Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Videoload Bewertung zusammen?

Videoload BewertungenDurchschnittlich wurde Videoload mit 3.18 von 5 bewertet. Basierend auf 12 Videoload Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Videoload Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Videoload (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Donnerstag, 15. Mai 2014

    Ich habe Videoload das erste Mal bei meinem Entertain-Anschluss von der Telekom ausprobiert. Das ist eigentlich ganz gut implementiert worden, wie ich finde. Richtig gut finde ich die Specials, die dort für einige aktuelle Filme verfügbar sind. Da bekommt man dann eine etwas längere Preview und die Möglichkeit mehr Filme von den Hauptdarstellern zu sehen oder sich in dem Genre weitere Filme auszusuchen. Schade nur, dass man nicht alle Filme mieten kann, sondern teilweise nur die Wahl zum Kauf hat. Toll finde ich auch, dass ich als Serien-Junkie ganze Staffeln zum Festpreis kaufen kann. Wenn, ich weiß, dass ich alles von der ersten bis zur letzten Folge sehen will und werde, kann ich so gut ein paar Euro sparen.
    Was ich leider gar nicht nachvollziehen kann, sind die unterschiedlichen Preise für SD, HD oder 3D. Da sollte es heißen: Ein Film, ein Preis. Auch bin ich der Meinung, dass ältere Filme ruhig günstiger angeboten werden sollten. Für einen Film von 2001 in der HD-Version 3,99 zu verlangen finde ich etwas unnötig und überteuert. Häufig bekommt man da für zwei drei Euro mehr bereits die DVD bzw. Blu-ray im Laden dafür.

    Was die Qualität und die Ladezeiten angeht, kann ich nur sagen, dass die Filme ziemlich flott geladen werden und es auch zwischendurch keine Probleme mit einem leeren Puffer oder so gibt.
    Mehr anzeigen

Videoload im Test - Note: Gut

Videoload Testbericht
Videoload ist eine Online Videothek, in der Filme, Serien und Dokumentationen ausgeliehen oder gekauft werden können. Auf dieser Plattform finden sich inzwischen mehr als 10.000 Titel aller Genres, zu denen laufend neue hinzukommen. Für Menschen, die dieses Angebot häufig in Anspruch nehmen möchten, gibt es außerdem Abonnements zum monatlichen Festpreis. Videoload ist ein Angebot der Deutschen Telekom, die außerdem die Seiten musicload und gamesload mit Musik bzw. Spielen betreibt. Besonders bequem sind diese Seiten für Kunden, die einen DSL-Anschluss der Telekom gebucht haben, andere Personengruppen können sie aber natürlich ebenfalls nutzen.

Das Angebot von Videoload

  • Video on Demand
  • Kaufvideos
  • Abos für Vielnutzer

Der Anbieter für Video-Fanaten

Filme von Videoload können gemietet werden, um sie einmal anzusehen, stehen aber auch als Kaufvideos zur Verfügung. Beim Ausleihen eines Films hat der Nutzer die Wahl, ob er den Film zunächst herunterladen oder direkt im Online Stream ansehen möchte. Zum Anschauen des Films eignet sich ein PC oder ein Fernseher mit Samsung Smart TV oder Entertain. Weiterhin ist eine schnelle Internetverbindung und die Installation des Videoload Managers erforderlich. Nach dem Ausleihen steht der Film dem Kunden 48 Stunden zur Verfügung, er kann daher auch mehrmals angesehen werden.

Kaufen oder leihen – beides ist möglich

Viele der angebotenen Titel stehen auch als Kaufvideos zur Verfügung. Hierbei erwirbt der Kunde die Nutzungsrechte, daher ist es in diesem Fall auch möglich, den Film nach dem Download auf eine DVD zu brennen. Sollte Bedarf bestehen, kann der Download zwischendurch gestoppt werden, um ihn zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

Diverse Genres

Videoload bietet Abonnements in vier verschiedenen Varianten an. Für Freunde von Spielfilmen eignet sich die Movie Selection, für Fans von Serien die TV Selection. Außerdem gibt es die Doku Selection und die Kids Selection. Bei allen Abos zahlt der Kunde einen monatlichen Festpreis und kann danach so viele Titel ansehen, wie er möchte. In alle vier Rubriken werden wöchentlich bzw. monatlich neue Titel eingestellt, daher bleibt dieses Angebot auch über einen längeren Zeitraum interessant. Die Vertragslaufzeit beträgt jedoch lediglich einen Monat, daher bleiben Abonnementen flexibel.

Einfach: die Nutzung

Um bei Videoload Filme auszuleihen, ist lediglich eine Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Die Filme in der Datenbank von Videoload sind in mehrere Kategorien eingeteilt, sodass sich für jeden Geschmack leicht ein Film finden lässt. Außerdem kann hierfür die Suchfunktion genutzt werden. Sollten sich gleich mehrere interessante Filme finden, gibt es hierfür die Merkliste, in der einige Titel abgespeichert werden können, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu mieten.

Die Bezahlung erfolgt wahlweise durch eine Online Überweisung, die für alle Kunden mit einem Online Girokonto möglich ist, über das System ClickandBuy, über ein PayPal Konto oder per Kreditkarte. Als Kreditkarten werden die VISA und die MasterCard akzeptiert. Weil Videoload ein Angebot der Deutschen Telekom ist, kann die Abrechnung bei allen Kunden, die einen Telefonanschluss der Telekom nutzen, auch über die Telefonrechnung erfolgen.

Eine Aufmerksamkeit für Freunde: die Geschenkkarte

Geschenkkarten mit einem Guthaben für das Angebot von Videoload gibt es in allen Telekom Shops, bei einigen Partnerunternehmen wie der Postbank oder den Aral Tankstellen und online zu kaufen. Diese Karten werden für die Bezahlung genutzt, indem der darauf befindliche Guthabencode während des Bestellprozesses eingegeben wird. Bei einer Online Bestellung kann dieser Code auch in einer Email, SMS oder MMS angefordert werden. Guthabenkarten für Videoload sind ein schönes Geschenk für Freunde und Verwandte, können aber natürlich auch selbst genutzt werden, um bei der Bezahlung anonym zu bleiben.

Täglich erreichbar: die Hotline

Für Fragen zum Angebot von Videoload und bei allen technischen Problemen gibt es eine Hotline, die täglich bis um 22 Uhr besetzt ist. Außerdem besteht die Möglichkeit, per E-Mail mit den Servicemitarbeitern von Videoload in Kontakt zu treten. Hierfür gibt es auf der Internetseite ein Kontaktformular.

Videoload Testbericht Fazit - Note: Gut

Für alle Menschen, die gern Filme und Serien ansehen und hierbei zeitlich unabhängig sein möchten, bietet Videoload ein umfangreiches Angebot. Dort finden sich Filme aller Genres, die wahlweise in einem Online Stream oder nach dem vorherigen Download auf einem PC oder dem Fernseher angesehen werden können. Hierfür hat der Kunde 48 Stunden Zeit, daher kann er den Film auch mehrfach anschauen. Viele Titel sind aber auch als Kaufvideos erhältlich und können nach dem Download auf CD gebrannt werden. Ein insgesamt interessantes Angebot, das wegen kleiner Schwächen in der Übersichtlichkeit der Seite und der Technik, die etwas nutzerfreundlicher sein könnte, von uns die Gesamtnote „gut“ erhält.

Videos (1)

Videoload Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Videoload Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.videoload.de

Videoload Website Screenshot

Videoload ist eine Online Videothek mit aktuellen Spielfilmen und Serien. Diese Filme stehen zum Download bereit, um sie auf einem PC, einem Mac oder dem Fernseher anzusehen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Filme in Form einer DVD zu kaufen. Zum Angebot von Videoload gehören alle Genres, Kinderfilme sowie Filme, die ab 18 Jahren freigegeben sind. Einige der Titel sind bereits im 3D-Format erhältlich. Für Filmfreunde gibt es Abo-Pakete zu einem günstigen Monatspreis. Videoload ist ein Unternehmen der Deutschen Telekom.