Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die comdirect Bewertung zusammen?

comdirect BewertungenDurchschnittlich wurde comdirect mit 3.31 von 5 bewertet. Basierend auf 4.664 comdirect Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren comdirect Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit comdirect (42)

  • Bewertung: 5

    Freitag, 03. Juni 2016

    ich bin seit 2006 ein Kunde und nutze sehr vieles bei der Bank, nicht einfach Überweisungen. Sehr zufrieden! Support ist sehr schnell und ruft sogar noch an um alles zuklären. (besser als CommerzBank).
    Vielen Dank

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Freitag, 03. Juni 2016

    ich bin mehr als sieben Jahre ein Kunde und bin zufrieden! Support ist besser als bei MutterKonzern.

  • Bewertung: 5

    Freitag, 27. Mai 2016

    Bin sehr zufrieden! Toller Service, keine Kreditkartengebühren und Geldautomaten an jeder Ecke.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

comdirect im Test - Note: Sehr gut

comdirect Testbericht
Die comdirect mit Sitz in Quickborn ist ein Tochterunternehmen der Commerzbank und zählt zu den bekanntesten Direktbanken auf dem deutschen Markt. Das vollumfängliche Sortiment umfasst Produkte des Zahlungsverkehrs und den Einlagengeschäft, Kapitalanlagen und Brokerage, Kredite und Immobilienfinanzierungen sowie Vorsorgelösungen.

Mit diesem Sortiment spricht die comdirect eine sehr breite Zielgruppe an. Der Fokus liegt auf preisbewussten und dennoch anspruchsvollen Kunden. Wie viele direkte Konkurrenten versucht die comdirect diesen potenziellen Zielkonflikt durch eine schlanke Kostenstruktur zu lösen. Die Zugehörigkeit zum Mutterkonzern Commerzbank (die rund 80 Prozent der Anteile hält) wird an einigen Stellen im Sortiment sichtbar.

Das Angebot im Überblick

  • Zahlungsverkehr, Geld- und Kapitalanlagen
  • Brokerage, Kredite, Vorsorgeprodukte
  • Vergünstigungen für Neu- und Bestandskunden
  • Deutsche Einlagensicherung
  • Cash Group-Mitglied

Allrounder und Spezialist zugleich: Sortiment ohne Lücken

Die comdirect eignet sich als Hausbank (ohne Filialnetz) genauso wie als Zweitbank für einzelne Bankprodukte. Das Sortiment deckt (fast) jeden Bedarf ab. Alltägliche Produkte wie Giro- und Tagesgeldkonten sind ebenso erhältlich wie ein Wertpapierdepot, Konsum- und Immobilienkredite, Altersvorsorgeprodukte und Finanzberatung gegen Honorar. Die comdirect zeigt sich bei ihrer Produktpolitik aufgeschlossen. Sie war im Jahr 2012 eine der ersten Banken, die ihre Kreditkarten standardmäßig mit NFC-Chips ausstattete. Schon im Jahr 2011 hatte das Institut mit der Einführung einer hauseigenen CFD-Handelsplattform Pioniergeist bewiesen: Zu diesem Zeitpunkt hatten die meisten Direktbanken das Segment noch vernachlässigt.

Größenvorteile durch die Commerzbank im Rücken

Die Zugehörigkeit zur Commerzbank sticht nicht nur bei einigen auffallend ähnlich strukturierten Neukundenangeboten ins Auge. An mehreren Stellen des Sortiments profitiert die comdirect von Größenvorteilen durch die Muttergesellschaft. Erwähnenswert sind hier beispielsweise die Mitgliedschaft im Cash Group-Bargeldverbund und die Market Maker-Funktion der Commerzbank im Geschäft mit CFDs.

Günstiges Preis/Leistungsverhältnis

Das Preis/Leistungsverhältnis erscheint über das gesamte Sortiment hinweg günstig. Im Herbst 2012 zählte die comdirect zu den wenigen bundesweit aktiven Banken, die ein vollwertiges Girokonto inklusive Kartenausstattung ohne Bedingungen kostenlos anboten. Auch bei Brokerage und Kapitalanlage sowie Verbraucherdarlehen waren die Konditionen signifikant günstiger als im Marktdurchschnitt. Schwer nachvollziehbar ist allerdings, dass Ratenkredite nicht auf eigene Rechnung, sondern in Kooperation mit der SWK-Bank angeboten wurden.

Gut strukturierter Internetauftritt

Obwohl über die Homepage eine Vielzahl von Produkten angeboten wird, erscheint der Internetauftritt dank einer gelungenen Menüführung übersichtlich. Es wird unmissverständlich zwischen verschiedenen Bereichen unterschieden, die in sich wiederum nachvollziehbar untergliedert sind. Der Kundenservice ist per E-Mail-Formular und über eine telefonische Hotline erreichbar. Erfreulicherweise steht für Interessenten eine eigene Rufnummer zur Verfügung.

Transparente und komfortable Kontoführung

Konten und Depots werden bei der comdirect online und telefonisch geführt. Transaktionen im Onlinebanking- und Brokerage werden mittels iTAN und mTAN autorisiert. Zur Nachahmung empfehlenswert ist die Demokonto-Funktion: Interessenten können virtuell beispielhafte Konto- und Depotübersichten einsehen und im Demo-Modus Überweisungen tätigen, Orders aufgeben, Fonds handeln oder am außerbörslichen Handel teilnehmen. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings: Für telefonische Aufträge und Orders werden Gebühren erhoben.

Innovative Neukundenangebote und Vergünstigungen für Bestandskunden

Einst machte die comdirect mit dem „Girokonto, das zahlt statt kostet“  nicht nur in der Finanzbranche Schlagzeilen. Auch wenn dieses Angebot im Neugeschäft längst nicht mehr erhältlich ist, setzt die comdirect in der Neukundengewinnung weiterhin auf innovative Angebote. So wurde Giro-Neukunden u.a. im Jahr 2012 etwa eine „Zufriedenheitsgarantie“ eingeräumt, die unter bestimmten Bedingungen eine Entschädigung in Höhe von 50,00 Euro vorsah, wenn das Konto durch den Kunden mangels Zufriedenheit wieder gekündigt wurde. Dieses Angebot wurde mit dem auch bei anderen Banken üblichen „Startguthaben kombiniert“. Auch Bestandskunden werden regelmäßig mit Vergünstigungen umworben (und damit gebunden). Im Jahr 2012 gewährte die comdirect Bestandskunden beispielsweise 0,25 Prozentpunkte Rabatt auf Ratenkredite.

comdirect Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Die comdirect überzeugt bei Sortiment, Preis/Leistungsverhältnis, Transparenz und Service. Sie eignet sich als Hausbank für preisbewusste und dennoch anspruchsvolle Kunden, soweit Aufträge überwiegend online erteilt werden. Auch als Teilbank – zum Beispiel für den Bereich Zahlungsverkehr oder Brokerage – ist das Institut uneingeschränkt geeignet. Im Verhältnis zur Muttergesellschaft Commerzbank ist ein vernünftiges Verhältnis zwischen Abgrenzung (niedrigere Preise) und Einbindung (Bargeldversorgung etc.) gelungen. Verbesserungspotenzial besteht bei den Gebühren für telefonische Aufträge und bei Ratenkrediten, die trotz der eigenen Größe bislang ausgelagert werden. Trotz dieser kleineren Schwächen ist die comdirect eine (sehr) gute Direktbank!

comdirect Testberichte (6)

  • comdirect Auszeichnung

    Chip, Kategorie Kosten, Sehr Gut, 08/2012

  • comdirect Auszeichnung

    Euro, Deutschlands Beste Bank, 05/2013

  • comdirect Auszeichnung

    Euro, Deutschlands Beste Bank 2011

  • comdirect Auszeichnung

    CHIP - Vergleich "Online-Banken": Spitzenklasse (90 von 100 Punkten) - Heft 8/2012

  • comdirect Auszeichnung

    banktip.de - „gut“ (1,54) - 8/2010

  • comdirect Auszeichnung

    CHIP Test & Kauf - „gut“ (2,4) - Heft 10/2009

Weitere comdirect Testberichte

Ratgeber (14)

Weitere Artikel anzeigen

Videos (2)

comdirect Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen comdirect Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.comdirect.de

comdirect Website Screenshot

Die comdirect Bank AG ist ein Tochterunternehmen der Commerzbank mit Sitz in Quickborn in der Nähe von Hamburg. Die Direktbank wurde 1994 zunächst als comdirect bank GmbH gegründet, fünf Jahre später jedoch in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die comdirect bietet ihren Kunden zahlreiche Produkte aus dem Bereich Direct Banking, Finanz- und Vermögensberatung sowie Online Investment an. Neben einem kostenfreien Girokonto sowie einem Depot für den Handel von Aktien und Wertpapieren werden auch Baufinanzierungen vermittelt. Darüber hinaus können institutionelle Kunden eine Plattform für eine optimierte Verwaltung ihrer Fondsanteile nutzen.