Erfahrungen.com durchsuchen

Erfahrungen mit urlaubstransfers.de (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 19. November 2015

    Seit etwa 10 Jahren hat mich die Reiselust gepackt und ich buche meine Flüge und zudem meine Unterkünfte alle selbst über die verschiedensten Online-Reisebüros. In einigen Fällen ist es jedoch notwendig, dass auch ein Transfer vom Flughafen zum Hotel inkludiert ist. Durch die Empfehlung eines Freundes, wurde ich auf den Service der Seite www.urlaubstransfers.de aufmerksam. Das tolle an diesem Anbieter ist, dass die Transfers nahezu weltweit gebucht und in Anspruch genommen werden können. Ganz egal, ob in einer Reisegruppe oder als Einzelperson, so einfach und unkompliziert war die Buchung eines Transfers noch nie. Ich habe dabei die vielen Vorteile eines Privattransfers mit einem PKW kennengelernt und möchte diese kaum noch missen. Die Buchung für den Transfer erfolgt direkt auf der eigenen Homepage und ich kann garantieren, dass der Abholservice auch pünktlich vor Ort erscheint. Zuverlässig und preiswert, so habe ich den Transferservice in Erinnerung. Auch preislich gesehen ist www.urlaubstransfers.de absolut empfehlenswert. Sollte eine gewünschte Destination einmal nicht vorhanden sein, so lohnt sich eine telefonische oder auch schriftliche Kontaktaufnahme mit dem Anbieter. Auch hier kann ich nur positive Erfahrungswerte wiedergeben. Die Seite ist sehr übersichtlich und erklärt sich im Prinzip von selbst. Ich vergebe für diesen Anbieter daher 5 sehr gute Punkte. Mehr anzeigen

urlaubstransfers.de im Test - Note: Sehr gut

urlaubstransfers.de Testbericht
urlaubstransfers.de kann dabei helfen, die Reise in den Urlaub stressfrei zu gestalten. Der Weg vom Flughafen ins Hotel muss nicht mit langen Wartezeiten verbunden sein. Das Unternehmen aus Aschaffenburg hat Transfers in mehr als 30 Ländern im Angebot. Dabei kann sich der Kunde zu über 70.000 Hotels transportieren lassen. Da Privat Transfers und Shuttelbus Transfers angeboten werden, ist der Service auch für größere Reisegruppen problemlos zur organisieren. Der Transfer kann allgemein als sicher und zuverlässig beschrieben werden. Hin und wieder wird Kritik laut hinsichtlich der Wartezeit, aber etwa 30 Minuten liegen durchaus im Rahmen.  

Was urlaubstransfers.de bietet:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel
  • Angebot in mehr als 30 Ländern verfügbar
  • Privat Transfer und Shuttelbus Transfer für individuelle Bedürfnisse
  • moderate Preise

Gut im Geschäft: das Unternehmen  

urlaubstransfers.de ist ein Angebot der vtours GmbH. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Aschaffenburg und konnte sich seit seiner Gründung im Jahre 2004 zu einem führenden Online-Reiseanbieter etablieren. Das Angebot des Unternehmens stützt sich auf Pauschalreisen, Rundreisen oder Städtereisen in beinahe 200 Zielgebiete rund um den Globus. Um die Leistungen von urlaubstransfers.de in Anspruch nehmen zu können, muss allerdings nicht zwingend bei vtours gebucht werden.

Gut aufgestellt: die Transfers

Die Angebote an Transfers können in etwa 200 Zielgebieten wahr genommen werden. Es werden mehr als 70.000 Hotels angesteuert. Dabei agiert urlaubstransfers.de in Thailand, Spanien, der Türkei, Ägypten und mehr als 30 weiteren Ländern. Es kann sich um Fernreisen, Städtetrips, Badeurlaub oder Skireisen handeln.

Ganz persönlich: der Privat Transfer    

Privat Transfer wird angeboten, wenn bis zu drei Personen transportiert werden sollen. Der Transport erfolgt mit einem Pkw. Auch für vier bis sechs Personen ist Privat Transfer möglich. Dieser erfolgt in diesem Falle mit einem Kleinbus. Die Fahrzeuge sind nur für die jeweiligen Kunden bestimmt. Es entstehen keine Wartezeiten und der Transport geschieht reibungslos und zügig.

Preiswert und sicher: der Shuttlebus Transfer

Diese Variante bietet sich besonders für Gruppenreisende an. Auch Sparfüchse sind gut beraten, wenn sie sich den Shuttlebus mit mehreren Urlauben teilen, statt auf ein eigenes Fahrzeug zu bestehen. Als Fahrzeuge können, je nach Auslastung, Taxen, Kleinbusse oder Reisebusse zum Einssatz kommen. Es kann hierbei zu etwas längeren Wartezeiten als beim Privat Transfer kommen. Maximal sollte von 30 bis 45 Minuten ausgegangen werden.  

Schnell und unkompliziert: die Buchungsabwicklung     

Die Buchung kann innerhalb weniger einfacher Schritte am heimischen PC erfolgen. Hierfür sind einige Angaben notwendig. So muss der Kunde seine Zieldestination auswählen und den Flughafen angeben. Ebenso ist der Name des Hotels wichtig. Wird der Transfer auch für die Rückfahrt zum Flughafen gewünscht, kann dies ebenfalls bereits bei der Buchung berücksichtigt werden. Nachdem das Reisedatum und die Anzahl der mitreisenden Personen angegeben wurden, bekommt der Kunde den Preis für den Transfer angezeigt. Um die Buchung abzuschließen, sind die Flugnummer, die Kreditkartennummer und weitere persönliche Angaben notwendig. Die Buchungsbestätigung geht dem Kunden innerhalb von 24 Stunden nach Auftragserteilung per Mail zu.

Vorab zu leisten: die Bezahlung

Für die Bezahlung stehen lediglich zwei Optionen zur Verfügung. Der Preis für den Transfer kann mit Kreditkarte oder per SEPA-Lastschriftverfahren beglichen werden. Die Kreditkarte wird bei Vertragsabschluss belastet. Im Falle der Beauftragung einer Lastschrift wird der fällige Betrag von Konto des Kunden eingezogen. Am Lastschriftverfahren kann nur teilnehmen, wer eine gültige deutsche Bankverbindung nachweisen kann.

Nicht ohne Gebühren: Umbuchen und Stornieren

Umbuchungen der Transfers sind möglich, soweit die Zeitspanne +/- drei Tage nicht überschreitet. Ab 72 Stunden vor Abreise sind fünf Euro Gebühren zu zahlen. Hotels oder Zielorte können nicht umgebucht werden. Hierfür ist der Auftrag zu stornieren und erneut zu erteilen. Stornierungen können über den Kundenbereich der Webseite vorgenommen werden. Bis 72 Stunden vor Beginn des Transfers fallen für eine Stornierung elf Euro pro Buchung an. Wird innerhalb eines kürzeren Zeitfensters storniert oder die Leistung nicht wahrgenommen, dann wird der volle Preis des Transfers fällig.

urlaubstransfers.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Bei urlaubstransfers.de werden Transfers vom Flughafen zum Hotel und auf Wunsch auch wieder zurück angeboten. Diese können vor Reiseantritt bequem online gebucht werden und zwar nahezu weltweit. Da Privat- und Shuttlebus Transfer zur Wahl stehen, können auch größere Reisegruppen diesen Service problemlos in Anspruch nehmen. Der Fuhrpark besteht aus Privat-Pkws, Taxen, Kleinbussen oder Reisebussen. Preislich kann das Unternehmen durchaus empfohlen werden. Weiterhin kann die Firma aus Aschaffenburg mit ihrem Angebot in mehr als 30 Ländern genutzt werden. Die Online-Abwicklung ist einfach und sicher. Wir können den Service empfehlen und vergeben daher an urlaubstransfers.de die Testnote: “Sehr Gut”.

urlaubstransfers.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen urlaubstransfers.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.urlaubstransfers.de

urlaubstransfers.de Website Screenshot

Das Aschaffenburger Unternehmen vtours GmbH hat mit urlaubstransfers.de ein Portal auf den Weg gebracht, welches Transfers in die verschiedensten Zielgebiete anbietet. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Reisen bei vtours oder jedem anderen Reiseveranstalter gebucht wurden. Bei urlaubstransfers.de werden Transfers in etwa 200 Zielgebiete offeriert. Dabei konzentriert sich das Angebot auf Ziele am Mittelmeer, verschiedene Metropolen und weitere Fernstrecken. Der Kunde kann sich bei urlaubstransfers.de in mehr als 70.000 Hotels in über 30 Ländern chauffieren lassen. Dabei besteht die Wahl aus Privattransfers, welche individuell nach Kundenwunsch organisiert werden, oder dem Shuttlebus Transfer.