Stromanbieter ohne Schufa: Darauf ist zu achten

Noch immer ist die Meinung weit verbreitet, dass es schwierig ist einen Stromanbieter ohne Schufa zu finden; zum Glück sieht die Realität hier anders aus. Jeder deutsche Haushalt ist rechtlich mit der Versorgung von Strom oder Gas abgesichert und hat nicht zu befürchten, plötzlich ganz ohne Versorgung dazustehen.

Doch trotz dieser Absicherung gibt es einige Aspekte, die es mit einem Schufa-Eintrag zu beachten gilt. Wir geben im Folgenden einen Überblick worauf Sie bei der Auswahl Ihres Stromanbieters achten müssen und geben Tipps, wie Sie trotz Schufa-Eintrag zu einem günstigen Angebot kommen.

Abgesichert durch das Recht auf Strom- und Gasversorgung

In Deutschland hat jeder Haushalt das Recht auf eine Strom- und Gasversorgung und dies seit mehr als 10 Jahren. Die Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV) aus dem November 2006 bildet dazu die Rechtsgrundlage und sichert so jedem deutschen Haushalt eine Versorgung mit den beiden Energieträgern zu.

Die StromGVV sorgt zudem dafür, dass die Versorgung ohne Unterbrechung erfolgen muss, was bedeutet, dass der Verbraucher bei einem Wechsel keine Wartezeit zu überbrücken hat. Dies gibt dem Nutzer die Sicherheit, nie ohne ausreichend Strom oder Gas auskommen zu müssen und damit auch im Winter eine warme Wohnung zur Verfügung zu haben.

Sind Sie gerade mitten im Umzug, benötigen aber noch einen Energieversorger für Ihr neues Zuhause? Dann können Sie auch über das mobile Internet ganz einfach nach einem passenden Anbieter suchen. Damit Sie hier die Kosten möglichst gering halten, empfiehlt sich eine Portal, welches sich auf den Mobiles Internet Vergleich spezialisiert hat.

Stromanbieter ohne Schufa

Alternativer Stromanbieter oder Grundversorger – Die Möglichkeiten trotz Schufa-Eintrag

Grundsätzlich ist zu unterscheiden zwischen alternativen Stromanbietern und Grundversorgern. Zwischen diesen beiden Anbietertypen kann ein Verbraucher auswählen und das auch trotz Schufa-Eintrag. Viele alternativen Anbieter bestehen jedoch auf eine Bonitätsprüfung und können bei negativem Ausgang einen Vertragsabschluss ablehnen.

In diesem Fall spring der Grundversorger ein. Bei dem Grundversorger handelt es sich in der Regel um einen Stromanbieter, der über die regionalen Stadtwerke verwaltet wird. Doch wie unterscheidet sich der Grundversorger von alternativen Anbietern?

Meist unterscheidet sich der Grundversorger von anderen Anbietern in den folgenden Punkten:

  • Höhere Preise
  • Keine Bonitätsprüfung
  • Keine Vertragsablehnung

Möchten Sie herausfinden wie groß der Unterschied zwischen dem Angebot eines Grundversorgers und dem eines alternativen Anbieters ist, dann lohnt es sich bei einem Stadtwerke Vergleich vorbeizuschauen und zu analysieren wie die Preise in anderen Regionen aussehen. Diese lassen sich dann ganz einfach mit den Tarifen eines alternativen Anbieters vergleichen.

Stromanbieter ohne Schufa und das zu attraktiven Konditionen

Durch das Recht auf eine unterbrechungsfreie Strom- und Gasversorgung stehen dem Verbraucher einige Möglichkeiten zur Verfügung trotz Schufa-Eintrag einen Anbieter zu nutzen, der den Erwartungen entspricht und sogar Wünsche wie Ökostrom erfüllt.

Dabei ist es ganz gleich, ob als Neukunde ein neuer Vertrag abgeschlossen wird, oder ob bereits ein Vertrag besteht und ein Anbieterwechsel vorgenommen werden soll. Beide Optionen stehen dem Verbraucher trotz negativem Schufa-Eintrag zur Verfügung. Viele Anbieter verzichten dabei auf eine Bonitätsabfrage und so lässt sich ohne Hindernisse der günstigste und attraktivste Tarif auswählen.

Es steht jedoch jedem Anbieter frei aufgrund eines Schufa-Eintrages einen Vertragsabschluss abzulehnen und in diesem Fall springt der Grundversorger für die rechtliche Sicherstellung der Versorgung ein. Dieser verzichtet auf die Bonitätsprüfung und stellt so sicher, dass Sie bei Besitz einer strombetriebenen Heizung, Nachts nicht frieren müssen. Auf diese Weise können Sie viel ruhiger schlafen und die positiven Schlafwelt Erfahrungen noch mehr genießen.

Auch Ökostrom ist mit Schufa-Eintrag problemlos möglich

Einen Stromanbieter ohne Schufa zu finden ist meist gar nicht so schwer wie es zu Anfang scheint. Es gibt selbst Ökostromanbieter, die auf eine Bonitätsprüfung verzichten oder sich anders von einem Vertragsabschluss überzeugen lassen und so auch Kunden mit einem Schufa-Eintrag ermöglichen Strom aus nachhaltigen Quellen zu beziehen.

Wieso nicht einfach einmal bei verschiedenen Anbietern von Ökostrom vorbeischauen und zum Beispiel Naturstrom Erfahrungen durchlesen? Vielleicht finden Sie so Ihren Stromanbieter, der die gleichen ethischen Werte vertritt wie Sie.

Es kommt sogar vor, dass die Stadtwerke Tarife anbieten, die Ökostrom beinhalten. Es muss also nicht immer ein alternativer Anbieter sein, um seiner ethischen Gesinnung nachzugehen und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun. Doch wer Wert auf einen alternativen Stromanbieter legt, der wird in der Regel bei den großen Anbietern in diesem Bereich fündig.

So gelingt der Anbieterwechsel erfolgreich trotz Schufa-Eintrag

Nicht jeder Energieversorger verzichtet auf die Prüfung der Bonität und eignet sich so als Stromanbieter ohne Schufa. Doch dies kann unter Umständen sehr ärgerlich sein, wenn es sich dabei um einen Stromanbieter handelt, der als Wunschanbieter ausgesucht wurde. Gibt es trotzdem Möglichkeiten einen Vertrag bei dem gewünschten Energieversorger abzuschließen? Zum Glück haben Sie in diesem Fall Optionen, um Ihrem Ziel näher zu kommen. Dazu gehören:

  • Das Hinterlegen einer Kaution
  • Vorauszahlungen leisten
  • Ein klärendes Gespräch mit dem Kundendienst

Besonders die letzte Option eignet sich, wenn eine Vorauszahlung oder das Hinterlegen einer Kaution nicht möglich sind. Viele Stromanbieter zeigen Kulanz und Verständnis für schwierige finanzielle Phasen und geben dem Kunden nach eigenem Ermessen eine Chance.

Sollten all diese Bemühungen nicht zum gewünschten Ziel führen, dann empfiehlt es sich einen Stromanbieter Vergleich zurate zu ziehen und nach einem Anbieter zu suchen, der dem Wunschversorger ähnelt und vielleicht sogar gleich Konditionen anbietet.

Großzügige Prämien durch Stromanbieterwechsel erhalten

Wer einen Stromanbieter ohne Schufa sucht, der gehört meistens zu den Verbrauchern, die bereits einen bestehenden Vertrag besitzen und mit diesem nicht zufrieden sind. Doch es kann sich nicht nur wegen besserer Konditionen lohnen den Stromanbieter zu wechseln.

Durch die enorm große Auswahl an Anbietern entsteht ein Konkurrenzkampf, von dem am Ende der Kunde profitieren kann.

Viele Stromanbieter greifen zu immer großzügigeren Angeboten, um neue Kunden anzulocken. Dazu gehören nicht nur günstige Tarife oder Neukundenboni, sondern auch Prämien, die bei Vertragsabschluss ausgegeben werden. Zu diesen Prämien gehören nicht selten wertvolle Sachprämien wie:

  • Elektrogeräte
  • Smartphones
  • Tablets
  • Fernseher

Es lohnt sich also vor Vertragsabschluss genau zu schauen welche Prämien der Stromanbieter zur Verfügung stellt. Interessieren Sie sich bereits für ein iPad, sind sich jedoch noch nicht sicher für welches Modell, dann schauen Sie doch iPad 3 Erfahrungen an und lassen Sie sich überzeugen bei einem Stromanbieterwechsel nach einer solchen Prämie zu suchen.

Gasanbieter wechseln mit Fernseher als Prämie

Stromanbieter ohne Schufa – Problemlos möglich

Durch das Recht auf eine ständige Strom- und Gasversorgung ist es ohne Probleme möglich einen Stromanbieter ohne Schufa zu finden. Sollten Sie mit dem zuständigen Grundversorger nicht zufrieden sein, haben Sie die Möglichkeit sich bei einem Stromanbieter Vergleich über alternative Anbieter zu informieren, die Ihren Wünschen entsprechen.

Nicht jeder alternative Stromanbieter lehnt automatisch Kunden mit einem Schufa-Eintrag ab, hier gilt es bei Vertragsabschluss genau auf die Konditionen zu achten und bei Bedarf eine Kaution zu hinterlegen oder Vorauszahlungen zu leisten. Sollte beides nicht möglich sein besteht die Option sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen.

Doch es gibt auch alternative Anbieter, die auf eine Bonitätsprüfung verzichten und somit einen Vertrag problemlos ermöglichen.

Das könnte Sie interessieren – TOP Stromanbieter, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter