Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Oxfam Unverpackt Bewertung zusammen?

Oxfam Unverpackt BewertungenDurchschnittlich wurde Oxfam Unverpackt mit 4.11 von 5 bewertet. Basierend auf 5 Oxfam Unverpackt Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Oxfam Unverpackt Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Oxfam Unverpackt (3)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Freitag, 25. Dezember 2015

    Sehr schönes Geschenk!
    Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2016 für alle Menschen auf der Welt !

  • Bewertung: 3

    Freitag, 13. Februar 2015

    Beim Zappen durch die TV-Kanäle stieß ich auf die Oxfoam-Werbung und war sofort von dieser Idee überzeugt. Bei Oxfoam kann man Geschenke der ganz besonderen Art kaufen. Wer im Shop unverpackt.oxfoam.de ein Geschenk kauft, spendet damit im Namen des Geschenkempfängers etwas nützliches, wie z. B. eine Ziege oder ein Nest mit Eiern, die dann an Menschen gegeben werden, die damit ihr Leben verbessern können. Die Ziege liefert Milch, kann sich vermehren und damit zur Ernährung und zum Unterhalt einer bedürftigen Familie in einem Entwicklungsland dienen. Die Küken aus dem Nest mit den Eiern wachsen zu Hühnern heran, die Eier legen, die dann gegessen oder verkauft werden können. Mit entsprechenden Geschenken können auch andere Bereiche, z. B. die Bildung oder die Gesundheitsvorsorge gefördert werden. Diese Idee hat mich sofort überzeugt.

    Gerade für Menschen, die sowieso schon alles haben fand ich die Oxfoam Idee super und da im Bekanntenkreis ein Geburtstag anstand, habe ich, einfach um es einmal auszuprobieren, das Nest mit den Eiern gewählt. Das ist eine der preiswerteren Geschenke, die man im unverpackt.oxfoam.de Onlineshop auswählen kann. Der Kauf ist ganz unkompliziert, der ausgesuchte Artikel, also das Nest mit den Eiern kommt in den Warenkorb. Dann ausgesucht werden, ob man noch zusätzlich Geld spenden will und ob man eine neutrale Glückwunschkarte haben möchte oder sie personalisieren und selbst ausdrucken möchte. Bezahlt wird mit SEPA Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal. Ich entschied mich für die nicht personalisierte Karte und die Zahlung mit PayPal.

    Nach wenigen Tagen erhielt ich die Karte, den Kühlschrankmagnet als Symbol für die Spende und die Spendenbescheinigung. Alles hat gut funktioniert und ich habe das Oxfoam-Geschenk wenige Tage später verschenkt. Meine Freundin bedankte sich zwar für das schöne Geschenk, ich merkte aber, dass diese Art von Geschenk in Deutschland wohl noch nicht sehr üblich ist. Über Dritte erfuhr ich später, dass sie lieber selber entschieden hätte, wem sie wann etwas spendet. Ich finde das schade, denn die Idee ist richtig gut. Was mir nicht so gefällt, das habe ich aber erst festgestellt, als ich später die Shopseite nochmal intensiver durchgelesen habe, ist, dass das Geld, das über die Geschenke eingesammelt wird, wohl nicht wirklich für den Kauf der Eier und deren Weitergabe an Hilfsbedürftige verwendet wird, sondern dort eingesetzt wird, wo gerade besondere Not herrscht. Das hat mich geärgert, ich hätte erwartet, dass mein Geld wirklich in der Form, die ich gewählt hatte, weitergegeben wird.

    Ich bewerte den Shop daher mit nur 3 Sternen: Idee und Abwicklung sind wirklich gut, die Umsetzung ist beim näheren Hinsehen. aber enttäuschend und die Idee einer Spende als Geschenk in Deutschland noch nicht sehr verbreitet und kann auf Unverständnis beim Beschenkten stoßen.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 17. Oktober 2013

    Vor kurzer Zeit habe ich zum ersten mal bei einem Oxfam Shop eingekauft. Genauer gesagt bei dem Oxfam Shop in der Mainzer Altstadt. Bisher hatte mich Oxfam mit seiner tristen Fassade immer eher abgeschreckt, aber nachdem ich dann doch mal die Augen zugekniffen habe, hat es sich richtiggehend gelohnt. Neben allerhand unschönem second hand-Ramsch fand ich dort nämlich wirklich einige gute Bücher und sogar einen wunderschönen sowie sehr günstigen Fred Perry-Pullunder. Zwar musste ich mich sowohl für die Bücher als auch für den Pullunder durch eine Menge unschöner Altwaren wühlen, aber im Endeffekt hat es sich dann schon sehr gelohnt. Der Laden selbst machte von innen auch gar nicht mehr ganz den lieblosen Eindruck, den er immer von außen erweckt hatte. Es schien individuell gestaltet zu sein und auch das Personal erwies sich als nett und hilfsbereit. Was mich dann aber doch ein wenig irritierte, war die hohe Dichte an esoterischem Krimskrams, der über den ganzen Laden verteilt war. Von Naturheilsteinen bis zu Traumfängern war fast jeder obskure Kitsch zu finden. Ob das eine Mainzer Spezifik ist oder Oxfam prinzipiell zu derlei seltsamer Warenauswahl neigt, konnte ich aber leider nicht feststellen. Auch wenn alles recht günstig war, hätte ein wenig Ordnung, etwa in Form von alphabetisch sortierten Büchern, auch nicht ganz geschadet. Bei der Kleidung hatte man auch ein wenig den Eindruck, sie sei schnell und lieblos von einem Laien eingeräumt worden. Aber da soll man vermutlich nicht klagen, denn es kann gut sein, dass gerade dieser Umstand, mir zu meinem Fred Perry-Schnäppchen bei Oxfam verhalf. Mehr anzeigen

Oxfam Unverpackt im Test - Note: Sehr gut

Oxfam Unverpackt Testbericht
Schenken ist Herzenssache und zeigt Ihrem Gegenüber persönliche Nähe. Die Suche nach einem passenden Geschenk ist meist mit einem erheblichen Zeitaufwand, peinlichen Fauxpas und Fehltritten verbunden. Gerade bei den Beschenkten, die eigentlich schon alles besitzen, was es zum Leben braucht, laufen Sie Gefahr das falsche Geschenk auszuwählen. An dieser Stelle kommt die Idee von OxfamUnverpackt ins Spiel. Hier finden Sie einzigartige Geschenke, die Menschen da unterstützen, wo Sie es am nötigsten haben. Die Förderprojekte werden in die Kategorien Bildung, Existenzen, Gesundheit und Not aufgeteilt. Der Beschenkte erhält eine Karte mit einer Erinnerung in Form eines Kühlschrankmagneten. Wollten Sie schon immer einmal eine Ziege verschenken?

Das Angebot im Überblick:

  • Förderung von Projekten in Entwicklungsländer
  • Grußkarten mit einem Kühlschrankmagneten
  • Oxfam Shop ganz in Ihrer Nähe

Stilsicher: Webauftritt

Ein helles freundliches Grün stärkt den Blick auf das Wesentliche. Was auf den ersten Blick vielleicht fragwürdig anmutet, erklärt sich auf den folgenden Seiten des Anbieters OxfamUnverpackt. Mit der nötigen Prise Humor werden die Geschenkkarten und Förderspenden für gemeinnützige Projekte in den Entwicklungsländern angeboten. Frei nach dem Motto: Kauf kein Scheiß, sondern verschenk lieber Mist - haben Sie die Möglichkeit, durch eine Spende Existenzen zu schützen, Menschen in Not zu helfen, Bildungsprogramme zu fördern sowie auch das Gesundheitswesen anzukurbeln.

Ganz einfach: Wie funktionierst

Sie entscheiden sich in einem ersten Schritt für einen der vier Teilbereiche, in den Ihre Spende fließen soll, und wählen das Geschenk aus. Bei der Auswahl helfen zum einen die TOP Seller und die klaren Strukturierungen und zum anderen die aussagekräftigen und ideenreich geschriebenen Texte zu den Projekten. Mit dem Kauf 10 junger Bäume zum Beispiel gehen Sie frische Setzlinge an Menschen, die sich damit Ihre Existenzen sichern. Sie erhalten nach der Bestellung eine Glückwunschkarte, in der sich ein Magnet befindet. Dieser ist eine Erinnerung an die Geldspenden, die durch Ihr Geschenk in gemeinnützige Projekte gegangen sind.

Vielseitig: Anlässe

Nicht nur für private Feste und Familienfeiern ist OxfamUnverpackt eine gute Idee, denn Firmen und Unternehmensgaben können so einen neuen Sinn bekommen. Wein und Pralinen sind langweilige Klassiker, da wäre es an der Zeit mit einer Spende vorbildhaft zu handeln. Zudem lasen sich die Spenden steuerlich geltend machen. Zeigen Sie mit einem dieser Geschenke Flagge und helfen anderen Menschen, wieder auf die Beine zu kommen.

Persönlich: Kategorien und Pakete

OxfamUnverpackt unterscheidet zwischen drei verschiedenen Paketen: dem Basispaket, dem Spezialangebot sowie dem Kreativpaket. Der ausschlaggebende Unterschied macht in diesem Fall die Höhe der Spenden aus. Bei dem Kreativpaket können Sie die Karte nach den eigenen Vorstellungen gestalten und bedrucken, eine Widmung darauf hinterlassen und sichern sich damit eine persönliche Betreuung. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren sich über die aktuellen News in dem OxfamUnverpackt Blog.

Für Sie: Filialen vor Ort nutzen

Eine Alternative zum Onlineshop ist die Filiale ganz in Ihrer Nähe. Die freundlichen und engagierten Mitarbeiter stellen Ihnen im Einzelnen die Projekte und Organisationen noch einmal vor und Sie verlassen im besten Fall das Geschäft mit einer Geschenkkarte in der Hand. Online lassen sich E-Cards bestellen, hier ist kein Magnet enthalten. Haben Sie Fragen zu den einzelnen Projekten und nicht die Möglichkeit eine der Filialen aufzusuchen, so bleibt eine Service-Hotline. Sie erhalten auf Wunsch eine persönliche Beratung und können alle Fragen zu den einzigartigen, kreativen und nützlichen Geschenken loswerden.

Oxfam Unverpackt Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

OxfamUnverpackt ist eine gelungene Alternative zu den klassischen Geschenken wie Wein, Pralinen, Strümpfe und gibt symbolisch den Blumenstrauß an Menschen, die es dringend nötig haben. Es werden vier unterschiedliche Kategorien an Projekten angeboten. Neben der Bildung und Gesundheit können diese Geschenke Existenzen ganzer Gemeinden sichern sowie Menschen in Not helfen. Es ist an der Zeit, gerade durch ein Geschenk an einen anderen Menschen Gutes zu tun und so symbolisch den Magneten am Kühlschrank anheften zu lassen. Das Hauptaugenmerk liegt auf einer persönlichen und fachkundigen Betreuung. Unsere Testredaktion ist positiv überrascht von dieser einzigartigen Idee und vergibt ein „Sehr gut“.

Ratgeber (1)

  • Oxfam Unverpackt Ratgeber Artikel
    Oxfam Online Shop: Geschenke von OxfamUnverpackt

    Was schenkt man jemandem, der sowieso schon alles hat? Eine einzigartige Idee bietet OxfamUnverpackt. Wer im Oxfam Online Shop ein Geschenk auswählt, macht nicht nur den Beschenkten glücklich,…

Videos (2)

Oxfam Unverpackt Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Oxfam Unverpackt Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: unverpackt.oxfam.de

Oxfam Unverpackt Website Screenshot

Überlegen auch Sie bei jedem Anlass immer wieder aufs Neue, was Sie denn schenken sollen? Vor allem dann, wenn die Leute schon alles haben, was irgendwie sinnvoll ist, wird es schwierig, noch ein Geschenk zu finden, mit dem man überzeugen kann. Hier schafft die Seite OxfamUnverpackt Abhilfe. Finden Sie hier ausgefallene Geschenke, die zwar kaum jemand wirklich braucht, die aber guten Zwecken dienen. So unterstützen Sie mit jedem Geschenk, welches Sie auf OxfamUnverpackt erwerben die verschiedenen Hilfsprojekte in Elendsgegenden, in denen die Menschen weder Wasser noch Nahrung haben. Zeigen Sie ein Herz und schauen Sie sich um, die Geschenke sind in verschiedene Bereiche gegliedert und so haben Sie die Möglichkeit, ganz gezielt da zu helfen, wo es Ihnen am sinnvollsten erscheint. Ob es nun Schulgebühren sind oder eine Unterstützung der Menschen, die sich aus eigener Kraft helfen wollen.