanbieter stellen Fernseher als Prämie zur Verfügung?

Die Frage welche Stromanbieter einen Fernseher als Prämie zur Verfügung stellen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Jeder Stromanbieter entscheidet selbst, welche Prämien er in sein Sortiment aufnimmt. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Ökostromanbieter, einen Billigstromanbieter oder einem namhaften Stromanbieter handelt.

Noch vor einigen Jahren waren die Prämien unter den Ökostromanbietern rar gesät, doch Ökostrom boomt und so wächst auch hier der Kampf um die Kunden stetig an. Aus diesem Grund sind Anbieter von Ökostrom, wie alle anderen Stromversorger, dazu gezwungen attraktive Prämien und Konditionen zur Verfügung zu stellen, um den Kundenstamm zu erhalten.

Das macht, es als Kunde eines Ökostromanbieters, nicht nur möglich etwas für die Umwelt zu tun, sondern sich auch den Wunsch einer Stromanbieter Prämie Fernseher ganz leicht zu erfüllen.

Sollten Sie auch Interesse an weiteren Prämien haben, zum Beispiel an einem neuen Smartphone, dann lohnt sich ein Blick auf einen Smartphone Test, bevor Sie bei Ihrem Anbieterwechsel das Smartphone unter den Prämien auswählen. Ein Test hilft Ihnen dabei sich für das beste Gerät zu entscheiden und so zu profitieren.

Als Neukunde lässt sich profitieren

Durch einen regelmäßigen Stromanbieterwechsel lässt sich bis zu 720 Euro pro Jahr einsparen, doch nicht nur deswegen lohnt sich ein regelmäßiger Anbieterwechsel, auch die Prämien bieten einen großen Vorteil.

Wer seinen Stromanbieter wechselt, der kann so nicht nur durch einen günstigeren Tarif viel Geld sparen, sondern auch großzügige Geschenke, wie eine Stromanbieter Prämie Fernseher erhalten und doppelt profitieren.

Das könnte Sie interessieren – TOP Stromanbieter, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter