Livewetten online: Live auf Sport tippen 

Livewetten sind so beliebt, dass es Buchmacher gibt, die einen Großteil ihrer Umsätze ganz alleine mit den Livewetten generieren. Daher haben auch die meisten Sportwetten Anbieter Livewetten im Portfolio.

Wenn Sie live wetten möchten, haben Sie eine riesige Auswahl. Denn so gut wie alle Wettanbieter in unserem Test und Vergleich bieten auch Livewetten an. Trotzdem gibt es hier gewaltige Unterschiede. So ist zum Beispiel die Auswahl an Livewetten meistens nicht riesig, sondern eher eingeschränkt.

Außerdem müssen Sie auch auf die Wetttiefe schauen. Werden zum Beispiel Sonderwetten angeboten? Doch wie sieht es mit der Übertragung dieser Livewetten aus? Es gibt Wettanbieter, die tun sich besonders hervor mit ihrer Möglichkeit, das Angebot per Streaming zu verfolgen. Doch auch die Quotenhöhe ist sehr wichtig und sollte bei der Wahl des Buchmachers mit berücksichtigt werden.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Livewetten gibt es bei so gut wie jedem online Wettanbieter
  • Dabei wetten Sie in Echtzeit auf ein Sportereignis, das zu diesem Zeitpunkt stattfindet
  • Besonders viel Spaß macht das Tippen vom Rand des Sportplatzes mit einem mobilen Gerät
  • Ein optimaler Anbieter hat nicht nur ein abwechslungsreiches Liveprogramm, sondern überträgt die Sportbegegnungen per Streaming

Livewetten

Livewetten – was ist das eigentlich?

Livewetten werden von den meisten online Sportwetten Anbieter offeriert. Bereits seit der Jahrtausendwende gibt es die ersten Livewetten auf dem Markt. Möglich wurden Livewetten somit erst, nachdem auch immer mehr Tipper ein Smartphone oder einen Tablet PC für die Wettabgabe nutzen.

Das bedeutet, dass Sie mit Ihrem Handy sogar von unterwegs aus in Echtzeit auf Sport setzen können. Hierfür haben die Wettanbieter entsprechende Software entwickelt, das sogenannte Livecenter. Hier können Sie im Idealfall nicht nur Ihren Tipp platzieren, sondern finden auch zahlreiche Statistiken. Ein empfehlenswerter Anbieter, wie zum Beispiel bet 365, glänzt in unserem Sportwetten Anbieter Vergleich gleichzeitig nicht nur mit seinem riesigen Wettangebot, sondern auch mit der Möglichkeit, die Begegnung per Livestreaming zu verfolgen.

Live tippen können Sie somit nicht nur vor der Begegnung, sondern auch während des Spiels. Dadurch erleben Sie nicht nur mehr Spaß und Spannung, sondern können auch aktiv in das Spielgeschehen eingreifen und Ihren Tipp platzieren.

Live Wetten – so haben wir getestet

Wir widmen uns in regelmäßigen Abständen nicht nur der Glücksspielbranche, sondern bei uns finden Sie zum Beispiel auch einen online Geld verdienen Test oder einen Online Lotterien Vergleich. Bei der Bewertung der Livewetten gibt es einige Besonderheiten, die sich von den sonst üblichen PreMatch Wetten unterscheiden. Das live Wettprogramm wird natürlich von uns durchleuchtet, aber auch die folgenden Dinge:

  • Wie schnell reagiert der Livewetten Center bei Änderungen?
  • Welche Optionen gibt es für Livewetten?
  • Wie ist das live Wettangebot?
  • Welche Besonderheiten gibt es bei Livewetten?
  • Welche Zusatzinformationen, wie zum Beispiel Statistiken oder Tabellen, werden angeboten?
  • Gibt es einen Livestream, einen Liveticker oder andere Möglichkeiten, um die Begegnung zu verfolgen?

Genau genommen sollten Sie bei Livewetten auf diese Dinge achten:

1. Wettangebot der Livewetten

Der wichtigste Punkt, neben dem Thema Seriosität und Sicherheit, ist das live Wetten Angebot, dass der Buchmacher Ihnen zur Verfügung stellt. Denn es ist verantwortlich dafür, wie groß die Auswahl bei den Wetten ist, aber auch wie lukrativ die Wetten im Livebereich sind. Ein optimaler Wetteranbieter für Livewetten hat sein Portfolio so gestaltet, dass die Wetten aus unterschiedlichen Sportarten resultieren. Außerdem sind die Wettarten sehr abwechslungsreich.

Dadurch, dass weltweite Veranstaltungen mit Quoten versehen sind, können Sie rund um die Uhr Ihren Tipp abgeben, da es eine Zeitverschiebung gibt. Wie beim PreMatch Bereich auch, dominieren bei den meisten Anbietern die Fußballwetten. Doch auch Tennis, Basketball und Handball sind oft mit großer Auswahl vertreten.

Das Angebot an live Wetten schwankt abhängig von den Wochentagen stark. Denn vor allem am Wochenende ist eine gute Auswahl bei den meisten Wettanbietern möglich, die dann in der Woche wieder abnimmt. Wir testen:

  • Anzahl der angebotenen Sportarten
  • Anzahl der Events
  • Wettarten, die bei den Livewetten angeboten werden
  • Vorhandene Ligen und Turniere

2. Wettoptionen der live Wetten

Sehr wichtig ist auch die Auswahl der Wettoptionen: Sie können im Livebereich meistens ähnliche Tipps abgeben, wie im PreMatch Bereich. Allerdings müssen die Buchmacher hier flexibler sein, da solch eine Wette innerhalb weniger Sekunden abgegeben werden können muss.

Denn die Quoten passen sich zum Beispiel dem Spielverlauf an und sind daher flexibel. Mindestens vorhanden sein sollten die folgenden Tippmöglichkeiten:

  • Über/Unter Wetten: Hierbei handelt es sich um eine sehr beliebte und bekannte Wettart, die bei den Livewetten häufig anzutreffen ist. Besonders beliebt ist die Variante auf Tore. Das bedeutet, dass Sie nicht darauf tippen, welche Mannschaft gewinnt, sondern lediglich auf die richtige Tordifferenz. Bei Über/Unter Wetten gibt es sehr gute Wettquoten, daher ist diese Wettart auch so beliebt.
  • Doppelte Chance: Diese Wettart gibt es nur bei 3-Wege Wetten, wo Sie auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden tippen können. Wie der Name bereits aussagt, tippen Sie hier nicht nur auf einen möglichen Spielausgang, sondern auf zwei. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn auf 66 %. Das ist allerdings gleichzeitig auch der Grund dafür, warum die Quoten auf diese Wettart nicht so hoch sind, wie auf andere Wettarten.
  • Halbzeitergebnis: Wetten auf das Ergebnis der Halbzeit können Sie in der Variante Und – Oder platzieren. Das bedeutet, dass Sie das Ergebnis der Halbzeit richtig vorhersagen müssen. Dadurch hat diese Wettart sehr hohe Quoten. Die Oder-Variante ist etwas einfacher, da Sie hier eine höhere Gewinnchance haben, da Sie zwei Möglichkeiten haben, die gewinnbringend sind. Dadurch können Sie auf zwei Ergebnisse setzen und gewinnen, wenn nur eins der beiden eintritt. Gewertet wird hierfür der Spielstand am Ende der Halbzeit.
  • Endergebnis: Beim Endergebnis handelt es sich um eine ähnliche Tipp Art, wie bei dem Halbzeitergebnis. Im Unterschied zu dem Halbzeitergebnis entscheidet hier das Ergebnis zur Endzeit.
  • Gelbe- und Rote Karten: Besonders risikofreudige Tipper wetten auf Gelbe und Rote Karten. Dabei können Sie in der Regel die Wettart Über/Unter nutzen und tippen darauf, ob nun zweimal, dreimal oder häufiger eine gelbe Karte im Spiel vom Schiedsrichter angezeigt wird. Oftmals ist die Wettart auf Rote Karten als Ja-Nein Wette vorhanden. Bei dieser Wettart gibt es häufig lukrative Quoten.
  • Torschützen: Der Tipp auf den Torschützen ist ein weiterer Klassiker. Auch hier gibt es wieder die Ja-Nein Wetten. Sie müssen nur Voraussagen, ob der jeweilige Spieler trifft oder kein Tor macht. Die Sportwette gilt als verloren, wenn sich der Spieler während des Spiels verletzt.
  • Handicaps: Sehr beliebt sind Wetten auf ein Handicap. Diese Wettart ist sehr populär, Sie tippen mit einem Vorsprung. Abhängig von dem Leistungsstand der Mannschaft können Sie mit Handicaps ab 1und bis 5 tippen.

3. Wettquoten bei Livewetten

Im Livewetten Vergleich zeigt sich, dass die Quoten bei Echtzeitwetten meistens unterhalb denen aus den PreMatch Bereich liegen. Trotzdem sind die Wettquoten natürlich ein entscheidendes Auswahlkriterium. Nicht ohne Grund gibt es Tipper, die achten bei der Wahl des Anbieters sehr stark auf die Quoten und melden sich unter Umständen aus diesem Grund bei gleich mehreren Wettanbietern an. Denn so können Sie wechseln, wenn es bei einem anderen Buchmacher eine bessere Quote gibt.

Um die Qualität der Quoten bewerten zu können, sollten Sie diese Punkte berücksichtigen:

  • Quoten Variation: Quoten sind flexibel und sind gerade bei live Spielen unterschiedlich, auch wenn es sich um ähnliche Spiele, Ligen oder ähnliche Spieltage handelt. Sie müssen neben der Leistungsklasse und der Sportart noch einige weitere Faktoren berücksichtigen. Trotzdem sollte die Quote nicht ohne Grund stark sinken.
  • Qualität des Auszahlungsschlüssels: Der Auszahlungsschlüssel informiert Sie darüber, wie viel Gewinn beim Spieler bleibt und wie viel Gewinn sich prozentual der Buchmacher einstreicht. Das bedeutet für Sie, dass eine höhere Auszahlungsquote einen finanziellen Vorteil mit sich bringt. Im Livebereich liegen gute Quoten zwischen 95 und 96 %.

4. Bedienbarkeit und Servicebereich des Livewetten Centers

Livewetten zeichnen sich dadurch aus, dass Sie besonders schnell bei der Tippabgabe sein müssen. Daher sollten Sie sich für einen Buchmacher entscheiden, der die Tippabgabe mit nur wenigen Klicks offeriert. Sie haben schließlich keine Zeit, während der Livewetten nach weiteren Informationen zu suchen. Daher ist es wichtig, dass der Livecenter so aufgebaut ist, dass Sie auch dann, wenn Sie sich dort das erste Mal aufhalten, keine Probleme haben, die gewünschte Wette zu finden.

Die Handhabung muss allgemein intuitiv möglich sein und die Bedienbarkeit auch einem Einsteiger möglich. Achten Sie darauf, welcher zusätzlicher Service das Wettportal Ihnen bei den live Wetten offeriert. Das können beispielsweise sein:

  • Ein gut übersichtlicher Livekalender, der Ihnen anzeigt, welche verschiedenen Ligen, Spiele und Sportarten es gibt. Dabei ist es wichtig, dass aufgrund der zahlreichen Events eine gute Übersichtlichkeit gegeben ist. Normalerweise können Sie schon vor dem Event Informationen sammeln. Manchmal werden dort die nächsten 24 Stunden veröffentlicht, außerdem können Sie Filterfunktion nutzen.
  • Wahl von unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten bezüglich der Darstellung – Sie können häufig das Design nach Ihrem eigenen Geschmack einstellen. Dadurch können Sie die Tippabgabe so einstellen, dass sie für Sie am effizientesten ist. Sie können von der Kalenderansicht meistens in eine Listenansicht wechseln, wo die wichtigsten Events veröffentlicht werden. Außerdem gibt es noch die Darstellung „Einzel“ und „Multi“. Beim letztgenannten handelt es sich um die Möglichkeit, sich mehrere Informationen parallel zu unterschiedlichen Begegnungen anzeigen zu lassen.
  • Liveübertragung von Streams sind sehr wichtig, wenn Sie selber keine Möglichkeit haben, dass Spiel live zu verfolgen. Dann sollten Sie einen Anbieter wählen, der Ihnen dieses Feature zur Verfügung stellt. Dazu gehören auch Statistiken.
  • Wenn Sie auf ein bestimmtes Ergebnis aus einer Begegnung tippen, müssen Sie über entsprechende Informationen besitzen. Diese Informationen werden angezeigt und Sie können diese Informationen für sich selber verwenden. Wie die Informationen dargestellt werden, ist von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich. Achten Sie darauf, dass die Infos komfortabel und übersichtlich angezeigt werden

5. HD Video Streaming bei Livewetten

Die Liveübertragung ist eine ideale Möglichkeit, um sich visuell abseits vom Fernsehen zu informieren. Manche Wettanbieter übertragen eine Begegnung per Videostreaming, andere hingegen nutzen eine animierte Grafik, sodass Sie zwar die Begegnung nicht per TV verfolgen können, aber trotzdem über alle Schachzüge informiert sind.

Sie können die Übertragung mit jedem Standard Android Smartphone oder mit einem Apple Gerät verfolgen. Mit diesem Livestream bzw. animierten Grafik erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen, um in Echtzeit einen Tipp platzieren zu können. Die Qualität hängt davon ab, ob es ein entsprechendes Angebot vom Buchmacher gibt.

6. Tippabgabe mit wenigen Klicks

Die Abgabe des Wettscheins sollte mit möglichst wenigen Klicks und ohne zeitliche Verzögerung möglich sein. Daher muss der Buchmacher über eine ausgeklügelte Software verfügen, damit Livewetten überhaupt platziert werden können. Außerdem darf es nicht zu Abbrüchen oder sonstigen Dingen kommen, die die Tippabgabe verhindern.

Daher bieten einige Buchmacher die besondere Option, um eine Tippabgabe live zu beschleunigen. So ist es zum Beispiel dann möglich in den Wettschein einige Voreinstellungen vornehmen zu können. Das kann zum Beispiel sein, in dem eine Quotenänderung nicht angenommen oder angenommen wird.

Die Tippabgabe sollte intuitiv und schnell vonstattengehen, komplizierte Dinge sind im Livebereich fehl am Platze. Außerdem sollte ein gutes Informationsangebot einfach erreichbar sein, wie zum Beispiel Statistiken oder andere Dinge. Im Idealfall ist dies nicht nur am PC möglich, sondern auch mit einem mobilen Gerät.

Bundesliga Tipps

Fazit: In Echtzeit und live auf Sport wetten

Wenn Sie live und in Echtzeit eine Wette platzieren möchten, muss der Wettanbieter einige Qualitätskriterien erfüllen. Natürlich muss es sich zunächst einmal um einen sicheren und empfehlenswerten Anbieter handeln. Sehr wichtig ist natürlich das Angebot an Wetten im Livebereich. Schauen Sie sich daher an, ob Ihre Lieblingswetten vorhanden sind.

Statistiken, ein Streaming Angebot, Informationen zu bereits stattgefundenen Begegnungen, aber auch animierte Grafiken oder ein Livescore runden das Serviceangebot im Livewettenbereich ab.

Schauen Sie zum Beispiel, ob eine Tippabgabe mit wenigen Schritten möglich ist. Gibt es nicht nur am Wochenende, sondern auch an Werktagen ein ansprechendes Angebot? Oder wird Ihnen gar ein Bonus angeboten, wenn Sie sich bei diesem Anbieter anmelden und live wetten?

Das könnte Sie interessieren – TOP Sportwetten-Portale, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter