Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Radonline Bewertung zusammen?

Radonline BewertungenDurchschnittlich wurde Radonline mit 4.77 von 5 bewertet. Basierend auf 1.178 Radonline Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Radonline Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Radonline (5)

  • Bewertung: 5

    Montag, 24. April 2017

    Habe heute mein Fahrrad der Marke GIANT, Modell Tourer CS 1 GTS pünktlich zum vorhergesagten Termin bekommen. Das Rad war super verpackt: stabiler Karton, das komplette Rad war in Luftpolsterfolie eingepackt und die Pedale/Kleinteile in einem beigefügten Päckchen. Das Rad war nach 15 min startklar: Pedale angeschraubt, Lenker und Sattel in gewünschter Höhe und Neigung eingestellt, und Abfahrt, das Fahrrad fährt sich wunderbar, sieht sehr stylisch aus und macht richtig Freude! Alles lief bestens! Ich kann diesen Shop ausnahmslos empfehlen! Gerne wieder! Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Freitag, 15. April 2016

    Schnelle Lieferung. Pedale eindrehen, Lenker und Sitzhöhe einstellen und paar Runden drehen. Alles ist richtig eingestellt und das Fahrad ist Gut eingestellt. Gerne wieder. Fahrad Pegasus Solero SL Sport 24 Damenfahrad.

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 3

    Montag, 27. Oktober 2014

    Angeregt durch eine Fahrradtour mit Freunden, plante ich vor einiger Zeit nun doch wieder ein neues Fahrrad anzuschaffen.
    Doch wie komme ich am schnellsten zum Wunschobjekt? Der Plan war ein Fahrrad zu kaufen, das sowohl für ländliche Strecken, als auch für die Stadt geeignet ist.
    Aus Zeitmangel begab ich mich nach einigem Zögern im Internet auf die Suche nach einem geeigneten Objekt und bin dort nach einiger Zeit auf radonline.de ­gestossen.
    Leider verzögert das verlangsamte Laden der einzelnen Seiten auf der Homepage den Suchvorgang. Es dauerte 15 Minuten, bis ich ein passendes Modell gefunden hatte. Das gefundene Modell von Pegasus ähnelte in etwa meiner Suchvorstellung. Es bedurfte auch einiger Zeit um die für mich korrekte Rahmen und Zollgröße, zu ermitteln. Hier währe eine Tabelle, wie bei anderen Shops wünschenswert, die sich zusätzlich nach der ­Körpergröße, und nicht nur nach der Beinlänge richtet. Die sonstige Beschreibung entsprach bezüglich der technischer Daten dem Standard, den ich auch schon auf anderen Seiten gesehen hatte. Wünschenswert währe hier zusätzlich zu den Betitelungen Citybike, Mountainbike oder den sonstigen Beschreibungen, ein kurzer Text, der auf die Nutzungseigenschaften für den Laien verständlich eingeht.
    Ich entschied mich schließlich endgültig für ein Citybike der Marke Pegasus.
    Noch ein wenig skeptisch ob ich das Risiko, den Kauf tatsächlich online zu tätigen eingehen sollte, startete ich nach 45 Minuten ­schließlich den Kauf, und aktivierte den Warenkorb. Was mich ein zunächst überraschte war, das Werkzeug zum Befestigen der Pedale zugekauft werden muss. Wünschenswert währe ein Hinweis vorab.
    Jedoch gab der im Vergleich günstige VVS Preis von 499,-- Euro, sowie das ­beigefügte Gratiszubehör in Form eines Fahrradschlosses und eines Bordcomputers den Ausschlag.
    Die Kaufabwicklung gestaltete sich denkbar unkompliziert. Sehr vorteilhaft auch das die Bezahlung unter anderem auch über Amazon möglich ist. Die Zahlung war schnell abgewickelt, und das Fahrrad war dann am Ende der Woche da. Ein erster Zustellversuch hatte nicht geklappt. Es war aber kein Problem hier einen neuen Termin auszumachen. Die Damen von der Hotline waren hier sehr freundlich und hilfreich.
    Das Pegasus Solero hatte den Transport gut überstanden, und entsprach der Bestellung. Geliefert wurde das Fahrrad voll verpackt, nur das Zubehör wurde lose dazugereicht. Auch die Pedale ließen sich mittels des beigefügten Werkzeugs gut anbringen.

    Fazit: ***
    Nicht auf Anhieb im Internet zu finden **
    Unübersichtliche Homepage, für den normalen Benutzer etwas schwierig im Aufbau. Langsamer Aufbau der Seiten. **
    Beschreibung der Räder nur über technische Daten. **
    Guter Service und unkomplizierte Zahlungsabwicklung bei einem gutem Preis-Leistungs-Verhätniss. *****
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

Radonline im Test - Note: Sehr gut

Radonline Testbericht
Komfortfahrer, Freizeitfahrer oder Profi: Bei RADONLINE finden Sie genau das Richtige für Ihre Ambitionen. Dieser Onlineshop liefert Fahrräder und das passende Fahrradzubehör der führenden Markenhersteller. Die Zeit für den Gang in den nächsten Fachhandel fehlt vielen, so kauft eine immer größere Zielgruppe Ihr Fahrrad im Internet. Wir empfehlen Ihnen in diesem Zusammenhang ausschließlich einen Fachhandel zu besuchen, denn hier treffen Sie auf erfahrene und kompetente Berater, die ausschließlich das passende Modell empfehlen. Ob dieser Onlineshop auch dazugehört, werden wir im folgenden Praxistest herausstellen. Die Versprechungen und der Anspruch sind zumindest äußerst hoch.

Der Service in der Übersicht:

  • Fachhandel mit über 4000 Fahrrädern
  • breit gefächerte Auswahl für Jung und Alt
  • Kauf auf Raten möglich

Übersichtlich und kundenfreundlich: die Webseite

Über diesen Onlineshop haben Sie die Möglichkeit, ganz bequem von Zuhause aus einzukaufen und sich das passende Fahrradmodell an die Wunschadresse liefern zu lassen. Ob im Hinblick auf eine Beratung oder auf die Qualität und Wertigkeit der Produkte: RADONLINE versteht es, auf mehreren Ebenen zu überzeugen. Darüber hinaus findet die ganze Familie bei diesem Verkäufer ein Fahrrad. Die Kategorien reichen vom Cityfahrrad, über das komfortable Touren Fahrrad, das robuste Trekkingmodell bis hin zum sicheren Kinderfahrrad für den Straßenverkehr. Darüber hinaus ergänzt das Unternehmen seine Kinder Fahrräder mit dem passenden Equipment, wie zum Beispiel Kindersitze, Kindertransportanhänger oder aber Zubehörteile für das eigene Fahrrad. Zu den Topmarken gehören unter anderem KTM, Yazoo, Gazelle und Pegasus.

Individuell: Rahmenhöhe messen

Möchten Sie ein Fahrrad im Internet kaufen, liegt ein Hauptaugenmerk auf der passenden Rahmenhöhe und der perfekten Montage Zuhause. Möchten Sie die Rahmenhöhe für Ihre Größe abgestimmt messen, empfehlen wir Ihnen im Bereich Kundenservice den gleichnamigen Menüreiter. Hier erklärt das Unternehmen, wie Sie die Rahmenhöhe messen. Darüber hinaus erhalten Sie zahlreiche Tipps zur Montage und Installation der Fahrräder.

Persönlich: Fachhandel vor Ort besuchen

Besuchen Sie das Unternehmen doch direkt beim Vertragspartner. Hier sind mehr als 4000 verschiedene Fahrräder vorrätig. Diese werden in einem Hochregallager präsentiert. Ergänzend zu den Fahrrädern führt das Unternehmen auch Laufräder der führenden Markenhersteller, wie zum Beispiel Kettler. Sie werden im Hinblick auf die Beratung und die Kundenfreundlichkeit, kaum einen Unterschied zwischen dem Onlineshop und im Fachhandel feststellen können. Beratung und Service gehen hier Hand. Über die Kartenansicht finden Sie direkt zum jeweiligen Fachhandel.

Auf dem neuesten Stand: Newsletter

Sie wünschen weiterführende Informationen zu Gutscheinen, Rabattaktionen und den neuesten Fahrradmodellen? In diesem Fall empfiehlt RADONLINE das Abonnement des Newsletters, den Sie natürlich zu jedem Zeitpunkt wieder abbestellen können. Ihre Daten werden im gesamten Bestellprozess, sowie bei der Registrierung und Erstbestellung über den Kunden Account ausschließlich verschlüsselt übertragen. Außerdem besteht die Option, sich mit einer der externen Seiten auf den führenden sozialen Plattformen zu verbinden. Hier veröffentlicht das Unternehmen die News und Facts der Szene.

Auf Raten: Zahlungsmethoden

Haben Sie die Bestellungen abgeschlossen und möchten den offenen Beitrag begleichen? Das Unternehmen bietet Ihnen die Zahlungsmethode der Vorkasse. Hier gewährt es zusätzlich ein Skonto von 2 %. Darüber hinaus können Sie per Sofortüberweisung, über Amazon, auf Rechnung und per PayPal bezahlen. Achtung: RADONLINE arbeitet gemeinsam mit COMMERZ FINANZ und gibt seinen Kunden die Gelegenheit, ein Fahrrad auf Raten zu bezahlen. Sie füllen einfach das Antragsformular auf der Webseite aus und vereinbahren mit dem Finanzpartner einen Kreditvertrag.

Zertifiziert: geprüfter Onlineshop

Ob es an der hohen Qualität, der Kundenfreundlichkeit oder deren Versand innerhalb weniger Werktage liegen mag, bei Idealo und Trusted Shop erntet RADONLINE ausdrücklich hohe Bewertungen. Darüber hinaus besteht für jeden Besteller eine hundertprozentige Geld-Zurück-Garantie innerhalb von 14 Tagen.

Radonline Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

RADONLINE steht für einen geprüften Onlineshop, der seine Kunden umfassend berät, um Ihnen ein passendes Fahrradmodell an die Hand zu geben. Die Auswahl reicht vom Mountainbike über Tourenräder und Cityräder bis hin zu Laufrädern. Darüber hinaus findet jede Altersgruppe hier das passende Modell. Sie haben die Wahl, im Fachmarkt vor Ort vorbeizuschauen oder über den Online-Shop zu bestellen. Beide Verfahren haben eines gemeinsam: Sie profitieren von einem jahrelangen Know-how und der Fachkenntnis einer der führenden Fachberater. Wir sind von der Leistung von RADONLINE mehr als überzeugt und können keinerlei Kritikpunkte finden. Aus diesem Grund vergeben wir einstimmig eine sehr gute Bewertung.

Radonline Testberichte (2)

  • Radonline Auszeichnung

    Trusted Shop: Sehr Gut

  • Radonline Auszeichnung

    TÜV Saarland: Sehr Gut

Ratgeber (1)

Videos (2)

Radonline Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Radonline Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.radonline.de

Radonline Website Screenshot

Bei RADONLINE werden Radler garantiert fündig. Der Shop bietet nicht nur die aktuellen Fahrradmodelle führender Hersteller, wie Gazelle, Pegasus oder KTM an, sondern hält auch ein umfangreiches Sortiment an Fahrradzubehör und Freizeitkleidung bereit. Bei RADONLINE können mit Rennrad, Citybike, Trekkingbike oder Mountainbike Fahrräder für die unterschiedlichsten Ansprüche erworben werden. Die Kunden können sich ihr Wunschbike selbst zusammenstellen und bequem nach Hause liefern lassen. Ab einem Warenwert von 100 Euro werden die Artikel kostenlos verschickt. Bei Fragen rund um das passende Rad oder Zubehör steht man an der kostenlosen Servicehotline gern Rede und Antwort. Auch als Geschenkidee eignen sich die Produkte aus dem umfangreiche Sortiment.