Blackjack online spielen: Das beste Blackjack Casino finden 

Blackjack ist ein Kartenspiel, das sehr stark dem deutschen 17 + 4 ähnelt. Seine Wurzeln liegen im 18. Jahrhundert und vor allem im Frankreich wurde der Vorläufer des Spiels gerne genutzt. Damals hieß diese Variante „trente un“, was soviel bedeutet wie 31. Ziel des Spiels war es, 31 Punkte zu sammeln. Später wurden dann aus den 31 Punkten 21 Punkte und der Name änderte sich in „vingt un“.

Die Engländer entwickelten eine eigene Variante, die noch heute unter dem Namen Pontoon bekannt ist. In Deutschland wurde das Kartenspiel Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt. In den USA heißt das Spiel Blackjack, dieser Name hat sich auch in den Casinos eingebürgert.

Die Regeln gespielt haben sich bis heute nicht mehr verändert und Blackjack online spielen ist bei vielen Anbietern möglich. Wie die Spielregeln sind und wo Sie Blackjack online spielen können, das zeigt der folgende Ratgeber.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Blackjack stammt aus dem 18. Jahrhundert
  • In Deutschland ist das Kartenspiel als 17 + 4 bekannt
  • Der Name Blackjack stammt aus den USA
  • Blackjack wird bei den meisten Casinos in unterschiedlichen Versionen angeboten

Blackjack online spielen

Blackjack online spielen – die Spielregeln im Überblick

Blackjack ist ein Spiel, das sich durch leicht verständliche Spielregeln auszeichnet. An dem Blackjack Tisch gibt es immer einen Geber, dieser wird auch Bank genannt. Das Spiel wird mit sechs 52er Kartenblättern gespielt. Das Ziel des Kartenspiels ist es, entweder genau 21 Punkte zu erhalten oder sehr nahe daran heranzukommen. Die Zahl darf allerdings nicht überschritten werden. Der Spiel Gegner ist der Croupier in einem online Casino. Wird die Zahl überstiegen, hat der Spieler seinen Einsatz verloren.

Die Karten werden folgendermaßen gewertet

  • Bildkarten: 10 Punkte
  • Ass: wahlweise 1 oder 11 Punkte
  • Zahlenkarten: Wert der aufgedruckten Zahl

Der Spiele Einsatz wird vor dem Spiel festgelegt. Im Anschluss daran erhalten Sie vom Croupier zwei Karten. Sie dürfen selber entscheiden, ob Sie noch eine neue Karte ziehen oder es bei den bereits gezogenen zwei Karten bleiben lassen. Der Kartengeber macht für seine Karten dasselbe. Sollte er allerdings einen Gesamtwert von 16 Punkten haben, ist er gezwungen noch eine Karte zu ziehen. Liegt sein Kartenwert bei 17 oder darüber, muss er keine weitere Karte ziehen. Sollte nun der Croupier oder der Spieler mehr als 21 Punkte haben, hat dieser das Spiel verloren.

Blackjack online in einem Casino spielen – die Kriterien bei der Casino Wahl

Wenn Sie Blackjack spielen möchten, können Sie auf so gut wie alle online Casinos zurückgreifen, die wir in unserem online Casinos Vergleich näher vorstellen. Denn durch die große Beliebtheit kann es sich kein online Casino erlauben, auf dieses beliebte Kartenspiel zu verzichten. Vielmehr ist es sogar so, dass Blackjack online in verschiedenen Varianten bei den meisten Anbietern offeriert wird. So kann es zum Beispiel sein, dass 20 oder mehr verschiedene Blackjack Versionen im Portfolio vorhanden sind.

Daher ist es die Infrastruktur, aber auch die Sicherheit und Seriosität, auf die Sie achten sollten, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Blackjack Anbieter sind. Auch einen Bonus können Sie häufig bei Blackjack einlösen.

Häufig ist es sogar möglich, dass Sie Blackjack auch bei einem Wettanbieter spielen können, denn die meisten Sportwettenanbieter in unserem Vergleich bieten auch ein angegliedertes online Casino an. Dahingegen werden Sie bei einem Pokerraum aus unserem online Poker Vergleich kaum das Kartenspiel Blackjack finden.

1. Seriosität und Sicherheit bei Blackjack Anbieter

Das Thema Seriosität und Sicherheit ist eines der wichtigsten überhaupt, die wir in unserem Test und vergleichen regelmäßig kontrollieren. Sie können sicher sein, dass die von uns vorgestellten und bewerteten Anbieter allesamt sicher sind und dass dort kein Betrug und keine Abzocke vorkommen. Denn sie alle sind im Besitz einer gültigen Glücksspiellizenz.

Die Lizenz ist wichtig, damit das Casino sein Angebot deutschen Kunden zur Verfügung stellen kann. Hier gibt es Unterschiede bezüglich des Lizenzgebers und somit den Regeln und Gesetzen, denen sich das Casino unterwerfen muss. Als besonders sicher gelten Casinos, die eine EU Lizenz besitzen.

Zu der Sicherheit gehört auch das Thema Datensicherheit. Achten Sie bei der Wahl des künftigen Blackjack Anbieters darauf, dass Zahlungen und Datentransfers ausschließlich verschlüsselt vorgenommen werden. Hier hat sich zum Beispiel die SSL Verschlüsselung in den letzten Jahren bewährt. Sie wird beispielsweise auch beim Online Banking verwendet.

Auch anhand der angebotenen Zahlungsmittel kann festgestellt werden, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Ist zum Beispiel PayPal vorhanden, dann können Sie von einem sicheren Spielumfeld ausgehen, denn der Zahlungsdienstleister ist bekannt dafür, dass er an seine Geschäftspartner hohe Anforderungen stellt.

2. Bonusangebot für höheres Blackjack online Startgeld

Einen Willkommensbonus bietet so gut wie jedes Casino an. Hierbei handelt es sich meistens um einen sogenannten Einzahlungsbonus. Wie der Name schon sagt, müssen Sie für den Bonus eine Einzahlung vornehmen. Sehr häufig ist ein 100 % Einzahlungsbonus bis 100 € anzutreffen. Das bedeutet, dass Einzahlungen bis 100 € verdoppelt werden.

Viele Blackjack Spieler machen den Fehler und schauen nur auf dem Bonus und nicht auf die Bedingungen. Dabei können Sie sich dem Bonus nur dann auszahlen lassen, wenn Sie die Umsatzbedingungen zu 100 % erfüllt haben. Sind diese zu hoch, dann ist das Bonusgeld verloren, wenn Sie den Umschlag nicht in der vorgegebenen Frist erledigen. Bonusbedingungen setzen sich aus den folgenden Angaben zusammen:

Die Blackjack Bonusregeln im Überblick

  • Umsatzvorgaben: Sie müssen das Bonusgeld, den eingezahlten Betrag oder die Summe daraus (Startgeld) in einer vorgegebenen Häufigkeit im Casino umsetzen. Der Bonusumsatz kann sich auf den zwanzigfachen Bonuswert beziehen und bis hin zum 80-fachen Wert gehen. Dabei müssen Sie berücksichtigen, ob sich der Umsatz nun nur auf die Einzahlung, dem Bonus oder auf das Startgeld bezieht.
  • Bonus Gültigkeit: Der Bonus ist nur eine bestimmte Zeit gültig. Manchmal müssen Sie den Bonus auch innerhalb einer bestimmten Frist nach Kontoeröffnung aktivieren, danach verfällt er.
  • Zeitrahmen: Für diesen Umsatz haben Sie nur eine bestimmte Zeit zur Verfügung. Je länger dieser Zeitrahmen ist, desto einfacher ist der Bonusumschlag. Einen Zeitrahmen ab 30 Tage halten wir für empfehlenswert und fair.
  • Anrechenbarkeit: Sehr häufig gelten für den Bonusumschlag ausschließlich die Spielautomaten. Blackjack wird zum Beispiel sehr häufig gar nicht anerkannt oder nur zu einem geringen Prozentsatz. Bei einer 10 % Anerkennung bedeutet dies zum Beispiel, dass Sie im Vergleich zu einem Spielautomaten den zehnfachen Umsatz tätigen müssen, bevor der Bonus ausgezahlt werden kann.

Casino Bonus

VIP Club und Treuepunkte System bei Blackjack online

Manche Casinos bieten ihren loyalen Kunden ein Belohnungssystem an. Hierbei handelt es sich um einen VIP-Club, der sehr häufig auch mit einem Treuepunkte System verbunden ist.

Das bedeutet, dass Sie für Ihren Umsatz bei diesem Casino mit Punkten belohnt werden. Diese Punkte werden auf einem separaten Konto gesammelt und lassen sich gegen Echtgeld eintauschen.

Je höher nun der Stand auf diesem Punktekonto, desto höher steigen Sie in der Stufe des VIP Clubs. Mit jedem Level gibt es weitere Belohnungen, wie zum Beispiel höhere Boni, ein Reload Bonus, eine schnellere Umrechnung der Treuepunkte, oder sogar Einladungen zu speziellen VIP Blackjack Turnieren.

3. Auswahl beim Blackjack spielen

Achten Sie bei der Wahl des Casinos darauf, welche Spieleauswahl es gibt. Blackjack gehört zu der Kategorie der Tisch- und Kartenspiele. Da es sich bei Blackjack um eines der beliebtesten Kartenspiele in den online Casinos handelt, können Sie davon ausgehen, dass Blackjack nicht nur einmal, sondern in verschiedenen Varianten vorhanden ist.

Es gibt einige Versionen, die besonders beliebt sind:

  • Atlantic City Blackjack
  • Double Exposure Blackjack
  • American Blackjack
  • Pontoon
  • Multihand Blackjack

Zusätzlich sollte jedoch noch eine ansprechende Abwechslung gegeben sein, wie zum Beispiel mit zahlreichen Slots oder anderen Tisch- und Kartenspielen, wie beispielsweise Roulette oder Poker.

4. Im Live Casino Blackjack online spielen

Ein Live Casino unterscheidet sich von dem üblichen Casino Angebot darin, dass Sie nicht gegen den Zufallsgenerator antreten, sondern gegen Dealer aus Fleisch und Blut. Hierfür wird ein realer Spieltisch per Video Streaming übertragen. Sie können zum Beispiel nachverfolgen, wie der Dealer die Karten mischt und an die Spieler verteilt.

Außerdem gibt es häufig eine Chat-Funktion, sodass Sie mit dem Dealer chatten können. Achten Sie darauf, wie viele Blackjack Varianten im Casino angeboten werden. Manche Casinos haben wir eine riesige Auswahl. Dies sind vor allem diejenigen Anbieter, die mit der Software von Evolution Gaming arbeiten.

Hierbei handelt es sich um den bekanntesten und vermutlich auch besten Softwarehersteller für live Casinospiele überhaupt. Nicht alle Casinos bieten es an, dass Sie mit einem Android Smartphone oder einen Apple MacBook das Live Casino nutzen können. Achten Sie daher auch darauf, welche Apps angeboten werden.

Im Live Casino gibt es einige Besonderheiten, wie zum Beispiel Blackjack Party – dabei spielen Sie mit anderen Spielern und ein Moderator sorgt mit witzigen Sprüchen und Anekdoten für eine gute Stimmung. Bei der live Variante von Common Draw kann hingegen eine unbegrenzte Spieler Anzahl an dem Tisch Platz nehmen und gegen dem live Dealer spielen.

5. Blackjack online mit einem Smartphone oder Tablet PC spielen

Die meisten online Casinos haben entweder eine native App, die Sie im App Store des jeweiligen Betriebssystems Ihres Smartphones oder Tablet PCs herunterladen können. Alternativ wird häufig eine Web App angeboten. Das bedeutet, dass kein Software Download erforderlich ist. Trotzdem können Sie das Angebot mit einem mobilen Gerät nutzen.

Achten Sie daher darauf, ob das Blackjack Casino auch Ihr mobiles Gerät unterstützt. Aber auch die Qualität der App ist sehr wichtig. Nicht immer werden alle Kontoverwaltungsfunktionen offeriert, sodass zum Beispiel auch von unterwegs Einzahlungen möglich sind oder die Supportmitarbeiter per Live Chat kontaktiert werden können.

6. Kundensupport kontaktieren bei Blackjack Fragen

Prüfen Sie, zu welchen Zeiten und in welcher Sprache Sie den Kundensupport kontaktieren können. Ein gutes Casino mit Blackjack im Portfolio hat deutschsprachige Mitarbeiter, die rund um die Uhr erreichbar sind. Auch die Kontaktkanäle sollten Sie überprüfen, denn nicht immer ist ein kostenloser Kontakt selbstverständlich.

Ein gutes Casino weist die folgenden Möglichkeiten in seinem Portfolio auf:

  • Live Chat
  • E-Mail
  • Kontaktformular
  • Telefonhotline
  • soziale Medien

Abgerundet wird der Kundensupport durch einen Hilfebereich und durch einen FAQ-Bereich. Hier werden die Fragen und Probleme, die am häufigsten vorkommen, leicht verständlich erklärt. Dadurch können Sie sich unbürokratisch und schnell selber helfen.

7. Blackjack Limits für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bei Blackjack gibt es die unterschiedlichsten Tischlimits. Diese fangen bei 0,50 € an und können bis zu 15.000 € betragen. Wie hoch die Limits sind, ist ebenfalls maßgeblich vom gewählten Casino abhängig. Aber auch die Blackjack Version, die Sie nutzen möchten, beeinflusst das Tischlimit.

Generell können die Blackjack Automatenspiele bereits mit wenigen Cents genutzt werden, während bei den live Spielen meistens ein Einsatz von einem Euro mindestens erforderlich macht. Bei VIP Blackjack sind deutlich höhere Einsätze erforderlich, die teilweise sogar 50 Euro betragen können.

Ein optimales Casino bietet Limits für alle Spielertypen an. Somit gibt es die Möglichkeit, Blackjack mit wenigen Cents zu spielen, damit auch Anfänger das Kartenspiel nutzen können. Fortgeschrittene Spieler hingegen bevorzugen höhere Spieleinsätze.

Bestes Online Casino

8. Einzahlungen für Blackjack online vornehmen

Für Einzahlungen bieten die meisten Casinos verschiedene Zahlungsmethoden in gleich mehrfacher Ausfertigung an. Achten Sie daher darauf, dass Sie die folgenden Zahlungssysteme nutzen können, im Idealfall können Sie sogar aus verschiedenen Angeboten auswählen:

  • eWallets
  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • Direktbuchungssysteme
  • Prepaidkarten

So spielen Sie Blackjack online

Blackjack gehört zu den beliebtesten Kartenspielen überhaupt und ist ein Klassiker auch in den stationären Casinos. Das ist auch der Grund, warum kein online Casino auf das Angebot von Blackjack verzichten möchte. Sie können daher Blackjack in vielen verschiedenen Varianten nutzen.

Die meisten Casinos offerieren Blackjack nur nicht nur in der Automatenvariante, sondern auch im Live Casino. Das bedeutet, dass Sie nicht gegen den Zufallsgenerator antreten, sondern gegen einen Dealer aus Fleisch und Blut.

Hierfür wird ein realer Spieltisch per Video Streaming übertragen. Dadurch kommt echtes Casino Flair auf und Blackjack online spielen macht besonders viel Spaß.

Das könnte Sie interessieren – TOP Online-Casinos, über die wir bereits auf Erfahrungen.com berichten:

Redakteur Christian Habeck
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter