Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die FYVE Bewertung zusammen?

KuchendiagrammDurchschnittlich wurde FYVE mit 3.82 von 5 möglichen Sternen bewertet. Basierend auf 261 Kundenmeinungen. Die Erfahrungen.com Redaktion recherchiert regelmäßig und gründlich Bewertungsergebnisse aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und FYVE Bewertungen werden mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Unser Bewertungssystem bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller verfügbaren Kundenmeinungen aus dem Internet angesehen werden. Auf der rechten Seite werden die Quellen aufgelistet. Mit Erfahrungen.com sind Sie daher immer bestens informiert.

Erfahrungen mit FYVE (7)

  • Gastautor

    Nicht registriert

    Bewertung: 5

    Montag, 03. März 2014

    Super Anbieter für Prepaid-Verträge! Bin seit 3 Jahren Kunde und kann mich nicht beschweren. Super Service falls es mal was gibt (z.b. Thema Rufnummernmitnahme). Das Online-Portal ist sehr einfach zu bedienen und man findet alles was man braucht sofort. Klare 5 Sterne.

  • Gastautor

    Nicht registriert

    Bewertung: 2

    Sonntag, 21. Juli 2013

    Wenn man bei FYVE von einem Paket ins andere wechseln will, muss man zunächst das laufende Paket deaktivieren und dann das neue Paket buchen. Ich wollte für den Urlaub vom Vielsurferpaket zum Preis von 5 Euro monatlich in das Flatratepaket für 10 Euro wechseln. Ca. 14 Tage vor dem Auslaufen des Flatratepaketes habe ich dieses wieder deaktiviert und das Vielsurferpaket, das ich normalerweise nutze, wieder neu gebucht. Fyve hat daraufhin sofort das Vielsurferpaket aktiviert und die 5 Euro abgebucht. Auf meine Frage, dass ich ja praktisch 14 Tage lang doppelt zahle, nämlich das Flatratepaket und das Vielsurferpaket, bekam ich die Antwort, dass dies alles seine Richtigkeit hätte. Ich kann also nur darauf hinweisen, dass man sich immer erst kurz vor dem Termin für die automatische Verlängerung einloggt, damit man nicht doppelt zahlt. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Nicht registriert

    Bewertung: 3

    Mittwoch, 26. Juni 2013

    Im Inland ist Fyve für den Internet-Zugang top! Aber im Ausland herrschen Apothekenpreise! 50 Cent pro Megabyte innerhalb der EU ist im Vergleich zu den Prepaid-Tarifen anderer Anbieter unverschämt hoch! Das sind 5 Euro je 10 MB. Bei T-Mobile bekommt man im Prepaid Xtra-Tarif 10 MB schon für 2,95 Euro. Bei anderen Anbietern sogar schon für 1,95.

Weitere Erfahrungsberichte anzeigen

FYVE im Test - Note: Sehr gut

FYVE Zum Angebot des Mobilfunkanbieters FYVE gehören günstige Tarife zum Telefonieren im In- und Ausland, zum Versenden von SMS und für die mobile Nutzung des Internets. Diese Marke wird von der Pro Sieben Sat 1 Digital GmbH in Zusammenarbeit mit Vodafone betrieben. Sämtliche technische Dienstleistungen werden von Vodafone erbracht, daher nutzen Kunden von FYVE ebenfalls das D2 Netz von Vodafone und profitieren beim Surfen von dessen schnellen UMTS-Netz. FYVE ist ein Unternehmen, das sich auf den Prepaid Bereich spezialisiert hat und ist daher vor allem für jene Menschen interessant, die einen Überblick über ihre Handykosten behalten möchten.

FYVE im Überblick

  • Günstige Prepaid Handytarife
  • Surf-Pakete für unterschiedliche Ansprüche
  • Schnelle Datenübertragung durch UMTS und HSDPA
  • Gut ausgestatteter Handyshop

Günstig nicht nur im Inland: Die Handytarife

Der günstige Minutentarif gilt bei FYVE nicht nur bei Gesprächen im Inland, sondern auch für Telefonate in einige andere Länder. Durch diesen Tarif sind Gespräche in die meisten europäischen Länder, aber auch in einige Staaten auf anderen Kontinenten zum gleichen Minutenpreis wie bei den Inlandsgesprächen möglich.

Anpassbare SIM-Karte

Je nach Endgerät stellt FYVE die passende SIM-Karte zur Verfügung. Die einfache SIM-Karte passt in Handys, iPhones, Smartphones und Tablet-PCs, für ein iPad oder iPhone4 gibt es die Micro-SIM-Karten. Bei einem Wechsel des Endgeräts kann zwar keine zusätzliche Micro-SIM-Karte bestellt werden, die vorhandene SIM-Karte lässt sich jedoch problemlos in eine Micro-SIM-Karte verwandeln.

Volle Kostenkontrolle mit Prepaid

Bei FYVE kann nur ein vorher aufgeladenes Guthaben verbraucht werden. Es verfällt nicht und kann auf Wunsch auch wieder ausgezahlt werden. Die Aufladung erfolgt über Vodafone Karten, die im Handel erhältlich sind oder per Banküberweisung. Praktisch ist eine monatliche Aufladung um einen bestimmten Betrag oder die automatische Aufladung um eine vorher festgelegte Summe, wenn das Guthaben fast verbraucht ist. Ansonsten versendet FYVE aber auch rechtzeitig eine SMS, wenn sich das noch vorhandene Restguthaben allmählich dem Ende neigt.

Flexible Surf Pakete

Kunden, die mit mobilen Endgeräten im Internet surfen möchten, bietet FYVE verschiedene Tarife mit unterschiedlich hohem Datenvolumen an. Gesurft wird im UMTS-Netz, dessen Datenübertragungsraten sehr viel höher sind als im GPRS-Netz. Bei der Flatrate wird die Übertragung nach dem Verbrauch einer gewissen Datenmenge allerdings auf die GPRS-Technik umgestellt.

Schnelle Datenübertragung

Soweit der Kunde über ein entsprechend ausgestattetes Handy verfügt, kann er bei FYVE das schnelle UMTS-Netz oder die Datenübertragung per HSDPA nutzen.

Der Mitgliederbereich MyFYVE

Im Mitgliederbereich MyFYVE kann der Kunde seine Verbindungsnachweise einsehen, sein Guthaben wieder aufladen und persönliche Daten verwalten. Dieser Bereich ist gut durchdacht und übersichtlich gestaltet.

Die Wissensdatenbank gibt Antworten auf jede Frage

In der Wissensdatenbank findet der Kunde Antworten auf alle Fragen und Probleme rund um die Nutzung der Tarife von FYVE und kann sogar Fragen stellen, die vom Support bislang noch nicht beantwortet wurden. Außerdem hat er im Forum die Möglichkeit, sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Für persönliche Anliegen, die er nicht öffentlich diskutieren möchte, kann er dagegen das Kontaktformular nutzen oder sich über die Hotline mit einem Mitarbeiter in Verbindung setzen.

Gut ausgestatteter Handyshop

Im Handyshop von FYVE gibt es nicht nur Handys, Smartphones und Tablet-PCs, sondern auch das passende Zubehör wie Headsets, Ladekabel, Datenkabel und Speichermedien. Bei größeren Beträgen kann der Kunde die Option nutzen, die Gesamtsumme in Raten abzuzahlen. Die Finanzierung erfolgt in Kooperation mit der Commerzbank.

FYVE Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

FYVE bietet günstige Tarife zum Telefonieren, Versenden von SMS und für das mobile Surfen. Für Personen, die mobil auf das Internet zugreifen möchten, ist dieser Anbieter interessant, denn er nutzt das schnelle UMTS-Netz. Ebenso attraktiv ist er für Menschen, die des Öfteren ins Ausland telefonieren, denn Gespräche in die meisten europäischen Länder und zum Teil auch ins außereuropäische Ausland werden bei FYVE zum gleichen Minutenpreis wie die Inlandsgespräche abgerechnet. Kunden, die von den Vorzügen des Prepaid Verfahrens überzeugt sind, werden bei FYVE daher rundum zufrieden sein. Deshalb bekommt dieses Unternehmen die Testnote „sehr gut“.

FYVE Testberichte (1)

  • Trusted Shops Garantie

FYVE Ratgeber (17)

  • FYVE Internet Einstellungen: APN und Zugangspunkt konfigurieren

    Konkurrenzlos günstige Tarife für Telefon und Internet verspricht Fyve seinen Prepaid-Kunden. Beispielsweise gibt es den Smartphone-Prepaid-Surf-Tarif bereits ab fünf Euro pro Monat.  Damit die Kunden die günstigen Tarife auch nutzen können, müssen sie natürlich die FYVE Einstellungen…

  • FYVE Internet im Ausland nutzen: Roaming Gebühren

    Die Internetnutzung über das Handy bietet jederzeit und überall schnellen Zugriff auf benötigte Informationen. Im Ausland sollten die Roaming Gebühren beachtet werden, denn dort kann die Nutzung des World Wide Web via Handy schnell sehr teuer werden. FYVE Roaming bietet auch im Ausland…

  • congstar oder simyo als Alternativen zu FYVE?

    Im Bereich der Mobilfunktelefonie geht es wettbewerbsmäßig heiß her. Da stellt sich häufig die Frage, welcher Anbieter der günstigere oder bessere ist. So bietet nicht nur FYVE günstige Tarif-Pakete an, denn auch congstar oder simyo genießen diesbezüglich einen guten Ruf. Im direkten…

  • FYVE Prepaid aufladen: Guthaben / Kontostand abfragen

    FYVE stellt ein Mobilfunk-Dienstleistungs-Angebot der Vodavone D2 GmbH dar, welche mit dem vermarktenden Kooperationspartner ProSiebenSat.1 Digital GmbH zusammenarbeitet. Mit der Mobilfunkmarke FYVE kann ohne Vertragsbindung und ohne Grundgebühr telefoniert, gesurft und gesimst werden. Es…

  • Probleme mit Internet: FYVE Hotline / Kundenservice kontaktieren

    Mit dem Angebot der Mobilfunkmarke FYVE steht den Kunden eine kostengünstige Möglichkeit zum Telefonieren und surfen im Internet bereit. Doch manchmal ergeben sich gerade im Surf-Bereich Probleme, welche schnell behoben werden wollen. Wem bei FYVE Probleme entstehen, beispielsweise mit dem…

  • FYVE Rufnummernmitnahme: Durch Verzichtserklärung Rufnummer übertragen

    Bei einem Anbieterwechsel ist es grundsätzlich möglich, die bisherige Rufnummer mit umzuziehen, so auch bei FYVE. Damit eine FYVE Rufnummernmitnahme auch reibungslos funktioniert, ist es allerdings nötig, einige Dinge im Voraus zu beachten. So darf die Kündigung des alten Anbieters nicht…

  • FYVE Kündigungshelfer: FYVE kündigen und Guthaben auszahlen lassen

    Der Mobilfunk-Dienstleister FYVE bietet seinen Nutzern nicht nur flexible und günstige Möglichkeiten zum mobilen Telefonieren oder surfen im Web an, sondern auch ein einfaches Verfahren im Bereich des Anbieterwechsels oder der Kündigung. Wer FYVE kündigen möchte, der kann dies jederzeit…

  • FYVE Internet Flat: Vielsurfer-Paket und Surf-Flat im Überblick

    Um die Möglichkeiten eines Smartphones optimal nutzen zu können, sollte der Tarif sorgfältig ausgewählt werden. Die FYVE Internet Flat bietet dem Nutzer faire Tarife und günstiges Surfen im Web in UMTS Qualität. FYVE Vielsurfer Paket: Schutz vor Kostenfalle …

  • FYVE Tarif: Allnet Flat oder doch lieber Handytarif mit SMS Flat?

    Viele Handynutzer schätzen an ihrem Gerät besonders die SMS-Funktion. Mit ihr kann man schnell kurze Nachrichten verschicken. Mit FYVE SMS Flat ist dies unbegrenzt für 10 Euro im Monat möglich. Jeder, der mehr als vier Textnachrichten am Tag versendet, spart mit diesem Tarif viel Geld. Ein…

  • Erlaubt FYVE Tethering via Handy, Surfstick oder Tablet PC?

    Tethering bedeutet, dass der Internetzugang des Smartphones am Laptop oder Tablet genutzt werden kann. Mit dem FYVE Handy  ist Tethering ohne Weiteres möglich. Ein eigener FYVE Surfstick wird nicht angeboten, jedoch kann das Surfpaket in jedem SIMlock freien Stick zum FYVE Tethering genutzt…

  • Kann man bei FYVE Prepaid eine Micro SIM nachbestellen?

    Auch für das neue iPhone oder das iPad ist FYVE Prepaid geeignet. Diese Geräte erfordern eine besondere SIM Karte. Eine FYVE Micro SIM kann ganz einfach nachbestellt werden, funktioniert jedoch nicht in anderen Geräten. Technische Neuerungen bei Smartphones sind kein Problem…

  • Registrierung bei FYVE: SIM Karte aktivieren

    Im Gegensatz zu manch anderen Prepaid Karten kommt die FYVE SIM direkt einsatzbereit beim Kunden an. Auf dem Internetportal wird eine einfache FYVE Registrierung angeboten. Diese ist nötig, um die Karte mit Guthaben aufzuladen. Die Aufladung kann per Überweisung oder per Guthabenkarte…

  • Login mit FYVE Postpaid Vertrag: Rechnung abrufen

    Noch günstiger telefonieren und SMS schreiben verspricht der Anbieter FYVE seinen Kunden. Obwohl es sich eigentlich um einen Prepaid Anbieter handelt, gibt es auch eine FYVE Postpaid Funktion. Kunden, die einen FYVE Vertrag abgeschlossen haben, können ihr Guthaben automatisch aufladen…

  • FYVE Starterset mit SIM Karte: Im Internet oder im Laden kaufen?

    Da FYVE ein enger Partner von Vodafone ist, über dessen Netz auch die Verbindung erfolgt, bekommen die Kunden ihre FYVE SIM Karte sowie ihr FYVE Starterset nicht nur auf der Homepage des Prepaid Anbieters. Denn überall wo es D2 gibt, können sie auch FYVE im Laden kaufen. Doch für die…

  • Welches Netz nutzt FYVE? Netzabdeckung von Vodafone

    Kunden schrecken oft dafür zurück, mit ihrem Handyvertrag zu einem günstigen Prepaid-Anbieter zu wechseln. Sie befürchten, dass sie mit dem Wechsel nicht mehr so erreichbar sind, wie mit ihrem bisherigen Handyvertrag. Sie fragen sich auch: FYVE, welches Netz wird genutzt, denn ein eigenes…

  • FYVE Mailbox ausschalten / deaktivieren - Rufumleitung Forum

    So praktisch die Mailbox auch sein mag, viele Kunden verzichten gerne auf den mobilen Anrufbeantworter und sagen sich: "Wenn ich nicht erreichbar bin, bin ich halt nicht erreichbar". Kunden, die ihre FYVE Mailbox deaktivieren oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder einrichten wollen, erfahren…

  • FYVE Freundschaftswerbung: Freunde als Kunden für FYVE werben

    Zufriedene Kunden sind die beste Empfehlung für jedes Unternehmen. Deshalb können zufriedene Kunden des Telefonanbieters FYVE Freunde werben und bekommen dafür eine Gutschrift von fünf Euro auf ihrem Telefonguthaben. FYVE Kunden werben lohnt sich also für die Nutzer, und auch der dadurch…

Weitere Artikel anzeigen

FYVE Videos (6)

FYVE Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.

BEWERTUNG:

Mindestlänge: 80 Zeichen


FYVE Erfahrung - Kurzbeschreibung

FYVE bietet jedem die Chance, sich genau den Handytarif ohne Vertrag zusammenzustellen, der den eigenen Bedürfnissen entspricht. Die breite Auswahl der einzelnen Tarife sorgt dafür, dass man seinen neuen Handytarif genau zuschneiden kann. Ob ein Minuten-, Surf- oder SMS- Paket, man kann sie je nach Wunsch jeden Monat so hinzubuchen, wie man es benötigt. Ein neues Handy nach Wahl kann ebenfalls gekauft werden.