Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die priogas Bewertung zusammen?

KuchendiagrammDurchschnittlich wurde priogas mit 3.94 von 5 möglichen Sternen bewertet. Basierend auf 12.175 Kundenmeinungen. Die Erfahrungen.com Redaktion recherchiert regelmäßig und gründlich Bewertungsergebnisse aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und priogas Bewertungen werden mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Unser Bewertungssystem bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller verfügbaren Kundenmeinungen aus dem Internet angesehen werden. Auf der rechten Seite werden die Quellen aufgelistet. Mit Erfahrungen.com sind Sie daher immer bestens informiert.

Erfahrungen mit priogas (20)

  • Bewertung: 1

    Montag, 25. August 2014

    Der Gaswechsel lief problemlos. Der Zählerstand wurde kurz vor Beginn der Laufzeit übermittelt. Nun werde ich von priogas allerdings auf ca 3000 kWh/Jahr höher eingestuft, als ich tatsächlich bin. Angeblich hat der alte Netzbetreiber das so übermittelt, was aber auf telefonische Nachfrage nicht bestätigt werden konnte... Heute habe ich vom alten Anbieter die Endabrechnung erhalten. Fakt ist: priogas stuft mich grundlos 3000 kWh mehr ein und somit zahle ich eine viel höhere Abschlagszahlung... Nach 4 Emails über einen Zeitraum von über einem Monat und unzähligen Versuchen über die Telefonhotline (Telefon-Computer, bei dem es kein Durchkommen gibt) habe ich immer noch keine Nachricht erhalten!!! Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Nicht registriert

    Bewertung: 5

    Sonntag, 13. Juli 2014

    Wir haben letztes Jahr ein Paket über 16500 kw gebucht und es hat keine Probleme mit der Abrechnung gegeben. Deshalb hab ich für das Folgejahr ein 2 Jahrespaket gebucht und hoffe, dass alles so weiter gut klappt. Natürlich muss man zeitnah die Daten eingeben.

  • Bewertung: 1

    Samstag, 05. Juli 2014

    Wir hatten am 22.05.2013 problemlos und unkomplizert einem anderen Anbieter zu priogas gewechselt und zum 31.05.2014 (Ende der Vertragslaufzeit) gekündigt. Die Schlussrechnung erhielten wir am 04.07.2014. Das Guthaben, das lt. priogas zur Erstattung ansteht, beträgt EUR 583,98. Tatsächlich sind es jedoch ca. EUR 50,00 mehr, da die Schlussrechnung zu unseren Ungunsten fehlerhaft ist. Es wurde ein zu niedriger Anfangszählerstand bei der Verbrauchsberechnung zu Grunde gelegt, obschon im Feld unter den zu Grunde liegenden Informationen der richtige Anfangszählerstand aufgeführt ist. Ich habe heute, am 05.07.2014 eine korrigierte Rechnung mit Fristsetzung bis zum 19.07.2014 angefordert.
    Laut prioenergie erfolgt die Erstattung des Guthabens, Zitat: "in der Regel innerhalb der nächsten 30 Tage nach Erstellung der Rechnung".

    Unseren Strom bezogen wir für den gleichen Zeitraum wie unser Gas von priostrom / prioenergie. Auch hier verlief der Wechsel von einem anderen Versorger problemlos und unkomplizert. Die Schlussrechnung für unseren Stromverbrauch erhielten wir ebenfalls am 04.07.2014. Die Berechnungen sind korrekt, wir müssen EUR 38,04 nachzahlen. Laut prioenergie wird der, Zitat: " verbleibende Zahlbetrag in Höhe von EUR 38,04 am 18.07.2014 zur Zahlung fällig und vom angegebenen Konto (.........) eingezogen.

    Fazit: Forderungen werden innerhalb von 14 Tagen fällig, die Auszahlung von Guthaben hingegen wird auf die lange Bank geschoben. Zudem findet man im Internet überall Berichte von ehemaligen ExtraEnerige-Kunden, deren zumeist sechs Wochen nach Vertragsende erstellte Schlussrechnungen im Falle von Erstattungen fehlerhaft waren. Die Korrekturen dauerten dann abermals bis zu sechs Wochen und die Erstattung der Guthaben ebenfalls, wenn sie denn überhaupt erfolgten.

    Wir sind gespannt, ob wir die gleichen Erfahrungen machen werden. Bisher jedenfalls decken sie sich mit denen vieler anderer ehemaliger priogas / prostrom/ prioenergie/ ExtraEnergie-Kunden.

    Wir werden berichten....
    Mehr anzeigen

Weitere Erfahrungsberichte anzeigen

priogas im Test - Note: Gut

priogas Bei priogas handelt es sich ebenso wie bei priostrom um eine Marke des Unternehmens ExtraEnergie. Das Unternehmen, das seinen Sitz in Neuss hat, kann seinen Kunden kostengünstige Tarife aufgrund einer schlanken Verwaltung, Vertragsabwicklung und Kommunikation anbieten. Die angebotenen Tarife setzen sich jeweils aus der Grundgebühr und dem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis zusammen. Wer zu priogas wechselt, erhält einen Wechselbonus, der in der Höhe vom persönlichen Verbrauch abhängt, und am Ende der Laufzeit ausgezahlt wird. Im Internet sind überwiegend positive Erfahrungen über die Firma zu finden, sowohl in Bezug auf den freundlichen Kundenservice als auch über die wettbewerbsfähigen Preise.

Das Angebot im Überblick

  • verschiedene Gastarifpakete
  • Wechselbonus für Neukunden
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Preisgarantie auf Tarife
  • freundlicher Kundenservice

Klimaneutrales Erdgas in günstigen Tarifen verpackt

Das Unternehmen priogas hat es sich zum Ziel gesetzt, klimaneutrales Erdgas in attraktive Gastarife zu packen und es so seinen Kunden günstig anzubieten. Bei klimaneutralem Erdgas handelt es sich um den umweltfreundlichsten Energieträger, der den Gaskunden immer zur Verfügung steht.

priogas-Tarife und Preisgarantie

Kunden können sich zwischen verschiedenen Tarifen entscheiden. Der Gaspreisrechner auf der firmeneigenen Homepage hilft dabei, den besten priogas-Tarif zu finden. Es gibt diverse Tarife mit einer Preisfixierung von jeweils 12 oder 24 Monaten. Dazu zählen das „priogas 24 KlimaPaket“, das „priogas 24 KlimaPaket Pur“, das „priogas 12 KlimaPaket“, das „priogas 12 KlimaPaket Pur“, „priogas 12“, „priogas 24“ sowie „priogas Natur Pur“. Auf beide Tarifvarianten (12 und 24 Monate) gewährt priogas eine Preisgarantie.

Guter Kundenservice und Online-Account

Die Kommunikation erfolgt in erster Linie über das Internet. Der gesamte Bestellprozess kann auf der Internetseite des Anbieters im persönlichen Bereich verfolgt werden. Jeder Kunde kann sich online also einen Account einrichten und alle Aktivitäten nachvollziehen. Darüber hinaus beraten die Mitarbeiter im Service-Center die priogas-Kunden bei allen auftretenden Fragen.

Probleme mit priogas

Die Versorgung mit Erdgas erfolgt noch nicht recht lange, so dass es immer wieder zu kleineren Komplikationen kommt. Zwar verspricht das Unternehmen eine zuverlässige Versorgung, die laut zahlreicher Kundenmeinungen auch gut funktioniert, dennoch wurden zum Beispiel Jahresabrechnungen schon fehlerhaft zugesendet oder die Abschläge zu hoch festgelegt. Und bei Preiserhöhungen erfolgen vorab keine schriftlichen Mitteilungen.

priogas Testbericht Fazit - Note: Gut

Trotz kleinerer Mängel im Service ist priogas ein empfehlenswertes Produkt. Wer über einen Gasanbieterwechsel nachdenkt, sollte sich im Vorfeld gut über die Anbieter und Preise am Markt informieren. Mit dem unabhängigen Vergleichsrechner auf der Internetseite lässt sich schnell ein passender Tarif finden. Im Vergleich zu anderen Anbietern wartet priogas mit fairen Preisen, einer zuverlässigen Versorgung und konstanten Rahmenbedingungen auf. Sowohl die Umwelt als auch die Kunden profitieren von 100 Prozent klimaneutralem Erdgas. Da das Unternehmen in diesem Bereich weiter expandieren möchte, ist in den kommenden Jahren mit weiteren Tarifen zu rechnen. Somit erhält priogas die Note „Gut“.

priogas Testberichte (4)

  • n-tv, TOP 3 Ökogasanbieter überregional, 04/2013

  • n-tv, TOP 3 Gasanbieter überregional, 04/2013

  • Gastipp.de, Sehr Gute Bewertung für den Preis, 07/2013

  • TÜV Nord Zertifikat, Klimaneutrale Gasverbrennung

priogas Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.

BEWERTUNG:

Mindestlänge: 80 Zeichen


priogas Erfahrung - Kurzbeschreibung

priogas liefert klimaneutrales Erdgas zu sehr günstigen Preisen. In den verschiedenen Tarifen ist eine Energiepreisgarantie von 12 oder 24 Monaten enthalten. Die Zahlungsweise erfolgt monatlich. Bei den Paketen, in denen ein Kundenbonus enthalten ist, erhält der Kunde eine Verrechnung mit der ersten Jahresabrechnung. Mit dem Gaspreisrechner kann jeder Interessent seine Postleitzahl und seinen Verbrauch eingeben und schon erhält er den Preis, den er bei priogas für sein Gas zahlen muss.