Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die Aan Zee Bewertung zusammen?

Aan Zee BewertungenDurchschnittlich wurde Aan Zee mit 4.19 von 5 bewertet. Basierend auf 159 Aan Zee Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren Aan Zee Bewertungen angesehen werden.

Anzeige

Erfahrungen mit Aan Zee (6)

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 5

    Mittwoch, 06. Juli 2016

    Wir haben dieses Jahr das erste Mal in Nordholland Urlaub gemacht und haben unser Domizil über Aan Zee gebucht. Das gemietete Häuschen entsprach genau der Beschreibung und wir haben uns bei Aan Zee gut aufgehoben gefühlt. Alles hat geklappt. Die Kommunikation war super.

  • Bewertung: 1

    Freitag, 01. Juli 2016

    Wir hatten über Aan Zee ein schönes Ferienhaus gefunden, gebucht und die Anzahlung überwiesen. In voller Vorfreude auf unseren Urlaub mit zwei Familien überwiesen wir dann sechs Wochen vorher den Restbetrag. Einen Tag später bekam ich einen Anruf von einer netten Dame von Aan Zee: unser Urlaub könne in dem Haus leider nicht stattfinden, da das Haus verkauft worden sei! Ich habe es erst gar nicht verstanden, aber es war tatsächlich so: das Haus war mal eben so verkauft worden und der mit uns abgeschlossene Mietvertrag wurde kurzerhand -obwohl schon bezahlt- storniert! Die angebotenen Alternativen entsprachen leider überhaupt nicht mehr unseren Vorstellungen und so bekamen wir das Geld zurück und standen - fünf Wochen vor dem geplanten Urlaub- ohne Unterkunft da! Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 4

    Freitag, 13. Februar 2015

    Aan Zee ist ein Ferienhaus-Anbieter aus den Niederlanden. Das Unternehmen vermittelt über das Internet Ferienhäuser zum Beispiel in Bergen und Schoorl, Appartements zum Beispiel in Amsterdam oder in Nordwiijk aber auch abgelegene Bauernhöfe auf dem Land und Luxusvillen sind im Angebot.

    Im Juli des letzten Jahres war ich mit meinem Mann, unserem 8 jährigen Enkel und dem Hund in den Ferien zwei Wochen in Oostburg/Zeeuws-Vlaandren in Zeeland. Wir wohnten auf einem Camping-Bauernhof in einem voll eingerichteten Safarizelt mit Namen Sea Lodge Zeeland 4. Es ist für vier Personen geeignet, hat zwei Schlafräume, eine Küchenzeile, Essecke und Sitzecke. Auf einer kleinen Terrasse gibt es Tisch und Gartenstühle. Die sanitären Einrichtungen sind einem modernen Campingplatz entsprechend, die Besitzer sehr freundlich. Natürlich ist die Einrichtung rustikal und schlicht, aber das fanden wir gerade angenehm und für den Enkel war der ganze Urlaub Abenteuer pur. Er war ganz verrückt nach den Ponys auf dem Gelände und begeistert vom Baumhaus, von dem wir ihn kaum herunterlocken konnten. Es gab auch einen Spielplatz mit Rutsche und Trampolin. Der Camping-Bauernhof liegt ruhig und trotzdem nur rund einem Kilometer vom lebhaften Touristenort Oostburg entfernt. Zum Meer sind es etwa sechs Kilometer. Besonders gut hat uns der Badeort Cadzand nahe der belgischen Grenze gefallen.

    Alles in allem sind wir mit dem Ferienhausanbieter Aan Zee zufrieden. Die Internetseite ist sehr ansprechend und auch informativ und übersichtlich. Das von uns ausgewählte Angebot entsprach der Werbung und so wurden wir nicht enttäuscht. Auch den Preis fanden wir zwar nicht gerade günstig aber trotzdem noch angemessen. Die einzigen
    Punkte, die uns negativ auffielen, waren die Anzahlung von 50 Prozent des Mietpreises schon bei der Buchung und die geforderte Überweisung der Gesamtsumme mindestens sechs Wochen vor Anreise. Beides entspricht nicht dem deutschen Reiserecht und auch nicht den Gepflogenheiten der meisten europäischen Reiseanbieter. Eigentlich sind 20 bis höchstens 25 Prozent des Reisepreises als Anzahlung und eine Restzahlung des Reisepreises höchstens 2 bis 4 Wochen vor Anreise angemessen. Auch die geforderte Kaution von 135 Euro fanden wir für einen Campingplatz recht hoch. Alles in allem geben wir dem Anbieter Aan Zee vier von fünf Sternen.
    Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

Anzeige

Aan Zee im Test - Note: Sehr gut

Aan Zee Testbericht
Aan Zee ist ein niederländischer Ferienhaus-Anbieter mit Sitz in Bergen, der Ferienhäuser an der niederländischen Nordseeküste vermittelt. Die Besitzer der Ferienhäuser beauftragen Aan Zee mit der Vermietung. Dieses Geschäftsmodell praktiziert das Unternehmen schon seit dem Jahr 2002. Angeboten werden Ferienhäuser in unterschiedlichen Größen. Auch größere Reisegruppen finden bei Aan Zee passende Unterkünfte. Die Kunden können auch Unterkünfte in diversen Ferienparks an der Nordseeküste buchen. Die Ferienparks zeichnen sich durch Zusatzangebote wie ein Animationsprogramm, Kinderbetreuung und diverse Aktivitäten aus. Aber auch Reisende, die ein ruhig gelegenes Ferienhaus suchen, werden bei Aan Zee fündig.

Aan Zee im Überblick:

  • Niederländischer Ferienhaus-Vermittler mit Firmensitz in Bergen
  • Aan Zee wurde im Jahr 2002 gegründet
  • Ferienhäuser an der holländischen Nordseeküste
  • Vermittlung privater Ferienhäuser
  • Unterkünfte in Ferienparks
  • Ferienhäuser für Gruppen

Das Angebot: Vielfältiges Ferienhaus-Portfolio

Aan Zee ist als Ferienhaus-Vermittler darf angewiesen, dass möglichst viele Ferienhaus-Besitzer den angebotenen Service nutzen. Hinsichtlich der Vielfalt ist das Portfolio in jedem Fall sehr attraktiv, denn von kleinen Ferienhäusern für Paare bis hin zu großen Ferienhäusern für Gruppen von bis zu 16 Leuten reicht das Angebot. Der Großteil der angebotenen Ferienhäuser ist aber vor allem für Paare und Familien interessant. Für Gruppen gibt es einige gute, aber nicht überragend viele Ferienhaus-Angebote. Insgesamt kann das Ferienhaus-Portfolio von Aan Zee aber durchaus überzeugen.

Die privaten Ferienhäuser: Gute Auswahl

Den Kern des Angebotes bilden private Ferienhäuser, die von den Besitzern über Aan Zee vermietet werden. Dabei handelt es sich um sehr unterschiedliche Unterkünfte, so dass alle Reisenden eine Unterkunft Ihrer Wahl finden können. Es gibt sowohl sehr luxuriöse als auch sehr einfache Ferienhäuser. Wer nicht unbedingt an einen ganz bestimmten Ort an der niederländischen Nordseeküste möchte, findet eine sehr gute Auswahl bei den privaten Ferienhäusern vor.

Die Ferienparks: Vor allem für Familien interessant

Die Ferienparks bestehen aus zahlreichen Ferienhäusern. Der Vorteil der Ferienparks ist, dass die Kunden zahlreiche Service- und Unterhaltungsangebote nutzen können. Beispielsweise wird Animation angeboten und für Kinder gibt es spezielle Programme. Jeder Ferienpark hat ein individuelles Angebot und gerade für Familien lohnt es sich, diese Angebote genauer zu studieren. Das Angebot im Bereich der Ferienparks ist zwar nicht riesig, aber gerade für Kinder sind die angebotenen zusätzlichen Leistungen sehr interessant.

Die Gruppen-Ferienhäuser: Keine große Auswahl

Für Kegelklubs, Fußballmannschaften und andere Gruppen bieten sich die Gruppen-Ferienhäuser an. Die kleinsten Gruppen-Ferienhäuser sind für 8 Personen geeignet. Maximal werden Ferienhäuser mit einer Kapazität von 16 Personen offeriert. Die Auswahl ist relativ bescheiden, aber es ist lobenswert, dass es überhaupt Gruppen-Ferienhäuser gibt. Es ist allerdings empfehlenswert, ein Gruppen-Ferienhaus frühzeitig zu buchen, da es insbesondere für große Gruppen nur relativ wenige geeignete Unterkünfte gibt.

Die Suchfunktion: Gut durch Filteroptionen

Im ersten Schritt kann der Kunde direkt auf der Startseite eine einfache Suche durchführen, um geeignete Unterkünfte zu finden. Nachdem die Suchergebnisse angezeigt worden sind, gibt es die Möglichkeit, die Ergebnisse zu filtern. Das ist eine sehr sinnvolle Option, denn die erste Suche ist relativ grob. Erst durch die Filterung der Ergebnisse gelangt der Kunde zu den optimal geeigneten Unterkünften. Die Suche ist insgesamt sehr komfortabel und funktioniert intuitiv.

Die Preise: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die angebotenen Ferienhäuser sind überwiegend im unteren bis mittleren Preissegment angesiedelt. Es gibt allerdings auch einige hochpreisige Unterkünfte im Sortiment. Im Vergleich mit anderen Anbietern liegt Aan Zee auf einem günstigen Niveau. Insbesondere sollte der Kunde beachten, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gerade bei den privaten Ferienhäusern meist sehr gut ist. Oftmals ist es möglich, bei Aan Zee günstiger zu buchen als direkt bei einem Ferienhaus-Besitzer. Im Einzelfall lohnt sich aber trotzdem immer ein Preisvergleich.

Die Webseite: Übersichtliches Design

Aan Zee hat eine sehr übersichtlich gestaltete Webseite, die alle wesentlichen Informationen sehr sinnvoll präsentiert. Kunden, die Schwierigkeiten bei der Orientierung haben, finden in der Rubrik „Häufig gestellte Fragen“ viele nützliche Antworten. Letztlich ist die Webseite aber so unkompliziert gestaltet, dass sich auch ein Besucher, der nicht viel im Internet unterwegs ist, problemlos orientieren kann.

Die Hotline: Teure Auslandsnummer

Aan Zee hat auch eine Hotline, allerdings hat die Rufnummer eine niederländische Vorwahl. Das ist für Kunden aus dem deutschsprachigen Raum nicht optimal. Zwar gibt es Möglichkeiten, auch relativ günstig in den Niederlanden anzurufen, aber kundenfreundlicher wäre eine kostenlose Rufnummer für alle Kunden. Da es aber nur in Ausnahmefällen nötig ist, die Hotline anzurufen, fällt dieser relativ kleine Kritikpunkt nicht besonders ins Gewicht.

Aan Zee Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Aan Zee hat ein stimmiges Angebot für Menschen, die an der niederländischen Nordseeküste ein Ferienhaus suchen. Das Ferienhaus-Portfolio ist eine gute Mischung aus privaten Ferienhäusern und Unterkünften in Ferienparks. Lobenswert ist zudem, dass auch für Gruppen geeignete Ferienhäuser verfügbar sind. Die Preise sind auf einem attraktiven Niveau und die Bestellung funktioniert mühelos. Die Suchfunktion ist sinnvoll strukturiert und führt den Kunden zielsicher zu geeigneten Angeboten. Dass die Hotline eine niederländische Telefonnummer hat, ist nicht kundenfreundlich. Ansonsten kann Aan Zee aber überzeugen, auch mit einem guten Webseiten-Design. Die Testredaktion hat Aan Zee gründlich geprüft und gibt dem niederländischen Ferienhaus-Vermittler aufgrund des überaus positiven Gesamteindrucks die Note „Sehr gut“.

Videos (2)

Aan Zee Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Aan Zee Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.aanzee.com

Aan Zee Website Screenshot

Das niederländische Unternehmen Aan Zee vermietet Ferienwohnungen an der holländischen Küste. Die Firma ist in Bergen ansässig und seit dem Jahre 2002 aktiv im Online-Reisegeschäft. Gebucht werden können Unterkünfte für alle Gelegenheiten. Die Auswahl reicht vom schicken Appartement über das gemütliche Bauernhaus bis zum familienfreundlichen Strandhaus. Bei den über Aan Zee buchbaren Unterkünften handelt es sich um Privathäuser, welche von den Mitarbeitern der Firma persönlich in Augenschein genommen werden. Aan Zee beschäftigt zwanzig Mitarbeiter und bietet die Vermittlung ausschließlich über das Internet an. Die Ferienhäuser können auch für längere Zeiträume gebucht werden. Ein Sternesystem erleichtert die Suche nach einfachen und funktionalen oder luxuriösen Unterkünften.