Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die primacom Bewertung zusammen?

primacom BewertungenDurchschnittlich wurde primacom mit 3.42 von 5 bewertet. Basierend auf 75 primacom Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren primacom Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit primacom (16)

  • Bewertung: 2

    Freitag, 29. April 2016

    Der Service von PrimaCom lässt sehr zu wünschen übrig! Schlechte Bandbreite, veraltete Geräte und Anschlussservice zu hohen Preisen, ständig ausfallendes Internet, schlechte Verbindungen, 3 Monate Kündigungsfrist für außerordentliche Kündigungen...

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 31. März 2016

    Vorortberatung des Vertreters husch husch Sachen verkauft welche aufgeschwatzt wurden, der Vertreter unmöglich die Kündigung plötzlich nicht erhalten obwohl Geräte und Kündigung zusammen abgeschickt wurden Geräte sind komischerweise angekommen Meine Freunde und Bekannte werden den Vertrag wieder kündigen

  • Bewertung: 2

    Donnerstag, 28. Januar 2016

    Ich bin seit zwei Jahren Kunde bei der Primacom und nutze eine DSL- und Telefonflatrate. Das Signal wird über den Kabelanschluss bereitgestellt und bringt - abgesehen von einigen gelegentlichen Störungen - eine akzeptable Geschwindigkeit. Der Preis ist kein Schnäppchen aber angemessen (30€ für DSL-Flat bis 32 Mbit/s und Festnetz-Flat) Dafür gebe ich zwei Sterne.
    Der Kundenservice glänzt leider wiederholt mit widersprüchlichen Angaben. Das ist man in dieser Branche schon fast gewohnt, daher nur ein Stern Abzug.
    Nicht mehr akzeptabel ist das aktuelle Vorgehen, bei dem die gerade von Tele Columbus übernommene Primacom mir einen neuen Tarif aufdrücken möchte, der mir persönlich keine relevanten Vorteile bieten, dafür aber eine Preissteigerung von 20 Prozent. Ich werde zwar in dem Schreiben auf mein Widerspruchsrecht hingewiesen, nicht aber darauf, was nach dem Widerspruch eigentlich passiert. Die Informationen der Telefonmitarbeiter: widersprüchlich (Überraschung!). Außerdem fehlt in dem Schreiben zur Tarifumstellung ein Hinweis auf das Sonderkündigungsrecht, welcher mir laut beigelegten AGBs unter Punkt 5.11 eindeutig zugesichert wird! Somit sind zwei weitere Sterne auf der Minusseite geradezu schmeichelhaft.
    Liebe Primacom, so vergrault man seine Kunden!
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

primacom im Test - Note: Sehr gut

primacom Testbericht
Bei primacom handelt es sich um einen Kabelnetzbetreiber mit Unternehmenssitz in Leipzig. Die primacom entstand im Jahre 1998 durch eine Fusion der Unternehmen Kabelmedia und Süweda und betreut neben den östlichen Bundesländern auch Kunden aus Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Hessen und dem Saarland. Zum Produktportfolio gehören neben dem Kabelfernsehen auch Telefon- und Internetdienste. Mit den Kombipaketen durch die primacom können Kunden jährlich einige Euro einsparen. Die Bereitstellung benötigter Hardware kann ebenfalls durch primacom erfolgen. In punkto Service bietet das Unternehmen eine Service-Hotline, die auf Fragen zu den einzelnen Angeboten und Tarifen und auch Rechnungen beantwortet.

Das spricht für primacom

  • Internet
  • Telefon
  • Fernsehen
  • Günstige Kombipakete

Modern: die Webseite

Durch die Farbwahl verkörpert die Webseite von primacom etwas Modernes, Erfrischendes. Die Struktur ist sehr übersichtlich, alles Wichtige, was Webseitenbesucher zum Unternehmen und den Leistungen interessiert, ist direkt ersichtlich. Informationen zu Services oder Kundenvorteilen werden ebenfalls auf der Startseite herausgestellt. Die Verfügbarkeitsprüfung ermöglicht es Webseitenbesuchern, direkt zu prüfen, ob für die erfasste Adresse Produkte von primacom verfügbar sind. Eine Menüleiste zeigt nicht nur die einzelnen Produkte des Anbieters an, sondern ermöglicht ein direktes Verzweigen in diesen Bereich. Die Webseite ist wirklich ansprechend, gut strukturiert und informativ.

Passt und kundenfreundlich: der Service

in punkto Service hat primacom Interessenten und Kunden einiges zu bieten. Die Verfügbarkeitsprüfung für eine bestimmte Adresse ist nur eine dieser Serviceleistungen. Hinzu kommt der telefonische Kundenservice, der Fragen zu Empfang, Rechnungen, Leistungen und Angeboten beantwortet. Die telefonischen Geschäftszeiten sprechen für primacom: von Montags bis Samstag sind die Mitarbeiter von 8 – 22 Uhr erreichbar. Ansonsten kann jederzeit Kontakt per Mail aufgenommen werden. Ein weiterer Service ist die Senderbelegung – hier erhält man eine aktuelle Übersicht aller zur Verfügung stehenden Fernseh- und Radioprogramme, mit der Kanalbelegung angezeigt.

Ist primacom in der gewünschten Region nicht verfügbar, kann man gegebenenfalls einen der über 140 Vor-Ort-Services in Anspruch nehmen. In vielen Regionen hat primacom Servicepartner, Shops, Servicebüros und auch Fachhändler, die man kontaktieren kann.

Übersichtlich: das Kundenportal

Das Kundenportal, das primacom-Kunden zur Verfügung steht, gibt jederzeit Einblick in die abgeschlossenen Verträge, ermöglicht es, die Rechnungen einzusehen. Kunden erhalten über das primacom-Kundenportal News und Angebote und können zudem den Verbrauch der Internetnutzung kontrollieren. Die Anmeldung zum Kundenportal erfolgt über den Benutzernamen und ein Passwort.

Überzeugt: das Produktportfolio

Die Produkte von primacom sind breit gefächert. Ob Telefonanschluss, Internet oder Fernsehen – hier können Kunden aus verschiedenen Angeboten wählen. Ein Vorteil, den primacom bietet, sind die Kombipakete, die aus der Kombination Telefon und Internet, Kabelanschluss und Kabelfernsehen und aus allen drei Bereichen, geschnürt werden können. Preislich bieten sich dem Kunden durch die Kombipakete einige Geldvorteile. primacom stellt jedoch nicht nur die Anschlüsse bereit, sondern liefert auf Wunsch die entsprechende Hardware. Zusatzpakete im TV-Bereich gehören ebenfalls zum Angebot des Leipziger Unternehmens.

primacom belohnt: „Empfehlen Sie uns weiter“

Wer die Leistungen und Produkte von primacom bezieht und zufrieden damit ist, wird das Unternehmen auch gerne weiterempfehlen. Hierfür belohnt primacom den empfehlenden Kunden mit bis zu 75 Euro als Dankeschön. Dazu empfiehlt der Kunde einem Freund primacom, der bestellt bei dem Anbieter und der Empfehlende erhält die Prämie.

primacom Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

primacom überzeugt – mit dem umfangreichen Produktangebot als auch den guten Services, die das Unternehmen Interessenten und Kunden zur Verfügung stellt. Die ansprechend gestaltete Webseite mit allen wichtigen Informationen ist zudem äußerst übersichtlich. Die einfache Handhabung der Webseite und die gute aufgebaute Struktur sprechen ebenfalls für primacom. Zudem blickt der Kabelnetzbetreiber schon auf etliche Jahre Erfahrung zurück, von der natürlich die Kunden profitieren. Service-Partner dort, wo primacom nicht vertreten ist, ist ein weiterer Punkt, der erwähnt werden sollte. Unsere Testredaktion kommt von daher auf das Fazit, für primacom die Note Sehr gut zu vergeben.

Ratgeber (5)

Weitere Artikel anzeigen

Videos (2)

primacom Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen primacom Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.primacom.de

primacom Website Screenshot

primacom ist ein Kabelnetzbetreiber mit Firmensitz in Leipzig. Die Firma ist vor allem in den östlichen Bundesländern aktiv, hat aber unter anderem auch Kunden in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und im Saarland. primacom entstand im Jahr 1998 bei einer Fusion der Unternehmen Süweda und Kabelmedia. Neben den klassischen Kabelfernsehen-Angeboten gehören zum Produktportfolio von primacom auch Telefon- und Internetdienste. Die Kunden haben die Wahl zwischen Kombi-Paketen und Einzelleistungen. Beispielsweise ist es möglich, Fernsehen, Internet und Telefon über das Kabelnetz zu nutzen. Das Unternehmen stellt auch die Hardware für die angebotenen Leistungen, zum Teil gegen einen monatlichen Aufpreis oder eine einmalige Gebühr, bereit.