Fußball Wetten Anbieter finden und Wetten platzieren

Fußball genießt in Europa eine hohe Anerkennung, egal ob nun selber aktiv im Sport oder nur vor dem Fernsehen. Kein Wunder also, dass bei den Wettanbietern von europäischen Tippern etwa 80 % der Einsätze auf den Bereich von Fußball fallen. Das betrifft übrigens nicht nur den PreMatch Bereich, sondern auch die Livewetten.

Das ist der Grund, warum bei den meisten Wettanbietern König Fußball einen sehr hohen Stellenwert einnimmt und die Auswahl an Fußball Wetten fast immer riesig ist. Fußball ist somit für die online Buchmacher mit Abstand eine der wichtigsten Sportarten überhaupt. Das führt dazu, dass es sehr gute Fußball Wettangebote gibt, auf die kaum ein Wettanbieter verzichten kann.

Wir erklären nachfolgend, auf was Sie bei der Suche nach einem Fußball Wetten Anbieter schauen sollten und berichten unter anderem, welche Wettarten es gibt.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Fußball Wetten werden von allen online Buchmachern angeboten
  • Sie nehmen einen hohen Stellenwert bei den deutschen Tippern ein
  • Das Angebot an Wettarten ist beim Fußball besonders groß

Fußball Wetten

Fußball Wetten – so testen wir die Anbieter

Fußball Wetten sind die beliebteste Wettart, um in Deutschland bei einem Online Buchmacher einen Tipp abzugeben. Daher stellt sich für die meisten Tipper zunächst einmal die Frage, welcher Anbieter der beste ist. Dabei kommen verschiedene Faktoren zusammen. Zunächst einmal sollten Sie sich natürlich für einen Anbieter entscheiden, der mit einer hohen Seriosität überzeugt. Wichtig sind aber auch:

  • Angebot an Fußball Wetten in der Breite und Tiefe
  • Livewetten Portfolio
  • Quotenniveau
  • Bonusaktionen für neue Kunden und Bestandskunden
  • Sportwetten Apps

Fußball Wetten – das Wettangebot ist entscheidend

Es gibt eigentlich keinen online Buchmacher, der keine Fußball Wetten anbietet. Daher ist sehr wichtig, bei der Suche auch auf die Qualität und Quantität zu achten. Denn Auswahl ist entscheidend, wobei alle Wettanbieter in unserem Sportwetten Vergleich hier ein gutes Angebot offerieren.

Dabei kommt es aber nicht nur auf die Breite, sondern auch auf die Tiefe an. Überzeugen kann zum Beispiel seinem Fußball Wettprogramm der online Buchmacher bet365. Er bietet nicht nur Tipps auf die top Teams der bekannten Fußballnationen, sondern bei ihm können Sie sogar auf die Frauenliga in Indien tippen oder auf Begegnungen in Bangladesch. Doch was bedeuten nun Breite und Tiefe?

  • Breite: Das Angebot an Fußball bezogen auf die Anzahl der Ligen und Länder.
  • Tiefe: Das Wettangebot bezüglich der Wettarten, wie zum Beispiel Sonderwetten.

Die breiter und tiefer das Wettangebot, desto besser ist der Anbieter. So bietet zum Beispiel bwin ein Fußball Wetten Angebot mit mehr als 100 verschiedenen Ländern. Doch auch die Anzahl der Ligen und der Wettarten kann sich sehen lassen.

Fußball Wetten – diese Ligen sind besonders beliebt 

Besonders beliebt sind natürlich nicht nur die Ligen aus Deutschland und Europa, sondern weltweit gibt es verschiedene weitere wichtige internationale Ligen, zu denen natürlich die deutsche Bundesliga, aber auch die Premier League zählen. Landestypischen gibt es beim Ranking Unterschiede, denn so ist zum Beispiel in England natürlich die Premier League am beliebtesten, während es in Deutschland die Bundesliga ist.

Doch auch große Veranstaltungen, wie Europa- und Weltmeisterschaften, sorgen für eine rege Tippabgabe. Deutsche Fußballfans platzieren ihre Wetten am liebsten auf die folgenden Wettmärkte:

  1. Fußball Weltmeisterschaft
  2. Fußball Europameisterschaft
  3. Champions League
  4. Deutsche Fußball Bundesliga
  5. Premier League aus England

Fußball Wetten im Livebereich

In Zeiten des Smartphones (einen aktuellen Smartphone Vergleich finden Sie hier) werden Livewetten immer beliebter. Bei einigen Wettanbietern wird der größte Teil der Fußball Wetten nicht im PreMatch Bereich, sondern somit während der Fußballbegegnung getätigt. Schon lange sind die Zeiten vorbei, wo man am Kiosk seinen Tippschein ausfüllen und dann darauf warten mussten, bis am Wochenende die Ergebnisse bekannt gegeben werden.

Heute können Sie gleich vom Rand des Spielfeldes aus Ihre Wette mit dem Smartphone oder Tablet PC platzieren. Der Umstand, dass das Smartphone in unseren Alltag eingezogen ist, trägt natürlich auch der Wettanbieter bei und vergrößert dementsprechend sein Angebot an Echtzeitwetten, aber auch an Apps usw., auf die wir später noch näher eingehen.

Obwohl Fußball auch beim Livewetten den größten Stellenwert einnimmt, gibt es natürlich auch noch andere Sportarten. Zu den vier beliebtesten live Wetten zählen auch der Tennis, Basketball und Handball.

Livewetten

Wettarten – diese Wettmöglichkeiten gibt es beim Fußball

Mit zu der großen Beliebtheit der Fußball Wetten hat sicherlich auch die Vielfalt der Wettarten beim Fußball beigetragen. Denn es gibt keine andere Sportart, bei der Sie so viel Auswahl bezüglich der Wettarten haben. So gibt es zahlreiche Spezialwetten, aber auch natürlich die üblichen Siegwetten. Ein Wettanbieter mit einem großen Portfolio, wie es zum Beispiel Tipico ist, bietet auf die jeweiligen Events teilweise mehr als 100 verschiedene Wettarten, die Sie für Ihre Tippabgabe nutzen können.

Getippt werden kann beispielsweise:

  • Fußball Handicap Wetten
  • Fußball Tor Wetten
  • Fußball Halbzeit Wetten
  • Fußball Wetten auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden
  • Fußball Wetten auf Elfmeter
  • Fußball Wetten auf gelbe oder rote Karten

Wettquoten – entscheidend für den Gewinn

Neben der Quantität ist auch die Qualität bei Fußball Wetten entscheidend. Diese können Sie am besten mit der Wettquote überprüfen. Sie ist ein weiterer Punkt, der sehr wichtig ist, um sich für einen Fußball Wetten Anbieter zu entscheiden. Jeder Wettanbieter legt einen Auszahlungsschlüssel fest, der beim Fußball in der Regel zwischen 90 % und 95 % liegt.

So bedeutet zum Beispiel 95 % bei einem Wetteinsatz von zehn Euro, dass Sie theoretisch wieder 9,50 € als Gewinn ausgezahlt erhalten, während 0,50 € beim Wettanbieter bleiben, um dessen Kosten zu decken. Je höher der Auszahlungsschlüssel oder die Quote, desto lukrativer ist demnach der online Buchmacher.

Mit hinein sollte in diese Bewertung auch die anfallende Wettsteuer fließen. Zwar gibt es keine negative Bewertung, wenn ein online Buchmacher die gesetzliche Wettsteuer in Höhe von 5 % einbehält, denn schließlich ist dies ein Zeichen dafür, dass er sich an die geltenden Gesetze in Deutschland hält. Trotzdem sollten Sie berücksichtigen, dass durch den Abzug der 5 % Steuer die Quote niedriger ausfällt.

Im Idealfall bewegt sich der Wettanbieter oberhalb des Mittelfeldes und übernimmt die gesetzliche Wettsteuer für seine Kunden und zahlt diese aus eigener Tasche.

Fußball Wetten – Aktionen und Promotionen für Fußball

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist natürlich das Angebot an angebotenen Boni. Dabei legen wir Wert darauf, dass nicht nur an Neukunden mit einem Willkommensbonus, sondern auch an Bestandskunden gedacht wird. Im Idealfall gibt es auch noch ein Treuepunkte System mit einem VIP-Club.

Doch Bonus ist nicht Bonus, es gibt zahlreiche Unterschiede, wie zum Beispiel verschiedene Bonusarten, aber auch darin, welche Bonusbedingungen erforderlich sind, damit sich das Geld in Echtgeld wandelt und ausgezahlt werden kann, ist der wichtig.

  • Willkommensbonus:

Ein Willkommensbonus ist ein Bonus, der nur an neue Kunden ausgeschüttet wird. Hierfür ist es erforderlich, dass Sie sich bei dem Wettanbieter anmelden und eine Einzahlung tätigen. Als Belohnung dafür gibt es einen Bonus, dessen Höhe davon abhängt, wie hoch Ihre Einzahlung war.

Daher setzt sich der Bonus immer aus einem Betrag und einer Prozentzahl zusammen, die angibt, wie viel Geld Sie obendrauf bekommen. Bekannt und sehr häufig anzutreffen ist zum Beispiel ein 100 % Bonus bis 100 €. Dieser sagt aus, dass Ihre Einzahlung bis zu einem Betrag von 100 € verdoppelt wird.

  • Reload Bonus:

Bei einem Reload Bonus handelt es sich um ein ähnliches Angebot wie bei dem Willkommensbonus. Auch dies ist ein Einzahlungsbonus, der bis zu einer gewissen Höhe ein Deposit belohnt. Doch im Unterschied zu dem Willkommensbonus, der nur Neukunden angeboten wird, ist ein Reload Bonus für Bestandskunden gedacht.

Er wird von manchen Wettanbietern regelmäßig angeboten, wie zum Beispiel immer am ersten Sonntag des Monats oder an bestimmten Wochentagen.

  • Cashback Bonus:

Bei einem Cashback Bonus erhalten Sie bei einer verlorenen Wette eine zweite Chance. Das bedeutet, dass Sie im Falle eines Verlusts entweder den kompletten Einsatz oder einen Teil davon als Gratiswette oder Wettguthaben erhalten, sodass Sie noch einmal tippen können.

  • No Deposit Bonus:

Der No Deposit Bonus ist vermutlich der Bonus, der am meisten von Fußballfans gesucht wird. Denn hier gibt es Bonusgeld, ohne dass Sie zuvor eine Einzahlung leisten müssen.

Solch ein Bonus ist sehr selten und wird fast nur neuen Kunden angeboten als Belohnung für deren Registrierung und Verifizierung der E-Mail-Adresse oder Handynummer. Der Bonusbetrag bewegt sich meistens im Rahmen unterhalb von 20 €.

  • Gratiswette:

Ähnlich wie ein No Deposit Bonus wird eine Gratiswette ohne Einzahlung vergeben. Meistens bezieht sich die Wette auf eine bestimmte Sportart und auf ein bestimmtes Event und kann nicht für andere Wetteinsätze genutzt werden. Der Wert der Wette bleibt im Besitz des Online-Buchmachers.

  • Treuepunkte System:

Bei einem Treuepunkte System erhalten Sie als Kunde für Ihren Wettumsatz Punkte, die auf einem speziellen Konto gesammelt werden. Diese Punkte lassen sich mit einem bestimmten Schlüssel in Echtgeld umwandeln und auszahlen.

  • VIP Club:

Bei einem VIP Club handelt es sich um ein Belohnungssystem für Stammkunden. Je mehr Punkte Sie gesammelt haben, desto höher Ihre Stufe im Club und umso mehr Belohnungen gibt es. Möglich sind hier Gratiswetten, Reload Boni, Einladungen zu bestimmten Ereignissen, Geburtstagsgeschenke und vieles mehr.

Bonusbedingungen – sie sollten kundenfreundlich und fair sein

Viele Fußballfans machen den Fehler und achten bei einem Bonus nur auf dessen Höhe. Dabei zeichnet einen guten und empfehlenswerten Bonus nicht die Höhe des Angebots aus, sondern die Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, damit eine Auszahlung möglich ist. Eine gute Benotung gibt es von uns nur, wenn die Bonusbedingungen so gehalten sind, dass ein einfacher Umschlag möglich ist und es auch Einsteiger schaffen, die Vorgaben zu bewältigen.

Zu den Bedingungen, die in den Bonusregeln angegeben sind, zählen beispielsweise:

  1. Umschlag: Sie müssen den Bonus, manchmal auch den eingezahlten Betrag oder beide Beträge, in einer vorgegebenen Häufigkeit in Wetten umsetzen.
  2. Zeit: Für den Bonusumschlag gibt es ein vorgegebenes Zeitfenster. Schaffen Sie den Umsatz in dieser Frist nicht, dann werden der Bonus und die mit dem Bonus generierten Gewinne wieder vom Konto gelöscht.
  3. Mindestquote: Auch eine Mindestquote wird angegeben. Das bedeutet, dass Ihre bonusrelevanten Wetten diese Quote nicht unterschreiten dürfen.

Fußball Wetten mit dem Smartphone oder Tablet PC

Mit dem Internet schritt auch die technische Entwicklung der Smartphones weiter voran. Das brachte es mit sich, dass die Fußball Wetten Anbieter ebenfalls darauf reagiert und Apps entwickelt haben. Damit ist es möglich auch von unterwegs problemlos auf den Fußballsport zu tippen. Doch App ist noch lange nicht App, es muss unterschieden werden zwischen:

  • native Apps, die heruntergeladen werden müssen
  • Web Apps, auf mobile Geräte optimierte Webseiten

Bei der nativen App muss unterschieden zwischen Apps für Android, Apps für iOS und Apps für Blackberrys oder Windows Phones. Denn welches Betriebssystem das mobile Gerät nutzt, ist auch für die App wichtig (in unserem Betriebssysteme Vergleich berichten wir über die jeweiligen Vor- und Nachteile). Abhängig vom Betriebssystem muss eine individuelle App programmiert werden.

Im Unterschied dazu kommt die Web App ohne Download aus, denn hierbei handelt es sich um eine auf mobile Geräte optimierte Webseite. Das bedeutet, dass Sie einfach die Webseite im Browser Ihres mobilen Gerätes öffnen und diese automatisch erkennt, dass es sich um ein Smartphone oder Tablet PC mit kleinerem Bildschirm handelt. Daraufhin wird sich die App automatisch an der jeweiligen Bildschirmgröße anpassen.

Wettstrategien

Fußball Wetten – diese Wettmöglichkeiten gibt es

Zu Spitzenspielen bieten manche online Buchmacher eine riesige Auswahl an Wettmöglichkeiten bzw. Wettarten. Der folgende Überblick zeigt einen Teil der Wettarten, auf die beim Fußball getippt werden kann:

  • 1×2 Fußball Wette: Dabei handelt es sich um die klassische Dreiwegwette, bei der Sie auf drei verschiedene Ausgänge tippen können. Sieg der Heim Mannschaft (1), Remis (x) und Sieg der Auswärts Mannschaft (2).
  • Handicap Fußball Wette: Der Außenseiter der Begegnung erhält einen virtuellen Punkte Vorsprung, der später mit dem tatsächlichen Ergebnis verrechnet wird.
  • Über/Unter Fußball Wette: Hier müssen Sie tippen, ob mehr oder weniger Ereignisse eintreffen, wie zum Beispiel Tore.

Fußball Wetten sind nicht nur bei so gut wie jedem online Buchmacher anzutreffen, sondern nehmen in der Regel auch den größten Rahmen im Spieleportfolio ein. Dabei ist nicht nur die Breite, sondern auch die Tiefe im Wettangebot entscheidend.

Das könnte Sie interessieren – TOP Sportwetten-Portale, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter