Erfahrungen.com durchsuchen

Anzeige

Erfahrungen mit Agis AG (1)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Montag, 12. Mai 2014

    Man kann manchmal vom Internet sehr profitieren und bei der Seite von der Agis-ag.de ist das der Fall. Zur Überbrückung eines finanziellen Engpasses ist mir der Verkauf meiner Kapitallebensversicherung in den Sinn gekommen. Man hört viel und bei dem jetzigen Zinsniveau ist es besser und die Lösung gewesen, den Vertrag so zu verkaufen. Ich habe leider keine bessere Alternative gefunden, muss aber sagen das das Angebot der Agis-AG einige Härten mildert. Hätte ich die Versicherung einfach gekündigt wäre mein Vertrag zum Rückkaufswert vom Versicherungsunternehmen gekauft worden, aber ich hätte erhebliche Verluste in Kauf nehmen müssen. So habe ich einige Vorteile genießen können und was zählt ich habe unter dem Strich wenigstens einen kleinen Gewinn gemacht und konnte zwei Dinge gleichzeitig lösen. Zum einen konnte ich damit meinen Engpass überbrücken und zum anderen habe ich mehr bekommen als der Rückkaufswert, den mir die Versicherung ermittelt hat.

    Die Agis-Ag legt nach ihrer Äußerung den inneren Wert der individuellen Versicherungspolice zu Grunde, die Versicherung wird ja weiter verkauft und mich interessierte nur unter dem Strich mein Gewinn und die Kapitalerhaltung. Das hat auch so geklappt und letztlich nachvollziehen kann ich es nicht genau, da ich bei meiner Versicherung die Rückstellungen meines Versicherungsunternehmen nicht kenne. Ich muss also Vertrauen aufbauen und Agis-Ag hat mich überzeugt, anhand der Summe, die meine Versicherung zum Vergleich ermittelt hat.

    Diesen Weg kann man aber nur beschreiten wenn mehr als 25.000 Euro Kapital vorhanden sind und mindestens 15 Jahre Vertragslaufzeit der Versicherung. Das heißt nicht jeder kann uneingeschränkt diesen Service genießen. Ich gebe der Seite und dem Unternehmen 5 Stern von 5 möglichen, muss aber sagen mit Einschränkungen, denn einiges ist mir unklar. Das liegt aber an der Undurchsichtigkeit der zu Grund liegenden Materie.
    Mehr anzeigen

Agis AG im Test - Note: Gut

Agis AG Testbericht
Die AGIS AG mit Sitz in Hechingen vermittelt den Verkauf laufender Lebensversicherungen. Der Verkauf von Policen bringt Versicherungsnehmern einen 5-15% höheren Erlös im Vergleich zu einer Vertragskündigung. Außerdem bleibt der mit dem Versicherer vereinbarte Todesfallschutz ganz oder teilweise erhalten. Die AGIS AG gehört zu den bekannteren Akteuren auf dem deutschen Zweitmarkt für Lebensversicherungen und ist in diesem Segment seit dem Jahr 2001 tätig.  Das Unternehmen bedient sich zur Kundenakquise- und Betreuung eines bundesweiten Netzes aus Maklern und Finanzdienstleistern und betreut Kunden während der Abwicklung darüber hinaus telefonisch und über Online-Kundenkonten.

Zweitmarkt für Lebensversicherungen: Das Angebot der AGIS AG im Überblick

  • Angebot: Ankauf von Lebensversicherungen
  • Höhere Auszahlung als bei Kündigung
  • Todesfallschutz bleibt ohne weitere Gesundheitsprüfung erhalten
  • Bundesweites Maklernetzwerk
  • Beratung/Betreuung online und telefonisch

Verkaufen statt kündigen: Die Vorteile

Die AGIS AG ist auf dem Zweitmarkt für Lebensversicherungen aktiv und bietet Inhabern von Kapitallebensversicherungen den Ankauf laufender Verträge. Der Verkauf auf dem Zweitmarkt bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu einer Vertragskündigung: Erstens übersteigt der Kaufpreis häufig den Rückkaufswert, zweitens kann der ursprünglich vereinbarte Todesfallschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung ganz oder teilweise erhalten bleiben. Drittens kann der Verkaufserlös steuerfrei vereinnahmt werden.

Zweitmarkt für Lebensversicherungen ist Win-Win-Situation

Makler wie die AGIS AG vermitteln die angekauften Policen an Investoren, die die Verträge bis zur Fälligkeit weiterführen. Dadurch ergibt sich, wenn der angekaufte Vertrag einige Voraussetzungen erfüllt, eine Win-Win-Situation für beide Vertragsparteien zulasten des Versicherers: Diese behält bei einer Kündigung wesentliche Ertragskomponenten wie z. B. Schlussgewinne ein.

Welche Lebensversicherungen können verkauft werden?

Die AGIS AG kauft wie die meisten auf dem Zweitmarkt für Lebensversicherungen aktiven Makler alle Kapitallebensversicherungen an, die einen festgelegten Rückkaufswert erreicht haben und eine bestimmte Restlaufzeit nicht überschreiten. Marktüblich sind etwa ein Mindestrückkaufswert von ca. 25.000 Euro und eine maximale Restlaufzeit von 15 Jahren. Vom Ankauf ausgeschlossen sind Direktversicherungen und Fondspolicen.

So funktioniert der Verkauf

AGIS bietet Interessenten mehrere Abwicklungsmöglichkeiten für den Verkauf. Der schnellste Weg führt über das Ausfüllen eines Onlineformulars, in das der Versicherer, die Art der Police, Versicherungsbeginn- und Ende sowie der aktuelle Rückkaufswert und einige weitere Angaben zum Vertrag eingetragen werden. AGIS unterbreitet daraufhin ein schriftliches, unverbindliches Angebot und sendet den Kaufvertrag mit. Diese müssen bei Annahme unterzeichnet und zusammen mit dem Versicherungsschein im Original und einer Kopie des Personalausweises an AGIS zurückgesandt werden.

Auszahlung über Treuhandkonto möglich

Alternativ dazu kann ein Fragebogen ausgedruckt und im telefonischen Gespräch mit dem Versicherer ausgefüllt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit einen Makler des bundesweiten Vertriebsnetzwerkes – es handelt sich nicht um reine AGIS-Makler- aufzusuchen und dort die Abwicklung mittels Vollmacht zu beantragen. Bestätigt der Versicherer AGIS den Verkauf wird der Kaufpreis nach Angaben des Unternehmens i.d.R. Binnen 24 Stunden angewiesen. Verkäufer können für die Abwicklung auch ein Treuhandkonto einsetzen.

Online-Account mit Abwicklungsstatus

Kunden von AGIS wird während des Ankaufsprozesses ein Online-Account eingerichtet, in dem – vielleicht vergleichbar mit der Sendungsverfolgung von Paketdiensten – der jeweils letzte Vorgang im Prozess angezeigt wird. Das beginnt beim Versenden des Angebots und endet bei der Auszahlung des Kaufpreises.

Kundenservice über Maklernetzwerk, telefonisch und E-Mail

Beratung und Kundenbetreuung sind per Mail und telefonisch bei AGIS sowie vor Ort bei einem der Makler des Netzwerkes möglich. Anträge können über die Homepage von AGIS gestellt werden. Die dazu notwendigen Daten können der Versicherungspolice entnommen oder beim Versicherer erfragt werden. Die Vertragsabwicklung erfolgt ausschließlich auf schriftlichem Wege.

Agis AG Testbericht Fazit - Note: Gut

Die AGIS AG gehört zu den bekannteren Anbietern auf dem  attraktiven Zweitmarkt für Lebensversicherungen und bietet durch die Kombination aus telefonischer Beratung und Maklernetzwerk eine  ausreichende Serviceleistung. Dass das Angebot auf seinen Kern beschränkt ist und neben dem Ankauf von Lebensversicherungen keine weiteren Leistungen angeboten werden trägt zu einer effizienten Abwicklung und damit attraktiven Verkaufserlösen bei. Der Verkauf von Lebensversicherungen ist für Sparer häufig die günstigere Lösung, weil nicht nur deutlich höhere Erträge erzielt werden sondern auch der Todesfallschutz ganz oder teilweise erhalten bleiben kann. Die AGIS AG ist seit 2001 am Markt und ermöglicht durch die Einschaltung eines Treuhandkontos in den Prozess den Ausschluss sämtlicher Abwicklungsrisiken.

Videos (2)

Agis AG Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Agis AG Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.agis-ag.de

Agis AG Website Screenshot

Hinter der Agis AG steckt eine lukrative und moderne Aktiengesellschaft. Den Fokus legen die Mitarbeiter seit dem Jahr 2011 auf den Ankauf von Kapitalerträgen. Darunter ist der Zweitmarkt der Lebensversicherungen zu verstehen, dieser gehört zu der Kernkompetenz der Agis AG. Die Dienstleistungen haben Ihren höheren Gewinn im Blick. Das Unternehmen kommt auf zwei Wegen zu einem konkreten Angebot. Ihnen sind die Vertragsdaten bekannt oder die Agis AG springt ein und erfragt die aktuellen Werte bei der Gesellschaft. Werfen Sie einen Blick auf die Deutschlandkarte, vielleicht findet sich in Ihrer Nähe ein Makler.