Bundesliga Tipps Vorhersage: Bundesliga Prognose lesen

Bei den Buchmachern sind natürlich Tipps auf die deutsche Bundesliga von deutschen Spielern heiß begehrt. Schließlich genießt der deutsche Fußball einen ausgezeichneten Ruf nicht nur im eigenen Land, sondern auch im Ausland. Daher werden die Spiele der Bundesliga auch von vielen ausländischen Wettanbietern angeboten. Bundesliga Tipps oder Vorhersagen helfen dabei, die Chance auf Gewinn zu erhöhen.

Die Bundesliga Prognose wird dadurch unterstützt, dass Sie zahlreiche Informationen finden. So berichten zum Beispiel die meisten Sportzeitschriften über die anstehenden Spiele. Auch Statistiken über die heimische Liga gibt es zahlreiche.

In den News wird laufend über das aktuelle Geschehen in der Liga berichtet. Für eine Bundesliga Wettervorhersage müssen Sie diese Informationen nur filtern und aufbereiten. Doch wie läuft eine Bundesliga Wettprognose ab?

Das Wichtigste im Überblick:

  • Für Bundesliga Tipps müssen Sie zunächst einmal einen Wettanbieter finden
  • Vor jeder Tippabgabe müssen Sie recherchieren und analysieren
  • Informationen gibt es zum Beispiel in Fachzeitschriften und in Foren
  • Es hat sich bewährt, sich für die beste Quote bei mehreren Wettanbietern anzumelden

Bundesliga Tipps

Was ist die Fußball Bundesliga eigentlich?

Die Fußballbundesliga ist in zwei verschiedene Ligen eingeteilt:

  • 1. Fußballbundesliga
  • 2. Fußballbundesliga

Bei der ersten Liga handelt es sich im deutschen Fußball um die höchste Spielklasse. Deutscher Fußballmeister wird die Mannschaft, die am letzten Spieltag auf der Tabelle auf dem ersten Platz steht. Die Bundesliga gibt es seit dem 28. Juli 1962. Sie wurde vom Deutschen Fußball Bund (DFB) ins Leben gerufen. Erstmalig zur Fußballsaison 1963/64 wurde sie angewendet.

Ausgetragen wird der deutsche Meistertitel in einem Ligasystem. Das bedeutet, dass alle Vereine in jeweils in einem Hin- und Rückspiel gegeneinander antreten. Außerdem werden unter den Teams auch noch die Teilnehmer des Europapokal Wettbewerbs ausgespielt.

Die beiden Mannschaften, die an letzter Stelle der Tabelle stehen, steigen in die Zweite Bundesliga ab. Die Mannschaft an drittletzter Stelle hingegen muss gegen den dritten der Zweiten Bundesliga Tabelle Relegationsspiele bestreiten. Erfolgreichste Bundesliga Mannschaft ist der FC Bayern München, der 28 Mal die Meisterschaft gewonnen hat.

Wie wird die Bundesliga ausgetragen?

Die Meisterschaft ist in eine Hin- und eine Rückrunde unterteilt. In der Bundesliga treffen 18 Vereine aufeinander, der Spielplan wird vor der Saison festgelegt. Jeder Verein muss zweimal antreten, einmal im eigenen Stadion und ein zweites Mal im Stadion des Gegners. An 34 Spieltagen wird gespielt und die Spielzeit beginnt im August und geht bis in den Mai des Folgejahres hinein. Sollte in dem Jahr eine Europameisterschaft oder eine Weltmeisterschaft stattfinden, endet bereits im April die Spielzeit.

Mithilfe von Schlüsselzahlen, die jede Saison wechseln, wird der Spielplan festgelegt. Dabei wird die Reihenfolge und die Systematik bestimmt, wie und wann die Vereine aufeinandertreffen. Berücksichtigt werden hierbei andere stattfindende Großereignisse, daher richtet sich der Spielplan auch nach dem Kalender der UEFA und der FIFA.

Die Punkteverteilung erfolgt folgendermaßen:

  • Sieg: 3 Punkte
  • Verlust:0 Punkte
  • Unentschieden:1 Punkt

Diese Punkte werden addiert und ergeben so für jeden Spieltag eine Rangliste. Die bessere Tordifferenz entscheidet bei Punktegleichheit über den Tabellenplatz. Sollte auch die Tordifferenz gleich sein, entscheidet die Anzahl der erzielten Tore über den Tabellenplatz.

Bundesliga Tipps Vorhersage: so wetten Sie erfolgreich

So wie die Deutsche Fußballliga in Europa die Liga ist, die den größten Zuschauerschnitt besitzt, sind auch die Wetten bei den Buchmachern bezüglich dieser Liga besonders reichhaltig vorhanden. Das Interesse an den deutschen Fußball ist riesig, viele Tipper verfolgenden Fußball im Fernsehen oder Treiben selber sogar diesen Sport. Daher möchten viele auf die Bundesliga tippen und sind auf der Suche nach einer Bundesliga Prognose.

Diese Bekanntheit macht es aber auch einfacher, Tipps für die Bundesliga zu finden. Denn in fast allen Tageszeitungen wird über die Spiele berichtet. Das Thema Bundesliga ist auch im Internet stark vertreten und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um sich zu informieren.

Recherchieren und analysieren und Informationen sammeln

Dadurch lauteten Bundesliga Tipps und Vorhersagen, diese Möglichkeit zu nutzen und für das eigene Tippen zu verwenden. Denn diese Informationsflut ermöglicht es Ihnen, die Mannschaften gut einzuschätzen. Auch im Internet gibt es zahlreiche Seiten, die sich dem Thema Bundesliga Tipps Vorhersage und Prognose widmen.

Sogar die Wettanbieter selber, wie zum Beispiel Tipico, bieten entsprechende Prognosen an. Sobald Sie eine vielversprechende Wette gefunden haben, müssen Sie einen Wettanbieter mit der passenden Quote finden. Daher hat es bewährt, sich bei mehreren Wettanbietern zu registrieren. In unserem online Sportwetten Vergleich durchleuchten wir beispielsweise, welcher Buchmacher die besten Wettquoten anbietet. Weitere wichtige Punkte sind auch die Verfügbarkeit von Livewetten und die Auswahl der Wettmärkte.

Wenn Sie zum Beispiel gerne Livewetten tippen, sollten Sie sich erkundigen, welcher Buchmacher dafür infrage kommt. Unsere Empfehlung lautet hier bet365, denn dieser Wettanbieter ist nicht nur bekannt für sein riesiges Angebot an Livewetten, sondern auch dafür, dass ein Großteil per Videostreaming übertragen wird.

Formkurve der Mannschaft für Bundesliga Tipps Vorhersage nutzen

Für erfolgreiche Bundesligatipps Vorhersage ist Recherche sehr wichtig. Dazu gehören natürlich auch die Formkurven der Mannschaften. Welche Mannschaft hat sich in letzter Zeit besonders positiv hervorgetan? Achten Sie auf die letzten Spieleereignisse dieses Teams. Am besten schauen Sie sich die letzten fünf Begegnungen ganz genau an. Auch einen Vergleich der Form bei einem Heimspiel und einer Auswärtspartie sollten Sie überprüfen, denn hier gibt es Unterschiede.

Viele Mannschaften tendieren entweder dazu, im heimischen Stadion noch besser zu spielen, andere hingegen sind auswärts besser. Das kann zum Beispiel auch Einfluss auf die Anzahl der Tore haben. Wenn Sie gerne auf Tore Unter / Über tippen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Gesperrte, verletzte oder ausfallende Spieler für Bundesliga Tipps Vorhersage nutzen

Fußball ist ein Team Sport, daher ist die Aufstellung einer Mannschaft sehr wichtig. Fehlen nun wichtige Leistungsträger, dann kann es schnell passieren, dass die Mannschaft, die bislang als haushoher Favorit galt, eine Niederlage einkassiert. Daher sind Informationen zu gesperrten, verletzten oder aus anderen Gründen nicht antretenden Spieler sehr wichtig.

In den News der Zeitschriften ist es recht einfach herauszufinden, ob wichtige Spieler verletzungsbedingt oder aus anderen Gründen ausfallen. Daher gehört auch die mögliche Aufstellung zu der Vorarbeit für eine Bundesligavorhersage. Vor allem dann, wenn es sich um kleinere Vereine handelt, die nur wenige wichtige Spieler besitzen, kann solch ein Ausfall erhebliche Konsequenzen mit sich bringen.

Spielform von einzelnen Bundesliga Spielern

Einige Mannschaften sind von zwei oder drei Stammspielern abhängig. Doch wie sieht es aus, wenn der wichtigste Spieler keine Lust hat, weil er zum Beispiel zu einem andern Verein wechseln möchte oder wenn seine Form gerade nicht gut ist. Solch ein Verhalten kann sich sogar negativ auf die gesamte Mannschaft auswirken. Daher lautet ein Tipp, sich die Form der jeweils wichtigsten Spieler eines Teams anzuschauen.

Ist ein wichtiger Spieler gerade in einer Formkrise, kann die ganze Mannschaft davon betroffen sein. Infos hierfür gibt es zum Beispiel auch in den Foren der jeweiligen Teams.

Den richtigen Buchmacher finden

Um unsere obigen Bundesliga Tipps und Vorhersage durchführen zu können, benötigen Sie natürlich zunächst einmal einen passenden Buchmacher. Da jedes Wochenende auf die Bundesliga unzählige Wetten platziert werden, ist das Angebot bei den meisten Buchmachern auch entsprechend groß, sodass Sie sich bei der Wahl auf andere Dinge fokussieren sollten. Wichtig sind zum Beispiel:

  • Quotenschlüssel:

Bei einem empfehlenswerten Wettanbieter sind Quoten von 95 % Standard und keine Seltenheit. Prüfen Sie daher den Buchmacher bezüglich der Quoten und melden Sie sich besser bei mehreren Wettanbietern an, sodass Sie von der jeweils besten Quote profitieren können.

  • Zahlungsportfolio:

Werfen Sie ebenfalls einen Blick darauf, womit Sie Ihre Einzahlung tätigen können. Meistens werden mehrere Kreditkarten anerkannt (die besten Anbieter finden Sie in unserem Kreditkarten Vergleich). Auch eWallets, wie zum Beispiel PayPal, sollten im Angebot vorhanden sein.

  • App:

Wenn Sie gerne live tippen, sollte eine entsprechende App vorhanden sein. Es gibt Unterschiede zwischen nativen Apps und Web Apps. Bei einer nativen App müssen Sie die Applikation im Store des jeweiligen Betriebssystems herunterladen, zum Beispiel bei Android beim Google Store und bei Apple beim iTunes Store. Im Idealfall ähnelt die Bedienung mit dem Smartphone der Bedienung auf dem PC. Wichtig ist, dass diese intuitiv möglich ist.

Sportwetten App

  • Bonus:

Einen Willkommensbonus bitten so gut wie alle Wettanbieter an. Achten Sie nicht nur auf die Bonushöhe, sondern nehmen Sie auch die Bonusbedingungen näher unter die Lupe. Denn diese müssen Sie erfüllen, damit eine Auszahlung möglich ist.

  • Kundensupport:

Im Optimalfall gibt es deutschsprachige Mitarbeiter, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Die Kontaktaufnahme ist unter anderem per Live Chat oder per Telefon Hotline möglich, sodass eine schnelle Antwort erwartet werden kann.

Fussball Bundesliga – Experten helfen mit Vorhersagen

Für eine erfolgreiche Bundesligavorhersage ist eine Menge Recherche erforderlich. Daher empfiehlt es sich, sich auf eine Liga und nur wenige Mannschaften zu beschränken. Informationen finden Sie zum Beispiel in Fachzeitschriften oder in Foren. Damit Sie die Bundesliga Tipps auch umsetzen können, benötigen Sie natürlich einen entsprechenden Buchmacher.

Das könnte Sie interessieren – TOP Sportwetten-Portale, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter