Erdgas Vergleich 2020: Den besten Tarif finden

Erdgas wird zunehmend beliebter und wird immer mehr genutzt und das auch von privaten Haushalten. Hier kommt das Erdgas vor allem beim Heizen zum Einsatz und sorgt dafür, dass der Heizanlage genug Energie zur Verfügung steht. Erdgas Anbieter gibt es dabei zahlreich und so kann es schwerfallen, den passenden Tarif zu finden.

Wer auf der Suche nach einem neuen Erdgas Anbieter ist, der kann das beste Angebot ganz einfach über einen Erdgas Vergleich finden. Der Erdgas Vergleich ermöglicht ein schnelles Finden sowie einen schnellen neuen Vertragsabschluss. Wie auch Sie einen Erdgas Vergleich nutzen und von ihm profitieren können, das ist einfach erklärt.

Erdgas – umweltschonender und zukunftsträchtiger Energieträger

Erdgas gilt als umweltschonender Energieträger und ist damit nicht nur zukunftsträchtig, sondern auch vielseitig einsetzbar. Nicht nur die Industrie hat Erdgas für sich entdeckt, sondern auch der Verbraucher. Immer mehr Haushalte lassen sich durch Erdgas versorgen.

Das Besondere an Erdgas ist, dass es die Umwelt weniger belastet als fossile Energieträger und dadurch auch geringe CO2-Emissionen aufweist. Erdgas ist zudem einfacher einzusetzen, Heizöl durchläuft Umwandlungsprozesse, bis es genutzt werden kann, Erdgas hingegen ist eine Primärenergie und kann in natürlichem Zustand genutzt werden. Des Weiteren ist Erdgas

  • geruchlos
  • ungiftig
  • farblos

und erst ab 600 Grad entzündlich. Der Hauptbestandteil des Erdgases ist Methan. Durch diese Eigenschaften wird Erdgas als Energieträger zunehmend beliebter und die Nachfrage wird immer größer. Seit 2005 sind dadurch die Preise um ganze 50 Prozent angestiegen, wodurch sich ein Erdgas Vergleich besonders lohnt. Denn durch diesen erhalten Sie das günstigste und für Sie passendste Angebot sofort angezeigt und können durch zahlreiche Zusatzinformationen eine fundierte Entscheidung treffen.

Erdgas Vergleich

Die Gewinnung von Erdgas ganz einfach erklärt

Um das wertvolle Erdgas zu gewinnen, muss dieses aus der Erde gefördert werden. Dies erfolgt durch Bohrungen, bei der eine Erdgaslagerstätte geöffnet wird. Die Erdgaslagerstätte steht so sehr unter Druck, dass durch die Öffnung ein Druckausgleich stattfindet, der das Erdgas nahezu selbstständig an die Erdoberfläche treibt. Dies macht die Gewinnung des Erdgases einfach möglich.

Nach Erhalt des Erdgases wird dieses gereinigt und getrocknet, um dann über Pipelines zu seinem Bestimmungsort transportiert zu werden – dabei handelt es sich in der Regel um die Endverbraucher. Die zuvor stattfindende Trocknung ist ein wichtiger Vorgang, bei der dem Erdgas Wasser entzogen wird. Dies verhindert die Entstehung von Methanhydraten, die dafür bekannt sind, dass sie die Pipelines beschädigen.

Durch die Trocknung wird die Lebensdauer der Pipelines verlängert und dies wirkt sich positiv auf die Förderung und den Preis aus. Würden ständig alle Pipelines erneuert werden müssen, dann kämen hohe Summen zusammen, die am Ende vom Verbraucher, durch hohe Erdgaspreise, getragen werden müssten.

Mit Erdgas Vergleich alle Nutzungsformen des Energieträgers finden

Die positiven Eigenschaften von Erdgas haben Sie überzeugt und Sie möchten den Energieträger auch für sich nutzen? Dann lässt sich ganz einfach über einen Gasanbieter Vergleich herausfinden, in welchen Bereichen des Haushalts Erdgas genutzt werden kann. Der Erdgas Vergleich zeigt zwar in den meisten Fällen nur die Tarife und Konditionen der Anbieter an, doch über diese lässt sich ganz einfach ermitteln, wie Sie von Erdgas profitieren können. Im Haushalt kommt Erdgas vor allem beim

  • Heizen
  • Kochen
  • Warmwasseraufbereitung

zum Einsatz und ist damit eine essenzielle Energiequelle für jeden Verbraucher. Je nachdem, welche Funktionen Sie mit Erdgas speisen möchten, können Sie bei einem Erdgas Vergleich individuelle Auswahlmöglichkeiten berücksichtigen, um den passenden Versorger zu finden.

Erdgas ist dabei für den Hausgebrauch so beliebt, dass drei von vier Hausbesitzern sich dazu entscheiden, bei ihrem Neubau direkt in eine Heizanlage zu investieren, die durch Erdgas betrieben wird und nicht durch Heizöl, Strom oder Holz.

Erdgas Vergleich nutzen, um adäquat auf die steigenden Erdgaspreise zu reagieren

Es ist nicht zu leugnen, dass die Erdgaspreise seit 2005 enorm angestiegen sind. Dieser Anstieg der Kosten beträgt etwa 50 Prozent und dementsprechend teuer fallen die Erdgastarife derzeit aus. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, das günstigste Angebot zu finden – und dies funktioniert am besten über einen Erdgas Vergleich.

Ein Erdgas Vergleich lässt sich ganz einfach über Vergleichsportale wie CHECK24 vornehmen. Schon die positiven CHECK24 Erfahrungen bei der Suche nach Stromanbietern deutet darauf hin, dass sich hier auch einfach leicht die besten Angebote für Erdgastarife finden lassen.

Das Nutzen von Erdgas lohnt sich trotz des Preisanstieges. Es ist eine Investition in die Umwelt, die besonders in Zeiten des Klimawandels unabdingbar ist. Das wissen viele Verbraucher und reagieren entsprechend. Viele legen ihren Fokus nicht mehr darauf, das günstigste Angebot zu finden, sondern den Preis stets in Relation zur Umweltbelastung zu sehen und im Zweifel in die Umwelt zu investieren.

Erdgas Vergleich offenbart den Anstieg des Erdgaspreises in Zahlen

Der drastische Anstieg des Erdgaspreises ist allgemein bekannt, doch wie sieht der Anstieg von 50 Prozent seit dem Jahre 2005 konkret für Verbraucher aus? Nimmt man einen durchschnittlichen Haushalt aus Deutschland an, dann hat dieser im Jahre 2005 bei einem Verbrauch von 20.000 kWh im Jahr bei einer Heizleistung um die 15 kW noch ungefähr 1.036 Euro jährlich für die Nutzung von Erdgas gezahlt.

Nimmt man dieselben 20.000 kWh pro Jahr an, bei einer Heizleistung von etwa 15 kW, dann läge der Preis im Jahre 2009, also lediglich vier Jahre später, bei 1.574 Euro. Dass der Preis in nur vier Jahren so gestiegen ist, bedeutet nicht, dass er dies in dem Maße weiterhin tut, es zeigt nur die vergangene Entwicklung auf.

Die Erdgaspreise unterliegen, wie die Preise aller Energieträger, stetigen Schwankungen, zu denen Aufwärts- und Abwärtsbewegungen gehören und dies ist auch bei Erdgas der Fall. Durch diese Schwankungen lohnt sich ein regelmäßiger Erdgas Vergleich, um stets zeitnah das günstigste Angebot nutzen zu können.

Durch Erdgas Vergleich ganz einfach den besten Anbieter finden und wechseln

Wer durch einen Erdgas Vergleich den passenden Versorger wie zum Beispiel EKO Erdgas findet und aufgrund der positiven EKO Erdgas Kempten-Oberallgäu Erfahrungen zu diesem Anbieter wechseln möchte, der kann dies in der Regel direkt über den Erdgas Vergleich tun. Die Vergleichsportale bieten die Möglichkeit, direkt über ein Online-Formular einen Anbieterwechsel durchzuführen und dies erfolgt ganz unkompliziert.

Die Kündigung des alten Anbieters wird dabei sogar in der Regel von dem neuen Vertragspartner übernommen, es muss lediglich eine Ermächtigung diesbezüglich erteilt werden. Dies ist oft sogar direkt in dem neuen Vertrag integriert und es muss keine unabhängige Vollmacht erstellt werden.

Bei einem Versorgerwechsel muss dabei kein Ausbleiben der Erdgasversorgung befürchtet werden. Sollte es zu Komplikationen kommen, dann übernimmt der Grundversorger Ihre Gasversorgung, bis alles geregelt ist. Diesen können Sie durch einen Stadtwerke Vergleich ausfindig machen. Der Grund für das Einspringen des Grundversorgers liegt in dem Recht der unterbrechungsfreien Strom- und Gasversorgung. Diese muss gewährleistet werden.

Erdgas Vergleich als App – über das mobile Endgerät zum neuen Versorger

Sie nutzen lieber ein mobiles Endgerät für einen Erdgas Vergleich? So geht es vielen Verbrauchern und genau darauf haben sich die Vergleichsportale eingestellt und meist eine gute mobile Version ihrer Website erstellt. Die Apple iPhone 8 Erfahrungen bestätigen die gute Nutzbarkeit der mobilen Webseiten.

Doch die meisten Vergleichsportale stellen zusätzlich eine App zur Verfügung, die in der Regel von allen gängigen mobilen Endgeräten zu nutzen ist. Die Apps sind einfach herunterzuladen und in der Bedienung ähnlich aufgebaut wie die Browserversion der Vergleichsportale.

Sollten Sie noch kein mobiles Endgerät besitzen, dann kann ein Anbieterwechsel eine Chance für Sie sein, eines zu erhalten. Viele Gasanbieter beschenken ihre Neukunden großzügig mit Sachprämien, unter denen sich oft Smartphones oder Tablets befinden. Bei einem Tablet Test & Vergleich können Sie vorab Informationen über die besten Tablets erhalten und gezielt auf die Suche nach einer Prämie gehen, die das Gerät ausgibt. Vielleicht hält sogar Ihr Wunschanbieter das passende Tablet als Prämie für Sie bereit.

Durch Erdgas Vergleich ganz einfach die passende Prämie finden und auswählen

Die Prämien für Neukunden umfassen vor allem Sachprämien, zu denen unter anderem Elektrogeräte, Fahrräder oder Koffer gehören. Neben den Sachprämien beschenken die Gasanbieter ihre Neukunden auch mit weiteren Prämien, wie zum Beispiel:

  • Gutscheinen
  • Geldprämien
  • Neukundenkonditionen

Doch haben die Prämien einen Haken? In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass bei den Prämien keine Haken vorliegen. Die Konkurrenz unter den Gasanbietern ist so groß, dass jeder Versorger darauf angewiesen ist, Kunden mit immer besseren Tarifen und Prämien anzulocken. Es ist jedoch darauf zu achten, ob eine Prämie an eine Mindestvertragslaufzeit oder andere Bedingungen geknüpft ist. Dies lässt sich am besten vor Vertragsabschluss mit dem potenziellen Gasanbieter besprechen.

Günstige Erdgas Preise

Erdgas Vergleich ermöglicht komfortabel einen Anbieterwechsel

Erdgas ist ein Energieträger, der immer beliebter wird – und das hat seinen Grund: Denn Erdgas überzeugt nicht nur mit seinen Eigenschaften, sondern auch mit seiner Umweltfreundlichkeit.

Wer Erdgas nutzen möchte, der kann dies am besten durch einen passenden Versorger tun, der über einen Erdgas Vergleich zu finden ist. Ein Erdgas Vergleich ist nicht nur ein nützliches Tool, um das günstigste Angebot zu finden, sondern hilft dem Verbraucher auch ganz unkompliziert bei dem Anbieterwechsel. Dabei lässt sich viel Geld sparen und von Prämien profitieren.

Das könnte Sie interessieren – TOP Gasanbieter, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter