Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Probleme bei netzclub: Internet geht nicht oder kein Netz

Wenn man keinen Zugriff auf das Internet hat, ist das ärgerlich. Nicht immer liegt das am fehlenden Netz. Unter Umständen wurde der Zugriff von netzclub sogar bewusst gesperrt. Die drei wichtigsten Ursachen für den fehlenden Zugriff zum netzclub Internet erläutern wir hier.

netzclub Internet geht nicht – warum habe ich kein Internet?

Das netzclub Internet geht nicht – dafür kann es verschiedene Gründe geben:

  • Die SIM-Karte wurde noch nicht freigeschaltet.
  • Möglicherweise hat netzclub kein Netz.
  • Laut AGB verbietet netzclub Tethering – und sperrt dann den Internetzugang.

Der naheliegendste Grund ist, dass die SIM-Karte noch nicht freigeschaltet wurde. Das kann man über den Tarifmanager auf netzclub.net problemlos tun. Anschließend dauert es noch rund vier Stunden, bis man surfen, telefonieren und simsen kann.

In manchen Gegenden hat netzclub kein Netz

Die Marke netzclub ist eine Tochter des Telefonanbieters o2. Deshalb hat man in den meisten Orten in Deutschland Empfang. Allerdings ist das Netz etwas dünner als bei T-Mobile oder Vodafone – und selbst dort kann man nicht überall ins Internet. Möglicherweise hat also netzclub kein Netz. Mitunter kommt es auch vor, dass man zwar ein Netz hat, allerdings nicht in UMTS-Geschwindigkeit.

Teilweise wird der Internetzugang auch bewusst von o2 gesperrt. Das ist vor allem dann der Fall, wenn über ein Tablet oder einen PC im Internet gesurft wurde. So verbietet netzclub Tethering, also das Anschließen eines Telefons an den PC, um eine Internetverbindung herzustellen. Auch das Einsetzen der SIM-Karte in einen Surfstick oder einen Tablet PC ist untersagt. Nach eigenen Angaben überprüft netzclub das auch und sperrt dann den Internetzugang. Die Folge: das netzclub Internet geht nicht mehr.


Weitere netzclub Artikel (28)