Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Alpenwahnsinn Bewertung zusammen?

Alpenwahnsinn BewertungenDurchschnittlich wurde Alpenwahnsinn mit 4.9 von 5 bewertet. Basierend auf 2.708 Alpenwahnsinn Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Alpenwahnsinn Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Alpenwahnsinn (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Donnerstag, 19. November 2015

    Ich möchte hier meine Erfahrung mit dem online Shop alpenwahnsinn.de abgeben. Als ich auf der Suche nach einer Tracht bzw. Lederhose war, bin ich auf den Shop gestoßen. Der erste Eindruck war sehr positiv. Die Webseite ist schick und passend zum Thema aufgebaut worden. Auch die Kategorien sind sehr gut und einfach strukturiert, hier findet man alles für die Frau, den Mann sowie fürs Kind. Eine Suchfunktion besitzt die Seite auch, welche ich allerdings nicht benutzte. Ich ging auf die Rubrik Männer und dann auf Lederhosen. Und schon bekam ich eine riesige Auswahl von Lederhosen. Ich konnte zwischen unzähligen Varianten, Farben und Formen auswählen. Ich entschied mich für eine Kniebundlederhose in der Farbe Walnuss. Den Preis der Hosen würde ich als angebracht bezeichnen. Danach schaute ich noch in die Rubrik reduziert. Hier kamen sehr viele Angebote für Mann und Frau. Es gab dort Angebote für fast alles, von Unterwäsche über Schuhe bis hin zu Dirndl und Trachten. Da ich mir allerdings schon eine Lederhose ausgesucht hatte ging ich zur Kasse. Es gibt viele Bezahlmöglichkeiten darunter auch Paypal, Klarna und Amazon Payments. Darüber war ich positiv überrascht. Versendet wurde die Lederhose mit DHL, welche auch bereits nach 3 Tagen bei mir ankam. Der Shop hat mir sehr gut gefallen. Mehr anzeigen

Alpenwahnsinn im Test - Note: Sehr gut

Alpenwahnsinn Testbericht
Das Alpenwahnsinn Trachtenmode im Sortiment hat, dürfte gemeinhin für wenig Überraschung sorgen, ungewöhnlicher ist dagegen, das das Unternehmen nicht im Voralpenland beheimatet ist, sondern seinen Sitz in Thüringen hat. Ein Nachteil ist dies keinesfalls, denn das ansprechende Sortiment überzeugt Kunden in aller Welt. Seit 15 Jahren ist der Familienbetrieb im Geschäft und überrascht mit frischen Farben und angesagten Styles. Trachten- und Landhausmode ist längst nicht mehr nur für Oktoberfestgänger ein Thema. Auch im Alltag hat dieser bequeme Look mit Wohlfühlfaktor Einzug gehalten. Neben dem Online-Geschäft bietet Alpenwahnsinn seine Kollektionen auch in einem Shop in Erfurt an. Optisch und preislich weiß Alpenwahnsinn durchweg zu überzeugen.

Einige Fakten zu Alpenwahnsinn:

  • Familienunternehmen aus Thüringen
  • Trachten- und Landhausmode für die ganze Familie
  • umfangreiches Sortiment
  • günstige Preise

Umfangreich und facettenreich: das Sortiment

Das Sortiment von Alpenwahnsinn geht weit über Dirndl und Lederhose hinaus. Wer sich für die Berge, die Biergärten, die Weißwurst oder einfach für schicke Mode im alpinen Look begeistern kann, der kann sich bei Alpenwahnsinn von Kopf bis Fuß modisch und stylisch einkleiden. Blusen, Hemden, Socken, Schuhe, Westen oder Lederhosen kommen farbenfroh und modisch daher. Auch die nötigen Accessoires, welche den Trachtenlook komplettieren, sind natürlich vorrätig. Vergessen wurden auch nicht die passenden Pflegeprodukte für die zeitlose Schönheit von Schuhen und Lederhosen. 

In fünf Schritten abgeschlossen: die Bestellung

Die Bestellung bei Alpenwahnsinn kann in fünf einfachen Schritten abgeschlossen werden. Jeder Online-Kunde ist mit dieser Prozedur bestens vertraut. Zunächst landen alle favorisierten Artikel im Warenkorb. Dort können sie ganz nach Belieben ergänzt oder auch wieder entfernt werden. Um die Bestellung fortzusetzen, ist die Registrierung als Kunde notwendig. Bestellungen als Gast sind nicht möglich. Anschließend wird der Kunde nach der Lieferadresse gefragt. Diese darf auch von der Wohnadresse abweichen. Nachdem die Zahlungsart ausgewählt wurde, hat der Kunde die Möglichkeit, die Bestellung nochmals zu überprüfen. Erst wenn die AGBs des Anbieters bestätigt wurden, ist die Bestellung abgeschlossen und wird verbindlich.

Recht vielfältig: die Zahlungsmöglichkeiten

Bei den Zahlungsmöglichkeiten hat der Kunde die Wahl aus Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal, Vorkasse oder Nachnahme. Amazon-Kunden können auch über die auf dem Account hinterlegten Bankdaten die Rechnung begleichen. Eine Rechnungszahlung wird leider nicht angeboten. Für die Lieferung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten an.

Zügig und zuverlässig: Lieferung und Versand

Die Bestellungen werden per DHL und DPD ausgeliefert. Die Lieferzeit wird mit einem oder zwei Werktagen angegeben und in den meisten Fällen kann dieses Zeitfenster auch eingehalten werden. Wer es besonders eilig hat, kann gegen Aufpreis sich für eine Expresslieferung entscheiden. Die Versandkosten variieren je nach Gewicht der Sendung und belaufen sich auf knapp fünf oder knapp sieben Euro. Eine Sendungsverfolgung via Tracking Nummer ist möglich. Ebenso kann an Packstationen geliefert werden. Wer seine Lieferung im Store von Alpenwahnsinn abholen möchte, wird gebeten, hierfür einen Termin zu vereinbaren.

Ohne Probleme möglich: die Rücksendung

Für Rücksendungen an Alpenwahnsinn greift das gesetzliche Rückgaberecht von 14 Tagen ab Betelleingang. Bis zu einem Warenwert von 40 Euro zählt der Käufer die Kosten für die Rücksendung. Ab 40 Euro Bestellwert übernimmt Alpenwahnsinn den Betrag. 

Alpenwahnsinn live: der Shop 

Das Sortiment wird im Store des Anbieters übersichtlich präsentiert. Das Ladengeschäft befindet sich in Erfurt-Tiefthal, in der Kühnhäuser Chaussee. Wochentags ist der Store von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag kann von 9 bis 13 Uhr Trachtenmode geshoppt werden. 

Alpenwahnsinn Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Trachtenmode für die ganze Familie, stylisch und farbenfroh, kommt diesmal nicht aus dem bayrischen Alpenland, sondern von einem Familienbetrieb in Thüringen. Dort hat der Alpenwahnsinn eingeschlagen und seit nunmehr 15 Jahren hat sich der Anbieter nicht nur regional fest etabliert. Kunden aus aller Welt vertrauen mittlerweile auf die modischen Kollektionen, die das Klischee der Trachtenmode entstauben und nicht nur begeisterte Oktoberfestgänger ansprechen. Der Shop ist zünftig-rustikal aufgemacht und lädt ein zum alpenländische Einkaufserlebnis. Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig. Auch hinsichtlich des Kundenservice haben wir keine Kritiken gefunden. Uns hat der Alpenwahnsinn Made in Thüringen überzeugt und dafür vergeben wir die Testnote: "Sehr Gut".      

Alpenwahnsinn Testberichte (1)

  • Alpenwahnsinn Auszeichnung

    Trusted Shops Garantie

Ratgeber (2)

Alpenwahnsinn Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Alpenwahnsinn Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.alpenwahnsinn.de

Alpenwahnsinn Website Screenshot

Trachtenmode ist nicht nur zum Oktoberfest ein modischer Trend, auch abseits der Münchner Wiesn sind Dirndl und Lederhosen im Trend. Trachten für Damen, Herren und Kinder gibt es im Onlineshop von Alpenwahnsinn in einer großen Auswahl. Das Angebot des Unternehmens reicht von feschen Dirndln in vielen Farben und Größen über Trachtenjacken und Lederhosen, bis hin zu Schuhen, Miedern, Röcken und Hüten. Aber auch die richtigen Accessoires zur Tracht hat der Shop im Sortiment. Handtaschen und Kropfbänder, Halsketten und Trachtentücher sowie den passenden Duft zur Tracht, können die Fans der traditionellen Mode im Shop von Alpenwahnsinn finden.