Online Casino Bonus finden und einlösen: So funktioniert

Das Spielen in einer virtuellen Spielbank bei einem online Casino wird immer beliebter. Von dem einstmaligen Schmuddel Image sind die Anbieter inzwischen weit entfernt und das Spielen in einem online Casino ist salonfähig geworden.

Fast alle Casinobetreiber bieten auch einen online Casino Bonus an. Dabei handelt es sich um ein willkommenes Marketinginstrument, um neue Kunden zu generieren und die Stammkundschaft dazu zu verleiten, dem Anbieter treu zu bleiben.

Doch Bonus ist nicht Bonus, es gibt verschiedene Arten, die wir nachfolgend näher durchleuchten. Unterschiede gibt es zum Beispiel darin, bei welchen Spielautomaten der Bonus genutzt werden kann.

Außerdem gibt es Bonusregeln, die erfüllt werden müssen, damit der online Casino Willkommensbonus auf dem Konto landet. Für die Auszahlung ist die Erfüllung weiterer Regeln erforderlich. Doch welches online Casino mit Bonus lohnt sich tatsächlich?

Das Wichtigste im Überblick:

  • Es gibt die unterschiedlichsten Boni in einem online Casino
  • Nicht alle Boni sind von einer Einzahlung abhängig
  • Die Angebote unterscheiden sich bezüglich der Bonushöhe und der Bonusart.
  • Ob ein Bonus lohnenswert ist, hängt von den Bonusbedingungen ab
  • Mit einem Bonus ohne Einzahlung testen Sie risikolos ein neues Casino

Online Casino Bonus – woran einen guten Bonus erkennen?

Ob sich ein online Casino lohnt oder weniger lohnend, ist von verschiedenen Dingen abhängig. Auf den ersten Blick sehen viele Angebote ähnlich aus, vor allem der 100 % Bonus bis 100 € ist sehr häufig anzutreffen, trotzdem sind die Angebote alle unterschiedlich. Dies zeigt sich allerdings erst bei einem Blick ins Detail. So verlangen die Casinos meistens die Einhaltung unterschiedlicher Vorgaben, damit der Bonus auf dem Konto landet.

Ein weiterer Unterschied liegt in den Bonusbedingungen, die Sie erfüllen müssen, bevor der Bonus ausgezahlt werden kann. Daher sollten Sie auch immer in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder in die Bonusbedingungen schauen, bevor Sie solch ein Angebot einlösen. Nicht immer sind diese Faktoren auf den ersten Blick ersichtlich, das ist auch der Grund, warum wir unter anderem den Bonus in unserem online Casino Vergleich näher durchleuchten.

Dort können Sie die Vor- und Nachteile nachlesen und sich dann für oder gegen ein Angebot entscheiden. Es gibt unterschiedliche Bonusarten, am häufigsten ist ein online Casino Willkommensbonus anzutreffen.

Online Casino Bonus

Online Casino Willkommensbonus und andere Bonus Arten

Ein online Casino mit Bonus ist nicht selten, im Gegenteil, fast alle Casinos bieten entsprechende Promotionen und Aktionen an. Zunächst einmal wird unterschieden zwischen Neukundenboni und einem Bestandskundenbonus. Es kommt daher darauf an, ob der Bonus nur neuen Kunden zur Verfügung steht, oder auch den Bestandskunden. Diese unterschiedlichen Bonusarten gibt es:

  • Willkommensbonus:

Hierbei handelt es sich um einen klassischen Einzahlungsbonus, der den Betrag einer Einzahlung um einen vorgegebenen Prozentsatz bis zu einer bestimmten Summe aufstockt. Somit berechnet sich die Bonushöhe an dem Deposit der Kunden. Der Willkommensbonus wird nur neuen Kunden zur Verfügung gestellt.

  • Reload Bonus:

Bei dem Reloadbonus handelt es sich ebenfalls um einen Einzahlungsbonus, dieser wird allerdings ausschließlich Stammkunden angeboten. Dieser Bonus ist von der Höhe her meistens etwas geringer als der Willkommensbonus, orientiert sich in seiner Höhe ebenfalls an einer Einzahlung des Kunden.

  • Gratis Bonus:

Ein gratis Bonus ist ein Bonus ohne Einzahlung, der auch No Deposit Bonus genannt wird. Meistens wird dieser Bonus ohne Einzahlung ausschließlich neuen Kunden angeboten als Belohnung für die Registrierung und Kontoeröffnung. Eine weitere Bedingung kann zum Beispiel sein, dass eine Handynummer verifiziert werden muss.

  • Freispiele:

Freispiele werden manchmal zu besonderen Anlässen vergeben, zum Beispiel dann, wenn es in Casino einen neuen Slot gibt. Damit möchten die Casinos erreichen, dass der neue Slot häufiger ausprobiert wird. Ein weiterer Grund für einen Bonus können besondere Feiertage sein, sodass es Freispiele saisonbedingt gibt. Bei einem Willkommens Paket ist ebenfalls ein Bonus enthalten, dieser wird zusätzlich zu dem Einzahlungsbonus ausgeschüttet.

  • Cashbackbonus:

Bei dem Cashbackbonus handelt es sich um eine Art Versicherung. Das bedeutet, dass es diesen Bonus nur dann gibt, wenn der Spieler verloren hat. In diesem Fall erfolgt eine Erstattung des Wetteinsatzes. Der Cashbackbonus wird sowohl für Neukunden, wie auch für Bestandskunden angeboten.

Online Casino Bonus: die unterschiedlichen Faktoren

Ob sich ein Bonus lohnt oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab, auf die wir nachfolgend näher eingehen:

Wichtiger Faktor: die Bonushöhe

Ein besonders hoher Bonus verleitet einen Spieler oftmals, sich unüberlegt bei einem Casino anzumelden. Das ist natürlich auch den Casinos bewusst, daher sind besonders hohe Boni gar nicht so selten. Das Problem ist jedoch, dass eine hohe Bonussumme nicht unbedingt besonders lohnenswert ist. Denn je höher der Bonus, desto höher auch die Umsatzbedingungen, die der Spieler erfüllen muss, bevor eine Auszahlung möglich ist.

Daher sollten Sie sich unbedingt nicht nur auf die Bonushöhe verlassen, sondern auch einen Blick in die Bonusbedingungen werfen. Nur wenn diese kundenfreundlich und fair sind, empfehlen wir eine Aktivierung. Die Bonushöhe setzt sich in der Regel bei einem Einzahlungsbonus aus zwei Angaben zusammen:

  • die prozentuale Vergütung der Einzahlung
  • die maximale Bonushöhe

Ein 100 % Bonus bis 100 € bedeutet demnach, dass Einzahlungen bis zu 100 € verdoppelt werden. Zahlen Sie 200 € ein, erhalten Sie trotzdem nur einem Bonus in Höhe von 100 €.

Das bedeutet, dass ein Bonus umso lohnenswerter ist, hinhört die Prozent höher ist. Auch wenn der Maximalbetrag niedriger ausfällt, lohnt sich ein 200 % Bonus mehr als zum Beispiel ein 50 % Bonus. Denn umso weniger muss der Spieler einzahlen, um die Bonussumme zu erhalten.

Online Casino mit Bonus: die Aktivierung

Auch die Aktivierung ist sehr wichtig, denn diese sollte möglichst einfach und selbsterklärend vonstattengehen. Hier gibt es unter den verschiedenen Anbietern enorme Unterschiede. Eine Anmeldung ist zunächst einmal bei jedem Bonus erforderlich. Das ist keine Schikane vom Casino, sondern hängt von den gesetzlichen Regeln ab, die der deutsche Gesetzgeber entwickelt hat. Damit möchte die Regierung Geldwäsche möglichst verhindern.

Bei einem No Deposit Bonus reicht häufig bereits die Registrierung und Verifizierung der E-Mail-Adresse. Bei einem Einzahlungsbonus hingegen ist eine Einzahlung erforderlich. Sehr häufig gibt es auch einen Bonuscode, der entweder bei der Einzahlung oder im Kundenbereich an einer vorgegebenen Stelle erfasst werden muss. Auch das Setzen eines Häkchens ist bei manchen Bonusangeboten erforderlich.

Auch wenn es viele als lästig empfinden, wenn der Bonus mit einem Code oder einem Häkchen aktiviert werden muss, hat diese Vorgehensweise für den Kunden einen ganz erheblichen Vorteil: möchte er den Bonus nicht haben, dann erfüllt er einfach diese Vorgabe nicht. Andersrum landet der Bonus nämlich immer auf dem Konto, sobald eine Einzahlung getätigt wird.

Bonus Bedingungen: nur faire Boni lohnen sich

Ebenfalls sehr wichtig, wenn es darum geht, einen Bonus zu beurteilen, sind die Bonusbedingungen. Sind sie zu hoch und schafft es der Spieler nicht, sie zu erfüllen, lohnt sich der höchste Bonus nicht. Denn er landet nicht auf dem Konto, sondern wird wieder vom Konto gelöscht.

Daher raten wir auch immer die Bonusbedingungen ganz genau durchzulesen und sich auszurechnen, wie hoch die Umschlagsvorgabe ist, bevor die Aktivierung von solch einem Angebot erfolgt. Die Bonusbedingungen geben zum Beispiel Auskunft darüber, in welcher Umschlagshäufigkeit der Bonus umgesetzt werden muss. Liegt dieser Umsatz zu hoch, dann raten wir von einem Bonus ab.

Um es unseren Lesern zu erleichtern, haben wir unter anderem die Bonusbedingungen in unseren zahlreichen Tests und Vergleichen genau überprüft. Dies gilt übrigens nicht nur für Casinos, sondern genauso auch für Sportwetten und online Poker, für die wir ebenfalls einen Sportwetten Vergleich bzw. einen online Poker Vergleich durchführen.

Exklusiver online Casino Bonus für unsere Leser

In unseren diversen Vergleichen nehmen wir seriöse Casino näher unter die Lupe. So gibt es zum Beispiel auf unserem Portal einen Wunderino Vergleich, einen bwin Casino Test oder einen Speedy Casino Vergleich. Außerdem berichten wir in unseren Ratgebern beispielsweise über das Glücksspiel Gesetz, geben genauso aber auch Tipps, wie man einen Anbieter finden kann.

Um hier die nötigen Informationen liefern zu können, steht unsere erfahrenen Redakteure laufend mit den Casinos im Kontakt, so kommt es, dass es auf unseren Seiten öfters mal einen exklusiven Bonus für unsere Leser gibt.

Glossar: alle Bonus Fachbegriffe im Überblick

Besonders dann, wenn Sie das erste Mal in einem online Casino sind, werden Ihnen wahrscheinlich zahlreiche Begriffe auffallen, die sich auf den ersten Blick nicht selber erklären. Doch vor allem im Bonusbereich ist es wichtig zu wissen, was sich hinter den Fachausdrücken verbirgt. Schließlich müssen Sie bestimmte Vorgaben erfüllen, damit der Bonus ausgezahlt werden kann.

Damit Sie sich auf Anhieb zurechtfinden, haben wir wichtigste Begriffe einmal aufgelistet und erläutern, was damit gemeint ist:

  • Anrechenbarkeit: Nicht alle Spiele tragen zu 100 % für die Erfüllung der Vorgaben bei, sehr häufig sind zum Beispiel die Tischspiele entweder vom Bonusumschlag ausgenommen oder werden nur zu wenigen Prozent anerkannt.
  • Bonusbedingungen: Die Bonusbedingungen setzen sich zusammen aus den Umsatzbedingungen, der minimalen Einzahlung und der maximalen Auszahlung, den erlaubten Spielen und dem maximalen Wetteinsatz.
  • Bonuscode: Ein Bonuscode ist eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, den Sie entweder bei der Einzahlung erfassen müssen oder im Kundenbereich, damit der Bonus gutgeschrieben werden.
  • Maximaler Gewinn: Oft ist ein Bonus bei einem bestimmten Gewinn gedeckelt. Das bedeutet, dass der Gewinn, der darüber hinausgeht, wieder von Ihrem Konto gelöscht wird und nicht ausgezahlt werden kann.
  • Maximaler Wetteinsatz: Eine weitere Vorgabe, die sehr häufig vorkommt, ist ein maximaler Wetteinsatz. Sehr häufig ist zum Beispiel während der Bonusphase das Spielen an Slots auf fünf Euro pro Runde begrenzt.
  • Mindesteinzahlung: Bei einem Einzahlungsbonus gibt es häufig die Vorgabe, dass ein bestimmter Betrag mindestens eingezahlt werden muss.
  • Umsatz: Der Bonus muss x Mal im Casino umgesetzt werden.

Casino Bonus einlösen: So funktioniert

Wenn Sie einen online Casino Bonus einlösen möchten, müssen Sie zunächst einmal schauen, welche Vorgaben das Casino hat. Möglich ist eine Bonusaktivierung:

  • mit einem Bonuscode bei Registrierung. In diesem Fall müssen Sie bereits bei der Registrierung einen Bonuscode erfassen. Hierfür gibt es in der Regel im Registrierungsformular ein eigenes Feld.
  • Bonuscode bei Einzahlung. Nachdem Sie sich registriert haben, müssen Sie für den Einzahlungsbonus ein Deposit leisten. Während dieses Zahlungsverfahrens wird das Casino Sie nach einem Bonuscode fragen, den Sie erfassen müssen, wenn Sie den Bonus nutzen möchten.
  • Aktivierung über Kundensupport. Einige Casinos verlangen, dass jeder Bonus manuell beim Kundensupport eingelöst wird. Hierfür können Sie entweder den Live Chat (falls vorhanden) nutzen oder den Bonus schriftlich per E-Mail anfordern

Casino Online Vergleich

Schritt für Schritt zum Bonus:

Egal um welche Bonus es sich handelt: um einen Bonus einzulösen, müssen Sie zunächst einmal sich bei dem Casino registrieren und ein Konto eröffnen. Wie dies funktioniert, zeigt unsere folgende Schritt für Schritt Anleitung:

  • Schritt 1: Rufen Sie die Webseite des Casinos auf, für das Sie sich in unserem Vergleich entschieden haben. Noch schneller funktioniert dies, wenn Sie auf den Button in unserem Vergleich klicken.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf dem Button für die Registrierung und füllen Sie die dort abgefragten Daten aus. Sie müssen zum Beispiel eine E-Mail-Adresse erfassen. Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.
  • Schritt 3: Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich. So können Sie sich zunächst einmal bei dem Casino umschauen, bevor Sie zum Beispiel mit einer Einzahlung den Einzahlungsbonus aktivieren. Gefällt Ihnen das Angebot nicht, suchen Sie sich einfach einen anderen Anbieter aus unserem Test aus. Auch dies ist problemlos möglich. Übrigens melden sich erfahrene Spieler immer bei mehreren Casinos an, um so von den besten Angeboten zu profitieren.
  • Schritt 4: Nach der Kontoerstellung werden Sie in der Regel direkt zum Kassenbereich weitergeleitet, wo Sie dann mit einer Einzahlung einen Einzahlungsbonus aktivieren können. Abhängig vom Zahlungsmittel wird der Betrag sofort zur Verfügung gestellt, sodass Sie sofort mit dem Spielvergnügen starten können.

Fazit: Auf die Bonusbedingungen kommt es an

Ob sich ein Bonus in einem online Casino lohnt, ist von den Bedingungen abhängig, die Sie als Kunde erfüllen müssen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Daher ist es auch so wichtig, dass Sie sich die Bedingungen ganz genau durchlesen, bevor eine Aktivierung des Angebots erfolgt.

Um Ihnen das Durchlesen des Kleingedrucktem zu ersparen, nehmen wir in unseren Tests und Vergleichen die Bedingungen ganz genau unter die Lupe und bewerten, ob sich ein Bonus lohnt oder nicht.

Das könnte Sie interessieren – TOP Online-Casinos, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter