Erfahrungen.com durchsuchen

Anzeige

Erfahrungen mit myonbelle.de (6)

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 20. Juni 2017

    Ich muss mich meiner Vorrednerin Petra leider anschließen. Ich habe genau die gleichen Probleme.

    Nachdem ich den Dienst getestet habe und eigentlich ganz zufrieden war, entschied ich mich, dass ich Kleider lieber wieder selbst kaufen und besitzen wollte. So weit, so gut. Ich habe die Kündigung geschrieben, die Box zurückgeschickt und dann war ein Dreivierteljahr Ruhe. Also ein Zustand, bei dem ich davon ausgehen konnte, das alles in Ordnung war.

    Vor drei Monaten dann bekam ich plötzlich eine Mahnung mit angehängter Rechnung, in der ich dazu aufgefordert wurde zwei Kleider zu bezahlen. Ich habe mich an den Support gewandt und geschildert, dass ich nichts bei myonbelle bestellt hätte, weil ich vor ein paar Monaten gekündigt hätte. Frau Blasberg schrieb mir persönlich zurück, dass die Rechnung versehentlich rausgegangen war.

    Vor einer Woche trudelte dann plötzlich das Inkassoschreiben rein. Wieder wandte ich mich an den Support und diesmal schrieb mir ein Mitarbeiter, dass die letzte Box nicht bei ihnen angekommen wäre. Angeblich hätte er mich aber auch nicht auf die Liste des Inkasso gesetzt. Nun warte ich auf eine Antwort und hoffe, dass es nicht so weit wie bei Petra gehen wird.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Sonntag, 18. Juni 2017

    Ich habe den unendlichen Kleiderschank Anfang letzten Jahres ausprobiert und fand die Idee hervorragend. Die erste Box wurde prompt geliefert, nach deren Rücksendung auch sehr schnell die Zweite.

    Leider war es so, dass fast keine Favoriten, die ich gekennzeichnet hatte dabei waren. Die gelieferten Teile waren dann leichte T-Shirts oder ähnliches (und das in der Wintersaison, das fand ich für mich nicht ganz so glücklich). Jedenfalls habe ich mich entschieden wieder zu kündigen. Was auch problemlos akzeptiert wurde. Dafür würde ich myonbelle mit 3-4 Punkten bewerten.Logistisch lief alles reibungslos und schnell, die Auswahl der Lieferung entsprach nicht (ganz) meinen Vorstellungen bzw. Favoriten.

    Leider habe ich dann vor ein paar Monaten von myonbelle eine Erinnerung erhalten, die noch offene Box zurückzusenden bzw. ob ich vergessen hätte sie zu bezahlen. Nach einer E-Mail von mir, dass ich schon seit 1 1/2 Jahren keine Kundin mehr bin und dass wohl eine Verwechslung vorliegen muss, erhielt ich ohne weitere Rückmeldung von myonbelle nach ein paar Wochen von einem Inkassobüro eine doppelt so hohe Zahlungsaufforderung!

    Nach einer weiteren E-Mail an myonbelle (wieder mit damaliger Kündigungsbestätigung und Schreiben wg. Verwechslung) kam nach längerer Wartezeit endlich eine Antwort von myonbelle, dass die Rechnung ausgebucht wird. Jetzt (3 Wochen später) bekomme ich einen Anruf und E-Mails vom Inkassounternehmen mit der Aufforderung die Forderung zu bezahlen. Eine weitere E-Mail an myonbelle lässt bis jetzt auf sich warten.

    Alle Mails werden über einen Support beantwortet (wo auch immer dieser sitzt, vielleicht in Indien??) Ich habe die Vermutung, dass myonbelle nicht sensibel genug mit den Kundendaten umgeht und somit mein Kundenkonto gehackt wurde? Auch hierzu keine Rückmeldung von myonbelle, auch nicht auf meine Frage, wie das Inkassounternehmen an meine Telefonnummer und E-Mail kam. Wahrscheinlich durch myonbelle. Auch noch keine Antwort, warum die Forderung nicht schon längst zurückgenommen wurde, da ja anscheinend die Rechnung ausgebucht wurde.

    Also alles sehr unbefriedigend und langwierig. Meiner Ansicht nach vollkommen unnötig, wenn eigene Mitarbeiter für Kundenmails zur Verfügung stehen würden und es eine einwandfreie Buchhaltung und Betriebsführung geben würde und notwendiger Datenschutz. Die Firmenführung scheint mir schlichtweg überfordert zu sein. Diesen Ärger kann ich leider nur mit 0 Punkten bewerten, also im Schnitt ergeben sich 1-2 Punkte.

    Ich wünsche myonbelle, dass sie alle Dinge, die noch nicht rund laufen im Unternehmen so schnell wie möglich in den Griff bekommen, um überwiegend zufriedene Kundinnen zu haben und auch zu halten, denn die Unternehmensidee ist wirklich top!!
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 04. Mai 2017

    Mega tolles Konzept. Tolles Sortiment, hochwertige Kleidung und sehr schnelle Abwicklung. Bin begeistert und kann es nur weiterempfehlen.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

myonbelle.de im Test - Note: Sehr gut

myonbelle.de Testbericht
Myonbelle ist ein Onlinedienst, der der Damenwelt eine Fashion-Flatrate zur Verfügung stellt. Zu anderen Onlinediensten unterscheidet sich Myonbelle dahingehend, dass hier die Kleidung über einen beliebigen Zeitraum geliehen wird. Modebewusste Frauen können sich auf der Plattform ihren ganz eigenen Look zusammenstellen und erhalten gegen einen Monatspreis die Artikel nach Hause geliefert. Mit Myonbelle hat man die Möglichkeit, modisch gut angezogen ins Büro, zum Date oder zur Party zu gehen, ohne die Produkte kaufen zu müssen. „Der unendliche Kleiderschrank“ – so wirbt Myonbelle für die monatliche Fashion-Box, ohne Kaufverpflichtung, ohne Mindestlaufzeit und ohne Risiko.

Myonbelle – das zeichnet die Plattform aus:

  • monatliche Fashionbox
  • keine Kaufverpflichtung
  • stets modisch aktuell gekleidet
  • keine Mindestlaufzeit

Ansprechend und informativ: die Webseite

Der Unternehmensauftritt von Myonbelle ist gelungen und weckt die Shoppinglust. Wichtiges zur Fashion-Box, wie das Ganze funktioniert und welche Möglichkeiten die modische Dame hat, ist direkt auf der Startseite ersichtlich. Neueste Styles, ein Überblick über das gesamte Sortiment und Informationen zur Mitgliedschaft sind ebenfalls direkt einsehbar.

Modern und trendy: das Sortiment

Das Sortiment von Myonbelle spricht sowohl die Damenwelt im Bereich des Business als auch die Partygirls und locker-leger gestylten Damen. Unterteilt in die Kategorien Fashion und Accessoires kann auf dieser Plattform das gewünschte Outfit zusammengestellt und bestellt werden. Dabei können bestimmte Filterkriterien die Suche erleichtern und einschränken.

Myonbelle: so funktioniert es

Myonbelle funktioniert im Prinzip ganz einfach. Man sucht im Shop die persönlichen Favoriten, die man als Lieblingsteile mit einem Klick auf das Herzsymbol markiert. Myonbelle stellt dann die Fashion-Box zusammen und verschickt sie an die angegebene Adresse. Dann heißt es: auspacken und tragen und das, so lange man möchte. Wer die Abwechslung liebt, schickt die entsprechenden Artikel versandkostenfrei an Myonbelle zurück und erhält im Gegenzug wieder eine neue Box und die Vorgehensweise beginnt von vorne. Gefällt ein Teil und man möchte es gerne behalten, kann man dieses zu dem Mitgliedspreis erwerben. Teilweise sind die Artikel bis zu 70% günstiger als der Normalpreis.

In verschiedenen Größen erhältlich: die Fashion-Box

Die Fashion-Box ist in drei verschiedenen Größen erhältlich. Myonbelle unterscheidet zwischen der Fashion Flatrate in S, M und L. Dabei beinhaltet die S-Flatrate 2Kleidungsstücke, die M-Flatrate 2 Kleidungsstücke und 2 Accessoires und die L-Flatrate 3 Kleidungsstücke und 2 Accessoires. Bei allen drei Paketen kann beliebig oft ausgetauscht werden, Hin- und Rückversand sind kostenlos. Jedes Fashion-Paket wird monatlich bezahlt. Derzeitiger Stand (2016): die S-Flatrate kostet monatlich 39 Euro, das M-Paket 49 Euro und das L-Paket 59 Euro.

Ein neues, monatliches Paket wird allerdings erst durch Myonbelle zugestellt, wenn das vorhergehende Paket zurückgesandt, beziehungsweise ein oder mehrere Artikel zum Mitgliedspreis gekauft werden.

Wissenswertes zum Vertrag mit Myonbelle

Der Vertrag mit Myonbelle kann jederzeit gekündigt werden. Geht keine Kündigung ein, verlängert sich der Vertrag automatisch um 30 Tage. Die Kündigung muss schriftlich per Mail erfolgen. Die Kündigungsfrist beträgt 10 Tage, wobei die Rücksendung der letzten Ware maßgeblich ist.

Bitte zahlen: die Bezahlmöglichkeiten

Wer die Fashion-Pakete von Myonbelle erhalten möchte, muss sich anmelden und die gewünschte Flatrate auswählen. Als monatliche Bezahlmöglichkeiten stehen den Kunden Paypal oder die Kreditkarten Visa oder Mastercard zur Verfügung.

Lockt mit Rabatt: der Newsletter

Wer sich für den Newsletter von Myonbelle anmeldet, erhält einen 10 Euro-Rabatt-Gutschein, der bei der Bestellung eingelöst werden kann. Ansonsten informiert der Newsletter über Neuheiten, Neuigkeiten und Aktionen des Unternehmens.

myonbelle.de Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die Idee, die hinter Myonbelle steckt, ist interessant. Per monatlicher Flatrate sich Kleidungsstücke und gegebenenfalls Accessoires auszuleihen, ist gerade für die modisch begeisterten Frauen eine hervorragende Idee. Möchte man wieder etwas anderes tragen, sendet man das Paket einfach wieder zurück und erhält neue Kleidungsstücke. Und sollte ein Teil gefallen, kann es zu günstigen Mitgliedspreisen gekauft werden. Das Sortiment ist an modebewusste Damen gerichtet, die gerne öfter die Garderobe wechseln. Keine Mindestlaufzeit und die  monatliche Kündigungsmöglichkeit sprechen für Myonbelle. Aus diesem Grund vergibt unsere Testredaktion die Note Sehr gut.

myonbelle.de Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen myonbelle.de Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.myonbelle.de

myonbelle.de Website Screenshot

Der Onlinedienst von myonbelle.de stellt seinen Kunden eine Fashion-Flatrate zur Verfügung. Zu einem monatlich festgesetzten Preis erhält man seine eigenen Lieblingsteile, welche ein Style-Team anhand des persönlichen Geschmacks auswählt und zum Kunden nach Hause sendet. Wer eine modische Abwechslung sucht, schickt einfach seine myonbelle.de Box zurück und lässt sich mit neuen trendigen Styles beliefern. Der Online-Verleih ist modisch top-aktuell und erhebt weder zusätzliche Kosten noch ist eine Mindestvertragslaufzeit einzuhalten. Das individuelle Stylepaket von myonbelle.de wird auf der Basis der im Sortiment markierten Lieblingsstücke zusammengestellt. Gefällt dem Kunden ein Kleidungsstück besonders, kann er dieses zu einem besonders günstig Mitgliederpreis herauskaufen. Für monatlich 49 € gibt es unbegrenzt viele Fashion-Pakete.