Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Banc de Swiss Bewertung zusammen?

KuchendiagrammDurchschnittlich wurde Banc de Swiss mit 3 von 5 möglichen Sternen bewertet. Basierend auf 8 Kundenmeinungen. Die Erfahrungen.com Redaktion recherchiert regelmäßig und gründlich Bewertungsergebnisse aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und Banc de Swiss Bewertungen werden mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Unser Bewertungssystem bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller verfügbaren Kundenmeinungen aus dem Internet angesehen werden. Auf der rechten Seite werden die Quellen aufgelistet. Mit Erfahrungen.com sind Sie daher immer bestens informiert.

Erfahrungen mit Banc de Swiss (7)

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 26. Juni 2013

    Also ich habe die Banc de Swiss 8 Monate getestet.
    Fazit: Ich sage Finger weg.

    1.) Ständig neue Ansprechpartner, der eine weiss vom anderen nichts, so dass Sie Ihr Anliegen immer wieder neu definieren müssen.
    2.) Bei der Auszahlung unseriös, trotz schriftlich erklärten Vorgaben.
    3.) Ich habe nicht alles Geld (ohne Bonus) zurückbekommen.
    4. Die Plattform arbeitet sehr träge, und unterschiedlich.
    Gewinne werden z.B. im 60 Sec.-Handel plötzlich zum Verlust. (öfters passiert)
    5.) Anfänglich super gut beraten, dann nachlässig. Es kommt vor, dass die Leute sogar gegen einen Handeln.
    6. Probleme der trägen Plattform werden auf den eigenen PC geschoben, hatte schönen
    Vergleich mit mehreren PC und Proficharts.
    7.) Reklamationen oder Anfragen werden erst nach Tagen oder überhaupt nicht beantwortet.

    Das waren die wichtigsten Punkte, könnte die Liste aber noch verlängern.
    Ich stehe jederzeit dazu.
    Sterne vergeben: eigentlich keinen, aber ich musste hier ja leider einen anklicken, sonst hätte
    es nicht gesendet werden können.
    W. D.
    Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Bewertung: 4

    Freitag, 12. April 2013

    Ich hab ebenfalls bei Banc de Swiss gehandelt. Bin Anfänger und hatte anfangs auch so meine Probleme. Ich hab dann OptionBot im Internet entdeckt und hatte fortan damit auch meine Probleme. Doch nach einiger Zeit hatte ich herausgefunden worauf man auch bei Optionbot achten musste, um ca. 80% Gewinne zu erzielen. Zum einen den Expiretime mit 30 Minuten PIPS auf 4 bin ich gut gefahren. Nur mit bestimmten Währungen handeln bsp. EUR/USD, AUD/USD, USD/CAD, EUR/USD, EUR/JPY, USD/CHF mit diesen Währungen hatte ich gute Erfahrungen gemacht, vor allem im Handelszeitraum 13-15 Uhr, da hab ich regelmäßig Gewinne machen können, während zu andren Tageszeiten die Währungen sehr stark schwanken können wobei man das natürlich auch nicht pauschal behaupten kann. Mann sollte also schon erstmal die Kurse beobachten. Bevor man mit Option Bot einen Handel eröffnet, soltle man mehrere Dinge beachten.
    1. Expire time sollte ca. 30 Minuten dauern. Sprich wenn die Option gerade bei 14.15 ist und sie um 14.30 ausläuft sollte man besser keine Order abgeben.
    2. bei Chart von Optionbot sollte ein klarer Trend erkennbar sein bullish/bearish
    3. bei Reuters von Banc de Swiss sollte ein langer steiler/abfallender Kurs vorhanden sein.

    wenn man diese Dinge konsequent beachtet kann man gute Gewinne erzielen.

    Zu Banc de Swiss. Der Kundensupport ist freundlich und hilfsbereit, leider hätte ich mir anfangs gewünscht, dass sie sich mehr um einen kümmern. Man muss also selbst die Initiative ergreifen. Für Anfänger empfehle ich wirklich den Optionbuilder bei Banc de Swiss zu benutzen, dort kann man anfangs schon ab 1 Euro handeln und kann somit erste Erfahrungen sammeln, ohne gleich ein hohes Risiko einzugehen, da kein Demokonto angeboten wird. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn man 100 Euro erstmal einzahlen möchte, um das Ganze auszuprobieren. Von dem Button "Binären Optionen" den man bei Banc de Swiss hat, sollte man also anfangs erstmal die Finger lassen, weil dort kann man nur mit 25 Euro Mindesteinsatz handeln und diese Verliert man als Anfänger sehr schnell. Ebenso abraten kann ich nur von den 60 Sekunden Trades, gerade bei aktuell schwankenden Kursen wird man hier nicht glücklich, weil hier weder ein Trend noch sonst eine Analyse möglich ist. Man verliert hier nur und verspielt letztlich sein Geld an den Broker, der sich darüber sehr freut, denn der gewinnt immer egal ob man gewinnt oder verliert. Natürlich ist es dennoch im Interesse des Brokers, dass man längerfristig Gewinne erzielt, aber dennoch der Broker hat erstmal das geringste Risiko.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Freitag, 22. Februar 2013

    Ich handle eigentlich am Forex Markt und habe das erste Mal von binären Optionen vor ca. einem halben Jahr gehört. Ich habe mich dann eingehend damit befasst und bin für mich persönlich zu dem Resultat gekommen, dass mir das Derivat viel zu riskant ist um da jetzt ganz auf den Binäroptionshandel umzusteigen. Aber: Ich habe herasugefunden, dass sich binäre Optionen prima mit vielen meiner Forexstrategien kombinieren lassen indem ich sie als Hedge verwende, also um mich in risikoreichen Situationen abzusichern. So bin ich letztendlich bei der Banc de Swiss gelandet. Die Handelskonsole dort ist sehr reduziert und leicht zu bedienen, kann aber dafür auch nicht sehr viel. Also für Charts oder sonstiges verwende ich immer den Metatrader vom Forexhandel. Aber die Banc de Swiss Software macht sehr gut was sie machen soll, nämlich eine Optionsposition zu eröffnen und da bin ich sehr zufrieden und brauche auch nicht mehr. Der Kundendienst von Bank de Swiss ist auch schnell und freundlich und man hat immer seinen eigenen Ansprechpartner. Auszahlungen klappen eigentlich auch relativ schnell aufs Bankkonto. Für mich ist die Banc de Swiss die ideale Kombination mit meinem sonstigen Trading - kann ich empfehlen. Mehr anzeigen

Weitere Erfahrungsberichte anzeigen

Banc de Swiss Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.

BEWERTUNG:

Mindestlänge: 160 Zeichen (SMS Länge)


Banc de Swiss Erfahrung - Kurzbeschreibung

Auf der Trading Platform der Banc de Swiss hat jeder die Möglichkeit, an dem globalen Handel mit Optionen teilzunehmen. Hierfür muss lediglich ein Konto eröffnet werden, welches gebührenfrei ist. Anschließend wird jedem neuen Händler ein persönlicher Broker zugeordnet, welcher den neuen Händler während der ersten Trades unterstützt. Nach einer ersten Einzahlung kann man unverzüglich mit dem Handel beginnen. Sobald der erste Trade gesetzt wurde, lässt sich der Verlauf einfach und bequem auf der Internetseite unter der Rubrik „Offene Positionen“ verfolgen. Darüber hinaus bietet das Finanzinstitut nützliche Hintergrundinformationen, ein umfassendes Glossar mit wichtigen Begriffen und eine professionelle Kundenbetreuung via Telefon, Live-Chat oder E-Mail.