Wo kann ich Viagra kaufen? Seriöse Anbieter im Test

Eine erektile Dysfunktion beeinträchtigt Männer physisch und psychisch. Sie suchen nach einer medikamentösen Lösung für das Problem und fragen sich, wo sie Viagra kaufen können. Sichere und seriöse Anlaufstellen stellen zertifizierte Apotheken dar.

Wann und wo Sie Viagra kaufen? Der Arzt als erste Bezugsquelle

Leiden Männer unter Erektionsstörungen, wenden sie sich an ihren Hausarzt oder einen Urologen. Die Mediziner suchen die Gründe für die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder zu halten. Für die Mehrzahl der Männer, die unter einer erektilen Dysfunktion leiden, empfehlen sich potenzsteigernde Mittel. Wie ein Potenzmittel Vergleich zeigt, existieren neben dem bekannten Medikament Viagra weitere Potenzmittel. Beispielsweise berichten Betroffene über positive Erfahrungen mit Cialis.

Bei Viagra handelt es sich um das erste Medikament, das gegen Erektionsstörungen auf den Markt kam. Es finden sich zahlreiche Studien zu Neben- und Wechselwirkungen. Aufgrund mehrerer Nebenwirkungen, welche die Gesundheit stark beeinträchtigen, handelt es sich bei Viagra um ein rezeptpflichtiges Mittel.

Ausschließlich einem Arzt obliegt es, den Patienten das potenzsteigernde Medikament zu verschreiben. Er stellt die erste Anlaufstelle für betroffene Männer dar.

Viagra kaufen

Mehr zu Viagra:

Warum sollten Patienten einen Arzt nach Viagra fragen?

Fragen Sie sich, wo Sie Viagra kaufen können? Stellt ein Arzt fest, dass das Potenzmittel gegen Ihre Potenzstörung hilft, informiert er Sie über die Kaufoptionen.

Ebenfalls berät er Sie über die Alternativen zu Viagra. Zu diesen gehören beispielsweise Generika. Sildenafil Erfahrungen zeigen, dass die legalen Viagra-Kopien günstig und zuverlässig sind. Zahlreiche Ärzte empfehlen das originale Potenzmittel von Pfizer.

Für Männer mit einer Potenzstörung fühlt es sich unter Umständen unangenehm an, ihr Problem Auge in Auge mit einem Arzt zu erörtern. Sie suchen nach einem Weg, die Verschreibungspflicht zu umgehen. Allerdings existieren innerhalb der Europäischen Union keine freiverkäuflichen PDE-5-Hemmer.

Die einzige Alternative zu einem Besuch beim Arzt besteht in einem Kontakt zu einem Online-Arzt, der ein Online-Rezept ausstellt. Hierbei kaufen Sie das Potenzmittel in einer Online-Klinik. Ein niedergelassener Arzt erstellt das Rezept und sendet es an eine angeschlossene Versandapotheke.

Schon gewusst?
Viagra mit Online Rezept bestellen
Beim Online Arzt- und Apotheken-Service können Sie schnell und sicher Viagra online bestellen
  • Bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente am nächsten Tag
  • EU-registrierte Ärzte und Apotheke
  • Diskrete Bezahlung und Verpackung
Jetzt bestellen
EU Reguliert

Sicher und seriös: Viagra in der Apotheke kaufen

Erhalten die Patienten von ihrem Arzt ein Rezept für das potenzsteigernde Mittel, stellt sich die Frage, wo sie Viagra kaufen.

In Deutschland ist das Potenzmittel apothekenpflichtig. Aus dem Grund empfiehlt sich für die Käufer der Gang zu einer stationären Apotheke.

Sie profitieren von einer fachkundigen Beratung durch einen zertifizierten Apotheker. Dieser klärt Sie über die Risiken und Nebenwirkungen des Medikaments auf. In einer Apotheke erhalten die Käufer das potenzsteigernde Mittel zum gängigen Marktpreis.

Der Nachteil eines Direktkaufs besteht in dem persönlichen Kontakt mit der Fachkraft. Teilweise genieren sich die Betroffene, wenn sie ihr Rezept einlösen. Eine Alternative zu einer Ladenapotheke stellt die Versandapotheke dar. Ein Online Apotheken Vergleich zeigt, dass eine Online-Bestellung von Medikamenten unkompliziert vonstattengeht.

Viagra in der Internet-Apotheke kaufen: die Vorteile

Lizenzierte Apotheken handeln nicht mit Medikamentenfälschungen. Aus dem Grund profitieren die Käufer von einer hohen Sicherheit. Wo Sie Viagra kaufen, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Legen Sie auf Diskretion Wert, empfiehlt sich der Kauf bei einer Versandapotheke.

An diese senden die Käufer das originale Rezept ihres Arztes. Seriöse Apotheken akzeptieren keine Kopie. Innerhalb weniger Tage liefern sie das bestellte Medikament. Die Verbraucher erhalten das Viagra in einer ungeöffneten Originalverpackung.

Durch die Bestellung im Internet entfallen Wartezeiten. Gleichzeitig profitieren die Nutzer von mehreren Bezahloptionen. Die Mehrzahl der Versandapotheken bieten folgende Möglichkeiten an:

  • Rechnung,
  • Kreditkarte und
  • Nachnahme.

Bestellen Sie das Potenzmittel in einer Online-Apotheke, profitieren Sie von einem unkomplizierten Kaufprozess und einem diskreten Versand. Die Vorzüge der Versandapotheken bestätigen die APONEO Erfahrungen.

Offline oder online: Wo ist Viagra zu kaufen?

Das Potenzmittel Viagra erhalten die Verbraucher in niedergelassenen Apotheken sowie im Internet. Online werben nicht nur lizensierte Versandapotheken mit dem Medikament. Unter Umständen geraten die Käufer an unseriöse Händler. Diese bieten das potenzsteigernde Mittel verdächtig günstig und rezeptfrei an.

Bei diesen Angeboten handelt es sich um gefährliche Medikamentenfälschungen. Sie enthalten den Wirkstoff Sildenafil in geringen Mengen oder gar nicht. In den gefälschten oder gestreckten Viagra-Kopien befinden sich gesundheitsgefährdende Substanzen wie:

  • chemische Rückstände,
  • Verunreinigungen,
  • Kalk und Beton,
  • Wirkstoffe anderer Medikamente.

Aufgrund der Zusammensetzung existieren keine Nachweise über Wirkung und Nebenwirkung der Mittel. Eine medizinische Qualitätskontrolle fehlt, sodass die illegalen Viagra-Kopien ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellen.

Außerhalb des Internets steht Viagra ausschließlich bei lizenzierten Apotheken zum Verkauf. Obgleich Geschäfte mit potenzsteigernden Arzneien werben, handelt es sich bei diesen nicht um PDE-5-Hemmer.

Wo kann ich Viagra kaufen? – In der Online-Klinik

Innerhalb der Europäischen Union unterliegt das Potenzmittel Viagra der Rezept- und Apothekenpflicht. Das Selbstbedienungsverbot zielt darauf ab, die unkontrollierte Beschaffung des Medikaments zu unterbinden. Männer, die das Potenzmittel benötigen, kaufen es problemlos innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Sie profitieren von einer freien Arzt- und Apothekenwahl. Das Patientenmobilitätsgesetz erlaubt es ihnen, sich für die Verschreibung an einen Facharzt im Ausland zu wenden.

Kaufen die Nutzer Viagra in einer Apotheke im Ausland, achten sie auf die Einfuhrbeschränkungen in die Bundesrepublik. Deutschland erlaubt das Einführen von Medikamenten aus mehreren Ländern:

  • Großbritannien,
  • den Niederlanden und
  • Island.

Die Einfuhr von Medikamenten aus Schweden und Tschechien stellt kein Problem dar, sofern es sich um rezeptpflichtige Mittel handelt.

Die Online-Bestellung bei ausländischen Händlern ist legal, wenn das Arzneimittel eine Zulassung auf dem deutschen Markt besitzt. Das schließt das in Großbritannien verschreibungsfrei erhältliche Viagra Connect aus.

Die TOP3 seriösen Anbieter im Vergleich

Viagra wird aus gut nachvollziehbaren Gründen gerne online bestellt – doch die Bestellung über eine Online Arztpraxis, die zugleich das notwendige Rezept ausstellt, ist aktuell praktisch nur im Ausland möglich. Da hierbei erhöhte Sicherheitsanforderungen zu beachten sind (es geht schließlich um Medikamenteneinfuhr aus dem Ausland), folgt ein Vergleich der ausländischen Online Arztpraxen, die ihre hohen Sicherheitsstandards direkt auf der Website nachvollziehbar belegen:

Treated.com

Treated.com ist die deutsche Ergänzungs-Plattform zum Angebot treated.com und wird wie die englische Seite von der HR Healthcare Ltd., Bolton, North West England betrieben. Treated.com ist seit 2015 online, Treated.com Germany zog zu einem nicht benannten, späteren Zeitpunkt nach.

Treated

  • EU-Apotheken-Siegel: Gut erkennbar auf jeder Seite, führt auf Anklicken wie vorgeschrieben zur Registrierungsbehörde.
  • Patientenbewertungen bei Trustpilot: Platz 4 von 13 in der Kategorie „Apotheke“, TrustScore „hervorragend“, 4.8 von 5 Punkten.
  • Viagra Bestellung: Nach Nutzung der Suchfunktion einfach und schnelll, Online-Befragung nicht sehr ausführlich (Treated behandelt 80 Erkrankungen).
  • Kosten: Ohne Aufschlüsselung der Einzelkosten kosten 4 Filmtabletten Viagra 50 mg 85,- EUR.
  • Zahlarten: Treated bietet mehrere verschiedene Zahlungsoptionen an, auch allgemein bekannte.
  • Versand: Der Kunde muss erst den Logistikdienstleister ParcelXpert beauftragen, der die Bestellung für ihn abholt und an den Versandpartner DPD, Royal Mail, TNT oder UPS weitergibt.
  • Behördliche Lizenzierung und Regulierung: Healthcare products Regulatory Agency MHRA, General Pharmaceutical Council (beide über Siegel zu erreichen), Care Quality Commission.
  • Gesamteindruck: Website teils recht unübersichtlich aufgebaut, was sich auch auf die Transparenz des Angebots auswirkt, Informationstexte oft sehr lückenhaft.

Viagra bei Treated.com bestellen

DoktorABC

DoktorABC ist eine Plattform, die Versandapotheke und Online-Arztpraxis kombiniert, die von den Unternehmen EU Healthcare Ltd., Bolton, North West England, und Sky Marketing Ltd. London betrieben werden.

DoktorABC

  • EU-Apotheken-Siegel: Wird auf der Website doppelt für beide Unternehmen gezeigt
  • Patientenbewertungen bei Trustpilot: Für doktorabc.com TrustScore 4.9 von 5 Punkten, bisher keine Bewertungen für die ebenfalls auf Trustpilot registrierte deutsche Dependance doktorabc.com/de
  • Viagra Bestellung: Gehört zum Spezialgebiet des Online-Anbieters und funktioniert über drei einfache Schritte, der sehr kurz gehaltene Online-Fragebogen setzt jedoch gute Gesundheitskenntnisse des Patienten voraus
  • Kosten: Ohne Information über die einzelnen Kosten-Komponenten kosten 4 Filmtabletten Viagra 50 mg 86,90 EUR
  • Zahlarten: Gute Auswahl an Zahlungsoptionen, sogar eine Barzahlung in bestimmten deutschen Geschäften wird angeboten
  • Versand: Erfolgt in neutraler Verpackung über DHL oder UPS, an eine Wunschadresse des Patienten oder an eine DHL Packstation
  • Behördliche Lizenzierung und Regulierung: EU Healthcare Ltd. und Sky Marketing Ltd.: Healthcare products Regulatory Agency MHRA, beim General Pharmaceutical Council „Registered Pharmacy“,
  • freiwillige Siegel: Digital Millennium Copyright Acts, LegitScript, weitere auf der „Über uns“-Seite
  • Gesamteindruck: Übersichtlich aufgebaut und gut bedienbar, die Informationstexte überraschen jedoch mit Bemerkungen wie „Erektionsstörungen werden oft auch von Frauen als persönliche Fehlleistung betrachtet“ und zeigen allgemein eine deutlich geringere Qualität.

Viagra bei DoktorAbC.com bestellen

Zavamed (Bisher DrEd)

Die von einem Hamburger Unternehmer gegründete Online Arztpraxis Zavamed war unter dem Namen DrEd einer der ersten Telemedizin-Anbieter auf dem Markt und versorgt inzwischen Patienten in diversen europäischen Ländern.

Zava

  • EU-Apotheken-Siegel: Deutlich sichtbar auch auf jeder besuchten Unterseite, gibt auf Anklicken vorschriftsgemäß die Informationen zur Registrierung.
  • Patientenbewertungen bei Trustpilot: 5000 Patienten, Durchschnitt „hervorragend“, TrustScore 4.8 von 5, führender Anbieter der Kategorie
  • Viagra Bestellung: Einfach, schnell, kurzer aber ausführlicher Online-Fragebogen, Sexualgesundheit ist ein Spezialgebiet von Zavamed
  • Kosten: 4 Filmtabletten Viagra 50 mg 55,04 EUR (in Deutschland üblicher Apothekenpreis) plus Behandlungs- und Rezeptgebühr 29.00 EUR = 84,04 EUR
  • Zahlarten: Mehrere bekannte und sichere Zahlungsoptionen
  • Versand: in diskreter Verpackung; Standard über DHL, mehrere weitere Möglichkeiten wie Expressversand und Abholung in der Wunsch-Apotheke stehen zur Auswahl
  • Behördliche Lizenzierung und Regulierung: Mehrere Siegel auf der Website führen zu verschiedenen englischen Regulierungsbehörden, freiwillige Zertifikate im Bereich Internetmedizin, Cybersicherheit, Urheberrechtsschutz
  • Gesamteindruck: sauber und logisch gegliederte Website, vorbildliche Transparenz auch über die gesetzlichen Hintergründe, hervorragende medizinische Informationstexte

Viagra bei Zavamed.com bestellen

Wo Sie Viagra kaufen sollten und wo nicht

Um das Potenzmittel Viagra bei einem seriösen Anbieter zu bestellen, achten Sie auf dessen Lizenz. Offiziell vertreiben ausschließlich Apotheken mit dem EU-Sicherheitslogo rezeptpflichtige Medikamente über das Internet.

Sie verfügen über einen Eintrag im Versandhandels-Register des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumenten und Information, kurz DIMDI. Die Volksversand Versandapotheke Erfahrungen zeigen, dass renommierte Online-Apotheken das entsprechende Logo auf ihrer Website abbilden.

Sobald die Käufer auf das Sicherheitslogo klicken, gelangen sie zum Registereintrag des jeweiligen Händlers.

Aus Sicherheitsgründen kaufen die Verbraucher nicht bei Online-Anbietern, die keine Lizenz und keinen Registereintrag besitzen. Zu den Anzeichen, dass es sich um unseriöse Händler handelt, gehören:

  • eine undurchsichtige Preisstruktur,
  • Dumping-Preise,
  • der Verkauf verschreibungspflichtiger Arzneien ohne Rezeptvorlage,
  • fehlende Originalverpackungen und Beipackzettel bei den Arzneien,
  • Lieferzeiten von mehreren Wochen.

Worauf Sie weiterhin achten sollten, erfahren Sie im Ratgeber „Medikamente online bestellen“.

Wo können Sie Viagra kaufen ohne Rezept?

Für Männer, die den Besuch beim Arzt scheuen, stellt ein Online-Arztservice eine Alternative dar. Kliniken, die Internet-Sprechstunden anbieten, befinden sich beispielsweise in Großbritannien und der Schweiz.

Ein medizinischer Fragebogen ersetzt die physische Untersuchung bei einem Arzt. Die Voraussetzung für ein Online-Rezept besteht in wahrheitsgemäßen Angaben zur:

  • eigenen Person,
  • den Potenzproblemen und
  • der allgemeinen gesundheitlichen Situation.

Der Mediziner verschreibt nach eingehender Prüfung der Patientendaten das gewünschte Potenzmittel. Das Rezept sendet er im Anschluss an eine kooperierende Versandapotheke.

Der Patient bekommt es nicht in die Hand. Aus dem Grund bewerben die Kliniken ihren Service teilweise als „Viagra-Verkauf ohne Rezept“.

Fazit: Wo sollten Sie Viagra kaufen?

Bei Viagra handelt es sich aufgrund der drohenden Nebenwirkungen um ein rezeptpflichtiges Medikament. Ausschließlich lizenzierte Versandapotheken verkaufen den originale Potenzmittel legal. Die Käufer stehen vor der Wahl, ob sie sich an eine niedergelassene Apotheke oder eine Versandapotheke wenden.

Bei einer Online-Apotheke profitieren sie von einem einfachen Kauf und einer hohen Diskretion. Freiverkäufliches Viagra aus dem Internet entpuppt sich als gefährliche Medikamentenfälschung.

Schon gewusst?
Viagra mit Online Rezept bestellen
Beim Online Arzt- und Apotheken-Service können Sie schnell und sicher Viagra online bestellen
  • Bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente am nächsten Tag
  • EU-registrierte Ärzte und Apotheke
  • Diskrete Bezahlung und Verpackung
Jetzt bestellen
EU Reguliert
Redakteur Thomas Fischer
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter