Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Kabel Deutschland Bewertung zusammen?

Kabel Deutschland BewertungenDurchschnittlich wurde Kabel Deutschland mit 2.51 von 5 bewertet. Basierend auf 1.967 Kabel Deutschland Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Kabel Deutschland Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Kabel Deutschland (59)

  • Bewertung: 1

    Samstag, 11. Februar 2017

    Habe von einem 16.000er Anschluss von Vodafone auf Kabel Deutschland mit 200 MBit gewechselt, was in der Tat ein Fehler war. Sie Ansprechzeiten, bis sich Seiten öffnen, sind deutlich langsamer, fühlt sich an wie 3.000 KBit/s, schneller ist es nur, wenn man wirklich große Datenpakete herunterlädt.

  • Bewertung: 2

    Montag, 06. Februar 2017

    Wenn alles läuft, ist es super. Sobald man Probleme hat, kann man sich auf einen Teilzeitjob als Lösungs-Assistentin bei Kabeldeutschland einstellen. Im Kundenservice fühlt sich keiner zuständig, Mitarbeiter haben anscheinend nie die passenden Berechtigungen. Aufträge, die vergeben wurden an Tochterfirmen sind nicht einsehbar. Ich als dritte Person muss zwischen verschiedenen Abteilungen vermitteln und Detektivarbeit leisten.

    Abgesehen davon hatte der Techniker, der kam, einfach keinen Bock, hat nichts gemacht, ist gegangen und hat den Auftrag einfach geschlossen. Unter Kundenservice stelle ich mir etwas anderes vor.

    Weiterer Negativ-Punkt: bei kompletten Internetausfall, auch über mehrere Wochen, wird einem kein Ersatz angeboten. Da können sie "leider nichts für einen tun".
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 3

    Donnerstag, 15. Dezember 2016

    Es ist nun ein paar Jahre her, seit ich wieder von Kabel Deutschland weg bin. Ich hatte Kabel TV Kabel Telefon und Kabel - Internet gebucht und genau das Internet war das Stiefkind der Sammlung. Angeblich lag es am Modem, der angeblich von AVM komme, wo ich sicher Hilfestellung erhalten würde. AVM wußte natürlich nichts von seinem Glück und so verblieb ich bei meinem Lahmarsch-Internet, wo ich den reitenden Boten mit Leichtigkeit hätte losschicken können. Danke. Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

Kabel Deutschland im Test - Note: Sehr gut

Kabel Deutschland Testbericht
Als die Deutsche Bundespost in den 1980er Jahren in Westdeutschland mit dem Verlegen von Breitbandkabeln begann, dachte noch niemand an das Internet. Statt über die Antenne kam das Programm nun aus dem Kabel, eben über den sogenannten Kabelanschluss.

Die Deutsche Telekom betrieb das Kabelnetz auch nach der Privatisierung 1994 zunächst weiter. Doch aus kartellrechtlichen Gründen musste die Telekom den Geschäftsbereich Breitbandkabel verkaufen. Sie schuf neun Regionalgesellschaften, von denen drei auch schnell einen Investor fanden. Die übrigen sechs Gesellschaften wurden gemeinsam an eine Investorengruppe verkauft. Seit Ende 2003 bietet das Unternehmen nicht nur Kabelfernsehen, sondern auch Internet- und Telefondienste an.  

Kabel Deutschland im Überblick

  • nicht in allen Regionen
  • schneller als DSL
  • Kosten im unteren Bereich
  • kleine Schwächen beim Service

Kabel Deutschland: nicht in Hessen, NRW und Baden-Württemberg

Als erste der neun von der Telekom gegründeten Regionalgesellschaften fanden die in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg einen Investor. Die sechs verbleibenden Gesellschaften wurden später gemeinsam verkauft und bilden heute die Kabel Deutschland AG. Die ist deshalb in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg nicht präsent. Die drei dort agierenden Unternehmen haben mittlerweile zur Unitymedia Kabel BW fusioniert und sind der schärfste Konkurrent von Kabel Deutschland AG. Die bietet deshalb in diesen drei Ländern nur  Mobilfunk und Telefonie, aber keinen Breitbandanschluss.

Auch in den übrigen 13 Bundesländern gilt das Angebot natürlich nicht überall. Das schnelle Breitband-Internet gibt es nur dort, wo auch Kabelanschluss verfügbar ist. Über die Internetseite lässt sich problemlos herausfinden, ob das am Wohnort der Fall ist.

Kabel: schneller als DSL

Telefonieren über das Fernsehkabel ist fast überall schneller als mit DSL. Bis zu 100 Megabit pro Sekunden verspricht Kabel Deutschland beim Download. Daneben gibt es ein Angebot mit bis zu 32 Megabit, eines mit bis zu 16 Megabit und eines mit bis zu 8 Megabit pro Sekunde, die jeweils etwas billiger sind. Über DSL werden dagegen meisten nur bis zu 16 Megabit pro Sekunde angeboten.

Die Obergrenzen werden zwar meist nicht erreicht, die Geschwindigkeit liegt aber trotzdem höher als bei den meisten DSL-Anschlüssen. Nur wenige Angebote über Glasfaser-Kabel können mit dem Top-Angebot von Kabel Deutschland mithalten. 

Die Preise sind trotzdem moderat. Sie liegen in einem ähnlichen Bereich wie bei den großen DSL-Anbietern. Obendrein bietet Kabel Deutschland im ersten Jahr einen deutlichen Preisnachlass.

Flatrate: Gespräche ins Festnetz und Internet mit Pauschaltarif

Die Tarife von Kabel Deutschland sind erfreulich übersichtlich. Statt es jedem recht machen zu wollen und ein undurchsichtiges Tarifchaos anzurichten, beschränkt man sich auf vier Grundtarife mit unterschiedlicher Geschwindigkeit. Die Internet-Flatrate lässt sich für einen kleinen Aufpreis um eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz erweitern. Die wiederum lässt sich um Pauschaltarife für Anrufe aufs Mobiltelefon oder ins Ausland erweitern. Dieses Baukastensystem macht das Tarifsystem flexibel und trotzdem übersichtlich. 

Großer Vorteil: Eigene Kabel

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil: Weil Kabel Deutschland nicht auf das Netz der Telekom zugreift, kann das Unternehmen den Anschluss schon installieren, wenn noch ein Vertrag mit einem alten Anbieter besteht. So steht man nicht plötzlich ohne Anschluss da, wenn es zu Verzögerungen kommt. Dass man eventuell in einem Monate zwei Anschlüsse bezahlen muss wird von Kabel Deutschland durch einen deutlichen Preisnachlass im ersten Jahr entschädigt.

Eine kleine Panne gab es nur beim Kundenservice. Die Stornierung des Anschlusses wurde nicht richtig bearbeitet. Es kam trotzdem eine Rechnung. Erst beim zweiten Anruf wurde das Problem geklärt.

Kabel Deutschland Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Mit der Geschwindigkeit von bis zu 100 Megabit pro Sekunde kann fast kein anderer Anbieter mithalten. Weil Kabel Deutschland nicht die „normalen“ Telefonkabel nutzt, sondern die für das Kabelfernsehen verlegten Breitbandkabel, ist der Anschluss besonders schnell. Die Unabhängigkeit vom normalen Telefonkabel hat auch andere Vorteile: Der Anschluss kann schon installiert werden, bevor der alte gekündigt wurde. So steht man bei Verzögerungen nicht ohne Internet und Telefon da. Trotzdem sind die Preise niedriger als bei vielen Konkurrenten. Vorbildlich ist auch das übersichtliche Tarifsystem. Unterm Strich trotz leichter Mängel beim Kundenservice ein sehr gutes Angebot.

Kabel Deutschland Testberichte (21)

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Tariftipp.de, Note "Sehr Gut" für Kabel DSL-Tarife, 01/2015

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Note "Gut" (2,3) als Internet Serviceprovider, 01/2015

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    CHIP Note "Sehr Gut" bei der Hotline 12/2014

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    DISQ n-tv, Testsieger bei den Internetanbietern, Nov. 2014

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    DISQ n-tv, 1. Platz im Produktangebot von Doppel Flatrates, Nov. 2014

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    connect, Breitband Check, 5 Sterne, 09/2014

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Tariftipp.de, Kabel DSL Tarife, Note "Sehr Gut", 07/2014

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    n-tv, 1. Platz unter den Internetanbietern, 2013

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    clever-telefonieren.de, Anbieter des Jahres 2012

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Check24 - "Internetanbieter im Test", Testsieger - 5/201

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Tariftipp.de - Tarifbeurteilung Internetanschluss 16 in der Kategorie "DSL-Flatrates": "sehr gut" - 07/2012

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Tariftipp.de - Tarifbeurteilung Internetanschluss 16 in der Kategorie "DSL-Tarife via Kabel": "sehr gut" - 07/2012

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Deutsches Institut für Service-Qualität - Deutscher Servicepreis 2012 in der Kategorie "Technik und Kommunikation - 2012

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Computerbild.de Kundenumfrage - Kabel Deutschland: bester überregionale Anbieter - 2/2012

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Tariftipp.de - Auszeichnung in der Kategorie „Kabel-Internet“ zum Anbieter des Jahres - 11/2011

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Deutsches Institut für Service-Qualität - "Testsieger" Servicestudie: Internetanbieter - 10/2011

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    connect - 4 von 5 Sternen im Check - 09/2011

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    kundenmonitor.de - Testsieger "Globalzufriedenheit" - 09/2010

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Check24 und n-tv - Bester Internetanbieter 2010 - 5/2010

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    Guter Rat - Empfehlung der Redaktion - 10/2009

  • Kabel Deutschland Auszeichnung

    PC Pr@xis - "Testsiegertarif Internet & Telefon 32" - 11/2009

Weitere Kabel Deutschland Testberichte

Ratgeber (29)

Weitere Artikel anzeigen

Kabel Deutschland Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Kabel Deutschland Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: zuhauseplus.vodafone.de

Kabel Deutschland Website Screenshot

Kabel Deutschland ist der größte deutsche Kabelnetzbetreiber. Es wird eine hervorragende Bild- und Tonqualität geboten. In 13 Bundesländern betreibt Kabel Deutschland Kabelnetze. Auch Internet und Telefon sowie Mobilfunk werden angeboten. Die Tarife sind für Privatkunden und auch Geschäftskunden. Die Produkte können unverbindlich und ohne jedes Risiko getestet werden. Ist der Kunde nicht zufrieden, kann er es innerhalb 6 Wochen kündigen.