Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Lottoland Bewertung zusammen?

KuchendiagrammDurchschnittlich wurde Lottoland mit 4.7 von 5 möglichen Sternen bewertet. Basierend auf 7.988 Kundenmeinungen. Die Erfahrungen.com Redaktion recherchiert regelmäßig und gründlich Bewertungsergebnisse aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und Lottoland Bewertungen werden mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Unser Bewertungssystem bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller verfügbaren Kundenmeinungen aus dem Internet angesehen werden. Auf der rechten Seite werden die Quellen aufgelistet. Mit Erfahrungen.com sind Sie daher immer bestens informiert.

Erfahrungen mit Lottoland (4)

  • Gastautor

    Nicht registriert

    Bewertung: 3

    Dienstag, 12. August 2014

    ja, am Anfang geht alles leicht und schnell, mit gültiger Email-Adresse anmelden, Kontodaten hinterlegen und hemmungslos abbuchen lassen. Gewinne werden dem Spielerkonto gutgeschrieben und man kann sie direkt wieder verspielen. Aber die versprochene schnelle Auszahlung!? Da wird dann einen Personalausweiskopie gefordert, nach deutschen Pers.gesetz sind Kopien nicht erlaubt. Dann eben Reispasskopie. Und der Erfolg? Es wird um Mithilfe gebeten, weil die Ausweisdaten nicht dem Spielwerkonto entsprechen, das kann passieren, wenn im Ausweis mehrere Vornamen stehen, man aber üblicherweise immwer nur einen benutzt. Und im Spielerkonto sind diese Daten nicht änderbar! Also, neuen Ausweis besorgen??? Beim Abbuchen hat man keine Hemmungen, aber 20,-EUR Gewinnauszahlung geht nicht!? Das sind maximal 3 Sterne drin für einfaches Spiel. Und die große offene Frage, wie ich an größere Gewinnauszahlungen komme, die auf das gleiche Konto gehen sollen, welches auch bei Abbuchungen ohne große Rückfragen benutzt wird. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Dienstag, 11. Februar 2014

    Habe zum Teil die selbe Erfahrung gemacht wie karibikheinz. Per Sofortüberweisung mit TAN bezahlt zunächst. Später wurde plötzlich Lastschriftverfahren angewandt, auch ich habe meine Kontodaten nicht übermittelt. Wie ist das möglich????

    Zudem bin ich eine Gewinnerin, die seit Wochen um Gewinnauszahlung kämpft. Ich weiß nicht, wie oft ich angerufen habe und Ausweisdokumente hochgeladen habe, die werden nämlich bei größeren Gewinnen verlangt. Mein Personalausweis wurde nicht akzeptiert, weil abgelaufen. Die Geburtsurkunde wurde dann scheinbar akzeptiert, dennoch keine Gewinnauszahlung. Sie wollten nun den Führerschein. Den haben sie natürlich auch noch von mir bekommen, da ich ja meinen Gewinn will. Der Führerschein stimmt aber scheinbar mit meinen Spielerangaben nicht überein. Ich habe jetzt drei Ausweisdokumente an ein fragliches Unternehmen übermittelt. Man hält plötzlich wieder daran fest, dass ich mich mit gültigem Perso ausweisen müsse, nach zuvor anderen Angaben. Alle Ausweisdokumente sind echt, der Perso vor kurzem abgelaufen. Das stinkt... Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Donnerstag, 26. September 2013

    Ich bin vor kurzem auf die Seite Lottoland gestoßen, als ich nach einer Möglichkeit suchte in Deutschland Powerball und Megamillions zu spielen.
    Kurz und gut die Seite machte einen professionellen Eindruck und bot auch andere Lotterien an ,auch wurde mit mehreren Siegeln (TÜV) und Berichten FAZ Focus usw,. geworben.
    Nun vor nicht allzu langer Zeit lag dann der deutsche Lottojackpot bei ca. 30 Mio.€ und ich fand die Möglichkeit einen Tippschein mit Zahlenschutz und doppelten Jackpot dort abzugeben sehr gut, da Lottoland keinen richtigen Tipp beim deutschen Lottoblock abgibt sondern quasi als Buchmacher fungiert wäre das dann bei gleichen zahlen die ich beim regulären Lotto auch noch spielen würde ein ordentlicher Batzen Geld.
    Soweit so gut, ich registrierte mich und kaufte einen Schein wobei es hiess, wenn Sie bei der erstmaligen Teilnahme nicht gewinnen erhalten Sie einen zweite Lottotip gratis.
    Ich gewann dann ca 11€ der Schein kostete aber um die 20€ nun ging ich davon aus dass mir die nun noch fehlenden ca. 9€ bei dem Kauf eines neuen Scheins gutgeschrieben werden, dem war nicht so.
    Außerdem tauchte beim Bezahlvorgang ein Button auf mit der Beschriftung "Selbe Zahlungsart wie zuvor, was ich dann auch auswählte und oh Wunder mir wurde das Geld per elektronischer Lastschrift abgebucht und nicht per Sofortüberweisung: Nun meine Frage wie konnte Lottoland obwohl ich den ersten Tipp mit Sofortüberweisung vornahm meine Kontodaten erhalten ?.
    Dies fand ich gelinde gesagt sehr merkwürdig, ich wurde aber noch immer nicht stutzig, sondern Lottoland sollte vonn mir noch eine Chance erhalten und ich wollte nun bei Lottoland die Lotterie Euromillions spielen.
    Hier wird angeboten, entweder ein normaler Tipp mit Zahlenschutz, oder einen mit doppeltem Jackpot ohne diesen Zahlenschutz, da dies für mich nicht sofort ersichtlich war, rief ich den Spielerservice an, der einen sehr uninformierten Eindruck hinterließ.(Callcentermitarbeiter und gleich per Du, ich habe mit denen noch kein Bier getrunken)
    Erklärend muss ich voraus schicken, dass ich in der Nähe der französischen Grenze wohne und ich auch hier den Tipp bei Lottoland als möglichen Zusatzertrag sehe.
    Nun beschäftigte ich mich, da der Spielerservice mir nicht weiterhelfen konnte mit den AGB und hier speziell mit dem Punkt 10.6.10. wo verschiedene Beispiele für Gewinnmöglichkeiten aufgeführt wurden, nur leider wurde hier nicht der Fall ein Gewinner ÖLG(Österreichische Lotteriegesellschaft) bzw. Partnerunternehmen wie FDJ sowie ein Gewinner Lottoland mit doppeltem Jackpot aufgeführt.
    Ich schrieb daraufhin mit einer genauen Erklärung, warum ich dies in meinem speziellen Fall wissen will, eine Mail an den Spielerservice, Sie sollten mir dies mir doch bitte kurz an einem Beispiel mit 100 Mio € Gewinn verdeutlichen, wie die Gewinne sich bei doppeltem Jackpot auf die von Lottoland auzuzahlenden Gewinne auswirkt, damit ich meine Entscheidung treffen kann, ob ich nun mit doppeltem Jackpot, oder mit Zahlenschutz spiele.
    Dies alles besprach ich dann auch noch in 2 längeren Telefonaten mit dem Spelerservice, der mir zusicherte, ich bekäme sehr schnell die gewünschte Antwort.
    Nun was soll ich sagen ich warte jetzt 14 Tage.
    Es bleibt nun jedem selbst überlassen was für ein Bild sich jeder von der Servicequalität der Anbieters Lottoland anhand meiner Schilderung macht, auch sollte jeder einmal darüber nachdenken wie Lottoland obwohl ich beim ersten Mal über Sofortüberweisung mit SMS TAN bezahlt habe an meine Kontodaten kommt.

    Ich versichere an Eides Statt dass dies sich genauso abgespielt hat
    Mehr anzeigen

Weitere Erfahrungsberichte anzeigen

Lottoland Testberichte (6)

  • Lottoland Gibraltar

  • Emirat Trust

  • Geo Trust SSL Verschlüsselung

  • Spielerschutz

  • Jugendschutz

  • Gamble Aware

Weitere Lottoland Testberichte

Lottoland Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.

BEWERTUNG:

Mindestlänge: 80 Zeichen


Lottoland Erfahrung - Kurzbeschreibung

Auf der Lottospiele-Plattform Lottoland tummeln sich die Angehörigen der Lotto-Familie. Diese Lottogemeinschaft bietet die Möglichkeit an mehreren Ziehungen der unterschiedlichen Lotterien gleichzeitig teilzunehmen und alles auf einem Blick zu haben. Neben der deutschen Lotterie „6 aus 49“ hat man die Möglichkeit auch an ausländischen Lotterien teilzunehmen. Neben dem regulären Tippen der Lottozahlen, bietet Lottoland diverse Extras wie die Jackpotjagd-Funktion, die Zahlenschutz Funktion mit der der gesamte Jackpot auch bei mehreren Gewinnern ausgezahlt wird, und die „Doppelter Jackpot“–Funktion mit der man für einen Aufpreis um die doppelte Jackpot-Summe spielen kann. Die Gewinnauszahlungen sind sicher, da Lottoland von der Glücksspielaufsicht wird und die Auszahlung zudem noch versichert ist.