Stromanbieter kündigen: Kündigungsschreiben Vorlage

Für eine Kündigung des Stromanbieters gibt es viele Gründe, in den meisten Fällen erfolgt diese jedoch aufgrund zu hoher Kosten oder der Unzufriedenheit mit dem Kundenservice. Viel genutzte Suchbegriffe wie „Stromanbieter kündigen Vorlage“, zeigen jedoch, dass in diesem Bereich viele Unsicherheiten vorliegen und viele sich davor scheuen die Kündigung in Angriff zu nehmen.

Es gilt zwar einiges zu beachten, aber mit dem richtigen Vorgehen schaffen Sie es spielend leicht noch heute Ihren Stromanbieter zu wechseln. Doch wie muss eine solche Kündigung aussehen und was gilt es zu beachten? Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst.

Das ist vor der Kündigung des Stromanbieters zu beachten

Stromanbieter kündigen Vorlage“ ist ein viel gesuchter Begriff und zeigt wie viel Unsicherheit bei einer Kündigung des Stromanbieters vorliegt. Wer es geschickt anstellt, der kann jedoch nicht nur ganz einfach kündigen, sondern auch bei einem Anbieterwechsel profitieren und gratis Geschenke erhalten. Es lohnt sich also in jedem Fall bei einer Unzufriedenheit die Kündigung in Angriff zu nehmen. Um diese möglichst reibungslos ablaufen zu lassen, sollten Punkte wie:

  • Kündigungsfrist
  • Sonderkündigungsrecht
  • Formeinhaltung

beachtet werden und gegebenenfalls vor der Kündigung mit dem Stromanbieter besprochen werden. Viele Verbraucher scheuen sich jedoch auch vor einer Kündigung aufgrund der Angst plötzlich ohne Strom oder Gas dazustehen. Diese Angst ist jedoch unbegründet.

Durch das Recht auf eine ständige Gas- und Stromversorgung hat der Verbraucher hier nichts zu befürchten. Im schlimmsten Fall springt der Grundversorger ein, der durch die jeweiligen Stadtwerke organisiert wird. Möchten Sie herausfinden welche Stadtwerke für Sie zuständig sind? Dann schauen Sie bei einem kostenlosen Stadtwerke Vergleich vorbei.

Anbieter kündigen

Die richtige Formeinhaltung sorgt für reibungslosen Ablauf

Egal ob Sie eine Kündigung vornehmen wollen aufgrund von zu hohen Preisen, oder ob Sie lieber von den positiven SAUBER ENERGIE Erfahrungen profitieren wollen, um auch der Umwelt etwas Gutes zu tun, es ist wichtig bei einer Kündigung die richtige Form zu wahren, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. So ist es unabdingbar die Kündigung mit allen relevanten Daten zu versehen zu denen unter anderem

  • Personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefon)
  • Kundennummer
  • Zählernummer
  • Unterschrift

gehören. Nur mit diesen Daten lässt sich die Kündigung leicht zuordnen und somit Verzögerungen ausschließen. Wie dem Stromanbieter die Kündigung zuzukommen ist, lässt sich vorab ganz einfach erfragen. In der Regel wird diese auf postalischem Wege eingereicht.

Einige Stromanbieter ermöglichen das Versenden jedoch auch über eine E-Mail oder bieten sogar die Option in einem online Kundencenter eine Kündigung vorzunehmen. Hier empfiehlt es sich vorab zu erfragen welche Möglichkeiten es gibt.

Stromanbieter kündigen Vorlage – Kündigung ganz einfach gemacht

Im Internet gibt es zahlreiche Vorlagen, die das Kündigen des Stromanbieters kinderleicht werden lassen. Wie die CHECK24 Erfahrungen gezeigt haben, bieten selbst Vergleichsportale Vorlagen an, mit denen sich Stromanbieter ganz einfach und komfortabel kündigen lassen.

Haben Sie die richtige Vorlage für Ihre Kündigung gefunden, dann sehen die weiteren Schritte ganz einfach aus. Die Vorlagen lassen sich in der Regel ganz leicht herunterladen und dann direkt auf dem Computer ausfüllen, um sie danach auszudrucken. Es steht Ihnen natürlich auch frei die Vorlage erst auszudrucken und dann handschriftlich auszufüllen und auf diese Weise alle relevanten Felder auszufüllen. Nicht zu vergessen ist am Ende die Unterschrift.

Sind diese Schritte abgeschlossen, kann die Stromanbieter kündigen Vorlage auch schon versandt werden. Hier empfiehlt sich den Brief per Einschreiben abzuschicken und auf eine Kündigungsbestätigung zu bestehen. Ermöglicht der Stromanbieter auch eine Kündigung per Mail oder online Kundencenter, dann vereinfacht sich das Versenden.

Das Sonderkündigungsrecht geschickt nutzen

Eine große Rolle bei einer Kündigung spielt die Kündigungsfrist. Nicht in allen Fällen passt diese zu den eigenen Vorstellungen, muss jedoch eingehalten werden, sofern nicht die Möglichkeit eines Sonderkündigungsrechtes vorliegt. Doch unter welchen Umständen lässt sich ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen? In der Regel wird dieses bei folgenden Punkten ermöglicht:

  • Erhöhung der Umlagen und Steuern
  • Preiserhöhung
  • Umzug

Sollte sich der Preis des Tarifs erhöhen, selbst, wenn dies an Änderungen bei den Steuern oder Umlagen begründet liegt, dann ist der Stromanbieter verpflichtet Sie rechtzeitig darüber aufzuklären. Meist gilt hier eine Frist von sechs Wochen, in der Sie die Möglichkeit haben zu widersprechen und damit das Sonderkündigungsrecht gewähren zu lassen.

Aber auch im Falle eines Umzugs lässt sich dieses nutzen. Hier gibt es jedoch keine Garantie und daher sollte dies mit dem Stromanbieter individuell besprochen werden.

Haben Sie Gebrauch von einem Sonderkündigungsrecht gemacht, fällt es ganz leicht den Anbieter zeitnah zu wechseln. Wieso also nicht bei FairEnergie Erfahrungen vorbeischauen und sich ganz unverbindlich über einen neuen Stromanbieter informieren?

Stromanbieterwechsel – Das ist bei der Kündigung zu beachten

Möchten Sie Ihren Stromanbieter nicht einfach nur kündigen, sondern einen Stromanbieterwechsel vornehmen? Dann ist die Kündigung meist noch viel einfacher und Sie müssen keine Schritte in Angriff nehmen, um die Kündigung zu beantragen, dies übernimmt Ihr neuer Anbieter für Sie.

Doch bevor ein Stromanbieterwechsel durchgeführt werden kann ist es wichtig einen neuen gefunden zu haben, der alle Wünsche und Bedürfnisse erfüllt. Da die Auswahl der bestehenden Stromanbieter enorm ist, fällt es schwer hier einen Überblick zu bekommen und den richtigen Stromanbieter zu finden.

Helfen kann dabei ein Stromanbieter Vergleich, der nicht nur alle Angebote vergleicht, sondern auch noch ermöglicht nach bestimmten Kriterien zu filtern. So lässt sich zum Beispiel nach einem Ökostromanbieter suchen, oder nach jenen, die keine Bonitätsprüfung durchführen.

Ist ein neuer Stromanbieter gefunden, dann lässt sich direkt online ein neuer Vertrag abschließen, bei dem auch der neue Stromanbieter damit beauftragt werden kann, den bestehenden Vertrag in Ihrem Namen zu kündigen.

So erhalten Sie großzügige Prämien durch einen Stromanbieterwechsel

Ein Stromanbieterwechsel kann nicht nur den Vorteil eines günstigeren Vertrages mit sich bringen, sondern auch großzügige Prämien. Die meisten Anbieter nutzen Geschenke, um Kunden für sich zu gewinnen und oft beinhalten diese Sachprämien von bekannten Herstellern. Darunter können

  • Haushaltsgeräte
  • Gutscheine
  • Smartphones
  • Fernseher

sein. Sollten Sie sich also schon länger für ein neues Smartphone interessieren, dann informieren Sie sich doch bei einem Smartphone Test über die neusten Modelle und suchen Sie dann gezielt nach einem Anbieter, der dieses Gerät unter seinen Prämien hat. So profitieren Sie nicht nur von einem neuen Vertrag mit günstigeren Konditionen, sondern auch von einem neuen Smartphone, das Sie sich schon so lange gewünscht haben.

Den Stromanbieter zu kündigen ist also nicht nur besonders komfortabel möglich durch eine Vorlage, sondern schont bei einem Wechsel am Ende auch Ihren Geldbeutel und beschert Ihnen eine großzügige Prämie, an der Sie sich erfreuen können.

Gasanbieter wechseln mit Fernseher als Prämie

Vorlagen bei der Stromanbieterkündigung sind komfortabel und einfach umzusetzen

Der viel gesuchte Begriff „Stromanbieter kündigen Vorlage“ hilft Verbrauchern dabei die Kündigung zu erleichtern und bietet die Chance ganz komfortabel einen Anbieterwechsel durchzuführen. Wichtig ist hier das richtige Vorgehen und eine Vorlage, die alle relevanten Daten abfragt, damit die Kündigung am Ende leicht zugeordnet werden kann und einen reibungslosen Ablauf gewährleistet.

Wer seinen Anbieter wechselt, der kann nicht nur viel Geld sparen, sondern auch großzügige Prämien erhalten, die einen Wechsel noch lukrativer machen.

Das könnte Sie interessieren – TOP Stromanbieter, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter