Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Neue IP bei Unitymedia: Feste IP Adresse mit Fritzbox einrichten

Dynamische IP Adressen werden nicht direkt zugewiesen und können sich ändern. Statische IP Adressen werden einem Nutzer hingegen explizit zugewiesen und sind nicht veränderbar. Sie sind grundsätzlich für die Nutzung eigener Server (z. B. Webserver, FTP-Server, Mailserver) erforderlich.

Statische Unitymedia IP Adresse

  • bei allen Business Telefon- und Internetprodukten ist eine IP Adresse kostenfrei enthalten
  • Kunden können für ihr Produkt vier weitere IP Adressen hinzubuchen
  • Nutzung in Verbindung mit der Unitymedia FRITZ!Box

Bei allen Telefon- und Business-Paketen ist die FRITZ!Box 6360 Cable von Unitymedia inkludiert und entsprechend für die Nutzung statischer IP Adressen vorgesehen. Sie funktioniert sodann als IP-basierte Telefonanlage sowie eRouter/Kabelmodem. Die Funktionen NAT, WLAN, DHCP und Firewall sind deaktiviert. Um die deaktivierten Funktionen nutzen zu können, ist ein weiterer Router mit einer Ethernet-Schnittstelle erforderlich, der an die FRITZ!Box angeschlossen wird.

Unitymedia neue IP buchen

Alle Business Telefon- und Internetprodukte können wahlweise auch mit einer dynamischen IP Adresse verwendet werden. Wer nun aber von Unitymedia eine feste IP Adresse verwenden möchte, kann diese unkompliziert nachbuchen. Auch ist eine statische Adresse nicht zwangsläufig bei allen Business Telefon- und Internet-Produkten dabei. Auf Wunsch erhalten Kunden sie aber kostenfrei zu ihrem Paket dazu. Wird dieser Wunsch nicht geäußert, zum Beispiel wenn kein eigener Server betrieben wird, ist die FRITZ!Box automatisch für die Nutzung mit dynamischer Adresse konfiguriert.


Weitere Unitymedia Artikel (43)