Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Käuferportal Bewertung zusammen?

Käuferportal BewertungenDurchschnittlich wurde Käuferportal mit 4.56 von 5 bewertet. Basierend auf 5.593 Käuferportal Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Käuferportal Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Käuferportal (4)

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 01. März 2017

    Nach jetzt 5 Monaten Erfahrungen im Bereich Altersvorsorge bin ich sehr enttäuscht. Kein Abschluss zu verzeichnen. Die meisten Interessenten waren kurz vor dem Ruhestand bzw. finanziell nicht in der Lage, eine Altersvorsorge abzuschließen. Leider war die Terminwahrnehmungsquote ebenfalls nur bei rund 50%. Würde für diesen Preis nicht wieder Leads bei Käuferportal kaufen. Der Kundenbetreuer war sehr nett - Kommunikation mit Käuferportal gut. Adressmaterial bzw. weiter geleitete Interessenten leider nicht. Schade. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 2

    Donnerstag, 02. Februar 2017

    Als Anbieter mit Erfahrung im Bereich Versicherungen und Finanzdienstleistungen (seit 1997 in diesem Bereich tätig) habe ich rd. 7 Monate Leads von Käuferportal erworben. Von fast 100 Leads habe ich durch 2 Telefonistinnen nur 50 erreichen können, ein Teil hatte kein Interesse mehr am Vergleich oder Gespräch (ca. 10) und weitere 10 haben den Termin mit mir oder meinem Mitarbeiter platzen lassen. Von den ca. 40 stattgefundenen Gesprächen waren 5 mit Abschluß, bei 20 angeblich die Konkurrenz besser (davon konnten das 5 Interessenten belegen) und weitere 10 waren die Zinsen/das Ergebnis der Leistungen zu wenig, also keine Tätigkeit oder Abschluß, wo auch immer.

    Die Qualität der Leads ist mäßig (teilweise sind Kundendaten falsch, wie z.B. Adresse, Mail oder Telnr.), die Erreichbarkeit zu den Zeiten, sie der Interessent bevorzugt zu 50%, wenn überhaupt korrekt.

    Grundsätzlich ist die Idee für den Kunden, ein unabhängiges Portal und damit mehrere Angebote zu erhalten gut (schließlich bin auch ich Verbraucher). Der Support durch die Betreuer ist einfach nur schlecht.
    Mäßig qualifizierte Mitarbeiter wollen mir "sinnvolle Tipps" geben, wie:"rufen Sie über eine Mobilnummer an", "rufen Sie sofort nach dem Kontakt durch uns den Kunden an" (um 19.32 Uhr oder um 13.00, wenn ich zum Mittag bin). Auf sinnvolle Hinweise, wie : "Bitte verifizieren Sie die Daten der Kunden" oder "bitte keine Leads zwischen 12 und 13 Uhr" wird nicht eingegangen.

    Ich fühlte mich mit meiner durchaus positiven Kritik nicht wahrgenommen.
    Zum Schluß meiner "Mitgliedschaft" ziehe ich eine negative Bilanz einer 5stelligen Summe im Minus und viel Arbeit für mich und meine Mitarbeiter für wenig Aussicht auf Erfolg.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Sonntag, 15. Januar 2017

    Super schnelle Rückmeldung vom Käuferportal auch von den entsprechenden Küchenanbietern. Wir haben uns letztendlich für das Küchenstudio Hallen in Duisburg entschieden, mit eine hervorragenden Beratung. Vielen Dank. Immer wieder gerne.

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

Käuferportal im Test - Note: Gut

Käuferportal Testbericht
Käuferportal ist ein Vergleichsportal für Kunden, die Investitionsgüter erwerben möchten. Die Webseite wird von der Beko Käuferportal GmbH mit Sitz in Berlin betrieben. Das Angebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Firmenkunden. Käuferportal kooperiert mit zahlreichen Herstellern, die sich auf Käuferportal registrieren und damit als Anbieter bestimmter Produkte zur Verfügung stehen. Der Service von Käuferportal ist für den Kunden kostenlos. Der Kunde verpflichtet sich auch nicht dazu, eines der Angebote anzunehmen. Der gesamte Service ist unverbindlich. Käuferportal ist seit dem Jahr 2008 online und hat mittlerweile mehr als 10.000 Anbieter im Portfolio.

Käuferportal im Überblick

  • Vergleichsportal für Investitionsgüter
  • Für Privat- und Firmenkunden
  • Betreiber: Beko Käuferportal GmbH
  • Produkte von über 10.000 Firmen

Das Produktportfolio: Interessante Auswahl

Zum Portfolio von Käuferportal gehören unter anderem Solaranlagen, Küchen, Telefonanlagen, Kaffeevollautomaten, Kopierer, Elektromobile und diverse andere Produkte, die für Privatleute und Firmen interessant sind. Dabei handelt es sich größtenteils um Produkte, die preislich im mittleren bis oberen Bereich angesiedelt sind. Zudem werden auch Dienstleistungen berücksichtigt, zum Beispiel aus den Bereichen Webdesign, Lohnerfassung, Videoproduktion und Werbung. Das Portfolio ist, aber nicht unbedingt einheitlich. Wer wissen möchte, ob ein bestimmtes Produkt vertreten ist, muss die Suche benutzen bzw. im Portfolio stöbern.

Die Produktauswahl: Etwas umständlich, aber funktional

Bei der Suche nach einem bestimmten Produkt will der Kunde zunächst eine Kategorie aus, zum Beispiel „Bauen & Wohnen“ und klickt sich dann durch die Unterkategorien bis zum gewünschten Produkt. Sobald der Kunde das Produkt gefunden hat, werden diverse Fragen gestellt. Bei einer Küche muss der Kunde zum Beispiel die gewünschte Form, den Stil, die enthaltenen Geräte und das gewünschte Material angeben. Auf dieser Basis werden später die Angebote erstellt. Deswegen ist es sinnvoll, die Produktauswahl in aller Ruhe zu machen, denn die Relevanz der Angebote hängt wesentlich davon ab, dass der Kunde korrekte Angaben macht.

Die Angebote: Höchstens 3 Angebote zur Auswahl

Nachdem der Kunde die Produktauswahl abgeschlossen hat, wird der Produktionswunsch an geeignete Firmen weitergeleitet. Diese Firmen erstellen ein konkretes Angebot für den Kunden. Maximal bekommt der Kunde 3 Angebote zugestellt. Es kann aber auch vorkommen, dass bei besonders speziellen Produkten auch weniger Angebote zur Verfügung stehen. Standard ist aber, dass der Kunde 3 Angebote bekommt. Dabei werden regionale Anbieter bevorzugt, auch weil bei vielen angebotenen Produkten die räumliche Nähe (Lieferkosten) ein wichtiges Thema ist.

Die Ratgeber: Bunte Informationsvielfalt

In der Kategorie Ratgeber können die Kunden zahlreiche informative Texte zu den unterschiedlichsten Themen und Produkten finden. Im Wesentlichen findet der Kunde in dieser Kategorie ein Blog, das durchaus nützlich sein kann bei der Produktauswahl. Allerdings ist es nicht ganz leicht, sich im Blog zu orientieren, da die Themenwahl sehr vielfältig ist. Dennoch lohnt es sich, immer wieder einmal einen Blick in den Blog zu werfen. Kunden können zudem auch den Newsletter abonnieren, um über neue Artikel informiert zu werden.

Die Webseite: Noch nicht ganz optimal

Die Webseite hat ein sehr schönes Design. Allerdings sind die Informationen nicht immer sinnvoll angeordnet. Beispielsweise ist es für einen Besucher, der noch nie auf der Webseite war und keine Ahnung hat, was ihn auf Käuferportal erwartet, nicht ganz leicht zu verstehen, was genau angeboten wird. Schön wäre es, wenn gleich auf der Startseite eine Einführung zum Geschäftsmodell stehen würde, die über einfache Werbeslogans hinausginge. An anderen Stellen wirkt die Webseite ein wenig überladen und viele nützliche Dienste, zum Beispiel die diversen Preisrechner und das Branchenbuch kommen kaum zur Geltung. Mit kleinen Veränderungen könnte die Webseite noch sehr viel besser sein. Insgesamt ist das Niveau aber durchaus ordentlich.


Die Hotline: Kostenlose Beratung

Jeder Kunde kann kostenlos bei Käuferportal anrufen, um sich über ein bestimmtes Produkt zu informieren. Die individuelle Beratung gehört zu den großen Stärken von Käuferportal, auch weil die Berater produktspezifisch eingesetzt werden. Jeder Berater hat seinen eigenen Bereich und kann deswegen sehr detailliert Auskunft zu den Produkten geben. Das ist sehr nützlich. Jeder Kunde sollte nach Möglichkeit vor der detaillierten Produktauswahl mit einem Berater sprechen.

Das Branchenbuch: Nützliches Hilfsmittel

Käuferportal benutzt die vorhandenen Herstellerdaten, um den Kunden als Zusatz-Service ein Branchenbuch anzubieten. Dieses Branchenbuch ist aufgrund der großen Zahl von Firmen, die enthalten sind, durchaus nützlich. Allerdings kann das Branchenbuch von Käuferportal nicht das klassische lokale Branchenbuch ersetzen, da die Auswahl der Firmen auf die Partnerunternehmen von Käuferportal begrenzt ist.

Käuferportal Testbericht Fazit - Note: Gut

Käuferportal hat ein sehr interessantes Angebot für Privatleute und Unternehmen, die Investitionsgüter kaufen möchten. Das Produktportfolio ist sehr ansprechend gestaltet und umfasst zahlreiche Produkte, die für viele Menschen und Firmen interessant sind. Die Produktauswahl ist ein wenig umständlich, funktioniert letztlich aber gut. Ein klarer Pluspunkt ist die kostenlose Hotline, die durch die hohe Qualität der Berater den Kunden einen sehr großen Vorteil bringt. Zudem ist lobenswert, dass der gesamte Service von Käuferportal kostenlos ist für den Kunden. Deswegen ist es auch leicht zu verschmerzen, dass die Webseite vielleicht nicht ganz optimal gestaltet ist. Insgesamt konnte das Käuferportal die Testredaktion durchaus überzeugen und erhält deswegen die Gesamtnote „gut“.

Käuferportal Testberichte (4)

  • Käuferportal Auszeichnung

    Deutscher Gründer Preis

  • Käuferportal Auszeichnung

    Media Award

  • Käuferportal Auszeichnung

    BITKOM 1. Platz, Innovationspreis 2009

  • Käuferportal Auszeichnung

    Gründer Wettbewert Top 5, 2009

Ratgeber (1)

Videos (2)

Käuferportal Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Käuferportal Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.kaeuferportal.de

Käuferportal Website Screenshot

Das Käuferportal versteht sich als eine Art Schnittstelle zwischen Anbietern und Suchenden. Innerhalb der Plattform können Interessierte daher nach Produkten suchen, die kostenintensiv und nicht leicht zu beschaffen sind. Verkäufer wiederum bieten ihre Produkte gezielt an und können so mit Käufern in Kontakt treten. Neben der Möglichkeit einer gezielten Suche in Wohnortnähe finden sich auf Käuferportal auch zahlreiche Ratgeber und Infoartikel zu den gesuchten Produkten. Weiterhin können Kunden auf einen Preis-Rechner zurückgreifen und Preisvergleiche durchführen sowie nach dem besten Serviceanbieter Ausschau halten. Für Nachfragende ist der Service kostenlos, Anbieter entrichten eine geringe Gebühr.