Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die easyhelp DEUTSCHLAND Bewertung zusammen?

easyhelp DEUTSCHLAND BewertungenDurchschnittlich wurde easyhelp DEUTSCHLAND mit 4.84 von 5 bewertet. Basierend auf 98 easyhelp DEUTSCHLAND Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren easyhelp DEUTSCHLAND Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit easyhelp DEUTSCHLAND (4)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 19. April 2017

    Alles in allem sehr gute Erfahrungen gemacht. Immer sehr nette Mitarbeiter am Telefon und auch gut erreichbar. Es ist keiner genervt, wenn man öfter anruft und bekommt immer sehr kompetente Antworten. Fühle mich mit meiner Entscheiung sehr wohl. Kann es nur empfehlen.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 1

    Donnerstag, 06. April 2017

    Vorab einen Dienstleistungsauftrag unterschreiben und dann wird angeblich erst mit den Gläubigern verhandelt. Eine Garantie ob es klappt wird nicht gegeben.Die Ratenzahlungen soll man einstellen sobald man die erste Rate an EasyHelp überwiesen hat.
    Sehr fragwürdiges Geschäftsverhalten. Ich habe davon Abstand genommen.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 29. September 2016

    Ich habe jetzt schon zum zweiten Mal Easyhelp um Hilfe bitten müssen und es hat wiederum wunderbar geklappt. Ich bin von Anfang an (wie auch schon beim ersten Mal) super beraten und unterstützt worden. Ich würde jedem empfehlen, der Schulden hat und nicht mehr weiterweiß, sich sofort an Easyhelp zu wenden. Es gibt genug Rechtsanwälte, die sich mit dem Thema "Schulden" beschäftigen, aber Easyhelp ist mit Abstand der Beste. Liebe Angestellte und Rechtsanwälte von Easyhelp: Macht weiter so!!!!! Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

easyhelp DEUTSCHLAND im Test - Note: Gut

easyhelp DEUTSCHLAND Testbericht
Easyhelp Deutschland ist ein Angebot der THM GmbH mit Sitz in Leinefelde-Worbis im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Das Unternehmen bietet Privatpersonen Umschuldungen und Schuldensanierungen an. Gegenstand des Angebots ist die kaufmännische Leitung von Umschuldungs- und Schuldensanierungsmaßnahmen in Kooperation mit Banken und Rechtsanwälten. Das bedeutet konkret: Lässt die Situation eines Mandanten eine Restrukturierung bestehender Verbindlichkeiten auf konventionellem Wege zu, werden Kredite ggf. unter Einschaltung eines weiteren Dienstleisters vermittelt. Ist die Überschuldung so nicht mehr abzuwenden, kann eine in der Branche so bezeichnete Schuldensanierung durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um ein durch private Anwälte betreutes Insolvenzverfahren bzw. Verhandlungen mit Gläubigern

Das Angebot von Easyhelp DEUTSCHLAND im Überblick 

  • Umschuldungen und Schuldensanierung 
  • Ausschließlich kaufmännische Leistungen 
  • Individuelle Analyse der Situation 

Das Unternehmen: Seit 2010 in einem umstrittenen Markt aktiv 

Easyhelp Deutschland ist seit 2010 am Markt aktiv und bezeichnet sich selbst als „Dienstleister, der sich auf den Bereich Schuldenfreiheit spezialisiert hat“. Das Unternehmen verfügt eigenen Angaben zufolge über ein großes Netzwerk, dem unter anderem Juristen angehören. Die Dienstleistung der Thüringer ist unter Verbraucherschützern nicht unumstritten. Schuldensanierungen bzw. die Begleitung einer Restrukturierung von Verbindlichkeiten wird mitunter in Verbindung zu unseriösen Praktiken gebracht. Andererseits bestreiten auch Verbraucherschützer nicht, dass derlei Bestrebungen auf privatem Wege sehr viel schneller in die Wege geleitet werden können als über öffentliche Schuldnerberatungen, bei denen mitunter ein ganzes Jahr lang auf einen Termin gewartet werden muss.

Variante I: Umschuldung, wenn es noch geht 

Easyhelp betreut Schuldner in unterschiedlichen Situationen. Lässt die finanzielle Situation eine Umschuldung noch zu, wird diese auch als Lösung angestrebt. Bei der Umschuldung werden bestehende Verbindlichkeiten durch einen anderen Kredit abgelöst. Durch eine verlängerte Laufzeit und gegebenenfalls einen niedrigeren Zinssatz lässt sich die monatliche Gesamtbelastung im besten Fall signifikant reduzieren. Easyhelp Deutschland kooperiert dazu unter anderem mit Banken, tritt aber nicht selbst als Kreditvermittler auf. Umschuldungen setzen neben einem hinreichenden Einkommen in aller Regel auch eine einwandfreie Zahlungshistorie (SCHUFA Auskunft) voraus.

Variante II: Schuldensanierung, wenn nichts mehr geht 

Überschuldung liegt per definitionem vor, wenn finanzielle Verpflichtungen nur durch die Aufnahme neuer Kredite bedient werden können. Genehmigen Banken in dieser Situation keine neuen Kredite mehr, tritt Zahlungsunfähigkeit ein. Das ist etwa der Fall, wenn die finanziellen Spielräume durch die bestehenden Darlehen bereits vollständig ausgeschöpft sind oder es zu Negativmerkmalen aufgrund von Zahlungsverzug kommt. In diesem Fall müssen Vereinbarungen mit den Gläubigern getroffen werden. Zur Wahl stehen ein privates Insolvenzverfahren und außergerichtliche Einigung.

Schuldensanierung bedeutet nicht zwingend Privatinsolvenz 

Ein privates Insolvenzverfahren ist der letzte Ausweg, der schon allein rechtlich betrachtet den vorangehenden Versuch einer außergerichtlichen Einigung erfordert. Wird der Antrag auf ein Insolvenzverfahren durch einen Rechtsanwalt begleitet, verkürzt sich die Dauer bis zum Antragsbeginn mitunter erheblich, da nicht lange auf einen Termin bei einem öffentlichen Schuldnerberater gewartet werden muss. Eine außergerichtliche Einigung kann für alle Beteiligten die deutlich bessere Option sein. Dabei wird eine Restrukturierung der Verbindlichkeiten vereinbart. Dies geht häufig mit einem Teilverzicht der Gläubiger einher. Diese lassen sich darauf ein, wenn der Ausfall durch ein Insolvenzverfahren höher ausfallen würde. Easyhelp Deutschland vermittelt Kontakt zu mit dieser Materie vertrauten Rechtsanwälten. Diese begleiten die Verhandlungen mit den Gläubigern.

Die Dienstleistung: Rein kaufmännisch 

Easyhelp Deutschland erbringt keine rechtsberatenden Leistungen und tritt auch nicht als Kreditvermittler auf. Das Unternehmen will seine Dienstleistung als rein kaufmännisch verstanden wissen. Dies kann zum Beispiel bedeuten, dass der Schriftverkehr mit Gläubigern abgewickelt wird. Ebenso kann im Zuge einer außergerichtlichen Einigung eine monatliche Zahlung an Easyhelp Deutschland vereinbart werden. Der Dienstleister teilt die Zahlung dann an die involvierten Gläubiger auf.

Der Unterschied zwischen Easyhelp DEUTSCHLAND und Kreditvermittlern 

Die Zielgruppen von Dienstleistern wie Easyhelp Deutschland und Kreditvermittlern überschneiden sich mitunter. Das gilt allerdings nur für den Teil der Easyhelp Zielgruppe, der noch in vollem Umfang kreditwürdig ist und Darlehen bei Banken erhalten kann. Kreditvermittler werden anders als Easyhelp nicht durch ihre Kunden, sondern durch Banken vergütet. Diese zahlen Provisionen ausschließlich im Fall einer erfolgreichen Kreditvermittlung. Kunden ohne Bonität sind für Kreditvermittler jedenfalls im engeren operativen Geschäft deshalb nicht von Interesse.

Antragstellung, Kundenservice und Internetauftritt 

Das Antragsformular für Umschuldungen unterscheidet sich nicht von anderen Kreditantragsformularen: Neben persönlichen Daten sind insbesondere Angaben zu den wirtschaftlichen Verhältnissen inklusive Einnahmen und Ausgaben erforderlich. Anträge zu Schuldensanierungen erfordern umfassende Angaben zu den bestehenden Verbindlichkeiten inklusive Angaben zu den Gläubigern. Neben Krediten werden auch Verbindlichkeiten von Telekommunikationsgesellschaften, Energieversorgern und sonstigen Unternehmen berücksichtigt. Es gibt einen Rückrufservice und eine Hotline. Der Internetauftritt ist auf das Wesentliche begrenzt und könnte an einigen Stellen ausführlicher gestaltet sein.

easyhelp DEUTSCHLAND Testbericht Fazit - Note: Gut

Easyhelp Deutschland bietet Umschuldungen und Schuldensanierungen an und versteht sich dabei als Dienstleister rein kaufmännischer Art. Überschuldete Privathaushalte können im Wege einer Schuldensanierung versuchen, zu einer Einigung mit den Gläubigern zu gelangen. Die durch Easyhelp kontaktierten Juristen können den Versuch einer außergerichtlichen Einigung relativ schnell auf den Weg bringen und dadurch auch die Voraussetzungen für die Eröffnung eines Privatinsolvenzverfahrens erfüllen, sofern keine Einigung möglich ist. Wer mit seinen Gläubigern verhandeln muss und dies nicht in Eigenregie tun kann oder möchte und keinen Juristen mit diesem Spezialgebiet kennt, könnte bei den Thüringern an der richtigen Adresse sein. Unter dieser Vorbedingung erscheint das Gesamturteil „gut“ angemessen.

Ratgeber (1)

Videos (1)

easyhelp DEUTSCHLAND Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen easyhelp DEUTSCHLAND Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.easyhelp-deutschland.de

easyhelp DEUTSCHLAND Website Screenshot

Wer sich verschuldet hat, der gerät oft in einen Teufelskreis aus Scham und Verzweiflung. easyhelp DEUTSCHLAND möchte mit seiner Dienstleistung diesen Teufelskreis durchbrechen und macht sich im Bereich Schuldenfreiheit stark. Bereits seit dem Jahre 2010 greift das aus erfahrenen Juristen bestehende Netzwerk verschuldeten Menschen unter die Arme. Die Schuldner werden von den Mitarbeitern von easyhelp DEUTSCHLAND bis zur Schuldenfreiheit begleitet. Umschuldung oder Schuldensanierung werden den Betreffenden vorgeschlagen und konsequent umgesetzt. Um entscheiden zu können, wie easyhelp DEUTSCHLAND im Einzelfall beratend tätig werden kann, füllt der Schuldner ein Formular aus und macht dort alle relevanten Angaben, welche von den Mitarbeitern streng vertraulich behandelt werden.