Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

maxdome in HD Qualität auf dem Fernseher – benötigte Bandbreite

maxdome ist als Internetangebot nur dann nutzbar, wenn eine minimale Bandbreite vorhanden ist. maxdome empfiehlt für den Empfang von Filmen mindestens DSL 1000. Allerdings reicht das nur aus, um die niedrigste angebotene Qualität bei optimalen Bedingungen zu nutzen. Ab DSL 1000 laufen SD-Filme völlig problemlos. Kunden, die maxdome HD verwenden möchten, brauchen mindestens DSL 6000 oder einen vergleichbar leistungsstarken Internetanschluss.

Diese maxdome HD Bandbreite wird mindestens benötigt

  • DSL 1000 für SD-Filme  
  • DSL 6000 für HD-Filme
  • Äquivalente Internetzugänge (Kabel, Satellit etc.)

Je besser die Qualität eines Films ist, desto höher ist die Dateigröße. Bei einem HD-Film kommen sehr schnell einige Gigabyte zusammen, so dass ein leistungsstarker Internetanschluss vorhanden sein muss, um die optimale Qualität nutzen zu können. Für SD-Filme reicht auch schon ein ganz einfacher DSL-Anschluss aus. Grundsätzlich ist es aber auch bei SD-Filmen ein Vorteil, wenn die Bandbreite nicht zu gering bemessen ist.

maxdome HD auf dem Fernseher nutzen

Auch wenn die maxdome HD Bandbreite hoch genug ist, heißt das noch nicht, dass automatisch die Fernsehnutzung möglich ist. Über eine Set-Top-Box, einen Receiver oder einen Blu-ray-Player, der das maxdome mediaCenter HD unterstützt, ist die Nutzung von HD-Programmen auf einem HD-Fernseher möglich. Wer maxdome HD nur auf dem Fernseher ohne Zusatzgeräte nutzen möchte, benötigt einen entsprechend ausgestatteten Fernseher. Einige bekannte Hersteller produzieren Fernsehgeräte, die maxdome unterstützen. Mit diesen Geräten ist es möglich, die optimale maxdome HD Qualität ohne zusätzliche Hardware zu nutzen. Dazu muss der Fernseher allerdings an das Internet angeschlossen werden. Zudem ist eine Flatrate für den Internetanschluss wichtig, da große Datenmengen transferiert werden.