Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die reBuy.de Bewertung zusammen?

KuchendiagrammDurchschnittlich wurde reBuy.de mit 4.15 von 5 möglichen Sternen bewertet. Basierend auf 14.061 Kundenmeinungen. Die Erfahrungen.com Redaktion recherchiert regelmäßig und gründlich Bewertungsergebnisse aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und reBuy.de Bewertungen werden mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Unser Bewertungssystem bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller verfügbaren Kundenmeinungen aus dem Internet angesehen werden. Auf der rechten Seite werden die Quellen aufgelistet. Mit Erfahrungen.com sind Sie daher immer bestens informiert.

Erfahrungen mit reBuy.de (44)

  • Gastautor

    Nicht registriert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 09. Oktober 2014

    Ich habe einen ganzen Schwung Bücher bestellt (nicht das erste Mal). Sie wurden alle als im guten Zustand angeboten. Ich bin sehr zufrieden, einige Bücher würde ich sogar als "neuwertig" und "sehr gut" bewerten (auch bei der vorherigen Bestellung alles tip-top).
    Die Bücher wurden sehr gut verpackt geliefert.
    Die Zeitspanne von Eingang der Zahlung bis zum Verschicken der Bücher hätte etwas schneller sein können, allerdings lag ein Feiertag dazwischen.
    Schön wäre es, wenn ab 20,-- Euro schon die Versandkosten wegfallen würden.
    Ich bin sehr zufrieden und bestelle sicherlich weiterhin bei reBuy.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 2

    Mittwoch, 24. September 2014

    Also der Service ist in Ordnung, aber die Preisangebote sind unter aller Würde. Beispielsweise wollte ich mein ausrangiertes Handy hier anbieten. Bekam ein Preisangebot über € 20,-. Habe es dann bei Ebay für 74€ versteigert. Weiterhin hab ich ein Buch angeboten, wo ich ein Angebot von 0,45€ erhielt. Im Weiterverkauf habe ich dieses dann für € 25,- gesehen. Sehr unverschämt. Etwas zu kaufen ist ok, Ware hier anzubieten kann ich überhaupt nicht empfehlen. Mehr anzeigen

  • Inaktiver Nutzer

    avatar 1 Bewertung

    Bewertung: 1

    Montag, 15. September 2014

    Nach 5 Monaten geht beim Samsung S3 der Chipkartenleser kaputt. Als Garantieanspruch wird das Gerät eingesandt. Nach über einer Woche nach bestätigtem Eingang wird das Gerät in die Werkstatt weitergeleitet (Info durch E-Mail). Nach einer weiteren Woche kommt Ablehnung des Garantieanspruchs wegen vermeintlicher unsachgemäßer Benutzung. Auf Nachfrage und Versicherung den Chipkartenwechsel nach Bedienungsanleitung und ohne Anwendung von Gewalt oder Hilfsmitteln vorgenommen zu haben, wird weiterhin Garantie abgelehnt. Mehr noch das Gerät wird einfach defekt zurückgesandt! Bitten, es doch in der Werkstatt (auch kostenpflichtig) zu reparieren werden abgelehnt.
    Das ist kein fairer Kundendienst und die Auslegung von Garantieansprüchen sehr einseitig. Als Kunde ist man da machtlos!
    Mehr anzeigen

Weitere Erfahrungsberichte anzeigen

reBuy.de im Test - Note: Sehr gut

reBuy.de Seit 2007 gibt es den An- und Verkaufsshop reBuy im Internet, mit Top-Bewertungen von Kunden und einem Trusted-Shop-Zertifikat mit der Note „sehr gut“. Das Unternehmens-Motto: Weg von der Wegwerf-Gesellschaft. Die Vorteile: Bücher, CDs, DVDs, Videospiele, BlueRays, IPhones, IPads, Handys, Spielekonsolen, Software und vieles mehr, das intakt, aber nicht mehr im Einsatz ist, kann über reBuy verkauft werden. Und jedem Verkauf kann auf Wunsch ein Anteil an die Aktion „Deutschland“ umgeleitet werden. SOS-Kinderdörfer World Vision und ORO Verde profitieren davon. Wer umgekehrt günstige Artikel gebraucht kaufen möchte, wird bei reBuy fündig und zahlt bis zu 90% weniger als bei einem Neukauf.

Vorteile von reBuy

  • An- und Verkauf gebrauchter Geräte, Spielkonsolen, Filmen, Büchern, Musik
  • Günstige Schnäppchen bei hochwertigen Produkten
  • 18 Monate Gewährleistung auf die gebrauchten, geprüften Produkte
  • 21 Tage Rückgaberecht, Geld-Zurück-Garantie inklusive kostenlose Rücksendung

Qualität – wenn auch gebraucht

Wer sparen will, stellt fest: Oft ist ein gediegenes Gebrauchtgerät ein besserer Handel als ein neues No-Name-Billigprodukt. Und der Vorbesitzer freut sich, zu Hause Platz zu schaffen und dabei für sein Gebrauchtes noch gutes Geld zu bekommen. Allein die Auswahl an Marken-Handys bei reBuy ist phänomenal.

Garantie und Rückgaberecht

Keine Angst vor Gebrauchtem: reBuy macht sich die Mühe und prüft vor dem Weiterverkauf alle angebotenen Geräte auf Herz und Nieren auf ihre Funktionsfähigkeit. So kommt für den Käufer eine mehr als akzeptable Garantie von 18 Monaten zustande, dazu ein volles Rückgaberecht von 21 Tagen, falls doch etwas schief gehen oder nicht richtig funktionieren sollte.

Verkaufen per reBuy – so geht es

Grundsätzlich gilt: Alles was es zu verkaufen gibt, wird von reBuy auch angekauft. Für diesbezügliche Fragen steht auch eine Hotline-Nummer zur Verfügung.

Online Einkaufen ist inzwischen jedem geläufig. Doch wie funktioniert ein Verkauf?
reBuy garantiert eine schnelle und sichere Abwicklung. In der Abfragemaske werden Bezeichnung oder Titel des Produktes eingegeben. Sofort wird alles aufgelistet, was der Beschreibung entspricht, dazu der zu erwartende Preis (der ebenfalls im System abgefragt werden kann). Das funktioniert vom Taschenbuch bis zum Apple-Notebook.

Preisermittlung bei reBuy

Ist die Abfrage für den Artikel, den man verkaufen will, positiv, gelangt man über den Button „Preis berechnen“ auf eine Maske, die bestimmte Qualitätskriterien abfragt. Bei einem Notebook wären dies beispielsweise: Netzteil – Software – intakter Akku – Gesamtzustand. Je nach Ausstattung und Verfassung des Objektes wird sofort ein fairer Preis ermittelt. Das Gerät kann dann reBuy verschickt oder zur Abholung verpackt werden. Artikel werden innerhalb von zwei Werktagen angenommen, das heißt, ab Wareneingang registriert. Die Überweisung des Ankaufspreises erfolgt innerhalb eines Werktages. Kostenlos abgeholt wird beim Kunden zu Hause ab einem Warenwert von 10 Euro. Der Versand ist kostenfrei möglich.

reBuy.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Der Online-Wiederverkaufsmarkt reBuy befindet sich im Wachstum. Hier gibt es nicht nur gebrauchte Elektronik in geprüfter Qualität mit Garantie zum Schnäppchenpreis. Umgekehrt gilt: Auf zum Entrümpeln, denn Verkaufen lohnt sich, einerlei ob es um Bücher geht oder um Notebooks. Schluss mit zähen Annoncen, mit frühem Aufstehen für den Flohmarktbesuch oder mit Online-Versteigerungen ohne Happy End. Bei reBuy erhält ein Anbieter sofort ein faires Preisangebot. Das Geld landet innerhalb eines Tages auf dem Konto des Verkäufers. Der Versand oder die Abholung sind kostenlos. Um den weiteren Verkauf kümmert sich reBuy ganz alleine. Wer möchte, kann mit einem Teil des Verkaufspreises SOS-Kinderdörfer oder Umweltschutzorganisationen unterstützen.

reBuy.de Testberichte (2)

  • Ohne Risiko einkaufen mit dem kostenlosen Käuferschutz und Geld-Zurück-Garantie

  • Gebrauchtware wird von Hand geprüft.

Ratgeber (7)

Weitere Artikel anzeigen

reBuy.de Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.

BEWERTUNG:

Mindestlänge: 80 Zeichen


reBuy.de Erfahrung - Kurzbeschreibung

Seit der Gründung 2007 ist der Berliner Online-Shop reBuy eines der beliebtesten Anlaufstellen für den Verkauf und Kauf gebrauchter Ware. Hier können Kunden neben Handys, PC-Spielen, Blu Rays oder Laptops auch Bücher, iPods oder Spielwaren günstig erstehen oder verkaufen. Den Anbietern gebrauchter Ware bietet reBuy dabei das Verkaufen zum Festpreis ohne langwierige Auktionen an. Zusätzlich dazu gibt es seitens des Unternehmens das Angebot, den Erlös (teilweise) an ausgewählte Wohltätigkeitsvereine zu spenden. Käufer hingegen können mit Preisvorteilen bis zu 90% gegenüber der Neuware rechnen. Zudem gibt es von reBuy auf sämtliche Artikel eine 18-monatige Funktionsgewährleistung.