Günstige Stromanbieter im Vergleich: Den besten Tarif finden

Günstige Stromanbieter zu finden, ist der Wunsch eines jeden Verbrauchers, doch ist dies wirklich so schwer, wie weithin angenommen wird? Es gibt unzählige günstige Stromanbieter, doch nicht alle sind seriös und bieten Konditionen an, die einem Verbraucher zugutekommen.

Viele Stromanbieter kalkulieren zudem falsch und drohen sich damit in eine Insolvenz zu stürzen. Wie Sie unseriöse, günstige Stromanbieter ausfindig machen und von seriösen Billigstromanbietern unterscheiden können, das haben wir für Sie zusammengetragen und geben Tipps für einen einfachen und problemlosen Anbieterwechsel.

Günstige Stromanbieter bieten auch teurere Tarife an – Ein Tarifwechsel kann sich lohnen

In vielen Fällen besteht die Möglichkeit, dass bereits ein Vertrag bei einem günstigen Stromanbieter abgeschlossen, jedoch der falsche Tarif ausgewählt wurde. Jeder Stromanbieter bietet in der Regel nicht nur einen Tarif an, sondern hat eine Auswahl an verschiedenen Paketen zur Verfügung.

Viele Kunden begeben sich daher unbegründet auf die Suche nach günstigen Stromanbietern und nehmen eine Kündigung vorschnell in Angriff. Es ist anzuraten vor der Suche nach einem neuen Stromanbieter zu schauen, ob der Bestehende nicht kostengünstigere Tarife zu guten Konditionen anbietet. Dies können Sie ganz einfach feststellen, indem Sie die Tarife des vorhandenen Stromanbieter über einen Stromanbieter Vergleich mit denen anderer in Bezug setzen.

Auf diese Weise erhalten Sie einen guten Richtwert was günstige Stromanbieter ausmacht. Sollte sich dabei herausstellen, dass der vorhandene Stromanbieter bereits der richtige ist, nur der falsche Tarif abgeschlossen wurde, dann lässt sich ganz einfach intern ein Tarifwechsel vornehmen. Dies erspart Ihnen eine Kündigungsfrist, die meisten Stromanbieter lassen einen internen Tarifwechsel ganz einfach zu sofort durchführen.

Günstige Stromanbieter gibt es viele, doch lässt sich der günstigste finden?

Den günstigsten Stromanbieter zu finden stellt viele Verbraucher vor eine unlösbare Aufgabe. Es spielt nicht nur der Tarifpreis selbst eine Rolle, sondern auch andere Faktoren wie:

  • Prämien
  • Boni
  • Individueller Verbrauch
  • Vergünstigungen
  • Abschlagszahlungen

All diese Faktoren spielen bei der jährlichen Stromrechnung eine große Rolle und so lässt sich nicht nur aufgrund des Tarifpreises sagen, ob es sich um günstige Stromanbieter handelt oder nicht. Zudem gibt es in Deutschland mehr als 900 unterschiedliche Netzbetreiber und Stadtwerke, die den Tarifpreis ebenfalls beeinflussen. Dadurch scheint es aussichtslos den günstigsten Stromanbieter zu finden.

Doch genau dies haben sich Vergleichsportale zur Aufgabe gemacht. Die VERIVOX Erfahrungen deuten darauf hin, dass dies sogar gut gelingt. Einem jedem Verbraucher werden, unter Berücksichtigung individueller Wünsche, eine Auswahl an unterschiedlichen Anbietern angezeigt, zu denen vor allem günstige Stromanbieter gehören.

Es lohnt sich also in jedem Falle auf die Suche nach dem günstigsten Stromanbieter zu gehen, mit Glück gelingt dies und Sie können bei Ihrer nächsten Stromrechnung viel Geld sparen.

Auch günstige Stromanbieter sind abhängig von Netzbetreibern

Durch die starke Konkurrenz und die hohe Anzahl an Stromanbietern ist jeder Neukunde hart umkämpft und um diese von sich zu überzeugen, müssen Stromversorger zu immer günstigeren Tarifen und attraktiven Prämien greifen.

Doch auch günstige Stromanbieter sind nicht vollkommen frei in ihrer Preisgestaltung, sie müssen ihre Kosten decken können und dazu gehören nicht nur die innerbetrieblichen Kosten. Ein jeder Stromanbieter ist darauf angewiesen ein Netz für den verkauften Strom zu nutzen und um dieses zu können, müssen die Stromversorger Netzbetreiber für die Nutzung deren Stromleitungen auszahlen.

Die Nutzungsbeträge variieren dabei stark und haben meist einen Zusammenhang mit der jeweiligen Region. Aus diesem Grund kommt es auch zu regional unterschiedlichen Preisen, weshalb ein Stromanbieter Vergleich unter anderem als Erstes, immer nach Ihrer Postleitzahl fragen wird.

Auch die Ökostromanbieter sind von den Nutzungsbeträgen der Netzbetreiber abhängig, wie die Grünwelt Energie Erfahrungen zeigen. Auch bei einem Ökostromanbieter kommt es unter anderem deshalb zu regional unterschiedlichen Preisen.

Billigstromanbieter

Günstige Stromanbieter ganz einfach über einen Stromanbieter Vergleich finden

Es gibt viele Quellen, bei denen nach dem günstigsten Stromanbieter gesucht werden kann, doch viele davon eigenen sich nicht für eine fundierte Suche. Besonders Zeitungen oder das Fernsehen werden nicht in der Lage sein den für Sie günstigsten Stromanbieter anzuzeigen, dazu ist die Suche zu individuell.

Günstige Stromanbieter über ein Vergleichsportal zu finden ist dagegen realistisch, denn diese basieren auf großen Datenmengen, die bei einer Suche mit Filterfunktionen ganz individuell zusammengestellt und abgerufen werden können. Um die Datenmenge für Sie passend zu sortieren werden bei der Suche daher meist zuerst Punkte wie

  • Stromverbrauch in kWh
  • Postleitzahl
  • Wohnung/Einfamilienhaus/Mehrfamilienhaus
  • Gewerblich oder privat

abgefragt. Sie können danach die Suche meist um weitere Kriterien ergänzen und zum Beispiel auswählen, ob nur Ökostromanbieter angezeigt werden sollen und wie viele Angebote Sie vorgeschlagen bekommen möchten. Günstige Stromanbieter durch ein Vergleichsportal zu finden ist also möglich, durch die Option der individuellen Suche.

Günstige Stromanbieter finden und auf die Seriosität achten

Günstige Stromanbieter alleine werden Sie nicht glücklich machen, es ist wichtig nicht nur auf den Tarifpreis zu achten, sondern auch auf die Seriosität des jeweiligen Anbieters. Doch woran lässt sich die Seriosität eines Stromanbieters erkennen? In der Regel am schnellsten und einfachsten an dessen Konditionen. Ein seriöser und zuverlässiger Stromanbieter achten besonders auf die Einhaltung der folgenden Punkte

  • Maximale Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten
  • Keine Vorauszahlungen oder Kautionen
  • Realistisch gehaltene Boni
  • Angemessene Abschlagszahlungen

Nicht jeder günstige Stromanbieter, der einen dieser Punkte auslässt ist unseriös, jedoch ist der Verbraucher auf der sicheren Seite, wenn er darauf achtet. Dies liegt unter anderem daran, dass zum Beispiel bei einer Insolvenz keine Rückzahlung von Kautionen oder Vorauszahlungen mehr möglich ist, daher sollte beides vermieden werden zu leisten.

Günstige Stromanbieter müssen wirtschaften, um einer Insolvenz zu entgehen, daher kann ein zu günstiger Tarif, oder zu hohe Boni ein Hinweis darauf sein, dass falsch kalkuliert wurde und nicht genug Einnahmen generiert werden. Auch hier ist genau vor Vertragsabschluss zu prüfen.

Günstige Stromanbieter ganz einfach über das mobile Endgerät finden

Günstige Stromanbieter lassen sich auch über ein mobiles Endgerät ganz einfach finden. Die meisten Vergleichsportale bieten eine gute mobile Version ihrer Suchmaschine an, einige haben sogar eine eigene App entwickelt, über die es sich ganz komfortabel suchen lässt. So können Sie ganz einfach positive Apple iPad Erfahrungen bei der Suche nach Ihrem neuen Stromanbieter machen.

Die Apps der Vergleichsportale sind in der Regel ähnlich wie die Webseiten aufgebaut und bieten dadurch bereits erfahreneren Nutzern die Möglichkeit die App ohne große Neuorientierung zu nutzen. Wem eine solche Suchmaschine gänzlich unbekannt ist, der erhält oft auch eine Einführung und Hilfe bei der ersten Suchabfrage.

Die benötigten Daten, um günstige Stromanbieter zu finden, sind auch bei der mobilen Version oder der eigens entwickelten App gleich und übertragbar. Sollten Sie diese bereits für die Nutzung der Webversion herausgesucht haben, dann bleibt für Sie hier alles wie es ist und Sie können direkt mit der Suche beginnen.

Gasanbieter wechseln mit Fernseher als Prämie

Günstige Stromanbieter stellen attraktive Prämien und Bonusprogramme zur Verfügung

Durch die große Auswahl an Stromanbietern sind auch günstige Stromanbieter dazu gezwungen neben den günstigen Tarifen auch weitere Vorteile zu bieten, die Kunden anlocken und dazu bewegen sich für einen Tarif des jeweiligen Stromversorgers zu entscheiden. Zu diesen Vorteilen gehören unter anderem:

  • Sachprämien
  • Geldprämien
  • Neukundenkonditionen
  • Boni
  • Gutscheine

Besonders die Sachprämien sind für viele Kunden ausgesprochen interessant. Zu diesen gehören oft hochwertige Elektrogeräte von namhaften Herstellern wie Samsung oder Apple. Viele potentielle Kunden informieren sich deshalb vorab bei einem Tablet Test & Vergleich über die neusten Geräte und gehen dann gezielt auf die Suche nach günstigen Stromanbietern, die das Wunschtablet als Sachprämie anbieten.

Doch nicht nur die Sachprämien können sich lohnen, auch die Gutscheine und Boni ergänzen einen günstigen Stromtarif gut und lassen den Kunden noch mehr profitieren. Für Wechsler sollten jedoch vor allem die Neukundenkonditionen interessant sein. Diese ermöglichen meist einen besonders günstigen Vertrag während des ersten Laufzeitjahres. So können Sie gleich doppelt sparen.

Günstige Stromanbieter gefunden? Mit Reduktion des Stromverbrauchs können Sie noch mehr sparen

Haben Sie günstige Stromanbieter gefunden und bei einem dieser einen Vertrag abgeschlossen, dann haben Sie auch im weiteren noch die Möglichkeit zu sparen und das ganz bequem im eigenen Zuhause. Mit nur wenigen Änderungen lässt sich dabei jährlich eine gute Summe an Geld sparen. Oft sind es nur kleine Änderungen im Verhalten, die viel bewirken. Zu den besten und am einfachsten umzusetzenden Tipps, um den Stromverbrauch zu reduzieren gehören:

  • Elektrogeräte immer ausschalten (Stand-By-Modus vermeiden)
  • Waschmaschine nur im Ökoprogramm laufen lassen
  • Glühbirnen durch LED-Lampen ersetzen
  • Kochen und backen mit Restwärme
  • Gefrierschränke regelmäßig abtauen
  • Laptop anstelle eines Computers benutzen

Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihre Elektrogeräte energieeffizient sind? Dann kann Ihnen ein Haushaltsgeräte Vergleich dabei helfen dies herauszufinden. Ergibt der Vergleich, dass Ihre Elektrogeräte wahre Stromfresser sind, dann lohnt sich die Investition in neue Geräte. Besonders welche, die eine A+++ Auszeichnung vorweisen können, helfen dabei den Stromverbrauch drastisch zu reduzieren.

So wechseln Sie ganz einfach und sorglos zu Ihrem neuen Stromanbieter

Viele Verbraucher scheuen sich davor einen Anbieterwechsel vorzunehmen, selbst dann, wenn sie besonders günstige Stromanbieter zu guten Konditionen gefunden haben. Diese Scheu hängt meist mit der Angst vor Komplikationen während der Vertragsumstellung zusammen. Doch diese ist unbegründet. Jeder deutsche Haushalt hat das Recht ohne Unterbrechung mit ausreichend Strom und Gas versorgt zu werden.

Sollte es wirklich zu Komplikationen während der Vertragsumstellung kommen, dann würde im Notfall Ihr Grundversorger einspringen und dafür sorgen, dass Sie keine Minute ohne Stromversorgung auskommen müssen. Mit diesem Wissen kann der Stromanbieterwechsel leichter fallen und der nächste Schritt kann sorglos angegangen werden.

Der Vorgang des Vertragswechsels ist denkbar einfach. In den meisten Fällen ist es einfach nur nötig bei dem neuen Stromanbieter einen Vertrag abzuschließen. Auf Wunsch übernimmt dieser ganz unkompliziert die Kündigung Ihres alten Vertrages und Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Möchten Sie die Kündigung jedoch selbst vornehmen, dann ist auch dieses ganz einfach möglich.

Günstige Stromanbieter schnell nutzen – Alte Vertragskündigung leicht gemacht

Wer die Kündigung des alten Stromanbieters nicht durch den neuen vornehmen lassen möchte, der kann die Kündigung ganz einfach auch selbst durchführen. Im Internet existieren sogar vorgefertigte Formulare, die sich ganz leicht ausdrucken und ausfüllen lassen. Auf diese Weise können Sie sichergehen, dass keine wichtigen Daten für die Kündigung vergessen werden.

Einige Vergleichsportale bieten sogar kostenlos einen Kündigungsassistenten an, der die Kündigung ganz automatisch für Sie erstellt. Soll das Kündigungsschreiben jedoch selbst erstellt werden, dann muss darauf geachtet werden, dass aus dem Schreiben die folgenden Daten hervorgehen:

  • Kundennummer
  • Zählernummer
  • Anschrift, Name, Telefon, E-Mail
  • Ort, Datum, Unterschrift
  • Termin der wirksamen der Kündigung

Ist das Kündigungsschreiben fertig, dann ist anzuraten dieses per Einschreiben an den Vertragspartner zu schicken und zusätzlich auf eine Kündigungsbestätigung zu bestehen. Doch wer sich das Porto sparen möchte, der hat bei den meisten Stromanbietern auch die Möglichkeit die Kündigung per E-Mail zu versenden. Nach der erfolgreichen Kündigung stehen Ihnen viele günstige Stromanbieter zur Verfügung.

So finden Sie die Nummer des Stromzählers ganz einfach

Bei einem Anbieterwechsel ist es in der Regel notwendig die Zählernummer mitzuteilen, doch viele Verbraucher wissen nicht, wo diese zu finden ist und wie die Zählernummer aussieht. Wir klären auf und helfen Ihnen so ganz leicht dabei einen weiteren Schritt zu gehen, um günstige Stromanbieter zu nutzen und viel Geld zu sparen.

Sollten Sie noch im Besitz Ihrer letzten Stromrechnung sein, dann können Sie dort ganz einfach die Nummer des Stromzählers ablesen. Meist ist diese hinter dem Wort „Zählernummer“ befindlich. Sollten Sie Ihre letzte Stromrechnung nicht mehr besitzen, dann ist diese auch am Stromzähler selbst zu finden. Dieser hat seinen Standort in der Regel im Keller.

Stromanbieter Test online

Günstige Stromanbieter sind durch Vergleichsportale einfach ausfindig zu machen

Günstige Stromanbieter zu finden erscheint, durch die große Auswahl und die vielen entscheidenden Faktoren, auf den ersten Blick unmöglich. Doch es gibt einige gut entwickelte Stromanbieter Vergleiche, die das schier unmöglich möglich machen und dem Verbraucher mit nur wenigen Daten und in Windeseile die besten Stromtarife anzeigen.

Darunter sind sogar viele günstige Stromanbieter, die seriös sind und dem Kunden nicht nur gute Tarife anbieten, sondern auch hochwertige Prämien zur Verfügung stellen. Die Bedienbarkeit der Vergleichsportale ist dabei einfach und dies nicht nur über den Browser, sondern auch in der mobilen Version sowie der dazugehörigen App.

Es ist also auch für Sie ganz einfach günstige Stromanbieter noch heute zu finden und einen Wechsel vorzunehmen.

Das könnte Sie interessieren – TOP Stromanbieter, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter