Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Alice Bewertung zusammen?

Alice BewertungenDurchschnittlich wurde Alice mit 2 von 5 bewertet. Basierend auf 706 Alice Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Alice Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Alice (15)

  • Bewertung: 3

    Montag, 02. November 2015

    Im Festnetzbereich gibt es nichts zu meckern. Falls Störungen auftreten, ist der Kontakt gut und der Fehler wird versucht zügig zu beheben. Für das Internet gilt das Gleiche. Bei den e-mails muss ich leider sagen, dass die Synchronisierung mit meiner alten Alice-Adresse irrsinnig langsam ist bzw. unter Outlook oft abbricht. Danach ist ein Neustart erforderlich, damit ich die e-mails über Outlook abrufen kann. Das ärgert mich schon ein wenig. Beim Mobilfunk ist die Abdeckung leider nicht sonderlich gut. Ich habe 2 Familienmitglieder die in unterschiedlichen Regionen auf dem Land wohnen. Dort ist der Empfang gegen Null. Da ich mich bei Beiden öfter über Stunden und Tage aufhalte, ist es schon sehr nervig. Also 50:50. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 1

    Mittwoch, 18. Februar 2015

    Ich bin von Alice weg gegangen, weil das Unternehmen es nicht hinbekommen hat, dass ich aus allen Netzen angerufen werden konnte, ja sogar der Meinung war, es wäre meine Aufgabe als Kunde mich um ein einwandfreies Routing zu kümmern und ich müsste mich daher mit den Providern der Netze auseinander zu setzen aus denen ich nicht angerufen kann. Gut war allerdings, dass man innerhalb eines Monats kündigen konnte, von dem ich auch gerne Gebrauch gemacht habe. Mehr anzeigen

  • Bewertung: 4

    Montag, 25. August 2014

    Alice (O2) bin ich seid 2005 Kunde und bin Super zufrieden. Schnelle Bearbeitung Super preis Leisungverhältnis. Allen in einen ich bin Super zufrieden. Macht weiter so O2

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

Alice im Test - Note: Sehr gut

Alice Testbericht
Alice ist eine Tarifbezeichnung der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG. Als Marke wurde Alice bis Januar 2012 geführt. Der Kundenstamm von Alice wurde in das Porftfolio von o2 überführt. Die Infrastruktur von Alice wird weiter genutzt, zumal diese ein wesentlicher Grund war, warum die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG im Jahr 2010 die HanseNet Telekommunikation GmbH samt der Marke Alice von der  Telecom Italia erwarb. Alice ist eine bekannte Marke und deswegen nutzt o2 den Namen als Bezeichnung für diverse DSL-und Festnetztarife. Langfristig soll Alice aber komplett mit o2 verschmelzen.

Alice im Überblick

  • Gut durchdachte Tarifstruktur
  • keine Mindestvertragslaufzeiten
  • Viele Flatrates und Zusatzoptionen

Durchdacht: Sinnvolle Tarifstaffelung

Die Alice-Tarife reichen vom einfachen DSL-Anschluss bis zum üppigen Gesamtpaket bestehend aus DSL-Anschluss, Festnetz und Mobilfunk. Somit hat jeder Kunde die Möglichkeit, entsprechend seiner Anforderungen und seines Budgets einen passenden Tarif zu finden. Die Strukturierung der Alice-Tarife ist übersichtlich und transparent, so dass die Auswahl nicht schwierig ist.

Vorbildlich: Keine Mindestvertragslaufzeit

Gerade bei DSL-Anschlüssen gibt es viele Anbieter, die ausschließlich Verträge über 24 Monate abschließen. Alle Alice-Tarife haben können monatlich gekündigt werden, so dass ein Kunde kein übermäßiges finanzielles Risiko eingeht. Zudem hat er immer die Möglichkeit, zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Darüber hinaus besteht natürlich auch immer die Option, bei o2 je nach Bedarf den Tarif zu wechseln. Das kann sehr praktisch sein, zum Beispiel für Leute, die nur einen Teil des Jahres zuhause leben.

Praktisch: Viele Flatrates verfügbar

Heute bevorzugten die meisten Kunden Flatrates, weil Sie damit ihre Kosten optimal kontrollieren können. Die Alice-Tarife beinhalten eine ganze Reihe von Flatrates, so dass ein Kunde ganz nach Bedarf wählen kann, welches Gesamtpaket ihm am besten zusagt. So ist zum Beispiel eine Festnetz-Flatrate möglich. Wer hingegen nur DSL nutzen möchte, kann einen Tarif wählen, in dem nur eine DSL-Flatrate enthalten ist. Dieser Tarif ist dann besonders günstig.

Schöner Auswahl: Filme aus der Alice Videothek

Alle Alice-Tarife umfassen den Zugang zur Alice-Videothek. Kunden können sich über diese Online-Videothek zahlreiche Filme herunterladen.

Wichtig für manche Kunden: ISDN-Option

Einige Alice-Tarife sind mit einer ISDN-Option versehen, so dass bei Bedarf auch 2 Telefonleitungen mit insgesamt 3 Telefonnummern zur Verfügung gestellt werden können. Das ist zum Beispiel eine sehr interessante Option für Familien, denn mit einer zweiten Leitung bleibt ein Anschluss immer erreichbar. Damit lassen sich auch viele Konflikte verhindern, wenn zum Beispiel ein Teenager gerade ganz wichtige Gespräche führen muss und die Eltern auch telefonieren wollen.

Bemerkenswert: Reibungsloser Einstieg dank kostenlosem Surfstick

Grundsätzlich kann es immer eine Weile dauern bis ein DSL-Anschluss freigeschaltet wird. Wenn ein Kunde nicht bereits eine andere Möglichkeit hat, das Internet zu nutzen, hat er ein großes Problem. Alle Alice-Tarife enthalten die Möglichkeit, in den ersten 3 Monaten einen kostenlosen Surfstick zu verwenden. Das Datenvolumen ist zwar begrenzt, reicht aber für einen durchschnittlichen Internetnutzer übergangsweise aus. In jedem Fall ist sichergestellt, dass der Neukunde sofort Informationen aus dem Internet beziehen und seine E-Mails abrufen kann.

Gut: Diverse Zusatzoptionen

Die Standardtarife können mit zu buchbaren Optionen erweitert werden. So gibt es zum Beispiel Festnetz-Flatrates für das Ausland, Musik-Flatrates und ein Sicherheitspaket für Internetnutzer. Auch ein Cloud-Service für Online-Backups ist verfügbar. Jeder Nutzer ist gut beraten, seine wichtigsten Daten kontinuierlich zu sichern. Mit einem Alice-Tarif kann er dies gegen einen kleinen Aufpreis sehr komfortabel machen.

Kostenpflichtig: Bei Bedarf Installation durch Techniker

Der Anschlusspreis für einen Alice-Tarif ist relativ gering. Das hat allerdings auch damit zu tun, dass der Kunde die Installation selbst vornehmen muss. Normalerweise ist das aber überhaupt kein Problem. Doch es gibt auch die Möglichkeit, bei o2 einen Techniker zu bestellen, der die Installation gegen eine überschaubare Pauschalgebühr vor Ort erledigt.

Alice Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Viele Kunden werden die Marke Alice vermissen, aber zumindest als Tarifbezeichnung überlebt der Name vorerst. Die Tarife, die unter dem Label Alice verkauft werden, sind absolut marktgerecht und in vielen Fällen sogar sehr günstig. Deswegen kann es sich o2 auch leisten, auf eine lange Mindestvertragslaufzeit zu verzichten. Ein großer Vorteil kann der kostenlose Surfstick in den ersten 3 Monaten sein, denn gerade bei einem Umzug ist es manchmal schwierig, zügig einen Internetanschluss zu bekommen. Dann kann der Surfstick eine sehr gute Übergangslösung sein. Einige Tarife enthalten auch Mobilfunk, so dass ein Kunde Festnetz, DSL-Anschluss und Mobilfunk über einen Tarif abrechnen kann. Das ist preislich vorteilhaft, aber auch sehr bequem, denn nur eine Rechnung muss bezahlt werden.

Alice Testberichte (2)

  • Alice Auszeichnung

    Trusted Shops Garantie

  • Alice Auszeichnung

    TÜV Rheinland - maximal mögliche Bandbreite, überprüft und bestätigt - bis 28/07/2013

Videos (2)

Alice Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Alice Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.o2online.de

Alice Website Screenshot

Millionen Kunden nutzen schon länger die attraktiven Breitbandtarife von Alice. Diese DSL-Flatrates umfassen verschiedene Tarife, welche den zahlreichen Ansprüchen und Wünschen der Kunden umfassend gerecht werden. Mit oder ohne Bindung, Festnetz-Flatrates oder WLAN-Router – dank Alice kann man unbegrenzt und jederzeit im Internet surfen und telefonieren. Mittlerweile ist das Unternehmen bei O2 beheimatet und bietet seine Internet-, DSL- und Datentarife für unterwegs und zuhause bei der Tochter der der renommierten Telefonica GmbH an. Darüber hinaus gibt es auf der Internetseite auch die Möglichkeit, benötigtes Zubehör zu erstehen und Verfügbarkeitstests durchzuführen.