Erfahrungen.com Logo

Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Arcoxia Bewertung zusammen?

KuchendiagrammDurchschnittlich wurde Arcoxia mit 3.43 von 5 möglichen Sternen bewertet. Basierend auf 336 Kundenmeinungen. Die Erfahrungen.com Redaktion recherchiert regelmäßig und gründlich Bewertungsergebnisse aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und Arcoxia Bewertungen werden mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Unser Bewertungssystem bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller verfügbaren Kundenmeinungen aus dem Internet angesehen werden. Auf der rechten Seite werden die Quellen aufgelistet. Mit Erfahrungen.com sind Sie daher immer bestens informiert.

Erfahrungen mit Arcoxia (6)

  • Bewertung: 5

    Donnerstag, 31. Januar 2013

    Meine Schwester hat seit jungen Jahren bereits mit Gicht zu kämpfen und deswegen kenne ich Arcoxia ganz gut. Meine Schwester kann sich sehr gut mit diesem Medikament helfen, wobei natürlich klar ist, dass eine so komplexe Krankheit wie Gicht kaum zu besiegen ist. Aber zumindest habe ich immer den Eindruck, dass meine Schwester, seit sie Arcoxia nimmt, eine deutlich bessere Lebensqualität hat. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 5

    Samstag, 26. Januar 2013

    Ich habe eine sehr leichte Form der Gicht, ich normalerweise ganz gut mit einer entsprechenden Ernährung in den Griff bekomme. Allerdings war das früher nicht der Fall und deswegen kenne ich Arcoxia sehr gut. Ich hatte nämlich mehrere Gichtanfälle in früheren Jahren und mein Arzt hat mir dann immer Arcoxia verschrieben. Das Medikament hat mich sehr müde gemacht, aber die Wirkung war sehr gut. Dennoch bin ich froh, dass ich schon lange nicht mehr darauf angewiesen bin, Arcoxia einzunehmen. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 4

    Freitag, 25. Januar 2013

    Ich habe leider eine sehr unangenehme Arthrose in Knie und warte noch auf meine Operation. Bis dahin helfe ich mir mit Arcoxia. Das ist bisher das einzige Medikament, das mir eine deutliche Linderung verschafft, wenn ich mal wieder eine Schmerzattacke habe. Auf Dauer kann ich mich aber nicht mit dem Gedanken anfreunden, ein Medikament regelmäßig einzunehmen, nur weil meine Knochen versagen. Ich hoffe sehr, dass mit der bald anstehenden Operation die Arthrose behoben werden kann. Mehr anzeigen

Weitere Erfahrungsberichte anzeigen

Arcoxia Erfahrungsbericht schreiben

Bitte vorher den Kritik Leitfaden lesen für hilfreiche Tipps. Öffnet sich im neuen Fenster.

BEWERTUNG:

Mindestlänge: 80 Zeichen


Arcoxia Erfahrung - Kurzbeschreibung

Das Medikament Arcorexia gehört zu der Gruppe der sogenannten Entzündungshemmer und Rheumamittel wird bevorzugt bei Behandlungen von entzündlichen Gelenkerkrankungen wie rheumatoider Arthritis oder Gichtanfällen eingesetzt. Arcorexia enthält den Wirkstoff Etericoxib, einen selektiven Cyclooxygenase-2-Hemmer. Cyclooxygenase ist hauptsächlich für Prostagandinbildung verantwortlich und übt Einfluss auf Schmerzen, Fieber und Entzündungen aus. Der Wirkstoff Etericoxib kann erfolgreich dazu beitragen, die Schwellungen und Schmerzen in Muskeln und Gelenken zu lindern und die damit einhergehende Einschränkung der Beweglichkeit aufzuheben. Das verschreibungspflichtige Medikament wird in verschiedenen Wirkungsgraden und Darreichungsformen angeboten.