Wett Tipps von Profis: Die besten Tipps für Sportwetten

Nicht nur Anfänger sind auf der Suche nach Wett Tipps von Profis. Denn damit können Sie die Chance auf Gewinn deutlich erhöhen. Mit solchen Wettvorhersagen kommen Sie unkompliziert und schnell zu einem erfolgversprechendem Ticket. Schließlich ist es gar nicht so einfach, selber eine Wettanalyse durchzuführen.

Egal auf welche Sportart, erfahrene Experten liefern Tipps, wofür sie im Vorfeld viel Zeit aufgewendet haben. Hierfür wurde detailliert nach Informationen gesucht, um den Tipp dementsprechend aufzubereiten. Wie Profis Wetttipps erstellen, können Sie nachfolgend lesen.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Wetttipps von Profis erleichtern das Tippen
  • Es entfällt die Zeit für eine eigene Recherche
  • Auch Analyse wird von den Profis übernommen
  • Sie müssen nur die Tipps in Ihrem eigenen Wettschein übernehmen

Wett Tipps von Profis

Wett Tipps von Profis – was ist das?

Wett Tipps von Profis stammen von echten Experten. Das sind Menschen, die ebenfalls Sportwetten lieben. Aber auch Tipper, die genau wissen, was sie tun. Sie kennen die Statistiken und teilen ihre Leidenschaft mit anderen Tippern, indem Sie Prognosen treffen. Diese Wetttipps helfen Ihnen beim Ausfüllen des Wettscheins.

Wer langfristig erfolgreich tippen möchte, benötigt eine Strategie und muss genau wissen, was er tut. Aus diesem Grund haben die Experten die Wetttipps zusammengestellt. Hierfür ist ein enormer Rechercheaufwand erforderlich und dieser braucht Zeit. Wetten sind schließlich sehr komplex, denn Sie müssen nicht nur einen passenden Buchmacher finden und auf die richtige Begegnung tippen, sondern Sie müssen noch jede Menge berücksichtigen, wie zum Beispiel das Quotenniveau.

1. Wettquoten und was sie aussagen

Zunächst einmal bedeutet eine hohe Wettquote, dass der Gewinn auch höher ausfallen wird. Das ist aber noch nicht alles, denn eine hohe Wettquote bedeutet auch, dass der Wettanbieter davon ausgeht, dass diese Wette nicht erfolgreich ausgehen wird. Denn die Wettquote drückt auch die Wahrscheinlichkeit aus, mit der das Ereignis enden wird. Umgekehrt bedeutet dies, dass die Wettquote einen Hinweis darauf gibt, die die Wette eintritt. Mit steigender Quote steigt für sie auch das Risiko.

Die Wettquote wird von den Sportwetten Anbietern festgelegt. Hiervon gibt es einige, wie unser Sportwetten Vergleich zeigt. Einige Buchmacher sind bekannt dafür, dass Sie besonders attraktive Quoten offerieren. Zu ihnen zählen Sportingbet, William Hill, bwin und Tipico.

Die Quoten schwanken von Wettanbieter zu Wettanbieter. Das bedeutet, dass so gut wie jeder Buchmacher einmal mehr oder weniger lohnenswert ist. Daher benötigen Sie auch für die Wett Tipps von Profis einen Buchmacher, der entsprechend hohe Quoten anbietet und somit effektives Wetten ermöglicht.

Wett Tipps vom Profi: Wette einfach übernehmen

Natürlich hängt der Erfolg einer Wette nicht ausschließlich von der Quote ab. Daher sind es noch weitere Faktoren, die dafür abhängig sind, ob Sie gewinnen oder verlieren. Dabei sind viele weitere Gegebenheiten abzuwägen. Generell haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie recherchieren und analysieren und suchen die Wette heraus, die für Sie am wahrscheinlichsten eintritt. Außerdem suchen Sie hierfür die Bestquote.
  2. Bei der anderen Möglichkeit lassen Sie die Wett Tipps von Profis erstellen. Diese Experten übernehmen die Arbeit für Sie. Sie müssen den Vorschlag nur in Ihrem eigenen Wettschein übernehmen.

2. Wett Tipps für Profis: Startguthaben mit Bonus erhöhen

Bei unserem zweiten Tipp geht es um den Bonus. Denn aufgrund des harten Konkurrenzkampfes übertrumpfen sich die Onlinebuchmacher mit ihren Bonusangeboten. So erhalten für Ihre Registrierung und Einzahlung bei einem Sportwetten Anbieter oder einem online Casino fast immer einen sogenannten Willkommensbonus.

Das bedeutet, dass Sie einen Bonus erhalten, der sich von der Höhe her an der Höhe Ihres ersten Deposits orientiert. Sehr häufig gibt es ein 100 % Bonus bis 100 €. Das bedeutet, dass Einzahlungen bis zu ein Betrag von 100 € verdoppelt werden.

Generell gilt, dass solch ein Bonus freigespielt werden muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Somit können Sie nicht nur die Gewinne, sondern auch das Bonusgeld selber in Echtgeld umwandeln. Hierfür müssen Sie Bedingungen erfüllen.

Empfehlenswerter Bonus zeichnet sich durch einfache Bedingungen aus

Diese lauten, dass der Bonus und einer bestimmten Häufigkeit umgesetzt werden muss. Demnach müssen Sie Wetten in einem bestimmten Wert platzieren. Es gibt jedoch enorme Unterschiede in der Häufigkeit des Umsatzes, aber auch in dem Zeitfenster. Achten Sie daher darauf, einen Anbieter zu wählen, der sich durch kundenfreundliche und faire Bedingungen auszeichnet, die auch ein Einsteiger problemlos erledigen kann.

Eine weitere Vorgabe ist eine Mindestquote, die ebenfalls eingehalten werden muss. Auch diese schwankt und kann teilweise eine Quote von 1,5 sein, manche Wettanbieter verlangen aber auch Quoten von 2,0 und darüber. Viele Wett Tipps von Profis haben aber höhere Quoten, das müssen Sie beim Bonusumsatz beachten.

3. Wetttipps von Profis: analysieren und recherchieren

Bevor eine Platzierung eines Tipps möglich ist, ist eine umfangreiche Recherche und Analysearbeit erforderlich. Außerdem müssen die Quoten verglichen werden, hierfür gibt es entsprechende Tools.

Damit finden Sie den Wettanbieter, der die besten Quoten offeriert. Achten Sie auch auf die Wettsteuer, denn diese kann eine Quote, die zuvor gar nicht so gut aussah, deutlich erhöhen. Denn bei einem Wettanbieter ohne Steuer profitieren Sie indirekt von höheren Quoten, da der Abzug für die Wettsteuer entfällt.

Genauso kann es aber auch sein, dass eine Mannschaft, die schon seit langer Zeit nicht mehr verloren hat, plötzlich auf einen Angstgegner trifft und nun doch verliert. Eine gute Möglichkeit, hohe Quoten zu nutzen, ist es zum Beispiel, auf eine Mannschaft zu setzen, die im Auswärtsstadion auf dem Lieblingsgegner trifft, den sie in der Vergangenheit fast immer geschlagen hat.

4. Heimspiele und Auswärtsspiele berücksichtigen

Fast alle Mannschaften haben entweder eine Stärke bei Auswärtsspielen oder im heimischen Stadion. Daher lautet ein Tipp, zu berücksichtigen, wo das Spiel stattfindet. Die meisten Teams sind normalerweise im heimischen Stadion besser, es gibt aber auch Ausnahmen, bei denen es genau umgekehrt ist.

5. Wett Tipps von Profis: Formkurven beachten

Eine Analyse der bereits stattgefundenen Spiele lässt eine Prognose zu der Formkurve der Mannschaft zu. Wie hat sich der Verein in den letzten Wettbewerben geschlagen? Wartet ein Team schon ewig auf einen Sieg und ist dadurch unter Umständen das Selbstvertrauen in das eigene Spiel gesunken? Die folgenden Infos helfen ebenfalls bei der Einschätzung:

  • Art des Wettbewerbs
  • Die Paarung
  • Das Stadion
  • Die Serien und Tore

Wie gut sind beide Mannschaften drauf? Ein gutes Indiz liefert die Tabelle. Schauen Sie sich die letzten Begegnungen jeder Mannschaft genau an, mindestens die fünf letzten sollten Sie sich anschauen. So erkennen Sie auch, ob eine Auswärts- oder Heimstärke besteht.

6. Wett Tipps von Profis: Sperren und Verletzungen

Fast alle Teams haben Schlüsselspieler, das sind Spieler, die besonders herausragend sind und auf die das Team nur ungerne verzichten möchte. Oft gibt es zum Beispiel einem besonders treffsicheren Stürmer oder einen besonders guten Torwart. Fällt solch ein Spieler krankheitsbedingt aus oder ist dieser gesperrt, dann kann das auf den Spielausgang Einfluss haben. Auch dies ist bei einem Wetttipp zu berücksichtigen.

Sehr wichtig ist auch ein anstehender Trainerwechsel, denn im Sport spielt die Psyche eine wichtige Rolle. So kann ein neuer Trainer unbekannte Kräfte freisetzen, genauso kann aber auch ein anstehender Trainerwechsel die Motivation der Spieler zugrunde richten, sodass sie die letzten Spiele nur noch verlieren. All dies erfahren Sie, wenn Sie Statistiken analysieren.

Wett Tipps von Profis: Schritt für Schritt Wette finden und platzieren

Sportwetten sind sehr komplex, denn die Auswahl auf dem Markt ist riesig, sodass es nicht einfach ist, die richtige Wette zu finden. Wer nicht den Überblick behält, droht bereits bei der Suche und Anmeldung beim neuen Buchmacher zu scheitern. Daher erklären wir im Anschluss, wie Sie die besten Wetttipps optimal nutzen.

Schritt 1: Für einen Wettbewerb entscheiden

Die Faustregel sagt, dass Sie nur auf die Sportarten tippen sollten, in der Sie sich auskennen. Das betrifft auch den gewählten Wettbewerb, denn es bringt nichts, einfach auf einen Event zu setzen, weil er eine tolle Quote verspricht, wenn Sie sich damit nicht auskennen. Daher fokussieren sich auch erfolgreiche Fußball Tipper beispielsweise auf eine einzige Liga.

Wer dieses Wissen nicht besitzt, der muss auf die Wett Tipps von Profis setzen. Denn die Experten, die diesen Tipp entwickelt haben, haben selber bereits recherchiert und analysiert und sind zum Schluss gekommen, dass sich diese Wette lohnt.

Schritt 2: Sich für eine Partie entscheidend

Im zweiten Schritt entscheiden Sie sich für eine Begegnung. Wenn Sie auch hier auf die Wetttipps von Profis setzen, erhalten Sie von den Experten viele Infos, warum sie diese Partie gewählt haben. So kann es zum Beispiel sein, dass ein wichtiger Schlüsselspieler beim haushohen Favoriten ausfällt. Übernehmen Sie diese Wette in Ihren Wettschein.

Schritt 3: Wette platzieren

Die Wette zu platzieren ist kinderleicht, denn bei den meisten Sportwetten Anbietern gelingt dies mit einem Klick auf die Quote. Dies funktioniert auch mit einem mobilen Gerät, egal ob es sich dabei um ein Smartphone aus unserem Test mit Android oder mit iOS handelt. Erfassen Sie den gewünschten Einsatz und bestätigen Sie die Wette.

Sportwetten App

Wett Tipps von Profis zu ausgewählten Spielen

Eine Wette zu platzieren ist mit viel Arbeit verbunden. Denn vor jedem Wetteinsatz müssen Sie recherchieren und analysieren. Mit unseren Wett Tipps von Profis wird Ihnen die Tippabgabe ungemein erleichtert.

Das könnte Sie interessieren – TOP Sportwetten-Portale, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter